203°
ABGELAUFEN
(Lokal Saturn Kaiserslautern) Bose Lifestyle 135 Serie II 1000€ unter Idealo Preis

(Lokal Saturn Kaiserslautern) Bose Lifestyle 135 Serie II 1000€ unter Idealo Preis

Entertainment

(Lokal Saturn Kaiserslautern) Bose Lifestyle 135 Serie II 1000€ unter Idealo Preis

Preis:Preis:Preis:1.699€
Bei Saturn Kaiserslautern gibt es im mom den Bose Lifestyle 135 Serie II für 1699€

nächster Preis laut Idealo: 2699€

TECHNISCHE DATEN FÜR BOSE LIFESTYLE 135,SCHWARZ, HEIMKINO-SYSTEM, , SCHWARZ
TECHNISCHE MERKMALE
Typ:
Heimkino-System
Bestandteile:
Soundbar Lautsprecher, Acoustimass® Modul, Bedienkonsole, iPod/iPhone kompatibel dock
Artikelnummer:
1775634
PLAYER
Wiedergabeformate:
MP3, AAC, WMA
1080p upscaling:
ja
LAUTSPRECHER
Lautsprecherkomponenten:
Soundbar, Subwoofer
TUNER
Frequenzbänder:
UKW/MW
AUSSTATTUNG
W-LAN Schnittstelle:
ja
Fernbedienung:
ja
Anschlüsse:
4 x HDMI, 2 x AV/Eingänge, 1 x USB, 1 x Analogeingang, 1 x analoger A/V-Eingang, 1 x Kopfhöreranschluss
Besondere Merkmale:
Unify® Technology, Flexmount® Technologie, Automatische Videoskalierung, UKW/MW-Tuner und Fernbedienung, beinhaltet eine Docking-Station für iPod oder iPhone, SoundTouch™
ENERGIEVERSORGUNG
Eingangsspannung:
240 Volt
ALLGEMEINE MERKMALE
Breite Front Lautsprecher:
935 mm
Höhe Front Lautsprecher:
124 mm
Tiefe Front Lautsprecher:
61 mm
Gewicht Front Lautsprecher:
3.5 kg
Breite Center Lautsprecher:
197 mm
Höhe Center Lautsprecher:
375 mm
Tiefe Center Lautsprecher:
286 mm
Gewicht Center Lautsprecher:
3.4 kg
Breite Subwoofer:
81 mm
Höhe Subwoofer:
17 mm
Tiefe Subwoofer:
73 mm
Gewicht Subwoofer:
0.2 kg
Breite Steuereinheit:
422 mm
Höhe Steuereinheit:
76 mm
Tiefe Steuereinheit:
236 mm
Gewicht Steuereinheit:
3.4 kg
Farbe:
Schwarz
Lieferumfang:
Bedienkonsole, Acoustimass® Modul inkl. Füße, Fernbedienung inkl. 4 x AA Batterien, 1 x Speaker Array, Audioeingangskabel, Netzkabel, HDMI® Kabel, Kabel mit Infrarotsender, ADAPTiQ® Audio Calibration Headset, USB-Flash-Drive (nur für die Systemaktualisierung), Verlängerungskabel für das Lautsprecher-Array, MW-Antenne, UKW-Antenne, iPod/iPhone kompatibel dock


hier geht es zu testberichen:

testberichte.de/p/b…tml

23 Kommentare

zu teuer, gibt es bei ebay teilweise für unter 1600,- neu vom Fachhändler!

Lebu

zu teuer, gibt es bei ebay teilweise für unter 1600,- neu vom Fachhändler!



Link bitte? vieleicht series 1 aber nicht series 2

Cool. Bau ich mir direkt ins Auto ein.

nogger88

Cool. Bau ich mir direkt ins Auto ein.



Cool, könntest du dann auch Fotos dazu einstellen? Noch besser ein Einbau Video.

Fürs Gästeklo genau richtig ;-)

Bose = Sondermüll

Umso teurer, umso besser. Weiß doch jeder.

Wer soviel Geld für Bose ausgibt, der bestätigt nur das er keinerlei Ahnung von HiFi hat.

Lebu

zu teuer, gibt es bei ebay teilweise für unter 1600,- neu vom Fachhändler!



Natürlich die Series 2
Nur eines der Beispiele

ebay.de/itm…AIT

Ich habe meinen sogar für 1370,- bekommen nagelneu vom Fachhändler.
Series 1 oder 2 spielt sogar keine Rolle, da nur die FB geändert worden ist und die Anbindung ans Netzwerk, die Hardware der LS ist zu 100% gleich sogar zur Series 3

Icestone

Fürs Gästeklo genau richtig ;-)



das hilft keinem. sag uns lieber, welche soundbar zwischen 1000-3000 euro einen besseren surround-sound (dolby surround, dts) liefert ...aber auch sämtliche musikdienste unterstützt (spotify und co.)

Diazo

Umso teurer, umso besser. Weiß doch jeder.



..... sagte er und schnäuzte in ein goldenes, mit Diamanten besetztes Taschentuch

Lebu

zu teuer, gibt es bei ebay teilweise für unter 1600,- neu vom Fachhändler!





hast du auch ein Angebot das nicht beendet ist?

Und ich hätte schon gerne serie 2 oder 3
da man für die alte FB von serie 1 keine Updates für neuere player etc. mehr bekommt
zudem find ich Netzwerkanbindung schon wichtig grade weil ich spotify nutze

serie 1 ist doch fast "unbrauchbar". keine musikdienste möglich und die fernbedienung ist auch weit schlechter als bei serie 2 oder 3.

Trotzdem scheisse. Also mal ehrlich, wer das kauft zu diesem immer noch überhöhtem Preis ist selber schuld

Blue_Gun

Trotzdem scheisse. Also mal ehrlich, wer das kauft zu diesem immer noch überhöhtem Preis ist selber schuld



ok, günstig ist bose nicht, aber man bekommt was dafür. bzw...... "überhöht" wäre der preis, wenn du mir gleichwertige produkte nennen kannst, die wesentlich günstiger sind. die müssen dann aber auch folgendes bieten.....
sehr guten surround-sound (system wird eingemessen im raum), lernfähige funk-fernbedienung (alle geräte verschwinden unsichtbar im schrank), funk-subwoofer, ukw und internet-radio, zugriff auf netzwerk musikdateien (mp3s), nutzung von streaming diensten (deezer, spotify), spotify connect (direkt über die spotify app nutzbar), apple airplay, bose multiroom system (erweiterbar zb mit soundtouch 20 und 30).

MarkMaibach

serie 1 ist doch fast "unbrauchbar". keine musikdienste möglich und die fernbedienung ist auch weit schlechter als bei serie 2 oder 3.



ganz ehrlich wer mit diesen Dingern Musik hört, der muss echt wenig Bewußtsein für Qualität besitzen, diese Serien sind für Heimkino konzipiert und dort klingen sie genieal, Musik ist wirklich mau, zum streamen würde ich eher die Soundtouch -Modelle empfehlen.
Die FB sind fast identisch, die alte hat 4 Druckpunkte ( Farbpunkte ) weniger, habe selber die Series 2 und mein Kumpel die 1, die sind 1:1 vergleichbar und genausogut bedienbar, wer streamen möchte, bei dem sieht es anders aus, aber für Musik sind die Teile absolut ungeeignet.

Wer was anderes behauptet, der hat noch nie mit einer anständigen Hifi-Anlage Musik gehört, mitterweile ist ja der Soundlink ein Hif-Ersatz für viele

MarkMaibach

serie 1 ist doch fast "unbrauchbar". keine musikdienste möglich und die fernbedienung ist auch weit schlechter als bei serie 2 oder 3.



ich meine ja auch nur, dass es keine bessere soundbar gibt in diesem bereich... ich habe nicht gesagt, dass eine soundbar die beste lösung ist um musik zu hören. für musik wird eine lösung aus 2 großen stereo-boxen immer die bessere wahl sein... nur will ich das nicht. ich möchte eine optisch unauffällige lösung, die gleichermaßen einen top-tv-sound bietet und einen guten musik-klang erzeugt (keinen perfekten).
für die anderen räume kommen die kompakten soundtouch 20 und 30 geräte bei mir in betracht. einzige alternative wäre sonos, jedoch fehlt mir dort so einiges (spotify connect, airplay, eine GUTE soundbar mit dts)

MarkMaibach

---- Komplettzitat entfernt Ist oben nachzulesen wegen übersichtlichkeit. ----.



Man bekommt eben genau zu wenig für den Preis. Sehr guter Sourrond Sound? Bitte was? In dieser Preisklasse bekommt man vernünfitge, größere Sourroundlautsprecher, die mehr Volumen mitbringen und um einiges besser klingen. Funk Subwoffer, wenn ich das schon lese.... Die anderen Gimmicks kann man bei einer vernünftigen Anlage (wenn wirklich benötigt!) per Logitech Harmony nachrüsten - umständlich ja, keine Frage, aber nicht jeder braucht diese Lösung also tragbar. Radio hat ein vernünftiger modener AV-Receiver Standardmäßig drin. Für diesen Preis bekommt man ein Heimkinosystem, dass an Präzision, Bühnendarstellung, und Luft nach oben (lautstärketechnisch) das Bose-System maßlos übertrifft.

Auch finde ich extrem amüsant, dass du ein System mit zwei Lautsprechern in einem Gehäuse (Stereodreieck lässt grüßen) und einem Subwoofer überhaupt als "Sourround-System" bennennst. Ich bezweifle Stark, dass du schon mal ein richtiges Heimkinosystem gehört hast, das nicht zwangsweise mehr kosten muss, bin jetzt auch zu faul hier ein Beispiel zu bringen, man suche sich einfach einen Receiver nach Wahl bis 500€, 800 für die 5 Lautsprecher (z.B. aktuell Restbestände von Wharfedale Diamonds 10.x, da ist für den Preis richtig was zu bekommen, müssen wegen des Subwoofers auch keine mit Tieftöner sein). Subwoofer für 400. Mit dem System kann man auch Musik hören und Filme schaun, ja es braucht mehr Platz, aber wenigstens ist es richtiger Sourround.


Ich möchte damit nur sagen, dass man dieses Lifestyle Soundprodukt fürs Wohnzimmer nicht als "sehr gutes Sourround System" hinnimmt, sondern als Notlösung, wenn nicht genug Platz oder die Optik wichtiger ist.

MarkMaibach

---- Komplettzitat entfernt Ist oben nachzulesen wegen übersichtlichkeit. ----.



du verweist wieder auf eine lösung, die eben keine soundbar beinhaltet, sondern große boxen (stereo) oder zumindest viele boxen (5.1). ich beziehe mich nur auf soundbar-lösungen.... und unter den soundbars, ist die bose soundbar so ziemlich die beste in diesem preissegment oder vielleicht auch generell die beste. und ja, ich kenne andere lösungen... ich höre mir im hifi-studio beim fachhändler öfters mal alles an, was es gibt... geht gerne mal bis 100.000€.

und die bose soundbar beinhaltet natürlich keine "zwei lautsprecher in einem gehäuse". bose versucht das bestmögliche aus einem 1.1 system rauszuholen. einige module in der soundbar strahlen dafür an die wände bzw decke und erzeugen durch reflexion einen virtuellen surround-sound. dieser wird niemals an ein echtes 5.1 system heran reichen, aber ich will eben auch kein 5.1 system. ebenso will ich kein system mit großen boxen (2.1 oder was auch immer). und der funk-subwoofer ist natürlich zb. dem kabelgebundenen großen subwoofer von bose unterlegen... mir gehts aber wieder um den komfort.

für mich ist es mehr als eine notlösung, es ist einfach die beste soundbar, die ich kenne. alle anderen system-varianten interessieren mich halt nicht.

MarkMaibach

---- Komplettzitat entfernt Ist oben nachzulesen wegen übersichtlichkeit. ----.





Klar und der normal Endkunde möchte natürlich im Wohnzimmer nen Kabelbaum von 20 cm Querschnitt
Und natürlich steht jede Frau auf Standlautsprecher in der Wohnung
Ach und ich vergas jeder will natürlich seinen AV-reseiver eine Woche lang einstellen und justieren bis er aus seiner Anlage das Optimum rausholt


Die Bose ist optisch topp und ich hab wenig kabel nen geilen Klang und das ding ist idiotensicher beim aufbau und einrichten
Die breite Masse will es gut und einfach

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text