Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal: Saturn Freiburg & Mühlheim] LG OLED55B8LLA - 55" OLED UHD 4K Smart TV (120 Hz, 10bit, HDR10, WebOS)
460° Abgelaufen

[Lokal: Saturn Freiburg & Mühlheim] LG OLED55B8LLA - 55" OLED UHD 4K Smart TV (120 Hz, 10bit, HDR10, WebOS)

999€1.249,99€-20%Saturn Angebote
42
eingestellt am 24. JunVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei den Saturn-Märkten in Freiburg und Müllheim erhaltet ihr vom 24.6. bis 29.6.2019 den LG OLED55B8LLA - 55" OLED UHD Smart TV (120 Hz, 10bit) für 999€ statt 1249,99€
1397775.jpg
Infos zum Panel: displayspecifications.com/de/…1bc

Ein sehr gutes Review findet ihr unter: rtings.com/tv/…led.

Pros
  • Perfekte, tiefe Schwarz-Darstellung
  • Fast keine Bewegungsunschärfe bei Sport und Videospielen
  • Sehr gute Bildqualität aus allen Betrachtungswinkeln

Cons
  • die Bildschirmhelligkeit hängt vom Inhalt ab, da eine automatischer Backlight Dimmer (ABL) eingesetzt wird
  • Gefahr des Einbrennens bei lang-anhaltenden, nicht wechselnden Inhalten
1397775.jpg
Diagonale: 55"/140cm
Auflösung: 3840x2160
Panel: OLED
HDR: ja, Dolby Vision, HDR10, HLG
3D: nein
Tuner: 2x DVB-T/-T2/-C/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse: 4x HDMI
Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch)
Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.4
Wireless: WLAN, Bluetooth
Prozessor: Quad-Core
Betriebssystem: WebOS 4.0
Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS
Audio-Gesamtleistung: 40W (2x 10W, 1x 20W)
Energieeffizienzklasse: A
Jahresverbrauch: 153kWh
Leistungsaufnahme: 110W typisch, 0.5W Standby
Farbe: schwarz
VESA: 300x200
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, USB-Recorder, Sprachsteuerung
Abmessungen mit Standfuß: 122.8x75.2x22cm
Abmessungen ohne Standfuß: 122.8x70.7x4.7cm
Gewicht mit Standfuß: 17.80kg
Gewicht ohne Standfuß: 16.30kg
Herstellergarantie: zwei Jahre in AT/DE/PL, ein Jahr in UK1397775.jpg
1397775.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer kauft den B8 wenn es für 100€ mehr zzgl Versandkosten den C8 gibt.

expert.de/sho…BwE
42 Kommentare
Wer kauft den B8 wenn es für 100€ mehr zzgl Versandkosten den C8 gibt.

expert.de/sho…BwE
Da hast du recht.(y)
Wo ist da der Unterschied zwischen den beiden?
Dyn8mite24.06.2019 06:57

Wo ist da der Unterschied zwischen den beiden?


C8 hat den deutlich besseren Prozessor.
Ansonsten für 1050 gibt es den oled803 auf Amazon.it. Der b8 macht aber definitiv keinen Sinn für den Preis.
Hab mir am WE bei MM den B8 gekauft. Bin echt noch nicht happy... Das Bild ruckelt so dermaßen, das ich am überlegen bin den wieder zurück zu bringen.
Hat jemand das gleiche Problem? Mit den Einstellungen hab ich auch schon rumprobiert...
GoGoGoKaeufer24.06.2019 07:13

Hab mir am WE bei MM den B8 gekauft. Bin echt noch nicht happy... Das Bild …Hab mir am WE bei MM den B8 gekauft. Bin echt noch nicht happy... Das Bild ruckelt so dermaßen, das ich am überlegen bin den wieder zurück zu bringen.Hat jemand das gleiche Problem? Mit den Einstellungen hab ich auch schon rumprobiert...


In wie fern ruckelt das Bild? Welche Quelle ?
Habe mir den B8 65 Zoll auch bestellt aber bin mir nicht sicher ob ich ihn überhaupt abhole.
Ich hab seit anderthalb Jahren den b7 in 55" und bin super happy. Wollt nun auf den b8 in 65 wechseln.
Von Rucklern hab ich noch nie was erlebt. Der b8 ist sicherlich nicht schlechter als der b7.
SeriousBusiness24.06.2019 07:02

C8 hat den deutlich besseren Prozessor.Ansonsten für 1050 gibt es den …C8 hat den deutlich besseren Prozessor.Ansonsten für 1050 gibt es den oled803 auf Amazon.it. Der b8 macht aber definitiv keinen Sinn für den Preis.


Beide haben die gleiche Near-Black-Problematik, beide haben die identische (schlechte) Zwischenbildberechnung. Und weil LG die Firmware-Updates nach einem Jahr weitestgehend einstellt (keine neuen Features mehr, sondern maximal noch Fehlerbehebungen), würde ich immer zur günstigeren Variante greifen.

Das schreibt übrigens rtings zum Vergleich B8 vs. C9 (also nochmal eine Generation höher):

“The LG B8 OLED and LG C9 perform nearly identically. The C9 supports some newer features, including HDMI 2.1, a 1440p input, and eARC, but most of these don't add much for the majority of users. Once there are HDMI 2.1 sources available, the C9 should support a 4k @ 120Hz input, even with HDR and full chroma, making it a slightly more future-proof TV.“
Ich warte auf den B9. Ohne HDMI 2.1 bringen die OLEDs noch nicht so viel Mehrwert.
GoGoGoKaeufer24.06.2019 07:13

Hab mir am WE bei MM den B8 gekauft. Bin echt noch nicht happy... Das Bild …Hab mir am WE bei MM den B8 gekauft. Bin echt noch nicht happy... Das Bild ruckelt so dermaßen, das ich am überlegen bin den wieder zurück zu bringen.Hat jemand das gleiche Problem? Mit den Einstellungen hab ich auch schon rumprobiert...


Stell mal in den Bildoptionen bei TruMotion unter Benutzer, oben 4 und unten 6 ein.
Schalker040424.06.2019 07:35

Ich warte auf den B9. Ohne HDMI 2.1 bringen die OLEDs noch nicht so viel …Ich warte auf den B9. Ohne HDMI 2.1 bringen die OLEDs noch nicht so viel Mehrwert.


Lol. Du hast schonmal nen oled TV gesehen?
DER Vorteil eines OLED ist ein perfektes schwarz.
Aber man kann sich natürlich auch andere Hypothesen ausdenken
Iphonemonster24.06.2019 07:20

In wie fern ruckelt das Bild? Welche Quelle ? Habe mir den B8 65 Zoll auch …In wie fern ruckelt das Bild? Welche Quelle ? Habe mir den B8 65 Zoll auch bestellt aber bin mir nicht sicher ob ich ihn überhaupt abhole.


Habe mehrere Quellen ausprobiert (Apple TV 4k / Giga TV Box) und es macht eigentlich kaum einen unterschied. Was noch richtig gut ist, ist Netflix. Aber wenn ich Amazon Prime verwende, könnte ich die Decke hoch gehen. Da bewegt sich gar nichts flüssig. Standbilder sind zwar schön und gut, aber das Teil muss für mich alltags tauglich sein. Und das ist er aktuell noch gar nicht.
Wenn da ein Auto von links nach rechts fährt, dann ruckelt das eher von links nach rechts. Der packt das nicht flüssig darzustellen... Wenn du ihn noch nicht abgeholt hast, dann schau ihn besser nochmal im Laden an.
Am besten sieht man es bei dunklen Szenen. Z.b. Nightflight über eine City. Da ruckelt alles.
Kryddi24.06.2019 07:44

Stell mal in den Bildoptionen bei TruMotion unter Benutzer, oben 4 und …Stell mal in den Bildoptionen bei TruMotion unter Benutzer, oben 4 und unten 6 ein.


Danke, probier ich gleich heute Abend.
Felibert24.06.2019 07:51

Lol. Du hast schonmal nen oled TV gesehen? DER Vorteil eines OLED ist ein …Lol. Du hast schonmal nen oled TV gesehen? DER Vorteil eines OLED ist ein perfektes schwarz.Aber man kann sich natürlich auch andere Hypothesen ausdenken


Die Frage ist: was bringt dir perfektes Schwarz, wenn der Rest vom Bild ruckelt?
Ja, das schwarz ist geil, aber wenn der Rest nicht passt und nur flimmert, hat das auch keinen Mehrwert.
Felibert24.06.2019 07:28

Ich hab seit anderthalb Jahren den b7 in 55" und bin super happy. Wollt …Ich hab seit anderthalb Jahren den b7 in 55" und bin super happy. Wollt nun auf den b8 in 65 wechseln.Von Rucklern hab ich noch nie was erlebt. Der b8 ist sicherlich nicht schlechter als der b7.


Ich kann das irgendwie kaum glauben. Würdest du sagen, dass das Bild 100% flüssig läuft? Wenn sich Personen im Bild bewegen, die nicht minimal kurz stehen bleiben?
GoGoGoKaeufer24.06.2019 08:53

Die Frage ist: was bringt dir perfektes Schwarz, wenn der Rest vom Bild …Die Frage ist: was bringt dir perfektes Schwarz, wenn der Rest vom Bild ruckelt?Ja, das schwarz ist geil, aber wenn der Rest nicht passt und nur flimmert, hat das auch keinen Mehrwert.


Moin...das war DER Grund für mich leider kein OLED zu holen. Wollte vom 55X8505C zum 65AF9 wechseln, für 2224€, habe dann den 75XF9005 geholt und es nicht bereut...20" mehr anstatt "nur" 10" mehr....für 1899€ (!) dann auch für nur 199€ Garantieverl. auf 5 Jahre...beim Saturn Bochum Ruhrpott City.
Bearbeitet von: "exdreamuser" 24. Jun
exdreamuser24.06.2019 08:58

Moin...das war DER Grund für mich leider kein OLED zu holen. Wollte vom …Moin...das war DER Grund für mich leider kein OLED zu holen. Wollte vom 55X8505C zum 65AF9 wechseln, für 2224€, habe dann den 75XF9005 geholt und es nicht bereut...20" mehr anstatt "nur" 10" mehr....für 1899€ (!) dann auch für nur 199€ Garantieverl. auf 5 Jahre...beim Saturn Bochum Ruhrpott City.


Ich glaube kaum, dass OLEDs im Bild alle ruckeln, denn dass würden die nicht so eine riesige Fanbase haben.
GoGoGoKaeufer24.06.2019 08:54

Ich kann das irgendwie kaum glauben. Würdest du sagen, dass das Bild 100% …Ich kann das irgendwie kaum glauben. Würdest du sagen, dass das Bild 100% flüssig läuft? Wenn sich Personen im Bild bewegen, die nicht minimal kurz stehen bleiben?


es ist zu 100% Flüssig.
Schau dir doch auch mal die Tausenden Bewertungen zum B( (wie auch dem Vorgänger B7 an). Dieses problem wurde noch nie erwähnt.
Da A9 Prozessor mag minimale Zusatzeinstellungen mehr liefern, aber an der Bewegdarstellung und gar einem flüssigen Bild ändert das nichts. Das kann der A7 Prozessor genauso
Bearbeitet von: "Felibert" 24. Jun
Müllheim*!
GoGoGoKaeufer24.06.2019 08:53

Die Frage ist: was bringt dir perfektes Schwarz, wenn der Rest vom Bild …Die Frage ist: was bringt dir perfektes Schwarz, wenn der Rest vom Bild ruckelt?Ja, das schwarz ist geil, aber wenn der Rest nicht passt und nur flimmert, hat das auch keinen Mehrwert.


Wenn du nach DEM Verkaufsargument fragst dann ist es das schwarz. Wenn dir andere Sachen nicht taugen kannst du dennoch nicht DAS Argument für einen OLED verdrehen.

(Das Bilder ruckeln sind sowieso ein Märchen. Aber da will ich dir deine Meinung nicht nehmen)
Felibert24.06.2019 09:06

Wenn du nach DEM Verkaufsargument fragst dann ist es das schwarz. Wenn dir …Wenn du nach DEM Verkaufsargument fragst dann ist es das schwarz. Wenn dir andere Sachen nicht taugen kannst du dennoch nicht DAS Argument für einen OLED verdrehen. (Das Bilder ruckeln sind sowieso ein Märchen. Aber da will ich dir deine Meinung nicht nehmen)


Bild ruckeln ein Märchen? Wenn du wüsstest was ich die letzten zwei Tage an Zeit dafür investiert habe um das irgendwie in den Griff zu bekommen. Vielleicht bin ich da auch etwas empfindlich. Aber wenn ich das mit meinem 10 Jahren alten Plasma vergleiche, sind das Welten!
GoGoGoKaeufer24.06.2019 08:54

Ich kann das irgendwie kaum glauben. Würdest du sagen, dass das Bild 100% …Ich kann das irgendwie kaum glauben. Würdest du sagen, dass das Bild 100% flüssig läuft? Wenn sich Personen im Bild bewegen, die nicht minimal kurz stehen bleiben?


Mach mal nen SW Update...danach Werksreset....danach verschiedene Bildeinstellungen...isf inkl.
Habe auch noch einen Plasmafernseher. Würde aber jetzt gerne etwas Neues kaufen. Aber irgendwie sind alle aktuellen Techniken nicht das Gelbe vom Ei. Ich kann mich kaum entscheiden.(confused)
Bearbeitet von: "CJ_B" 24. Jun
GoGoGoKaeufer24.06.2019 09:10

Bild ruckeln ein Märchen? Wenn du wüsstest was ich die letzten zwei Tage a …Bild ruckeln ein Märchen? Wenn du wüsstest was ich die letzten zwei Tage an Zeit dafür investiert habe um das irgendwie in den Griff zu bekommen. Vielleicht bin ich da auch etwas empfindlich. Aber wenn ich das mit meinem 10 Jahren alten Plasma vergleiche, sind das Welten!


Vllt ist deiner defekt.
Was weiß ich.

Seit 2 Jahren gibt es die OLEDs und niemand hatte Probleme bis auf dich. Millionen Kunden weltweit und du bist offenbar der einzige.

Und nun glaubst du die Allwissenheit über OLEDs auszugeben weil deine 2 tägige Erfahrung mit einem evtl defekten Gerät negativ ist.
Bearbeitet von: "Felibert" 24. Jun
CJ_B24.06.2019 09:14

irgendwie sind alle aktuellen Techniken nicht das Gelbe vom Ei.


Wieso glaubst du das?
exdreamuser24.06.2019 08:58

Moin...das war DER Grund für mich leider kein OLED zu holen. Wollte vom …Moin...das war DER Grund für mich leider kein OLED zu holen. Wollte vom 55X8505C zum 65AF9 wechseln, für 2224€, habe dann den 75XF9005 geholt und es nicht bereut...20" mehr anstatt "nur" 10" mehr....für 1899€ (!) dann auch für nur 199€ Garantieverl. auf 5 Jahre...beim Saturn Bochum Ruhrpott City.


Sony TV‘s der gehobenen Preisklasse haben mit die beste Zwischenbildberechnung und Bewegtbilddarstellung. Kann mir nicht vorstellen, dass die bei OLED‘s patzen. Ein XF9000 wäre aber auch mein Kandidat, wenn nicht OLED.
Franky_Fresh24.06.2019 10:09

Sony TV‘s der gehobenen Preisklasse haben mit die beste Z …Sony TV‘s der gehobenen Preisklasse haben mit die beste Zwischenbildberechnung und Bewegtbilddarstellung. Kann mir nicht vorstellen, dass die bei OLED‘s patzen. Ein XF9000 wäre aber auch mein Kandidat, wenn nicht OLED.


Der 75XF9005 für 1899 mit 199 Gar.Verl. hatte mehr Argumente zum Kauf als der 65AF9 für 2250 mit 499 (!) Gar.Verl. ...... leider !
Felibert24.06.2019 10:03

Vllt ist deiner defekt.Was weiß ich. Seit 2 Jahren gibt es die OLEDs und …Vllt ist deiner defekt.Was weiß ich. Seit 2 Jahren gibt es die OLEDs und niemand hatte Probleme bis auf dich. Millionen Kunden weltweit und du bist offenbar der einzige. Und nun glaubst du die Allwissenheit über OLEDs auszugeben weil deine 2 tägige Erfahrung mit einem evtl defekten Gerät negativ ist.


Da muss ich dich leider korrigieren: Google mal "LG OLED B8 ruckeln" und du wirst ziemlich schnell fündig. Hier mal ein Beispiel:
google.com/sea…F-8
Felibert24.06.2019 10:03

Vllt ist deiner defekt.Was weiß ich. Seit 2 Jahren gibt es die OLEDs und …Vllt ist deiner defekt.Was weiß ich. Seit 2 Jahren gibt es die OLEDs und niemand hatte Probleme bis auf dich. Millionen Kunden weltweit und du bist offenbar der einzige. Und nun glaubst du die Allwissenheit über OLEDs auszugeben weil deine 2 tägige Erfahrung mit einem evtl defekten Gerät negativ ist.


Oder sogar hier: mydealz.de/dea…495
GoGoGoKaeufer24.06.2019 11:01

Da muss ich dich leider korrigieren: Google mal "LG OLED B8 ruckeln" und …Da muss ich dich leider korrigieren: Google mal "LG OLED B8 ruckeln" und du wirst ziemlich schnell fündig. Hier mal ein Beispiel:https://www.google.com/search?q=lg+b8+bild+ruckeln&rlz=1C1GCEU_deDE838DE838&oq=lg+&aqs=chrome.2.69i59j69i60j69i59j69i57j69i61j69i60.2551j0j4&sourceid=chrome&ie=UTF-8


und die erste Antwort auf die wenigen Beschwerden (nicht einmal eine Handvoll) findet ist "Nach langem testen und den richtigen Einstellungen (TM auf 0) kann ich ruhigen Gewissens einen Stern für die Bildqualität mehr geben."
GoGoGoKaeufer24.06.2019 11:11

Oder sogar hier: …Oder sogar hier: https://www.mydealz.de/deals/lg-oled-c8-lla-65-zoll-versandkostenfrei-1254495


und auch hier: "Truemotion ist eine Katastrophe. Entweder ruckelt das Bild oder es bilden sich Artefakte" --> dann stellt man das ab und nimmt ne anständige Quelle.


Weiterer Kommentar aus deinem Link:
"wollte es nur nicht so stehen lassen, dass das Bild des C8 katastrophal wäre, ruckelt oder voller Artefakte ist - das ist bei mir nämlich definitiv nicht der Fall"
Okay Leute, ich räume hier mal auf

OLEDs ruckeln nicht. Das Quellmaterial ruckelt. Punkt.
24 Bilder pro Sekunde (NTSC. Also fast alle Filme) sind halt sehr wenig. 25 (PAL. Unser Fernsehprogramm) auch. 30 (teilweise bei Youtube zu finden) geht so langsam.
Ein LCD oder Plasma hat eine recht hohe Reaktionszeit. Soll heißen, dass es von einem Frame in den nächsten schmiert, ohne es zu wollen. Das überdeckt den Effekt des Ruckeln etwas. OLEDs sind hier besser (=schneller) und zeigen das Bild genau so, wie vom Regisseur gewollt.
Soweit die Erklärung für GoGoGos "Problem".

Wem das jetzt nicht gefällt, dass 24p ruckelt, macht die Zwischenbildberechnung an. Die tut, was der Name verspricht. Und hier ist LG tatsächlich am schlechtesten. Das heißt, dass das Bild danach am ehesten nach Seifenopereffekt aussieht (hyperrealistisch, wie in Zeitlupe, "zu flüssig") und Artefakte bildet. Panasonic kann das etwas besser, hat aber kleine Stotterer drin. Sony und Philips führen den Markt an.

LG hat außerdem, wahrscheinlich bedingt durch die Serienstreuung nicht bei allen Fabrikanten, ein Problem mit extrem dunklem grau (also kurz vor schwarz). Dieses kann flimmern.
Philips hat das Problem mit starkem Grading.
Und Sony unterstützt zwar Dolby Vision, setzt das aber echt mies um, sodass es besser ist, es abzuschalten.

Kurz: Das beste Dolby-Vision-Bild gibt's bei LG. Die beste Farbtreue und eine akzeptable Zwischenbildberechnung bei Panasonic. Die beste Zwischenbildberechnung und das beste HDR10-Bild bei Sony. Und ebenfalls die beste ZBB und Ambilight bei Philips.

Und zuletzt, zu "B8 vs C8": Der B8 kann kein 4k+HDR+120Hz. Da wir kein HDMI 2.1 haben, gilt das nur für interne Quellen. Bei Filmen wird sich das in den nächsten 10 Jahren nicht blicken lassen, also ausschließlich auf Youtube.
Er kann auch sonst zB nur die schlechtere Rauschunterdrückung, aber erfahrene User schalten sowas sowieso ab, weil man idR das Bild haben will, was der Regisseur zeigen wollte. Nicht irgendwas Weichgespültes.

Für Details bitte die Reviews und Vergleiche von HDTVTest auf Youtube ansehen Unterschiede innerhalb einer Modellreihe auf Zambullo.

[/fachwissen]

EDIT: Selbstverständlich wird die Black Frame Insertion ("Motion Pro" bei LG, soweit ich es in Erinnerung habe) ausgeschaltet. Das erhöht zwar die gefühlte Schärfe, bringt aber Flackern ins Bild und senkt die Maximalhelligkeit deutlich. Ansonsten hat sich 4/6 als Einstellung der ZBB von LG im Internet ganz gut verbreitet, das kann man mal ausprobieren, wenn man entweder zu viele Artefakte hat und bisher höhere Einstellungen nutzt oder es einem zu viel ruckelt und man niedrigere Einstellungen nutzt.
Bearbeitet von: "alexa.gnoss" 24. Jun
Felibert24.06.2019 10:03

Vllt ist deiner defekt.Was weiß ich. Seit 2 Jahren gibt es die OLEDs und …Vllt ist deiner defekt.Was weiß ich. Seit 2 Jahren gibt es die OLEDs und niemand hatte Probleme bis auf dich. Millionen Kunden weltweit und du bist offenbar der einzige. Und nun glaubst du die Allwissenheit über OLEDs auszugeben weil deine 2 tägige Erfahrung mit einem evtl defekten Gerät negativ ist.


Niemand? Guter Witz! Die Foren sind voll davon! Unbedarfte lassen sich gerne vom restlichen Bild blenden und wollen es scheinbar nicht sehen! Wenn ich hier schreibe die Dinger ruckeln so unbenutzbar, dann kommen immer gleich 2-3 Leute und loben ihren B8 in den Himmel, von wegen da ruckelt nix! Hatte selber zwei davon zu Hause. Beim ersten bin ich auch noch von einem defekt ausgegangen. Aber auch alle zig anderen die ich mir danach noch angesehen haben machen genau das gleiche Bild wie die zwei wo ich hatte! Ist einfach Elektromüll der B8! Kann nur davon abraten einen zu kaufen.

Zum Tipp mit: stell mal Trumotion auf irgendwas... Der TV vergisst die Trumotion Einstellungen bei jedem App Neustart der Amazon App. Dieser LG bekannte Fehler macht einen noch mehr irre! Von den dann fabrizierten Bildfehlern, wenn Trumotion aktiviert, will ich garnicht mehr anfangen!

Auch 60fps Material flimmert und flackert und ruckelt vor sich hin! Ist nicht nur 24fps Material!

Jeder der diesen TV lobt muss halb blind sein! Sorry!
Bearbeitet von: "Frank_Price" 24. Jun
Also ich habe den C8 in 55 Zoll und kann bestätigen, dass Ruckeln stellenweise vorhanden ist. Das Firmwareupgrade hat es verbessert. Beim B8 müsste der Effekt aufgrund des schlechteren Prozessors leider noch stärker sein. Das war für mich der Grund den C8 zu nehmen. Auch ich finde den Effekt störend und hätte nicht gedacht, dass bei so teuren Geräten so etwas auftritt. @alexa.gnoss Ernst gemeinte Frage: Wieso gab es den Effekt des Ruckelns nicht auf meinem sieben Jahre alten Samsung Full HD Smart TV?. Das ansonsten tolle Bild plus der niedrige Preis (nur Toshiba ist günstiger, hatte ich letztens auch bei mir stehen) lassen mich aber zufrieden sein mit dem Gerät. Das Gerät ist also kein Müll, Schwächen sind aber vorhanden, ja. Der C8 hat außerdem einen besseren Klang auf Grund eines doppelt so breiten Standfußes.
Bearbeitet von: "Vitamalz" 24. Jun
Ich kann mich heute nochmal genau informieren bezüglich des Ruckelns. Vielleicht habe ich tatsächlich einen Bug nicht auf dem Schirm.

Was deinen alten Samsung angeht: LCD schmiert wie gesagt, das verschleiert eine zu niedrige Framerate etwas. Aber ich will wie gesagt nicht ausschließen dass der LG über das 24p-Ruckeln hinaus noch ruckelt, weil die Firmware Mist ist. Ich informiere mich wie gesagt und melde mich zurück
Der a9 Prozessor im C8 hat auch einige weniger dokumentierte Neuerungen zum a7 im B8 wie größere LUTs welche zu einer genaueren Kalibrierung führen und mindestens bei den Testgeräten von rtings hat der C8 eine sichtbar höhere Maximalhelligkeit.

Und dann halt die dokumentierten wie ein besserer Rauschfilter inkl. Banding filter (sofern man den nutzt) und andere "Bildverbesserer" wobei ich keine Ahnung habe in wie fern sich dieser Tiefenfilter z.B. auswirkt, glaube aber die sind permanent aktiv? Auf jeden Fall habe ich oft gelesen das Leute im Vergleich einen Unterschied sehen konnten.

So klein die Unterschiede also sein mögen, sind es doch erheblich mehr als nur 120hz HFR HDR.
Also. Ich habe mich nochmal durchs Netz gefühlt und kann keinen Fall finden, bei dem jemand mit professionellem Hintergrund das Stottern bestätigt hätte oder auch nur ein Heimanwender verschiedene OLEDs mit ausgeschalteter ZBB nebeneinander gehabt hätte zum Vergleichen. Auch keine dokumentierten Updates bezüglich der Bewegungsdarstellung.
Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, bleibe ich also dabei, dass es das normale 24p-Stottern ist, welches beim OLED einfach nur exakt dargestellt wird (unterstützt übrigens durch den professionellen Kalibrierer von HDTVTest), die Zwischenbildberechnung an sich mies ist und die Verbesserung nach dem Update von Vitamalz ein Placebo ist, sofern das Update nicht in den motion setting rumgepfuscht hat. Entsprechend haben B8 und C8 da auch keine Unterschiede.

Die höhere Maximalhelligkeit dürfte auf Serienstreuung gehen, die ist bei den OLEDs recht groß. Eine größere LUT dürfte das nicht erklären, meines Verständnisses nach. Und die Bildverschlimmbesserer schaltet man wie gesagt sowieso ab, da ist nichts permanent aktiv.
Mit aktivierten Optionen ist ein sichtbarer Unterschied natürlich möglich, aber dann sind schlicht beide TVs inakkurat eingestellt.

Beim Sound muss ich aber eingestehen, dass der C8 da besser sein könnte als der B8. Wir haben sowieso nie den Sound über die internen Lautsprecher, daher fiel das Thema bei meinen Recherchen komplett raus. Zambullo ist da wie gesagt aber sehr hilfreich
Bearbeitet von: "alexa.gnoss" 25. Jun
alexa.gnoss25.06.2019 07:32

Also. Ich habe mich nochmal durchs Netz gefühlt und kann keinen Fall …Also. Ich habe mich nochmal durchs Netz gefühlt und kann keinen Fall finden, bei dem jemand mit professionellem Hintergrund das Stottern bestätigt hätte oder auch nur ein Heimanwender verschiedene OLEDs mit ausgeschalteter ZBB nebeneinander gehabt hätte zum Vergleichen. Auch keine dokumentierten Updates bezüglich der Bewegungsdarstellung. Ohne jemandem zu nahe treten zu wollen, bleibe ich also dabei, dass es das normale 24p-Stottern ist, welches beim OLED einfach nur exakt dargestellt wird (unterstützt übrigens durch den professionellen Kalibrierer von HDTVTest), die Zwischenbildberechnung an sich mies ist und die Verbesserung nach dem Update von Vitamalz ein Placebo ist, sofern das Update nicht in den motion setting rumgepfuscht hat. Entsprechend haben B8 und C8 da auch keine Unterschiede. Die höhere Maximalhelligkeit dürfte auf Serienstreuung gehen, die ist bei den OLEDs recht groß. Eine größere LUT dürfte das nicht erklären, meines Verständnisses nach. Und die Bildverschlimmbesserer schaltet man wie gesagt sowieso ab, da ist nichts permanent aktiv. Mit aktivierten Optionen ist ein sichtbarer Unterschied natürlich möglich, aber dann sind schlicht beide TVs inakkurat eingestellt.Beim Sound muss ich aber eingestehen, dass der C8 da besser sein könnte als der B8. Wir haben sowieso nie den Sound über die internen Lautsprecher, daher fiel das Thema bei meinen Recherchen komplett raus. Zambullo ist da wie gesagt aber sehr hilfreich


Das wird definitiv das 24p Ruckeln sein, da wollt ich auch nie etwas gegen sagen. Es war mir bei Kauf aber nicht bekannt, dass dieser Effekt bei OLEDs so deutlich und verstärkt sichtbar ist . Ich persönlich empfinde es als nicht anschaubar mit deaktivierter Zwischenbildberechnung (TruMotion). Das ruckelt dann einfach so stark die ganze Zeit auf konstantem Level, dass ich mich da nicht dran gewöhnen kann.
Interessanterweise arbeitet die Zwischenbildberechnung aber sehr filmabhängig. Zwei Full HD Beispiele: Spiderman Homecoming sowie Mad Max Fury Road ruckeln und zuppeln ordentlich bei aktivierter Zwischenbildberechnung. Aliens Die Rückkehr gar nicht. Beides in der Netflix App des TVs.
Deaktiviert man also die Zwischenbildberechnung werden sich wahrscheinlich B8 und C8 wirklich nicht viel nehmen. Ist aber für mich (und ich könnte mir vorstellen für die meisten anderen) absolut keine Option leider.
Danke dir vielmals für die sehr kompetenten Beiträge.
Hast du einen Tipp / link für empfehlenswerte TV Einstellungen für einen LG oled? Mein b8 wird die Woche abgeholt
Danke schön, freue mich schon drauf

alexa.gnoss25.06.2019 07:32

Also. Ich habe mich nochmal durchs Netz gefühlt

Ich mag behaupten, dass die ZBB sogar bei B8 und C8 identisch ist
Aber ich stimme dir sogar zu, ich bin auch absolut kein Fan von 24p und habe wenig Lust darauf, mich mit dem neuen OLED dann noch mehr darüber zu ärgern als mit den ollen LCDs schon...
Ich hoffe sehr auf einen guten Deal beim Prime Day für einen 65" Sony oder Panasonic OLED (letztere haben ihr Gestottere scheinbar gefixt bekommen, welches ich viel weiter oben erwähnt habe). Aber da ich den B8 oder C8 auch live schon mal mit ZBB zumindest in einem Film gesehen hab und die auf den ersten Blick okay fand, könnte ich mich notfalls wohl auch damit abfinden...


Bezüglich der Einstellungen: RTINGS veröffentlicht solche Einstellungen, eben auch für die LG OLEDs (nimm die von der Website, nicht die vom Video). Für mehr Infos zu den einzelnen Einstellungen hat HDTVTest auf Youtube ein Video gemacht, in welchem er das Menü von LG durchgeht
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text