[Lokal / Toom BM] UPDATE: Erneute Preisreduzierung! T8/G13 Retrofit LED-Röhren, 1500mm, 1200mm und 600mm für je 1€.
344°Abgelaufen

[Lokal / Toom BM] UPDATE: Erneute Preisreduzierung! T8/G13 Retrofit LED-Röhren, 1500mm, 1200mm und 600mm für je 1€.

31
lokaleingestellt am 11. Aug 2017Bearbeitet von:"Marjorie"
UPDATE 2: In Diez gibt es jetzt alle 3 LED-Röhren-Längen für je 1€!

UPDATE 1: Anscheinend leider doch keine Bundesweite Aktion. Bestätigte Märkte in denen die Röhren erhältlich sind:
Diez
Bornheim
Aalen

Märkte in denen laut Rückmeldungen die Röhren NICHT erhältlich sind:
Langenfeld
Offenbach
Mülheim an der Ruhr
Kaiserslautern
Grünstadt
Bad Mergentheim
Duisburg-Wanheimerort

Vielen Dank an alle die Rückmeldungen gegeben haben!

Im Toom Baumarkt in 65582 Diez erhält man momentan T8 LED-Röhren als Leuchtstofflampen-Ersatz in den Längen 1500mm (22W), 1200mm (18W) und 600mm (9W) für je 2€. Nicht von unter Umständen anderen angeschriebenen Preisen verwirren lassen, die Leuchten gehen alle für 2€ über die Kasse. Preisvergleich ist schwierig, da REWE-Eigenmarke. Bei ebay liegen vergleichbare Angebote für die 1500mm-Variante bei ca. 10€, 1200mm bei ca. 8€ und die 600mm bei ca. 7€.

Für den Preis ideal um Keller oder Garage auf LED umzustellen. Habe selber mittlerweile ein paar verbaut und muss sagen das sie die ursprüngliche Leuchtstoffröhre sehr gut ersetzen. Vor allem in kälterer Umgebung von Vorteil, wo Leuchtstofflampen manchmal erst ein wenig dunkler vor sich hin glimmen, die LED ist sofort hell.

Laut Aussage gilt das Angebot wegen Lagerräumung unbegrenzt bis alles weg ist, es wären noch genug Leuchten am Lager.

Bitte beachten: bei Lampen mit klassischem Vorschaltgerät (Drossel und Starter) kann die Röhre einfach ausgetauscht und der Starter durch mitgelieferten Blindstarter ersetzt werden. Bei Lampen mit elektronischem Vorschaltgerät (EVG) ist dieses auszubauen bzw. abzuklemmen, was Umverdrahtung in der Lampe erfordert.

Technische Daten:
T8 LED-Röhre für Fassung G13
Länge 1500mm / 1200mm / 600mm
Lichtstrom 2200lm / 1800lm / 900lm
Leistungsaufnahme 22W / 18W / 9W
Lebensdauer 25.000h
Farbtemperatur 4000K
Farbwiedergabeindex 83
Schaltzyklen 100.000
Einschaltzeit < 1s
Energieeffizienz A+
Nicht dimmbar


1033695.jpg
1033695.jpg
1033695.jpg
2037807350-1502968193.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

31 Kommentare
Ist der Preis für oder guckt man da in die Röhre?
Topf Preis
Bearbeitet von: "MartinMarsiano" 11. Aug 2017
Schade das so weit weg, würde ich genau jetzt für meine neue Halle brauchen...
ist nach Mitarbeiter-Aussage nicht lokal sondern Bundesweit, läuft aber schon seit 2 Wochen...in 73430 Aalen kosten 60cm 1€, 120cm 2€ und 150cm 3€ - sonst genau gleiche Details.
Denkt nur dran dass vorhandende Lampen dafür umgebaut werden müssen. Und das darf man nicht eben Mal selbst so machen, gerade im gewerblichen Bereich. Das erzählt einem die Versicherung dann spätestens wenn da was anfängt zu brennen. Wenigstens einen Elektriker nach dem korrekten Umbau nach VDE fragen. Vermutlich mit Kabelschuhen und so.
Bearbeitet von: "bloedsinn1212" 11. Aug 2017
bloedsinn121211. Aug 2017

Denkt nur dran dass vorhandende Lampen dafür umgebaut werden müssen. Und d …Denkt nur dran dass vorhandende Lampen dafür umgebaut werden müssen. Und das darf man nicht eben Mal selbst so machen, gerade im gewerblichen Bereich. Das erzählt einem die Versicherung dann spätestens wenn da was anfängt zu brennen. Wenigstens einen Elektriker nach dem korrekten Umbau nach VDE fragen. Vermutlich mit Kabelschuhen und so.

Blödsinn
Verfasser
bloedsinn121211. Aug 2017

Denkt nur dran dass vorhandende Lampen dafür umgebaut werden müssen. Und d …Denkt nur dran dass vorhandende Lampen dafür umgebaut werden müssen. Und das darf man nicht eben Mal selbst so machen, gerade im gewerblichen Bereich. Das erzählt einem die Versicherung dann spätestens wenn da was anfängt zu brennen. Wenigstens einen Elektriker nach dem korrekten Umbau nach VDE fragen. Vermutlich mit Kabelschuhen und so.



Zumindest bei den älteren Lampen mit Drossel/Starter muss gar nichts umgebaut werden. Starter raus, Blindstarter rein - fertig. Keine bauliche Veränderung an der Lampe. Aber ich kann mir vorstellen das das im gewerblichen Bereich trotzdem strenger geregelt sein könnte. Bei Lampen mit EVG sieht das natürlich anders aus, da muss definitiv intern umverkabelt werden.
Ich habe die Lampen ohne Drossel (elektronisch?) Kann ich auf die vorhandenen Rohren auf die LED's ersetzen?
Verfasser
CrownRU11. Aug 2017

Ich habe die Lampen ohne Drossel (elektronisch?) Kann ich auf die …Ich habe die Lampen ohne Drossel (elektronisch?) Kann ich auf die vorhandenen Rohren auf die LED's ersetzen?


Wenn die Lampen keinen Starter haben sind sie mit hoher Wahrscheinlichkeit mit elektronischem Vorschaltgerät (EVG). Manchmal steht das Kürzel EVG auch auf dem Typenschild mit drauf. Wenn dem so ist dann können die LED-Röhren NICHT ohne intern die Verkabelung zu ändern eingebaut werden.
Geräte mit EVG benötigen spezielle Röhren oder müssen neu verkabelt werden. Letzteres ist relativ simpel, da die Lampen Steckklemmen idR. haben. Allerdings erlischt dann die Zulassung für die Lampe...
Lampen mit EVG umzuruesten halte ich fuer Unsinn - durch LED wird man hier nicht viel einsparen und ich vermute, dass die Lichtqualitaet deutlich schlechter ist. Gerade mal nachgerechnet - hier im Buero laufen ca. 100 4-er Deckenrasterlampen seit 15 Jahren, locker 50 Stunden in der Woche - bislang genau "Null" Ausfaelle.

Bei KVG (mit Starter) ist ein Austausch sicherlich sinnvoll (gerade wegen des Geflackers und des hoeheren Stromverbrauchs), auch wenn hier die Lichtqualitaet sicherlich schlechter ist.
Die Lichtqualität mit LED Röhren ist hervorragend - allerdings habe ich Philips Röhren gekauft, die pro Stück 17€ kosten,
wie das bei den 2€ Dingern aussieht, kann ich nicht beurteilen.
Die Blindstarter wurden bei mir gleich mitgeliefert (legt Philips den Röhren bei)
Verfasser
Steve09611. Aug 2017

Die Lichtqualität mit LED Röhren ist hervorragend - allerdings habe ich P …Die Lichtqualität mit LED Röhren ist hervorragend - allerdings habe ich Philips Röhren gekauft, die pro Stück 17€ kosten,wie das bei den 2€ Dingern aussieht, kann ich nicht beurteilen.Die Blindstarter wurden bei mir gleich mitgeliefert (legt Philips den Röhren bei)


Ich war von der Lichtqualität und der Lichtfarbe dieser NoName-Dinger durchaus angetan. Habe im Keller 2 Lampen nah beieinander und hatte dann erstmal eine umgerüstet um einen direkten Vergleich mit der 58W Leuchtstoffröhre zu haben. Für 2€ ist die echt mehr als nur gut. Der Blindstarter wird hier übrigens auch mitgeliefert.
Die Verlustleistung des EVG ist geringer als beim KVG/VVG, allerdings ist die Leistungsaufnahme einer LED Röhre bei zB. 150cm mit (je nach Modell) ca. 20-30W deutlich niedriger als bei einer vergleichbarer konv. Röhre (58W). Hinzu kommt, dass die Aufallrate der EVG (musste ich schon oft genug austauschen) deutlich höher ist als die der VVG/KVG (freilich unterliegt die LED als el. Komponente natürlich auch einer gewissen Ausfallrate).
Bei der verbreiteten 2-Flammigen Feuchtraumlampe mit Tandemschaltung kommt man idr auch nicht um eine Umverdrahtung herum. Retrofit ist es also nur bei einflammigen Lampen, sonst ist es nach Umverdrahtung eine Konversationenlampe.
dncornholio11. Aug 2017

Blödsinn

Nein. Zumindest mit evg nötig. Meine Lampen hatten bisher alle EVG. Aber Beweis mir gern das Gegenteil.
In Langenfeld jedenfall nicht reduziert
Verfasser
fl4m311. Aug 2017

In Langenfeld jedenfall nicht reduziert


Mal die EAN verglichen, bzw. eine Röhre mal testweise über die Kasse ziehen lassen? In Diez passten die angeschriebenen Preise jedenfalls nicht, die waren höher...
weiß jemand, ob diese Röhren auch in einem Aquariumleuchtbalken mit elektrischem Vorschaltgerät eingesetzt werden können.

vielen Dank!
Verfasser
guanabana11. Aug 2017

weiß jemand, ob diese Röhren auch in einem Aquariumleuchtbalken mit e …weiß jemand, ob diese Röhren auch in einem Aquariumleuchtbalken mit elektrischem Vorschaltgerät eingesetzt werden können.vielen Dank!


Ich hatte mal vor langer Zeit ein Aquarium, da war auch ein Starter drin, da hätte es funktioniert. Aber ich denke in deinem Fall eher nicht. Mal davon abgesehen das das Farbspektrum für ein Aquarium nicht geeignet sein dürfte, da würde ich doch eher eine spezielle Aquarium-LED-Röhre nehmen...
Eltako hat eine gute, anschauliche Anleitung für die Montage einer Retrofit-Röhre wie dieser erstellt. Ich gehe davon aus, dass die Produkte prinzipiell vergleichbar sind. Eltako-Montageanleitung

Möglicherweise ist es einem im privaten Bereich nicht so wichtig, jede Norm einzuhalten und geht das Risiko eines Problems mit der Versicherung im Schadenfall ein (Beispielhafter Leitfaden für fachgerechte Umverdrahtung hier) - dann kann man sich an die Umverdrahtung der Lampe wagen, denn aus technischer Sicht ist es immer besser, wenn unnötige Komponenten nicht mehr im Stromkreis vorhanden sind (ein KVG sorgt auch im Retrofitbetrieb für eine gewisse Verlustleistung) oder, im Falle einer Tandemschaltung oder eines EVG, wird die Funktion erst durch die Umverdrahtung ermöglicht. Ich persönlich würde Lampen mit EVG nicht umrüsten, da die Effizienz meist bei besserer Lichtqualität kaum schlechter ist, gerade, wenn es sich um gute Lampen mit Reflektor handelt. Hier könnte eine Reinigung von Reflektor und Leuchtmittel bereits wunder wirken.

Produkte für den direkten Einsatz an EVG gibt es zwar, allerdings noch keine, welche ohne Einschränkungen an allen EVG sicher funktionieren. Deshalb haben alle Hersteller ( z.B. für Philips Instafit, Ledvance (Osram) ) eine Kompatibilitätsliste, in der man die Wahrscheinlichkeit einer Funktion erkennen kann.


Klar, der Preis ist hier verlockend und sicher ist es legitim, alte Lampen damit auszurüsten. Das volle Potential der LED-Beleuchtung schöpft man aber erst mit "echten" LED-Lampen aus, welche nicht den Einschränkungen eines Retrofit-Produktes in Hinblick auf Wärmeableitung und Lichtverteilung unterliegen. Zudem kommt es hier nicht zu Problemen mit der Konformität, wie oben geschildert.
Bearbeitet von: "depressivum" 11. Aug 2017
Offenbach gabs die auch nicht für den Preis, dafür aber Flachbalkenwischer von bosch fürn 5er

in Bornheim jede menge verfügbar für 2€

14615779-LAWiG.jpg
In Mülheim an der Ruhr auch nicht runtergesetzt.
Moin weder in Kaiserslautern noch in Grünstadt kennen die Mitarbeiter diese Aktion. Schade!
Bad Mergentheim auch nicht.
Marjorie11. Aug 2017

Ich hatte mal vor langer Zeit ein Aquarium, da war auch ein Starter drin, …Ich hatte mal vor langer Zeit ein Aquarium, da war auch ein Starter drin, da hätte es funktioniert. Aber ich denke in deinem Fall eher nicht. Mal davon abgesehen das das Farbspektrum für ein Aquarium nicht geeignet sein dürfte, da würde ich doch eher eine spezielle Aquarium-LED-Röhre nehmen...


ich glaube du hast Recht. Mann benötigt wohl einen Blindstarter und dafür gibt es bei einem elekronischen Vorschaltgerät keine Fassung. Das Lichtsprektrum ist weniger wichtig, wenn man nur langsam wachsende Pflanzen hat. Eigentlich ist ein Aquarium ökologischer Blödsinn, da wäre eine sparsamere Beleuchtung schon sinnvoll.
guanabana12. Aug 2017

ich glaube du hast Recht. Mann benötigt wohl einen Blindstarter und dafür g …ich glaube du hast Recht. Mann benötigt wohl einen Blindstarter und dafür gibt es bei einem elekronischen Vorschaltgerät keine Fassung. Das Lichtsprektrum ist weniger wichtig, wenn man nur langsam wachsende Pflanzen hat. Eigentlich ist ein Aquarium ökologischer Blödsinn, da wäre eine sparsamere Beleuchtung schon sinnvoll.


Nein, der "Blindstarter" ist eigentlich nur eine Drahtbrücke, günstigstenfalls ist dort noch aus Sicherheitsgründen ein Sicherungselement verbaut. Er hat nur die Funktion, eine "Retrofit"-Installation für "elektrotechnische Laien" ohne Umverdrahtung zu ermöglichen. Eigentlich könnte eine LED-Röhre auch direkt an 230V-Wechselspannung und idr sogar mit Gleichspannung betrieben werden. Der Anschluss für Netzspannung ist immer auf einer Seite. Gegenüber ist wiederum nur eine Drahtbrücke (ggf. mit Thermosicherung gegen falsche Montage) verbaut, um eine Funktion der Röhre unabhängig der Einbaurichtung zu ermöglichen.

Gleichwohl dient der vorhandene Starter als erster Indikator dafür, dass es sich überhaupt um ein KVG handelt, für welches eine Retrofit-Umrüstung in Frage kommt. EVG benötigen diesen nicht, sind aber auch nicht für diese Art der Umrüstung geeignet.
Bearbeitet von: "depressivum" 12. Aug 2017
@depressivum

vielen Dank für die Info, ist genau dass, was ich wissen wollte
Bearbeitet von: "guanabana" 12. Aug 2017
guanabana12. Aug 2017

@depressivum danke für die Info. Kann ich am EVG nun doch eine LED-Röhre b …@depressivum danke für die Info. Kann ich am EVG nun doch eine LED-Röhre betreiben?


Die hier Angebotene mit großer Sicherheit nicht, auch wenn ich das Datenblatt nicht habe. Es sei denn, du traust dir die Umverdrahtung zu oder lässt es einen Elektriker machen. Dann spielt es keine Rolle mehr, ob EVG oder KVG, ob Duo oder Tandem-Schaltung verwendet wurde. Im Beitrag oben habe ich dazu die Anleitung von Eltako verlinkt, dort ist es recht gut veranschaulicht. Kein Hexenwerk, aber man sollte, gerade bei einem Aquarium, wissen, was man tut
mein Leuchtbalken ist komplett verschlossen und läßt leider keinen Zugang zur Elektronik zu
In Duisburg-Wanheimerort kostet die 18W mit der identischen EAN 12,99 €.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text