251°
ABGELAUFEN
[Lokal SATURN in Hamburg und Lübeck] Das Beste von APPLE zum unschlagbaren Preis ! MacBook Pro mit Retina Display

[Lokal SATURN in Hamburg und Lübeck] Das Beste von APPLE zum unschlagbaren Preis ! MacBook Pro mit Retina Display

ElektronikSaturn Angebote

[Lokal SATURN in Hamburg und Lübeck] Das Beste von APPLE zum unschlagbaren Preis ! MacBook Pro mit Retina Display

Bei SATURN in Hamburg und Lübeck werden über den aktuellen Prospekt das 13" (33,7 cm Diagonale) MacBook Pro mit Retina Display von Apple zum Hammerpreis von 1.149,00 EUR (128 GB SSD) und 1.299,00 EUR (256 GB SSD) angeboten.

Normaler Preis bei Apple: 1.449,00 EUR (128 GB SSD) bzw. 1.649,00 EUR (256 GB SSD)!!

Finanzierung zu 0,00 Prozent zusätzlich möglich!!

26 Kommentare

Hamburg = autohot

Idealo:

128 GB SSD => 1.218 €
256 GB SSD => 1.349 €

Hamburg = autohot, Apple = autocold

Ich geb mal keine Wertung ab

joa geht schon.. ich geb dir mal ein COLD!

Ich hatte am 19.5.16 für mein MacBook Pro mit der 256Gb SSD und dem Microsoft Office 365 bei Mediamarkt in Berlin 1250 € bezahlt.

Das Angebot hier ist auch nicht schlecht.
Aber die Version mit der 128Gb SSD wäre mir zu wenig.

Lg Niki

In Bremen gabs das 128er letztens für 999€. Das war cool.

Die Notebooks wurden doch ewig nicht mehr upgedatet.

Bearbeitet von: "Produkttester" 24. August

Apple vergleichspreise machen nicht wirklich Sinn und daher ist das Angenot auch nur interessant wenn man unbedingt jetzt eins sowieso kaufen würde. In Anbetracht des längst fälligen updates, vermutlich mit deutlichen optischen Veränderungen, würde ich zur Zeit überhaupt keine MacBook Pro kaufen.

Unglaublich wie Wertstabil die Geräte sind. Habe mein MBPro13"Retina 128GB im Oktober´2015 für 1111€ gekauft. Nach 8 Monaten sind 1149€ ein Angebot! Zugreifen würde ich immer noch, da ich mal behaupten würde, dass die neuen bald kommenden Macbooks Pro wieder teurer werden durch "deutlich" mehr Technik... . Bis die "Händler-Preise" dann wieder fallen, wie beim aktuellen, vergehen sicherlich zusätzlich noch ein paar Monate.

Bearbeitet von: "dk.de" 24. August

Wozu erwähnt man eigentlich dieses unsinnige Marketingwort "Retina Display" sogar im Titel? O.o


edit: aah okay, die dinger gibts mittlerweile auch ohne....so ein blödsinn

Bearbeitet von: "Bohne" 24. August

Bohne

Wozu erwähnt man eigentlich dieses unsinnige Marketingwort "Retina Display" sogar im Titel? O.o



Weil noch vermehrt normale "Macbooks Pro ohne Retina" vertrieben werden.



Hardwaremäßig gab es letztes Jahr ein Update, Skylake ist noch nicht drin, aber der Unterschied dürfte marginal sein – dafür wurde durch neuen SSD Speicher stark an der Systemperformance geschraubt – es bleibt ein rasend schnelles und top verarbeitetes Arbeitstier – wer jetzt eins braucht, kann hier bedenkenlos zugreifen.

Ich möchte mein 6 Jahre altes 15" MBP auch gerne dieses Jahr ersetzen und warte sehnlichst auf die neuen Geräte... so günstig wird es diese allerdings in den nächsten 12 Monaten kaum geben ...

Bearbeitet von: "ma3Hne" 24. August

Produkttester

Die Notebooks wurden doch ewig nicht mehr upgedatet.



hängt von der Software ab.

Gibt leider immernoch Programme, die auf Mac schlechter laufen als auf Windows oder für Mac gar nicht verfügbar sind.

Gerade in der Arbeitswelt ohne Adobe Produkte. Deswegen bringt mir das Arbeitstier auch nichts. Wenn man schon an das Mac Office denkt kommt einem was hoch. Verstehe bis heute nicht, warum Microsoft zwei unterschiedliche Produkte auf den Markt wirft.

Das man sich damit in erster Linie auf MacOS einlässt ist doch wohl klar – aber es ist auch absolut kein Problem, Windows nebenher zu installieren, wird ja sogar offiziell mit Bootcamp vom MacOS unterstützt – ich persönlich habe auch keine Probleme mit dem Mac Office, aber nutze es auch nicht sehr intensiv

Meint ihr es ist möglich das Angebot auch bei dem örtlichen Saturn zu bekommen?

Sind sie kulant bei sowas oder kommt es auf dem Markt an?

Weil's nicht im Prospekt steht: Die Kiste hat 8GB RAM?
Da komme ich ja glatt ins grübeln.. :-)

HOT!

Weiß jemand welcher Prozessor verarbeitet ist?
Ist der Unterschied vom 2,7 zum 2,9 sehr groß? Kostet jedenfalls einiges mehr.

Toonster84

Weiß jemand welcher Prozessor verarbeitet ist? Ist der Unterschied vom 2,7 zum 2,9 sehr groß? Kostet jedenfalls einiges mehr.


nyn

Nicht spürbar – Höhere Taktraten oder i7 statt i5 dienen nur der eigenen Schwanzverlängerung.

Taugt die 13er zum Gamen? Eher wohl nicht, die Graka in der 15er besser ist, oder?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text