160°
(Lokal Saturn Göttingen) Sonos Play 1
(Lokal Saturn Göttingen) Sonos Play 1
Fashion & Accessoires

(Lokal Saturn Göttingen) Sonos Play 1

Preis:Preis:Preis:189€
Zum DealZum DealZum Deal
Im Saturn Göttingen gibt es den Sonos Play 1 in schwarz oder weiß ab Montag für 189,-.

Idealo Preis ab 218,-

22 Kommentare

Hot,da unter 200€

Von mir auch ein Hot, auch wenn leider nur lokal :-(

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?

klasse.. letzte Woche im Mediamarkt eine für 199 geshoppt und heut kam die 2. von Amazon.es . Aber Köln is eh zu weit weg...

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Wozu denn AirPlay?? WLAN läuft doch!

Also ich finde nix

Kommentar

Hotbird78

Aber Köln is eh zu weit weg...


Göttingen != Köln

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Als Erläuterung zu meiner Frage. Viele glauben anscheinend eine Sonos zieht auch im Ruhemodus so viel Strom, dass man Pleite geht. Hier mal ein Rechenbeispiel.

Verbrauch im Ruhemodus = 3,8 Watt
bei Betrieb 24 Stunden = 91,2 Watt oder 0,0912 kWh
bei Betrieb 365 Tage = 33,288 kWh
ca. Preis/kWh = 0,28 €
Jahreskosten = ca. 9,30 €

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?


Das Entscheidende ist, das man mehr als ein hinstellt.
bei 2x play 1 sind es schon 18,60€ Mehrkosten im Jahr bei nicht nutzen.

Wer die Kohle hat sich sonos zu leisten, sollte auch in der Lage sein die Folgekosten zu tragen.

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



!?! Wo ist der Zusammenhang ?

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Wofür noch eine Datenverbindung, wenn das ganze Sonos-System auf WLan aufgebaut ist? Datenübertragung per Wlan = um längen besser als über AirPlay und ich hab nur Apple-Geräte.

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Genau, rechne das doch auf 100 Jahre hoch, dann sind es sogar 1.860 €! Oder aber du rechnest es auf einen Tag runter, dann sind es 0,05 € pro Tag.

Jetzt lasst uns mal nicht zu geizig sein.

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Sorry, aber das ist noch mehr Blödsinn ! oO

Du hast die dahinter steckende Technik leider nicht verstanden !

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?


Bei den preisen, 200€ für einen Lautsprecher ist es nicht viel verlangt, das Teil Energie sparsamer zu machen.
Bei 0,5 W bis 1W ist meine Einschätzung was das Teil im Standby verbrauchen sollte

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Ja dann erkläre sie doch mal. Ich glaube nämlich du hast die Technik dahinter nicht verstanden.
Ich befürchte einfach, du bist ein Apple-Fanboy und hast nur wenig Ahnung von Datenübertragung.
AirPlay ist Müll und aus diesem Grund scheissen auch Sonos/Bose und viele Weitere darauf.

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Um noch mal kurz auf die Ursprungsfrage zurückzukommen. Wozu brauchst du noch eine AirPlay-Verbindung, wenn du doch mit deinen iDevices per Wlan mit der Sonos kommunizieren kannst?

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



;-) Dann erklär Du doch mal, warum Airplay "Müll" ist, wenn Du hier den Checker gibst !

Sorry, aber Du hast nicht ansatzweise verstanden, was Airplay in einem IOS/TVOS/MacOS Umfeld für Funktionen übernimmt.

Lies Dich doch einfach mal ein und wenn Du dann eine Frage hast, beantworte ich sie Dir gern !

xavier

Glaubt ihr es kommt bald die nächste version mit AirPlay und weniger Stromverbrauch?



Es geht hier nicht um das OS/TVOS/MacOS Umfeld. Es geht um die Frage wozu du in einer Kombination OS/TVOS/MacOS Umfeld <> Sonos denn noch AirPlay brauchst? von iOS zu Apple TV klar, von MacOS zu TVOS auch klar. Zu AirPort Extrem inkl. angebundener Anlage auch klar. Aber warum zu Sonos?

Für dich noch:

Viele, wenn auch teils spezielle, Features kann AirPlay gar nicht bieten: Das Zusammenschalten zweier Lautsprecher zu einem Stereopaar zum Beispiel, ebenso die Konfiguration eines Heimkinosystems und vor allem die Einspeisung externer Audiogeräte als Streamingquelle (mit dem Sonos PLAY:5 und den CONNECT-Modellen). Letztlich fehlt bei AirPlay auch die Möglichkeit, mehrere verschiedene Streams von einem Gerät auf unterschiedliche Ausgabegeräte zu verteilen. Wer diese Lösungen braucht, muss zu Sonos greifen

Ich habe übrigens, iPhone 6S/iPad Air 2/Apple TV 2/MacBook Air/ Apple Watch zu Hause bzw. am Körper. Und AirPlay ist trotzdem Müll. Soviel zu deinem Umfeld. Sonos App auf allen Geräten = beste, aminakoym!

davlop1983

Es geht hier nicht um das OS/TVOS/MacOS Umfeld. Es geht um die Frage wozu du in einer Kombination OS/TVOS/MacOS Umfeld <> Sonos denn noch AirPlay brauchst? von iOS zu Apple TV klar, von MacOS zu TVOS auch klar. Zu AirPort Extrem inkl. angebundener Anlage auch klar. Aber warum zu Sonos? Für dich noch: Viele, wenn auch teils spezielle, Features kann AirPlay gar nicht bieten: Das Zusammenschalten zweier Lautsprecher zu einem Stereopaar zum Beispiel, ebenso die Konfiguration eines Heimkinosystems und vor allem die Einspeisung externer Audiogeräte als Streamingquelle (mit dem Sonos PLAY:5 und den CONNECT-Modellen). Letztlich fehlt bei AirPlay auch die Möglichkeit, mehrere verschiedene Streams von einem Gerät auf unterschiedliche Ausgabegeräte zu verteilen. Wer diese Lösungen braucht, muss zu Sonos greifen



Es hat keinen Zweck !
Schau Dir einfach nochmal den Einstieg in die Diskussion ein, dann kommst Du vielleicht selbst drauf !
Ich bin raus ! Schönes WE !

davlop1983

Es geht hier nicht um das OS/TVOS/MacOS Umfeld. Es geht um die Frage wozu du in einer Kombination OS/TVOS/MacOS Umfeld <> Sonos denn noch AirPlay brauchst? von iOS zu Apple TV klar, von MacOS zu TVOS auch klar. Zu AirPort Extrem inkl. angebundener Anlage auch klar. Aber warum zu Sonos? Für dich noch: Viele, wenn auch teils spezielle, Features kann AirPlay gar nicht bieten: Das Zusammenschalten zweier Lautsprecher zu einem Stereopaar zum Beispiel, ebenso die Konfiguration eines Heimkinosystems und vor allem die Einspeisung externer Audiogeräte als Streamingquelle (mit dem Sonos PLAY:5 und den CONNECT-Modellen). Letztlich fehlt bei AirPlay auch die Möglichkeit, mehrere verschiedene Streams von einem Gerät auf unterschiedliche Ausgabegeräte zu verteilen. Wer diese Lösungen braucht, muss zu Sonos greifen



Schön, dass du es selbst einsiehst. Du warst in der Diskussion leider keine Unterstützung. Aber trotzdem vielen Dank.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text