Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[Lokal: Saturn Trier] Sony KD-65AG8 =1.999€  | Sony KD-65AG9 =2.599€ | Sony KD-55AG8 =1.499€
278° Abgelaufen

[Lokal: Saturn Trier] Sony KD-65AG8 =1.999€ | Sony KD-65AG9 =2.599€ | Sony KD-55AG8 =1.499€

1.999€2.499€-20%Saturn Angebote
Expert (Beta) 26
Expert (Beta)
eingestellt am 17. Sep 2019Verfügbar: BundesweitBearbeitet von:"Xdiavel"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Beim Saturn in Trier erhaltet ihr laut > Prospekt < ab morgen, 18.09 bis 24.09. den Philips 55OLED804 - 55" 4K OLED Smart TV für 1599€ statt 1978,99€ . Morgen um 8 Uhr startet bei saturn.de auch eine neue Direktabzugs-Aktion (siehe Infos am Ende), ob genau diese Modelle hier preisreduziert (Basispreise) dabei sind weiß ich natürlich nicht..

1435544.jpg
Infos zum Panel: displayspecifications.com/de/…a43

Review: trustedreviews.com/rev…804
1435544.jpg
Diagonale: 55"/140cm
Auflösung: 3840x2160
Panel: OLED
HDR: ja, Dolby Vision, HDR10, HDR10+, HLG
Bildwiederholfrequenz: 5000Hz interpoliert
3D: nein
Tuner: 1x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.2), Komponenten (YPbPr)
Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
Weitere Anschlüsse: 2x USB 2.0, LAN, 1x CI+ 1.3
Wireless: WLAN 802.11ac Dualband, Bluetooth 4.2
Prozessor: Quad-Core
Betriebssystem: Android TV 9.0
Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI
Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS
Audio-Gesamtleistung: 50W (2x 10W, 1x 30W)
Energieeffizienzklasse: B
Jahresverbrauch: 211kWh
Leistungsaufnahme: 147W typisch, 0.3W Standby
Farbe: schwarz
VESA: 300x300
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, HbbTV, USB-Recorder, Ultra HD Premium, Sprachassistent (Amazon Alexa, Google Assistant), Ambilight
Abmessungen mit Standfuß: 122.8x72x23cm
Abmessungen ohne Standfuß: 122.8x70.6x4.9cm
Gewicht mit Standfuß: 22.50kg
Gewicht ohne Standfuß: 22.00kg

Weitere TV-Angebote:
> Sony KD-55AG8 für 1.499€ statt 1649€1435544.jpg
Review: rtings.com/tv/…led

1435544.jpgDiagonale: 55"/140cm
Auflösung: 3840x2160
Panel: OLED
HDR: ja, Dolby Vision, HDR10, HLG
3D: nein
Tuner: 2x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.3, eARC), Composite Video
Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, Miracast
Betriebssystem: Android TV
Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI
Audio-Decoder: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS
Audio-Gesamtleistung: 40W (2x 10W, 2x 10W)
Energieeffizienzklasse: B
Jahresverbrauch: 180kWh
Leistungsaufnahme: 130W typisch, 0.5W Standby
Farbe: schwarz
VESA: 300x300
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Sprachassistent (Amazon Alexa)
Abmessungen mit Standfuß: 122.9x73x29cm
Abmessungen ohne Standfuß: 122.9x71x5.1cm
Gewicht mit Standfuß: 19.80kg
Gewicht ohne Standfuß: 17.60kg
Herstellergarantie: zwei Jahre

> Sony KD-65AG8 für 1.999€ statt 2439€
1435544.jpgDiagonale: 65"/165cm
Auflösung: 3840x2160
Panel: OLED
HDR: ja, Dolby Vision, HDR10, HLG
3D: nein
Tuner: 2x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.3, eARC), Composite Video
Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.1, Miracast
Betriebssystem: Android TV
Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI
Audio-Decoder: Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS
Audio-Gesamtleistung: 40W (2x 10W, 2x 10W)
Energieeffizienzklasse: B
Jahresverbrauch: 232kWh
Leistungsaufnahme: 167W typisch, 0.5W Standby
Farbe: schwarz
VESA: 300x300
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Sprachassistent (Amazon Alexa)
Abmessungen mit Standfuß: 145x85.4x29cm
Abmessungen ohne Standfuß: 145x83.4x5.1cm
Gewicht mit Standfuß: 22.50kg
Gewicht ohne Standfuß: 20.30kg
Herstellergarantie: zwei Jahre

> Sony KD-65AG9 für 2.599€ statt 2849€1435544.jpg
Review: rtings.com/tv/…led

1435544.jpgDiagonale: 65"/165cm
Auflösung: 3840x2160
Panel: OLED
HDR: ja, Dolby Vision, HDR10, HLG
3D: nein
Tuner: 2x DVB-C/-T/-T2/-S/-S2 HEVC (H.265)
Video-Anschlüsse: 4x HDMI 2.0 (HDCP 2.3, eARC), Composite Video
Audio-Anschlüsse: Digital Audio Out (1x optisch), 1x Kopfhörer
Weitere Anschlüsse: 3x USB 2.0, LAN, 1x CI+
Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n/ac, Bluetooth 4.2, Miracast
Betriebssystem: Android TV
Wiedergabe: HEVC, MKV, AVI
Audio-Decoder: Dolby Atmos, Dolby Digital, Dolby Digital Plus, DTS
Audio-Gesamtleistung: 60W (2x 20W, 2x 10W)
Energieeffizienzklasse: B
Jahresverbrauch: 234kWh
Leistungsaufnahme: 169W typisch, 0.5W Standby
Farbe: schwarz
VESA: 300x300
Besonderheiten: Webbrowser, Webservices, USB-Recorder, Sprachsteuerung, Sprachassistent (Amazon Alexa)
Abmessungen mit Standfuß: 144.7x83.8x25.5cm
Abmessungen ohne Standfuß: 144.7x71x4cm
Gewicht mit Standfuß: 24.80kg
Gewicht ohne Standfuß: 21.20kg
Herstellergarantie: zwei Jahre
Info zur morgigen Online-Aktion:1435544.jpg
1) Bei Kauf eines OLED TVs und von ausgewählten Notebooks (ausgenommen Apple Produkte) vom 18.9. bis 29.9.2019 im Markt und vom 18.9., ab 8 Uhr bis 29.9., 23.59 Uhr auf saturn.de, gibt es einen Direktabzug zwischen € 100.- und € 300.- an der Kasse (bzw. bei Onlinekauf im Warenkorb). Die Höhe des Direktabzugs ist abhängig vom Kaufpreis des jewei-ligen Aktionsgeräts: Für Notebooks gilt ein Direktabzug von €100.- ab einem Verkaufspreis von €599.-. Für OLED TVs gilt für einen Verkaufspreis ab €999.- ein Direktabzug von €100.-, für einen Verkaufspreis ab €1500.- ein Direktabzug von 200€ und für einen Verkaufspreis ab €2000.- ein Direktabzug von €300.-. Keine Barauszahlung. Aktion gültig in Saturn Märkten in Deutschland und unter saturn.de.
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
googleandroid17.09.2019 15:39

Inwiefern ist der 804 besser als ein LG B8, dass die 500€ Aufpreis g …Inwiefern ist der 804 besser als ein LG B8, dass die 500€ Aufpreis gerechtfertigt sind? Kennt sich da einer aus, mir würde spontan nur Ambilight einfallen.


Der B8 ist ein 2018er Modell, der OLED804 ein 2019er Modell. Müsstest wenn dann mit dem OLED803 vergleichen. Oder beim OLED804 einfach warten bis der unter 1300€ gefallen ist.

Ambilight ist der größte Unterschied zur Konkurrenz. Ansonsten ist die SDR Darstellung mMn die Referenz, für HDR10 fehlt eine dynamische Anpassung die LG seit 2017 bietet und Sony seit der 2018er Master Series, Panasonic hat hier zwar auch was ist aber nur eine minimale Besserung. Die Zwischenbildberechnung musst dir anschauen, in Spielen ist diese die schnellste am Markt, ansonsten für viele zu flüssig/unnatürlich (Soap Opera Effect) und mit zu vielen Artefakten behaftet. Beim Upscaling nehmen sich alle nicht mehr sonderlich viel, da ist Sony die Referenz aber wenn man so einen TV schaut sollte man einfach kein SD mehr schauen und zumindest HD+ abonnieren, wenn man noch TV-Sender schaut. Gegen Colorbanding gibt es bei Philips nichts, wie bei Panasonic und die Bildverarbeitung könnte dahingehend besser sein, was gerade bei schlechteren Quellen auffällt. Ansonsten hat man zur Vorjahresserie die Schwarzdarstellung, die Darstellung in hellen HDR Bereichen verbessert und nun auch Dolby Vision an Board sowie HDR10+ über externe Quellen zugespielt werden kann. Man kann schon sagen das seit 2017 nur noch eher kleine Schritte gemacht werden aber man setzt an den richtigen Punkten an. Achso, die Bedienung ist auch etwas flüssiger geworden, nicht auf Sony X1 Ultimate Niveau oder wenn man es außerhalb der Android TVs mit LG, Panasonic und Samsung vergleicht... aber ist besser ggü. den älteren Modellen geworden.

Alles in allem würde, schau dir die Zwischenbildberechnung an, schau dir an ob du Ambilight nutzen möchtest und ansonsten kannst auch zu einem günstigeren LG greifen, wenn eben P/L wichtig ist.


LeX-8817.09.2019 16:06

Was meint Ihr 903 für 1300-€ oder der hier, 804? Beide 55 Zoll...


Wenn du jetzt einen TV suchst, nimm den 903 für 1300€. Kannst noch warten bis zum Black Friday, würde ich meinen das der 804 unter 1500€ fällt, wenn dir der TV Ton unwichtig ist, denn dieser ist bescheiden, beim 903 ist den TV Ton hörbar besser.
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 17. Sep 2019
26 Kommentare
Gibt's schon richtige Tests?
Gut (auf)gemachter Deal.
Geilo der OLED804 leider zuweit weg...hoffentlich auch Online
Postfach17.09.2019 13:58

Gibt's schon richtige Tests?


Klick

Ich fand den 803er schon geil und hoffe auf 1399 am Black friday für den 804er.
Mein Favorit im Moment!
Bearbeitet von: "muppet12345" 17. Sep 2019
Habe einen 804er hier. Schon der 2. mit Pixelfehler und Chromecast built in laagt auch. (Bei meinem Vorgänger von Sony keine Probleme). Sonst aber wirklich einer der besten TVs P/L!
754 oder 804 - was meint ihr?
Fuge290517.09.2019 14:56

754 oder 804 - was meint ihr?



754 hat den P5 2gen drin von den 803 aber mit Dolby Vision Support
804 den neuen 5P 3 gen
Joujo17.09.2019 15:00

754 hat den P5 2gen drin von den 803 aber mit Dolby Vision Support 804 den …754 hat den P5 2gen drin von den 803 aber mit Dolby Vision Support 804 den neuen 5P 3 gen


Meinst man merkt da einen Unterschied? Bin leider seit Jahren in der Materie nicht mehr drin...
Inwiefern ist der 804 besser als ein LG B8, dass die 500€ Aufpreis gerechtfertigt sind? Kennt sich da einer aus, mir würde spontan nur Ambilight einfallen.
Also wenn ich es richtig verstehe, und so ist es eigentlich auch formuliert, gilt die Aktion für alle OLED's und für augewählte Notebooks.
Aber wirklich gute Preise sind da nicht drin. Zumindest nicht besser als zu der keine MwsT Aktion. Außer im Markt sind zum Teil andere Preise als online
Was meint Ihr 903 für 1300-€ oder der hier, 804? Beide 55 Zoll...
googleandroid17.09.2019 15:39

Inwiefern ist der 804 besser als ein LG B8, dass die 500€ Aufpreis g …Inwiefern ist der 804 besser als ein LG B8, dass die 500€ Aufpreis gerechtfertigt sind? Kennt sich da einer aus, mir würde spontan nur Ambilight einfallen.


Der B8 ist ein 2018er Modell, der OLED804 ein 2019er Modell. Müsstest wenn dann mit dem OLED803 vergleichen. Oder beim OLED804 einfach warten bis der unter 1300€ gefallen ist.

Ambilight ist der größte Unterschied zur Konkurrenz. Ansonsten ist die SDR Darstellung mMn die Referenz, für HDR10 fehlt eine dynamische Anpassung die LG seit 2017 bietet und Sony seit der 2018er Master Series, Panasonic hat hier zwar auch was ist aber nur eine minimale Besserung. Die Zwischenbildberechnung musst dir anschauen, in Spielen ist diese die schnellste am Markt, ansonsten für viele zu flüssig/unnatürlich (Soap Opera Effect) und mit zu vielen Artefakten behaftet. Beim Upscaling nehmen sich alle nicht mehr sonderlich viel, da ist Sony die Referenz aber wenn man so einen TV schaut sollte man einfach kein SD mehr schauen und zumindest HD+ abonnieren, wenn man noch TV-Sender schaut. Gegen Colorbanding gibt es bei Philips nichts, wie bei Panasonic und die Bildverarbeitung könnte dahingehend besser sein, was gerade bei schlechteren Quellen auffällt. Ansonsten hat man zur Vorjahresserie die Schwarzdarstellung, die Darstellung in hellen HDR Bereichen verbessert und nun auch Dolby Vision an Board sowie HDR10+ über externe Quellen zugespielt werden kann. Man kann schon sagen das seit 2017 nur noch eher kleine Schritte gemacht werden aber man setzt an den richtigen Punkten an. Achso, die Bedienung ist auch etwas flüssiger geworden, nicht auf Sony X1 Ultimate Niveau oder wenn man es außerhalb der Android TVs mit LG, Panasonic und Samsung vergleicht... aber ist besser ggü. den älteren Modellen geworden.

Alles in allem würde, schau dir die Zwischenbildberechnung an, schau dir an ob du Ambilight nutzen möchtest und ansonsten kannst auch zu einem günstigeren LG greifen, wenn eben P/L wichtig ist.


LeX-8817.09.2019 16:06

Was meint Ihr 903 für 1300-€ oder der hier, 804? Beide 55 Zoll...


Wenn du jetzt einen TV suchst, nimm den 903 für 1300€. Kannst noch warten bis zum Black Friday, würde ich meinen das der 804 unter 1500€ fällt, wenn dir der TV Ton unwichtig ist, denn dieser ist bescheiden, beim 903 ist den TV Ton hörbar besser.
Bearbeitet von: "scrab_metaler" 17. Sep 2019
Tolle Antwort besten Dank 😁
Ich hatte bisher nur die LG Oleds auf dem schirm. Dann habe ich aber ein test/video gesehen, von einem Blindtest vor journalisten. Da war das Bild bei allen sehr gut, nur bei bewegungen hat LG deutlich verloren und Philips war platz 1 vor panasonic und sony.

Daher Top
Der 804er ist bei Saturn online jetzt von 2199 auf 2075 reduziert worden
googleandroid17.09.2019 15:39

Inwiefern ist der 804 besser als ein LG B8, dass die 500€ Aufpreis g …Inwiefern ist der 804 besser als ein LG B8, dass die 500€ Aufpreis gerechtfertigt sind? Kennt sich da einer aus, mir würde spontan nur Ambilight einfallen.


Scrab_metaler hat das sehr gut und objektiv geschrieben. Ein paar Punkte möchte ich dir noch hinzufügen:

Ich besitze seit einiger Zeit einen 65er lg b8 oled. Ich bin voll zufrieden und würde ihn im.er wieder kaufen. Design ist mega, Bedienung evtl. Die beste von allen mit dem pointer. Auch sonst ist mir noch nichts negatives aufgefallen. Habe ihn damals für 1700 plus 400 Euro Gutschein in der MM Aktion gekauft.
LG ist aktuell die Marke, die (glaube ich) am meisten unterstützt --> xvid, divx noch mit drin, hdr10, dolby vision und atmos. Auch pvr mit time shift wurde vielen schon weg genommen, dem b8 nicht. Nachteilig würde ich nur sagen, dass es weniger apps gibt. Auf android und samsung tvs kommen idr. Mehr apps raus. 1 Beispiel ist waipu tv. Wie wichtig dir das alles ist musst du selber wissen. Leider kann man das Bild meiner Meinung nach in einem MM aufgrund von Licht und (zumindest bei uns) einer Platzierung zu weit auseinander, nicht vergleichen. Ob die Einstellungen dann optimal sind ist die nächste Frage...

Btw. Ich schaue auf 65 zoll noch sd tv aber schaue quasi eh kein Fernsehen. Finde aber, dass es auch von lg hübsch hoch gerechnet wird. Da fehlt mir aber der Vergleich.
Und jetzt bei Saturn online für 1999 minus 200 OLED Direktabzug. Also ist der MM Deal besser.
utzachaka18.09.2019 08:09

Und jetzt bei Saturn online für 1999 minus 200 OLED Direktabzug. Also ist …Und jetzt bei Saturn online für 1999 minus 200 OLED Direktabzug. Also ist der MM Deal besser.



Ja komisch das MM nochmal -150€ als Philips Aktion hat und Saturn net
Fuge290517.09.2019 15:01

Meinst man merkt da einen Unterschied? Bin leider seit Jahren in der …Meinst man merkt da einen Unterschied? Bin leider seit Jahren in der Materie nicht mehr drin...


Also das weiß ich auch nicht, weil ja der P5 2gen plötzlich auch im 754 Dolby Vision Unterstützt. Welche sonstige Verbesserungen die noch rein gebaut haben, wird man erst nach einem Test wissen.

Der P5 3gen ist merklich im HDR Bereich verbessert worden und hat ein 2 Co Prozessor zu Seite gestellt bekommen. Dual-Chip

google.com/amp…mp/
Bearbeitet von: "Joujo" 18. Sep 2019
scrab_metaler17.09.2019 16:08

Der B8 ist ein 2018er Modell, der OLED804 ein 2019er Modell. Müsstest wenn …Der B8 ist ein 2018er Modell, der OLED804 ein 2019er Modell. Müsstest wenn dann mit dem OLED803 vergleichen. Oder beim OLED804 einfach warten bis der unter 1300€ gefallen ist.Ambilight ist der größte Unterschied zur Konkurrenz. Ansonsten ist die SDR Darstellung mMn die Referenz, für HDR10 fehlt eine dynamische Anpassung die LG seit 2017 bietet und Sony seit der 2018er Master Series, Panasonic hat hier zwar auch was ist aber nur eine minimale Besserung. Die Zwischenbildberechnung musst dir anschauen, in Spielen ist diese die schnellste am Markt, ansonsten für viele zu flüssig/unnatürlich (Soap Opera Effect) und mit zu vielen Artefakten behaftet. Beim Upscaling nehmen sich alle nicht mehr sonderlich viel, da ist Sony die Referenz aber wenn man so einen TV schaut sollte man einfach kein SD mehr schauen und zumindest HD+ abonnieren, wenn man noch TV-Sender schaut. Gegen Colorbanding gibt es bei Philips nichts, wie bei Panasonic und die Bildverarbeitung könnte dahingehend besser sein, was gerade bei schlechteren Quellen auffällt. Ansonsten hat man zur Vorjahresserie die Schwarzdarstellung, die Darstellung in hellen HDR Bereichen verbessert und nun auch Dolby Vision an Board sowie HDR10+ über externe Quellen zugespielt werden kann. Man kann schon sagen das seit 2017 nur noch eher kleine Schritte gemacht werden aber man setzt an den richtigen Punkten an. Achso, die Bedienung ist auch etwas flüssiger geworden, nicht auf Sony X1 Ultimate Niveau oder wenn man es außerhalb der Android TVs mit LG, Panasonic und Samsung vergleicht... aber ist besser ggü. den älteren Modellen geworden. Alles in allem würde, schau dir die Zwischenbildberechnung an, schau dir an ob du Ambilight nutzen möchtest und ansonsten kannst auch zu einem günstigeren LG greifen, wenn eben P/L wichtig ist.Wenn du jetzt einen TV suchst, nimm den 903 für 1300€. Kannst noch warten bis zum Black Friday, würde ich meinen das der 804 unter 1500€ fällt, wenn dir der TV Ton unwichtig ist, denn dieser ist bescheiden, beim 903 ist den TV Ton hörbar besser.


Sehr gute Ergänzungen, danke dafür!
toejam18.09.2019 18:17

Sehr gute Ergänzungen, danke dafür!


Bitte, wenn Fragen offen sind, einfach her damit. Ganz nach dem Spruch "Es gibt keine dummen Fragen, nur dumme Antworten".
Würdet ihr den ag9 empfehlen ? Hab jetzt viele Tests gelesen und es scheint mir als wäre das mit der beste tv auf dem Markt
Dito, so ist es auch! Ich habe auch ein Auge auf den, aber leider ist der markt zu weit entfernt. Preis ist aber verdammt Hoooot!
65Ag9 gestern aufgestellt. Löst meinen 7 Jahre alten Philips 50 Zoll tv ab. Meine Welt ist wieder in Ordnung
Könnt ihr sagen, warum ihr eher den AG9 als den Philips 804 bevorzugt? Schwanke zwischen beiden....
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text