64°
LOKAL SATURN WUPPERTAL Sony ILCE 3000 + 3 OBJEKTIVE

LOKAL SATURN WUPPERTAL Sony ILCE 3000 + 3 OBJEKTIVE

ElektronikSaturn Angebote

LOKAL SATURN WUPPERTAL Sony ILCE 3000 + 3 OBJEKTIVE

Preis:Preis:Preis:599€
Bin mal wieder im Saturn Wuppertal gewesen und bin auf dieses Angebot aufmerksam geworden.
Alpha 3000 + 18-55 + 55-210 + 20mm F2,8 für 599 Euro
Jetzt schauen wir uns mal die Idealo Preise an:

18mm-55mm = 159 Euro
55mm-210mm= 249 Euro
20mm F2,8 = 270 Euro
Alpha 3000= 270 Euro

Zusammengerechnet also 948 Euro...
Gesamtersparnis: 348 Euro!!!

Wer z.B wie ich die Nex 7 hat und noch nicht so viele Objektive besitzt sollte definitiv zuschlagen.
Zum Gerät selber:
Alpa 3000 ist eine Nex (also eine Systemkamera) mit einem SLT Gehäuse.

Auflösung 5.456 x 3.632 Bildpunkte (Seitenverhältnis 3:2
3.872 x 2.576 Bildpunkte (Seitenverhältnis 3:2
2.736 x 1.824 Bildpunkte (Seitenverhältnis 3:2
Farbtiefe 36 Bit
Sensor 23,5 x 15,6 mm C-MOS Chip mit 20.100.000 Bildpunkten
Dateiformat JPEG (.jpg), RAW (Hersteller-eigenes Rohdatenformat), QuickTime-Movie oder AVCHD-Movie
Speicherung nach DCF-Standard ja
DPOF-Unterstützung ja (EXIF 2.3)
Speicherung druckrelevanter Aufnahmeeinstellungen Exif Print (EXIF 2.3)
Unterstützte Direkt-Druck-Verfahren PictBridge
Flash-Speicher intern nein
Wechselspeicher- Kompatibilität SD Card (SDHC und SDXC kompatibel)
Verbindung zum Computer USB-Schnittstelle (Version 2.0 Hi-Speed)
Sonstige Anschlüsse Anschluss für Netzgerät, Audioausgang, MI-Zubehörschuh
Stromversorgung 1 x Lithiumionen-Akku, Kamera-spezifisch
NP-FW50
Netzgerät optional
Ausstattung
Wechselobjektivfassung ja, 1,5-fache Brennweitenverlängerung
Sony E-Mount
Brennweite entsprechend 35-mm-Kleinbildformat k.A.
Schärfebereich entfällt
Scharfstellung Autofokus
Nahaufnahmen/Makro abhängig vom Wechselobjektiv
Lichtempfindlichkeit ISO 100-3200 (automatisch)
ISO 100-16000 (manuell)
Belichtungssteuerung Programmautomatik, Zeitautomatik, Blendenautomatik, Manuelle Belichtung
Verschluss mechanisch und elektronisch (Kombination)
Belichtungszeiten 1/4.000 s bis 30 s (automatisch)
1/160 s bis 30 s (bei Blitzaufnahmen)
Bulb-Langzeitbelichtung
Manuelle Belichtungskorrektur +/- 3 in Stufen von 1/3
Sucher LCD-Monitor und LCD-Farbsucher (-4 bis +3,5 dpt., 100 % Bildabdeckung, Vergrößerung 0,7-fach)
LCD-Monitor 3" TFT-LCD-Monitor mit 230.000 Bildpunkten
Blitzgerät eingebaut ja, Blitz ein, Blitz aus, Automatikblitz, Funktion zur Vermeidung roter Augen, Aufhellblitz, Langzeitsynchronisation, Aufsteckschuh für externen Blitz, Blitz aufklappbar
Blitzgerät Leitzahl 4
Selbstauslöser 2 s oder 10 s (wahlweise)
Fernsteuerung vom Rechner nein
Menüsprachen wählbar Deutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
Videoaufzeichnung MPEG-4
max 1740 Sekunden pro Film bei 1920 x 1080 Bildpunkte (25 Bilder pro Sekunde)
max 1740 Sekunden pro Film bei 1440 x 1080 Bildpunkte (25 Bilder pro Sekunde)
bei 640 x 480 Bildpunkte (25 Bilder pro Sekunde)
Sonstiges Sonstige Belichtungsautomatik + (Portrait, Landschaft, Makro, Sport/Action, Sonnenuntergang, Nachtportrait); manueller Weißabgleich für verschiedene Lichtverhältnisse einstellbar (Tageslicht sonnig/bewölkt/Schatten, Leuchtsofflampenlicht, Glühlampenlicht, manuell, einstellbar (2500-9900 K)); verschiedene Verfahren zur Belichtungsmessung (Mehrfeld resp. Matrixmessung über1200 Zonen, Mittenbetont, Spotmessung); Belichtungsreihenfunktion in 3 Variationen (3 Bilder mit 0,3, 0,7, 1, 2 oder 3 EV Schritten Unterschied); Serienbildfunktion bis 2.5 Bilder pro Sekunde Serienbildfunktion ( nur bei hoher Auflösung); kontinuierlicher Selbstauslöser (5 Bilder oder 3 Bilder); Panoramaunterstützung (Schwenkpanorama mit 12.416 x 1.856 und 8.192 x 1.856 Bildpunkten); Objektiv/Monitor schwenkbar (45° klappbar (nach unten)°); Bild-Effekte(Sepia Tönung, 13 Effekte inkl. Softfokus, Colorkey, Miniatureffekt); Kabelfernbedienung optional ; Anzeige des Batteriezustandes; Anzeige des verbleibenden Speichers; Anzeige aller Aufnahmen im Bildindex; Anzeige von Datum und Uhrzeit; Speicherung von Datum und Uhrzeit für jede Aufnahme; Albumfunktion zur Verwaltung der Bilder auf dem PC; Stativgewinde; BIONZ-Bildprozessor; wählbarer Farbraum (sRGB oder Adobe RGB); Live-View-Funktion mit 100 % Bildabdeckung; zusätzliche 16:9 Bildauflösungen 4.912 x 2.760, 3.568 x 2.000 und 2.448 x 1.376 Bildpunkte; Schwenkpanoramenauflösung mit 12.416 x 1.856, 3.872 x 2.160, 12.416 x 1.856 und 5.536 x 2.160 Bildpunkten; Sensor Reinigungsfunktion und antistatische Beschichtung; Kontrast, Sättigung, Schärfe und Helligkeit veränderbar (-3 bis +3); Dynamic Range Optimizer mit 5 Stufen; Histogrammfunktion (Foto und Video); Gesichtserkennungs AF (8 Gesichter); Lächel-Erkennung; Auto-HDR-Funktion mit 3 Bildern von 1-6 EV Unterschied; Stereo Mikrofon; sechs Kreativstile; Gittereinblendung zu besseren Bildaufteilung;
Abmessungen und Gewicht
Abmessungen B x H x T 128 mm x 91 mm x 86 mm
Gewicht 411 g (ohne Objektiv)
Lieferumfang
serienmäßig NP-FW50-Li-Ion-Akku
Netz-/Ladegerät
USB-Ladegerät AC-UB10
USB-Anschlusskabel
Bajonettdeckel
Augenmuschel
TragegurtBildbearbeitungssoftware Sony Software Package für Windows (XP/oder höher) und für Macintosh (System X/oder höher)
optional NP-F50-Li-Ion-Ersatz-Akku
Ladegerät
Wechselspeicherkarte
E-Mount Objektive
Blitzgeräte HVL-F56M, HVL-F36M, HVL-MT24AM
Infrarot-Fernauslöser RM-VPR1



Alle Objektive sind von SONY (E-MOUNT)

7 Kommentare

Nabend,
@mediali zu vilee Infos schlecht dargestellt.

Es handelt sich um eine Nex im SLT Gehäuse, also mit Sucher.
Wichtig hier passen nur die Sony E Objektive, also keine alten Minolte Objektive.
Zur Kamera kann ich nichts sagen, aber der Preis mit den Objektiven ist gut.
Nur was macht man mit einer Festbrennweite 20mm F2,8? 35 oder 50mm wären gut.

Hallo Rile,
vielen Dank für den Hinweis, ich werde das nächste mal darauf achten :)Also die Kamera fand ich persönlich uninteressant. Mich würden mehr die Objektive Interessieren, da ich schon eine Nex 7 besitze

rile

Nabend,@mediali zu vilee Infos schlecht dargestellt.Es handelt sich um eine Nex im SLT Gehäuse, also mit Sucher.Wichtig hier passen nur die Sony E Objektive, also keine alten Minolte Objektive.Zur Kamera kann ich nichts sagen, aber der Preis mit den Objektiven ist gut.Nur was macht man mit einer Festbrennweite 20mm F2,8? 35 oder 50mm wären gut.

rile

Nur was macht man mit einer Festbrennweite 20mm F2,8? 35 oder 50mm wären gut.



20mm sind 30mm an Kleinbild.

Es eignet sich recht gut als einfaches Objektiv für die Stereofotografie.
An einem Nex Body ist es recht klein.

Allein wegen den Objektiven ein Hot von mir.

Also das Angebot klingt auf den ersten Blick grandios, aber auf den zweiten Blick ist es nur noch Sehr gut
Laut Idealo kostet die Kamera inklusive 18-55 Objektiv 279 Euro.
==> Der Vergleichspreis beträgt dann also nur noch 948-150=798 Euro

das Angebot ist sehr gut.
wenn die NEX Objektive nicht so ein Müll wären

und die guten Objektive sind viel teurer als die Alpha/Minoltas und haben ne schlechtere Abbildungsleistung.

bevor jemand ne NEX oder alles andere Spiegelloses kauft soll er erst mal unter schwierigen Lichtbedingungen den Autofocus testen.
"gespart" bringt halt nix wenn die SD Karte nur Müll oder nichts beeinhaltet
lieber ne SLT die ratz fatz scharf stellt und schon 3 Bilder gemacht hat bis die NEX scharf gestellt hat... -> Alpha 65/77

bei den aktuellen Preise bindet euch keine Spiegellose ans Bein!

bigm

das Angebot ist sehr gut.wenn die NEX Objektive nicht so ein Müll wären und die guten Objektive sind viel teurer als die Alpha/Minoltas und haben ne schlechtere Abbildungsleistung.bevor jemand ne NEX oder alles andere Spiegelloses kauft soll er erst mal unter schwierigen Lichtbedingungen den Autofocus testen."gespart" bringt halt nix wenn die SD Karte nur Müll oder nichts beeinhaltet ;)lieber ne SLT die ratz fatz scharf stellt und schon 3 Bilder gemacht hat bis die NEX scharf gestellt hat... -> Alpha 65/77bei den aktuellen Preise bindet euch keine Spiegellose ans Bein!



Die pure Ahnung ... .

naja ich hab beide hier seit fast nem jahr...
die 77er und die nex

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text