(Lokal Stuttgart/Esslingen) Sony MDR 1000X für 277,11€
395°Abgelaufen

(Lokal Stuttgart/Esslingen) Sony MDR 1000X für 277,11€

17
eingestellt am 3. Maiheiß seit 3. Mai
Zum 11. Geburtstag des Saturn Stuttgart gibt es den Sony MDR 1000X nun für 277,11€.

Bei Idealo aktuell für 345,00€

Beste Kommentare

bormovor 32 m

Dann eher Bose... gab es schon zu diesem Preis...


Auf keinen Fall pauschal eher Bose, wer damit im öffentlichen Nah- und Fernverkehr unterwegs ist, wird mit diesem hier definitiv glücklicher.

viele Tests sagen, dass dieser Sony und der Bose 35er bei NC gleichauf liegen. Dazu kommt eben beim Sony dazu, dass man den 1) ohne NC betreiben kann 2) mit "Ambient Sound - Voice" (Stimmen kommen durch, niederfrequentes Rauschen wird geblockt - zB Flugzeuglärm oder Bahnhofslärm) 2) mit "Ambient Sound - Normal" bei dem noch "wichtige" Sachen durchkommen.

"Ebenfalls integriert in den optisch konservativen Kopfhörer ist „Ambient Sound Mode“. Durch Umschalten kann man zwischen „Normal“ und „Voice“ wählen. Im Modus „Voice“ kann man Musik hören, ohne gleichzeitig wichtige Durchsagen, z.B. am Flughafen, zu verpassen. Im normalen Modus arbeitet der Ambient Sound-Modus so, dass man trotzdem noch wichtige Umgebungsgeräusche wahrnehmen kann. Eine, wie sich herausstellen wird, tadellos agierende Freisprecheinrichtung gehört auch zum Ausstattungsumfang des Sony MDR-1000X."
areadvd.de/tes…ur/

google.de/sea…YDQ
17 Kommentare

Dann eher Bose... gab es schon zu diesem Preis...

bormovor 6 m

Dann eher Bose... gab es schon zu diesem Preis...


Und wo gibt es die passende Zeitmaschine?

Und pauschal eher Bose? Eher nicht.....

bormovor 32 m

Dann eher Bose... gab es schon zu diesem Preis...


Auf keinen Fall pauschal eher Bose, wer damit im öffentlichen Nah- und Fernverkehr unterwegs ist, wird mit diesem hier definitiv glücklicher.

Mega

hippie666vor 45 m

Auf keinen Fall pauschal eher Bose, wer damit im öffentlichen Nah- und …Auf keinen Fall pauschal eher Bose, wer damit im öffentlichen Nah- und Fernverkehr unterwegs ist, wird mit diesem hier definitiv glücklicher.




und warum?
ich dachte das NC ist bei BOSE unschlagbar...

viele Tests sagen, dass dieser Sony und der Bose 35er bei NC gleichauf liegen. Dazu kommt eben beim Sony dazu, dass man den 1) ohne NC betreiben kann 2) mit "Ambient Sound - Voice" (Stimmen kommen durch, niederfrequentes Rauschen wird geblockt - zB Flugzeuglärm oder Bahnhofslärm) 2) mit "Ambient Sound - Normal" bei dem noch "wichtige" Sachen durchkommen.

"Ebenfalls integriert in den optisch konservativen Kopfhörer ist „Ambient Sound Mode“. Durch Umschalten kann man zwischen „Normal“ und „Voice“ wählen. Im Modus „Voice“ kann man Musik hören, ohne gleichzeitig wichtige Durchsagen, z.B. am Flughafen, zu verpassen. Im normalen Modus arbeitet der Ambient Sound-Modus so, dass man trotzdem noch wichtige Umgebungsgeräusche wahrnehmen kann. Eine, wie sich herausstellen wird, tadellos agierende Freisprecheinrichtung gehört auch zum Ausstattungsumfang des Sony MDR-1000X."
areadvd.de/tes…ur/

google.de/sea…YDQ

VirusXvor 15 m

viele Tests sagen, dass dieser Sony und der Bose 35er bei NC gleichauf …viele Tests sagen, dass dieser Sony und der Bose 35er bei NC gleichauf liegen. Dazu kommt eben beim Sony dazu, dass man den 1) ohne NC betreiben kann 2) mit "Ambient Sound - Voice" (Stimmen kommen durch, niederfrequentes Rauschen wird geblockt - zB Flugzeuglärm oder Bahnhofslärm) 2) mit "Ambient Sound - Normal" bei dem noch "wichtige" Sachen durchkommen."Ebenfalls integriert in den optisch konservativen Kopfhörer ist „Ambient Sound Mode“. Durch Umschalten kann man zwischen „Normal“ und „Voice“ wählen. Im Modus „Voice“ kann man Musik hören, ohne gleichzeitig wichtige Durchsagen, z.B. am Flughafen, zu verpassen. Im normalen Modus arbeitet der Ambient Sound-Modus so, dass man trotzdem noch wichtige Umgebungsgeräusche wahrnehmen kann. Eine, wie sich herausstellen wird, tadellos agierende Freisprecheinrichtung gehört auch zum Ausstattungsumfang des Sony MDR-1000X."http://www.areadvd.de/tests/test-sony-noise-cancellingbluetooth-kopfhoerer-mdr-1000x-technik-meisterwerk-fuer-399-eur/https://www.google.de/search?q=sony+mdr+1000x+Ambient+Sound&ie=utf-8&oe=utf-8&client=firefox-b-ab&gfe_rd=cr&ei=DrkJWYDJH5SV8QfmsJvYDQ



naja, ich kann da nur auf das fehlende Multi-Pairing und Wechseln der Ohrpolster verweisen: community.sony.com/t5/…e/4

sowas geht in dieser Preisklasse und vor allem in der UVP Preisklasse einfach gar nicht.
Bearbeitet von: "kaktus317" 3. Mai

kaktus317vor 13 m

naja, ich kann da nur auf das fehlende Multi-Pairing und Wechseln der …naja, ich kann da nur auf das fehlende Multi-Pairing und Wechseln der Ohrpolster verweisen: https://community.sony.com/t5/Headphones/Sony-MDR-1000x-does-not-support-multiple-bluetooth-connections/td-p/600870/page/4sowas geht in dieser Preisklasse und vor allem in der UVP Preisklasse einfach gar nicht.



inwiefern ist das auf meinen Post bezogen? Meine Antwort war auf den NC Kommentar von @munzboy bezogen.

Dass man die Ohrpolster nur sehr teuer wechseln kann und Multi-Pairing einige User vom Kauf abschreckt, hab ich nie bestritten.

Edit: in dem von dir verlinkten Thread äußert sich übrigens ein User zur Klangqualität und findet den Sony nicht so flach wie der Bose. Das wurde auch in einigen anderen Tests so beschrieben.
Bearbeitet von: "VirusX" 3. Mai

VirusXvor 10 m

inwiefern ist das auf meinen Post bezogen? Meine Antwort war auf den NC …inwiefern ist das auf meinen Post bezogen? Meine Antwort war auf den NC Kommentar von @munzboy bezogen.Dass man die Ohrpolster nur sehr teuer wechseln kann und Multi-Pairing einige User vom Kauf abschreckt, hab ich nie bestritten.Edit: in dem von dir verlinkten Thread äußert sich übrigens ein User zur Klangqualität und findet den Sony nicht so flach wie der Bose. Das wurde auch in einigen anderen Tests so beschrieben.


insofern, als das du das NC von Bose und Sony auf eine Ebene holst und die weiteren Vorteile des Sony hervorhebst, aber nicht auf die negativen Punkte eingehst. Mein Beitrag vervollständigt das gegebene Bild daher lediglich. Das fehlende Multipairing wird einfach von super vielen - insbesondere auch Tests - überhaupt nicht erwähnt und im Endeffekt ist das Fehlen eine super ärgerliche Sache.

Zu den Unterschieden kann ich persönlich nur sagen: das NC von Sony hat zumindest bei höheren Frequenzen etwas besser gearbeitet. Ich kann mir daher vorstellen, dass dies im Nahverkehr hilfreich sein kann. Klanglich finde ich beide nicht schlecht, wobei der Dynamikumfang des Sony tatsächlich etwas größer ist.

Da es sich aber eher um "On the road" Equipment handelt (ich weiß, einige Leute benutzen die Teile auch sonstwo...), wäre dies für mich aber nicht der ausschlaggebende Punkt. Die NC Features von Sony sind cool, man muss sich allerdings an die Touch-Fläche gewöhnen, damit man nicht ausversehen etwas verstellt. Ich persönlich finde Knöpfe praktischer. Nett finde ich auch das Feature von Sennheiser, dass die Kopfhöhrer aus gehen, wenn man sie zusammen packt. Ein Mix aus all den Dreihen wäre cool (auch in Form von in-ears ).

Nix desto trotz: Wenn man die Sonys sucht, ist das Angebot wirklich gut. Für mich sind die Sonys aber wegen der zwei genannten Kinderkrankheiten einfach schon nix.

Okay. Ich selbst habe die NC-Quali von Bose und Sony nicht "auf eine Ebene" geholt. Das machen vielleicht viele Tests. Ich habe nur eine Besonderheit beim NC des Sonys hervorgehoben - nämlich dass es verschiedene Abstufungen gibt. Das hat der Bose nicht. (Ich glaube da kann man sogar das NC überhaupt nicht ausschalten?)
Deinen Worten kann man auch entnehmen, dass NC bei den beiden in etwa gleichauf liegt. --> Dann sind wir uns ja alle einig, dass eben Bose bei NC nicht "unschlagbar" ist, die munzboy "dachte".

Edit: Das fehlende Multi-Pairing ist auch nur für Leute lästig, die dieses Feature brauchen. Du hast natürlich recht, dass das Fehlen erwähnt werden sollte.
Bearbeitet von: "VirusX" 3. Mai

munzboyvor 1 h, 50 m

und warum?ich dachte das NC ist bei BOSE unschlagbar...


Das NC von Bose ist super, das vom Sony aber halt auch, für unterwegs bietet der Sony aber auch noch eine gestenbasierte Umschaltung von Musik auf das Außenmikro (ich glaub Hand drüber halten zum Umschalten). Für unterwegs in Bus und Bahn imho das Killer-Feature.

hippie666vor 2 h, 54 m

Auf keinen Fall pauschal eher Bose, wer damit im öffentlichen Nah- und …Auf keinen Fall pauschal eher Bose, wer damit im öffentlichen Nah- und Fernverkehr unterwegs ist, wird mit diesem hier definitiv glücklicher.



Nicht pauschal... ich meine die mit noise cancellation... sind so ziemlich state of the art

Ich kann nur immer wieder sagen: beide (bose qc 35 und sony 1000x) getestet und die Qualität beider ist unter aller Sau für die Preisklasse. Wer einen fehlerfreien Sony 1000x bekommt hat den Jackpot geknackt, denn klanglich ist er 1000 mal (vllt. Deshalb 1000x) besser als der Bose. Allerdings hatte ich nun 4 Exemplare (alle Produktion 04/2017) zuhause und alle waren fehlerbehaftet: 3 knackten bei Bewegungen mit dem Kopf (2 nur links einer auf beiden Seiten) und bei einem waren die Ohrpolster falsch verklebt. Beim Bose war die Bluetooth-Reichweite grauenhaft (sobald man den linken Hörer berührte z.B. Mit der Hand oder einem Kissen) unterbrach das Signal. Aber das war mir aufgrund des flachen Sounds auch egal...
Nun bin ich beim b&o H7 und habe hier wohl auch den Jackpot geknackt, denn dieser Hörer ist fehlerfrei. Allerdings hatte ich hier auch drei Hörer @home (2 für Kumpels bei der b4f-Aktion mitbestellt) wovon einer leider zurückgeschickt werden musste.
Gibt es denn keinen Hersteller der noch Wert auf Qualität legt?

Mag mir jemand einen kaufen und zuschicken?
Stuttgart ist dann doch zu weit weg

Mir auch

kaktus3173. Mai

naja, ich kann da nur auf das fehlende Multi-Pairing und Wechseln der …naja, ich kann da nur auf das fehlende Multi-Pairing und Wechseln der Ohrpolster verweisen: https://community.sony.com/t5/Headphones/Sony-MDR-1000x-does-not-support-multiple-bluetooth-connections/td-p/600870/page/4sowas geht in dieser Preisklasse und vor allem in der UVP Preisklasse einfach gar nicht.


es haben grds. sehr wenige kopfhörer multiPairing. leider. selbst in dieser preisklasse.
ich habe zumindest außer dem bose qc35 erst einen gefunden..

Ist der deal noch aktuell?
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text