[Lokal Stuttgart] Ab 9.1. Gratis VVS Tickets an Feinstaubalarmtagen
377°Abgelaufen

[Lokal Stuttgart] Ab 9.1. Gratis VVS Tickets an Feinstaubalarmtagen

24
eingestellt am 4. Jan
Hier die Facebookbeschreibung von dem Lift Magazin:

GIVEAWAY! Der Kampf gegen die Staublunge geht in die nächste Runde! Die City Initiative Stuttgart verschenkt ab 9.1. VVS-Einzel-Feinstaubtickets für das komplette Bus- und Bahn-Netz! Die Tickets gibt es nur an Tagen an denen Papa Kuhn die Feinstaubalarmglocke im Rathaus bimmelt. Wo? Bei den Händlern, die sich an der Aktion beteiligen. Wie das läuft, hängt ganz vom Händler ab. Aber gedacht sind die Tickets für Pendler und Besucher, die mit den Öffis nach Stuttgart gekommen sind. Von den insgesamt 10.000 Tickets hat sich z.B. das MILANEO direkt mal 5.000 gesichert. Also am besten vor Ort informieren und ein Ticket für umme schnappen! Unter anderem gibt es die Tickets auch bei: ADAC, Buchhandlung Wittwer, dm-drogerie markt Deutschland, Feinkost Böhm, Hotel Steigenberger Graf Zeppelin, Der Zauberlehrling, Hochland Kaffee, Korbmayer - ganz besonders. für kinder und damen., Lederwaren Acker, Maute Benger, Meatery bar + restaurant Stuttgart, Kästner, Spielwaren Kurtz, Wolle Bühler, Tritschler LifeStyle, Mußler Beauty und Marc O’Polo.
[Quelle: Facebook Lift Magazin Stuttgart]

Ich weiß nicht wie schnell die Tickets weg sein werden und wie man sie genau bekommt, aber das wird sich denke ich dann herausstellen und von den Händlern abhängen.

  1. Freebies
Gruppen
  1. Freebies
24 Kommentare

Bin auch gespannt wie die Bedingungen aussehen, glaube nicht das sie die Tickets einfach so verschenken. Die Ersparnis beim Feinstaubalarm ist dann auch eher gering, lohnt sich eher wenn man die Tickets auch später einsetzten kann.

Interessant... D. h. wir reden hier von 10000 Tickets pro Feinstaubalarmtag?

Ich stelle mir vor wie ich bis 9 auf den Feinstaub Alarm warte, natürlich schon am Geschäft warte um direkt zur Arbeit zu duesen, sodass ich pünktlich um 8 ... warte da muss ein Denkfehler drin sein. dann kann man ja gar nicht wie die meisten Pendler um 8 in der Firma sein. naja, entschärft zumindest die vollen Bahnen zu auszureizen ;p

an sich aber gar nicht so schlechte Idee. mal schauen, wie es ankommt.

in diesem zusammenhang sehr mittelbar interessant:
12870234-A9dWF.jpg

10.000 Tickets? LOL? Das wäreja selbst pro Tag lächerlich.

Hot.Bin sehr gespannt auf Details .Gute Sache für nen täglichen Pendler, zumal die VVS Ticket zu Jahresbeginn wieder um knapp 2 Prozent erhöht worden sind

Werft die Holzöfen an, ich komme,
aber nur wenn ich vorher bestellen kann (online?)

kessybernhardvor 1 h, 54 m

Hot.Bin sehr gespannt auf Details .Gute Sache für nen täglichen Pendler, zumal die VVS Ticket zu Jahresbeginn wieder um knapp 2 Prozent erhöht worden sind

welcher tägliche pendler kauft sich denn bitte einzeltickets und hat keine monats/jahreskarte!?

Kianvor 35 m

welcher tägliche pendler kauft sich denn bitte einzeltickets und hat keine monats/jahreskarte!?


Ein Pendler der ein Auto besitzt.

Die Idee von dem Feinstaubalarm in Stuttgart ist den Feinstaubausstoß zu minimieren. Und das versucht man unter anderem dadurch, dass man die Leute dazu motiviert öffentliche Verkehrsmittel (das Kinderticket gilt für alle) bzw. elektronisches Carsharing (Freie Registration + paar Freiminuten) zu benutzen, anstatt mit dem Auto zu fahren.

kessybernhardvor 3 h, 43 m

Hot.Bin sehr gespannt auf Details .Gute Sache für nen täglichen Pendler, zumal die VVS Ticket zu Jahresbeginn wieder um knapp 2 Prozent erhöht worden sind


Für Pendler würde es dann mehr Sinn machen wenn die Tickets von den Firmen verteilt werden und nicht von den Händlern in der Innenstadt wo man vielleicht auch noch was kaufen muss um ein Ticket zu bekommen.

Der entscheidende Punkt ist , wie wiel man in den Läden liegen lassen muss bevor man dieses "Gratisticket" erhält

kessybernhardvor 11 m

Der entscheidende Punkt ist , wie wiel man in den Läden liegen lassen muss bevor man dieses "Gratisticket" erhält



... und wie man erstmal zu diesen Läden kommt.

Verfasser

Sparklervor 1 h, 47 m

... und wie man erstmal zu diesen Läden kommt.


Also der nähste zum Hbf ist dm denke ich mal direkt oben Richtung Königstrasse

emmatevor 19 m

Also der nähste zum Hbf ist dm denke ich mal direkt oben Richtung Königstrasse


Und jeder wohnt am Hauptbahnhof?

AnnynNvor 8 h, 8 m

Ein Pendler der ein Auto besitzt. Die Idee von dem Feinstaubalarm in Stuttgart ist den Feinstaubausstoß zu minimieren. Und das versucht man unter anderem dadurch, dass man die Leute dazu motiviert öffentliche Verkehrsmittel (das Kinderticket gilt für alle) bzw. elektronisches Carsharing (Freie Registration + paar Freiminuten) zu benutzen, anstatt mit dem Auto zu fahren.


Und das ganze wird nichts bringen ... Vor allem das mit den elektronischen Carsharing Angeboten finde ich lustig. Der Otto/Dieselmotor ist nicht für die Feinstaubprobleme verantwortlich, das Auto jedoch schon ein wenig, aber auch nur indirekt. Das ganze kommt vom Reifen-/Bremsenabrieb und von den Aufwirbelungen. Die hat man bei einem E-Auto genau so...Verstehe die Aktion überhaupt nicht...

Ab Montag ist wieder Feinstaubalarm. Wo gibt's jetzt näher Infos zur Aktion ?
Bearbeitet von: "1cast" 7. Jan

Für alle, die sich kein Gratis Ticket sichern können:
Denkt daran während dem Feinstaubalarm nur zum Kinderpreis fahren!!
Sollte wohl mittlerweile jedem bekannt sein und die Busfahrer geben automatisch den Rabatt, jedoch muss man beim Ticketautomat selber daran denken und man wird leider nicht darauf hingewiesen!!!

(mydealz.de/dea…166)

JonaThanschmidvor 1 h, 58 m

Für alle, die sich kein Gratis Ticket sichern können:Denkt daran während dem Feinstaubalarm nur zum Kinderpreis fahren!!Sollte wohl mittlerweile jedem bekannt sein und die Busfahrer geben automatisch den Rabatt, jedoch muss man beim Ticketautomat selber daran denken und man wird leider nicht darauf hingewiesen!!!(https://www.mydealz.de/deals/lokal-stuttgart-und-umgebung-feinstaubalarm-im-verkehrsverbund-stuttgart-vvs-zum-halben-preis-fahren-897166)


Da ist der Deal hier (in Kombi) ja wohl hotter!

Die reduzierten Tickets gibt es aber überall, die Gratis Tickets nur bei bestimmten Händlern und die Konditionen sind bis jetzt auch nicht so klar.

Bei Hochland bekommt man das Ticket erst ab einem Einkauf von 30 Euro, so ist die Aktion ziemlich sinnlos.
Bearbeitet von: "1cast" 9. Jan

Verfasser

1castvor 6 h, 30 m

Bei Hochland bekommt man das Ticket erst ab einem Einkauf von 30 Euro, so ist die Aktion ziemlich sinnlos.


Oha da haben die sich glaub selber ins Bein geschossen, das ist schon schade irgendwie.

Hat jemand ein Gratisticket bekommen ? Ich war zwar heut mit der Bahn in der Stadt hab dann aber wegen 1,40Euro nicht nach den Gratistickets gesucht.

[deleted]
Bearbeitet von: "lolnickname" 1. Aug
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text