Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Lokal Saturn Stuttgart: SONY KD-65XG8096 164cm 65Zoll 4K UHD SMART TV für 999€ - SONY Alpha 6400 Kit 24.2 MP mit Objektiv 16-50mm für 888€
387° Abgelaufen

Lokal Saturn Stuttgart: SONY KD-65XG8096 164cm 65Zoll 4K UHD SMART TV für 999€ - SONY Alpha 6400 Kit 24.2 MP mit Objektiv 16-50mm für 888€

999€1.199€-17%Saturn Angebote
28
eingestellt am 10. JulVerfügbar: Bundesweit

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

In den Saturn Märkten in Stuttgart erhaltet ihr gerade folgende Angebote:

SONY KD-65XG8096, 164 cm (65 Zoll), UHD 4K, SMART TV, LED TV, 400 Hz, DVB-T2 HD, DVB-C, DVB-S, DVB-S2 für 999€

PVG ab 1199€

1404898.jpg
1404898.jpg
Erleben Sie exzellente 4K Ultra HD Unterhaltung dank 4K X-Reality PRO Prozessor mit HDR Unterstützung und beeindruckender Bewegungsschärfe. Mit Android TV erleben Sie ein unvergessliches Entertainment Paket an Video on Demand Services, Games, Mediatheken und weiteren Anwendungsmöglichkeiten.

  • 4K X-Reality PRO - Bildoptimierung in Echtzeit sorgt für erstaunliche Klarheit und noch mehr Details.
  • ANDROID TV + Google Assistant für grenzenloses Entertainment.
  • Motionflow XR 400Hz - Hohe Bewegungsschärfe für ein optimales Fernseherlebnis.
  • Triluminos Display - Natürliche und lebensechte Farben
  • ClearAudio+ für ein beeindruckendes, emotionales Erlebnis, das Sie vollständig umgibt.




SONY Alpha 6400 Kit 24.2 MP mit Objektiv 16-50mm für 888€

PVG ab 1018€

1404898.jpg
Die kompakte Systemkamera Alpha 6400 mit APS-C Sensor ist nicht nur mit rasantem Autofokus (0.02 Sek. Fokus-Geschwindigkeit) ausgestattet, sondern verfügt auch über einige neue Funktionen, die den Autofokus mit seinen 425 Phasen und Kontrast Autofokuspunkten und Augen-Autofokus in Sachen Präzision noch besser machen – wie „Real Time Augenautofokus“ und „Real Time Tracking“. Damit dem Fotografen trotz treffsicherem Autofokus kein Motiv entgeht, macht die Alpha 6400 auf Wunsch bis zu elf Bilder pro Sekunde bei automatischer Schärfenachführung.

Die neue Generation des BIONZ X Prozessors ist für die exzellente Bildqualität verantwortlich – bei Fotos sowie 4K Videos. Der Touch Screen auf der Kamerarückseite ist 180 Grad klappbar. Alles zusammen macht das die Alpha 6400 zu einem exzellenten Werkzeug für Kreative – egal ob Profi, ambitionierter Amateur oder Vlogger.

  • Schneller AF mit 0.02 s und 425 AF-Phasendetektionspunkten
  • Echtzeit-Tracking und AF mit Augenerkennung in Echtzeit für Erkennung und Verfolgung von Bewegtbildern
  • Exmor CMOS Sensor mit 24.2 Megapixeln mit hervorragender Lichtempfindlichkeit
  • Hochauflösende 4K Filmaufnahmen für die professionelle Videoproduktion
  • Um 180 Grad schwenkbarer LCD-Touchscreen für mühelose Selbstporträts und Aufnahmen von oben und unten
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony 2 kameras vorstellen, dementsprechend könnte der preis bald stärker fallen.
28 Kommentare
vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony 2 kameras vorstellen, dementsprechend könnte der preis bald stärker fallen.
Weiß jemand ob der TV gut ist? Nativ hat er ja nur 50hz...
Prisma10.07.2019 13:44

Weiß jemand ob der TV gut ist? Nativ hat er ja nur 50hz...


Ich denke die Frage hast du dir schon selbst beantwortet, 50Hz Mitte 2019 für 999€ ist sowas von no bueno.
Bearbeitet von: "bavarian.doc" 10. Jul
Carlito1111110.07.2019 13:31

vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony …vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony 2 kameras vorstellen, dementsprechend könnte der preis bald stärker fallen.


Hast du hierzu eine Quelle?
Wer kauft denn für 1000€ ein 50Hz Gerät
Carlito1111110.07.2019 14:22

https://www.photografix-magazin.de/sony-event-am-17-juli/


Laut Sony Alpha Rumors wird am 17.07. aber wohl keine APS-C Kamera vorgestellt werden:
sonyalpharumors.com/sr4…me/
Sony camera/lens launch on July 17 at 3pm London time:
– At least one “secret camera model” which we have been told it’s not APS-C
– There will be a new RX camera
Bearbeitet von: "Ronny83" 10. Jul
Solln endlich den xf9005 65" für 999 raushauen
bljad10.07.2019 15:27

Solln endlich den xf9005 65" für 999 raushauen



997€ wären auch ok gewesen?
privaternutzer201010.07.2019 14:57

Wer kauft denn für 1000€ ein 50Hz Gerät


Stimmt doch gar nicht, der hat 400Hz!!!

PS: Ich kenne Leute, die dieses Marketinggewäsch tatsächlich glauben.
Ronny8310.07.2019 15:09

Laut Sony Alpha Rumors wird am 17.07. aber wohl keine APS-C Kamera …Laut Sony Alpha Rumors wird am 17.07. aber wohl keine APS-C Kamera vorgestellt werden:https://www.sonyalpharumors.com/sr4-new-rumor-says-the-35mm-f-1-8-fe-lens-will-be-announced-already-tomorrow-at-3pm-london-time/Sony camera/lens launch on July 17 at 3pm London time: – At least one “secret camera model” which we have been told it’s not APS-C – There will be a new RX camera



man munkelt, dass eine abgespecktere variante der sony a73 rauskommen soll ala canon rp und auch dieses müsste die preise im aps c bereich beeinflussen.

bleibt alles abzuwarten.
Bearbeitet von: "Carlito11111" 10. Jul
Carlito1111110.07.2019 13:31

vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony …vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony 2 kameras vorstellen, dementsprechend könnte der preis bald stärker fallen.


Oder der Preis bleibt vorerst stabil.
Ich vermute die 6400 wird das neue Einsteigermodell im APSC Bereich. Ohne ernstzunehmende Konkurrenz könnte der Preis sich festsetzen.

Btw.: Die 6400 ist genial, hab sie seit Release.
Toller Preis für die 6400er.
Glaube nicht an einen Preisrutsch. Auch wenn da in einer Woche etwas angekündigt wird.
Die 6300er gibt es auch schon ewig und der bisher beste Deal war ~580 EUR.
Carlito1111110.07.2019 13:31

vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony …vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony 2 kameras vorstellen, dementsprechend könnte der preis bald stärker fallen.



Und was für welche stellen sie dort vor? Hast du nen Link?
Carlito1111110.07.2019 13:31

vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony …vorerst ist der preis für die sony a6400 sehr gut aber am 17.07 wird sony 2 kameras vorstellen, dementsprechend könnte der preis bald stärker fallen.



Pfennig_Fuchs10.07.2019 18:32

Oder der Preis bleibt vorerst stabil.Ich vermute die 6400 wird das neue …Oder der Preis bleibt vorerst stabil.Ich vermute die 6400 wird das neue Einsteigermodell im APSC Bereich. Ohne ernstzunehmende Konkurrenz könnte der Preis sich festsetzen.Btw.: Die 6400 ist genial, hab sie seit Release.


Diese Prognosen haben sich auch vorher schon nicht bewahrheitet. Die 6000 wird noch eine ganze Weile verkauft werden. Und eine mögliche 7000 wird erst mal nichts am Preis der A6400 machen.
Pfennig_Fuchs10.07.2019 18:32

Btw.: Die 6400 ist genial, hab sie seit Release.


Spannend wird es nach einem Jahr. Da hatten sowohl die 6000 als auch die 6300 Ausfallerscheinungen beim Auslöser und mussten zur Reparatur. Ich drücke Dir die Daumen, dass sie es nun endlich mit der 6400 gelöst haben.
nafspa1210.07.2019 22:06

Spannend wird es nach einem Jahr. Da hatten sowohl die 6000 als auch die …Spannend wird es nach einem Jahr. Da hatten sowohl die 6000 als auch die 6300 Ausfallerscheinungen beim Auslöser und mussten zur Reparatur. Ich drücke Dir die Daumen, dass sie es nun endlich mit der 6400 gelöst haben.


Hm davon hab ich bisher nur online gelesen, aber selber war ich nicht betroffen und am Stammtisch auch nicht.
Meine A6000 hat knapp 17.000 und meine A6300 etwas über 9.000 Auslöser, da fehlt wohl noch ne Menge.

Aber mit Sony Garantie ja eigentlich kein Problem.
Osirius10.07.2019 15:39

997€ wären auch ok gewesen?


Sprang der Schlagwortalarm nicht an
Weiß jemand wie lange die Aktion für die 6400 gültig ist?
Ronny8311.07.2019 11:25

Laut Prospekt bis Samstag, …Laut Prospekt bis Samstag, 13.07.https://www.saturn.de/de/shop/saturn-stuttgart.html


Danke
nafspa1210.07.2019 22:06

Spannend wird es nach einem Jahr. Da hatten sowohl die 6000 als auch die …Spannend wird es nach einem Jahr. Da hatten sowohl die 6000 als auch die 6300 Ausfallerscheinungen beim Auslöser und mussten zur Reparatur. Ich drücke Dir die Daumen, dass sie es nun endlich mit der 6400 gelöst haben.


Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Wurde einfach nicht mehr ausgelöst?
Habe beide Kameras, die 6000 muss mindestens 30.000 Auslösungen hinter sich haben. Bisher alles gut. Die sind doch auch auf über >100k Auslösungen ausgelegt.
fager11.07.2019 15:20

Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Wurde einfach nicht mehr …Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Wurde einfach nicht mehr ausgelöst?Habe beide Kameras, die 6000 muss mindestens 30.000 Auslösungen hinter sich haben. Bisher alles gut. Die sind doch auch auf über >100k Auslösungen ausgelegt.



Ich weiß jetzt nicht, welche Auslöserprobleme nafspa12 meint, aber bei meiner A6300 hatte ich kürzlich das Problem, dass beim halb Drücken des Auslösers die Fokusfelder "eingefroren" sind. Auch wenn man die Taste dann losgelassen hat, waren die Fokusfelder auf dem Bildschirm noch markiert. Aus- und wieder Einschalten, Akku rausnehmen etc. hat nicht geholfen, erst nach mehrmaligem Auslösen (und somit Fotos für die Tonne), ging es dann kurzfristig wieder.
Hab dann in Internetforen gelesen, dass dieses Problem wohl öfter auftritt und man den Auslösebutton durchdrücken und dann nach rechts und links drehen muss. Dies hat bei meiner A6300 geholfen und nun funktioniert sie wieder. Mal sehen, ob und wann das Problem wieder auftritt. Keine Ahnung, ob da irgendwie Staub reingekommen ist oder was genau dieses Problem auslöst.
fager11.07.2019 15:20

Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Wurde einfach nicht mehr …Wie hat sich das bemerkbar gemacht? Wurde einfach nicht mehr ausgelöst?Habe beide Kameras, die 6000 muss mindestens 30.000 Auslösungen hinter sich haben. Bisher alles gut. Die sind doch auch auf über >100k Auslösungen ausgelegt.


@Ronny83 war so freundlich und hat es schon zutreffend beschrieben
Ronny8311.07.2019 15:39

Ich weiß jetzt nicht, welche Auslöserprobleme nafspa12 meint, aber bei m …Ich weiß jetzt nicht, welche Auslöserprobleme nafspa12 meint, aber bei meiner A6300 hatte ich kürzlich das Problem, dass beim halb Drücken des Auslösers die Fokusfelder "eingefroren" sind. Auch wenn man die Taste dann losgelassen hat, waren die Fokusfelder auf dem Bildschirm noch markiert. Aus- und wieder Einschalten, Akku rausnehmen etc. hat nicht geholfen, erst nach mehrmaligem Auslösen (und somit Fotos für die Tonne), ging es dann kurzfristig wieder.Hab dann in Internetforen gelesen, dass dieses Problem wohl öfter auftritt und man den Auslösebutton durchdrücken und dann nach rechts und links drehen muss. Dies hat bei meiner A6300 geholfen und nun funktioniert sie wieder. Mal sehen, ob und wann das Problem wieder auftritt. Keine Ahnung, ob da irgendwie Staub reingekommen ist oder was genau dieses Problem auslöst.


Selbes Phänomen bei A6000 und A6300. Kamera lässt sich nicht bedienen, weil sie denkt, der Auslöseknopf wäre halb gedrückt. Deshalb habe ich auch meistens zwei Kameras dabei, falls eine bockt. Vertrauen ist halt dahin. Alternativen gibt es aber im APS-C-Bereich nur eingeschränkt. Canon M ist die Frage, wie lange das noch geht. Außerdem sind Dynamikumfang und Autofokus um Klassen schlechter. Fuji ist teuer.
Bearbeitet von: "nafspa12" 11. Jul
Auf Nachfrage schicken sie die A6400 auch raus aus Stuttgart, Daumen hoch dafür!
fager10.07.2019 18:48

Toller Preis für die 6400er.Glaube nicht an einen Preisrutsch. Auch wenn …Toller Preis für die 6400er.Glaube nicht an einen Preisrutsch. Auch wenn da in einer Woche etwas angekündigt wird.Die 6300er gibt es auch schon ewig und der bisher beste Deal war ~580 EUR.



Und du meinst die 580 Euro entsprechen ungefähr ihrem Einführungspreis von 1400 Euro?
Ein Preis der im ersten Jahr um über 20% gefallen ist (natürlich auch wegen der A6500)..

Die A6400 ist hardewareseitig eine Miniänderung und war Preispolitisch bewusst zum melken der Early Adopters angesetzt.
Sony kann das Dingen aber sogar auf dem Niveau der A6000 anbieten und es würde dennoch Gewinn bleiben.
Looking4Dealz16.07.2019 07:48

Und du meinst die 580 Euro entsprechen ungefähr ihrem Einführungspreis von …Und du meinst die 580 Euro entsprechen ungefähr ihrem Einführungspreis von 1400 Euro?Ein Preis der im ersten Jahr um über 20% gefallen ist (natürlich auch wegen der A6500)..Die A6400 ist hardewareseitig eine Miniänderung und war Preispolitisch bewusst zum melken der Early Adopters angesetzt. Sony kann das Dingen aber sogar auf dem Niveau der A6000 anbieten und es würde dennoch Gewinn bleiben.


Mir ging es darum, dass die Preisreduzierungen irgendwann ihren Boden finden. Darunter geht es dann kam noch, bzw. der Preis sinkt nur noch langsam.

Die äußerlichen Hardwareänderungen an der A6400 waren enttäuschend. Aber die Autofokusgeschwindigkeit und -genauigkeit sind beeindruckend.

Ich bin auf die Präsentation heute gespannt. Mal sehen was kommt!
fager16.07.2019 08:29

Mir ging es darum, dass die Preisreduzierungen irgendwann ihren Boden …Mir ging es darum, dass die Preisreduzierungen irgendwann ihren Boden finden. Darunter geht es dann kam noch, bzw. der Preis sinkt nur noch langsam.Die äußerlichen Hardwareänderungen an der A6400 waren enttäuschend. Aber die Autofokusgeschwindigkeit und -genauigkeit sind beeindruckend.Ich bin auf die Präsentation heute gespannt. Mal sehen was kommt!



Sorry verstehe leider noch nicht was du meinst


Der AF der A6400 ist klar ein (softwareseitiges) Upgrade.
Die Hardware (wenn man mal schaut was sich in Handys / Wearables seit der A6000 getan hat) um diese Software laufen zu lassen ist kein sündteures Hexenwerk.

Unterhalb der A6400 noch was zu platzieren könnte höchstens noch die A5000er Reihe betreffen.
Zwischen A6000 und A6400 erscheint mir auch unlogisch, da in Sachen Produktionskosten die A6400 nicht deutlich über der A6000 liegen wird. Da wäre es ggf. sogar billiger ein Modell in größeren Stückzahlen zu fertigen, statt 2 Modelle.

Oberhalb der A6400 gäbe es für APS-C sicher noch Möglichkeiten, aber da dürften einerseits noch ein paar Objektive her. Und preislich ist man dann auf dem Sprung zur A7 III.
Da könnte man nur mehr eine spezielle APS-C plazieren.

Oder die A6400 sinkt im Preis....
Dann passt die Stafflung wieder.


Daher bin ich ziemlich zuversichtlich, dass die A6400 mit der Zeit merklich fallen wird.
Selbst die A6500 fiel im ersten Jahr um 20%.

Klar, bis die A6400 aber für den A6000er Preis "um die 500" angeboten wird, vergehen noch paar Jahre. So schnell und so tief wird es wohl nicht gehen.
Bearbeitet von: "Looking4Dealz" 16. Jul
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text