288°
[lokal Seelze - Aldi] Medion AKOYA P5105 D (MD 8856) für 370,- statt 499,- incl. Intel i5-4460 und 8GB-DDR3 RAM

[lokal Seelze - Aldi] Medion AKOYA P5105 D (MD 8856) für 370,- statt 499,- incl. Intel i5-4460 und 8GB-DDR3 RAM

Elektronik

[lokal Seelze - Aldi] Medion AKOYA P5105 D (MD 8856) für 370,- statt 499,- incl. Intel i5-4460 und 8GB-DDR3 RAM

Preis:Preis:Preis:370€
Im Aldi in Seelze wird der MD8856 gerade abverkauft.

Hier mal ein link zur Beschreibung:

aldi.medion.com/md8…rd/

Ich denke, eine Alternative zu dem am Donnerstag herauskommenden PC, der hier auch schon beworben wird. Für den Nicht-Gamer sicher eine interessante Möglichkeit einen PC mit guter Power zuzulegen. Eine Grafikkarte kann dank des PCI-e nachgerüstet werden. Der PC wurde im Mai angeboten. Er ist also noch nicht veraltet. Alleine die CPU kostet zur Zeit noch über 160,- Euro. Besonders hervorzuheben ist der Displayportausgang am Mainboard.

Hier einige kopierte Daten:

8 GB DDR3 Arbeitsspeicher
1 TB (1.000 GB) Solid-State-Hybridfestplatte (SSHD)
inkl. Cache (8 GB Flash-Speicher)
Die SSHD kombiniert schnelle Zugriffsgeschwindigkeit und die Kapazität einer normalen Festplatte. Durch kurze Ladezeiten und schnelle Reaktionszeit bleiben Sie stets produktiv und Ihre Daten sicher.
Schnelle Wireless LAN IEEE 802.11 n-Standard-Technologie
Multistandard-DVD-/CD-Brenner mit DVD-RAM und Dual-Layer-Unterstützung
USB 3.0 – Der Datenturbo
Multikartenleser für SD-/MS-/MMC-/xD-Speicherkarten
Netzwerkcontroller Gigabit LAN (10/100/1000 Mbit/s.)
6-Kanal High-Definition-Audio
USB-Tastatur und optische USB-Maus
MEDION® Datenhafen 3 mit USB 3.0!
Der MEDION® Datenhafen 3 für externe Festplatten. Der direkte und unkomplizierte Anschluss einer externen Festplatte an Ihren PC ohne lästige Kabelverbindungen.
Schnittstellentechnologie USB 3.0
überträgt Daten deutlich schneller als USB 2.0
Kompatibel zu den MEDION 6,35 cm/2,5" und 8,89 cm/3,5" USB 3.0 externen Festplatten

(Externe Festplatte nicht im Lieferumfang enthalten)

Anschlüsse Frontseite
Multikartenleser
1 x USB 3.0
1 x USB 2.0
1 x Mikrofon
1 x Kopfhörer
Anschlüsse Rückseite
4 x USB 2.0
1 x LAN (RJ-45)
1 x HDMI®
1 x D-Sub VGA
1 x DisplayPort
1 x Front Line Out
1 x Mic In/ Center /Subwoofer Line Out
1 x Line In/Rear Line Out
Abmessungen (B x H x T)/Gewicht
ca. 180 x 375 x 415 mm / ca. 9 kg

Meldet es mir bitte, wenn ihr das letzte Exemplar bekommen habt. Ich mache dann hier zu.

15 Kommentare

Kommentar




Kann gefährlich werden, den zu kaufen und dann aufzurüsten. DENN wenn er nur das 350 Watt Netzteil hat und keinen PCI-E Anschluss hat...

Habe den PC zu hause, Graffikkarte würde ich gerne nachrüsten aber die Anschlüsse des Netzteil (6 Polig) für die aktuellen Karten sind nicht vorhanden. Jemand eine Idee oder einen Tipp für ne Karte?

JulianK

Habe den PC zu hause, Graffikkarte würde ich gerne nachrüsten aber die Anschlüsse des Netzteil (6 Polig) für die aktuellen Karten sind nicht vorhanden. Jemand eine Idee oder einen Tipp für ne Karte?


Ja, neues Netzteil kaufen.
Kannst zwar Adapter nutzen aber das wird einen Grund haben warum keine entsprechenden Stecker dran sind.

JulianK

Habe den PC zu hause, Graffikkarte würde ich gerne nachrüsten aber die Anschlüsse des Netzteil (6 Polig) für die aktuellen Karten sind nicht vorhanden. Jemand eine Idee oder einen Tipp für ne Karte?



Noch mal bitte ganz klar. Was fehlt bei dir gebnau?

Fehlt der 6-Polige Anschluß am Mainboard oder die Versorgung vom Netzteil?

Habe den auch aus Aldi Nord für 325 rausgetragen vor ca 4 Wochen bin sehr zufrieden

Also, ehe man diesen Rechner kauft und mit einer Grafikkarte aufrüstet, sollte man vielleicht doch lieber gleich zum aktuellen Aldi-PC greifen. Der ist zwar 230 Euro teurer, durch die bessere Ausstattung hat er aber etwa das gleiche Preisleistungsverhältnis.

JulianK

Habe den PC zu hause, Graffikkarte würde ich gerne nachrüsten aber die Anschlüsse des Netzteil (6 Polig) für die aktuellen Karten sind nicht vorhanden. Jemand eine Idee oder einen Tipp für ne Karte?




Grafikkarte hat einen solchen Anschluß:
hardwareluxx.de/ima…jpg

Und das dort verbaute netzteil hat diese Anschlüsse aber nicht. Das Netzteil meines alten PCs (Phenom X4) hat einen solchen Anschluß, das kann ich aber an das dort verbaute Netzteil nicht anschließen!?!? Ich hab meine PCs bisher immer selber zusammengebaut also kenne mich sonst auch damit aus aber sowas hatte ich bisher nicht.

Bei Komplett PCs ist das Netzteil oft genau auf die Bedürfnisse DIESES PCs ausgelegt, um Kosten zu sparen. Das geht soweit, dass nicht mal ATX konforme Netzteile und Mainboards verbaut werden. Ich kenne den PC nicht, aber es könnte sogar sein, dass man das Netzteil nicht mal gegen ein anderes Modell wechseln kann.

JulianK

Und das dort verbaute netzteil hat diese Anschlüsse aber nicht.



Hat das Netzteil den überhaupt freie Anschlüsse?
Möglicherweise könnte dir ein derartiger Adapter helfen?
amazon.de/pol…TNM

cvzone

Das geht soweit, dass nicht mal ATX konforme Netzteile und Mainboard verbaut werden.



Ich hatte letztens mit dem Gedanken gespielt, mir vllt einen Aldi Rechner zu kaufen und in ein anderes Gehäuse mit einem anderen Netzteil zu betreiben, um eine potente Graka einzubauen. Und du hast recht. Die Anschlüsse auf dem Mainboard scheinen nicht mit einem normalen Netzteil kompatibel zu sein. Immerhin habe ich damit die Erkenntnis getroffen, dass mir doch kein Discounter-Fertig-Rechner ins Haus kommen wird (zumindest keins mit extrem massakriertem OEM Board)


Edit: Wobei, wenn ich gerade so geguckt habe, scheinen die Hauptanschlüsse wohl doch ATX-Konform zu sein... *confused* oO X)


Hot für Seelze X)

superwurst2

Edit: Wobei, wenn ich gerade so geguckt habe, scheinen die Hauptanschlüsse wohl doch ATX-Konform zu sein... *confused* oO X)



Kann durchaus sein. Das variiert. Bei HP Office Komplettrechnern hat man z.B. oft sogar nur einen 4 PIN Stecker am Mainboard, kein 20 oder 24 PIN ATX.

JulianK

Habe den PC zu hause, Graffikkarte würde ich gerne nachrüsten aber die Anschlüsse des Netzteil (6 Polig) für die aktuellen Karten sind nicht vorhanden. Jemand eine Idee oder einen Tipp für ne Karte?


Wie viel Watt haben dein neues und dein altes Netzteil? Mach mal ein Bild von dem Innenleben des Aldi-Rechners, dann kann man dir hier bestimmt besser weiterhelfen.

Je nachdem, wie man beim Preisvergleich schaut, ein HOT oder auch nicht (Selberschrauber als andere Zielgruppe gleich außen vor gelassen). Die Marken-Komplettsysteme mit etwa gleicher Ausstattung komme preislich nicht mit. Überregional grob ähnliche Kistenschieber-Komplettsysteme mit eventuell besserer Aufrüstmöglichkeit lassen sich aber finden.


Kann man mit diesem Angebot lokal als nicht Schrauber ohne Spieleambitionen/as-it-is nicht viel mit falsch machen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text