72°
ABGELAUFEN
[Lokal?] Toys-R-Us : PSVita 16GB Memory Card
[Lokal?] Toys-R-Us : PSVita 16GB Memory Card
EntertainmentToys r us Angebote

[Lokal?] Toys-R-Us : PSVita 16GB Memory Card

Preis:Preis:Preis:34,99€
Sicherlich werden sich neulich viele Leute bei Amazon die PS Vita für 94 Euro nicht entgehen lassen haben.

Auf meiner Suche nach einer 4GB Memorycard bin ich bei Toys-R-Us in Hannover-Altwarmbüchen gewesen und fand hier die 16GB Memorycard für nur 34,99€. Nächster Preis bei Geizhals.at: 41,48€ + Versand, oder eben 44,99€ bei Amazon.

Wer nicht gerade mit Otto.de Neukundengutscheinen rummacht kommt zur Zeit kaum günstiger bei dem sauteuren PSVita Speicher weg.

Wäre klasse, wenn mal jemand bei anderen Toys-R-Us nachschauen könnte, ob das Angebot dort auch gilt.

30 Kommentare

Verfasser

Die Karten sind mit zwei Preisen ausgezeichnet, an der Kasse gab es jedoch keine Probleme.

[Fehlendes Bild]
[Fehlendes Bild]

Sehr guter Preis. Traurig aber wahr

China hau mal rein und mach ein paar Kopien

Sobald Kopien kommen ist die Konsole ganz tot.

gibt es einen Grund warum man diese Karten nicht nachmachen kann?

Wieso dass denn ?
Sind doch nur Speicherkarten, überteuerte Speicherkarten.
Denke eher das dann mal wieder mehr Konsolen gekauft werden...

xell1984

gibt es einen Grund warum man diese Karten nicht nachmachen kann?



Kopierschutz wahrscheinlich. Und bei den Vita-Verkaufszahlen lohnt sichs wohl für die Chinesen auch nicht.

xell1984

gibt es einen Grund warum man diese Karten nicht nachmachen kann?


Angeblich haben die irgenteine Signatur die schwer ist zu kopieren aber genau weiß ich es leider auch nicht und kanns mir auch irgentwie nicht vorstellen -.-

Ich denke, dass hauptsächlich die Verkaufszahlen bisher zu schlecht waren. Sieht man ja auch an den Handys: Für das iPhone und das S3 gibt es unglaublich viele Hüllen aus China, für andere Handys dagegen kaum was. Da ist einfach der potentielle Käuferkreis viel größer.

Und die Signatur oder was auch immer Sony da nutzt, macht das ganze leider auch nicht einfacher.

Wer noch 5€ Ottocard Guthaben hat kommt günstiger weg, hab so eine 4GB Speicherkarte für 5,19€ bekommen inkl. Versand zum Paketshop um die Ecke ^^

schnappfuchs

Wer noch 5€ Ottocard Guthaben hat kommt günstiger weg, hab so eine 4GB Speicherkarte für 5,19€ bekommen inkl. Versand zum Paketshop um die Ecke ^^


Warte immer noch auf mein 10€ Bewertungs Geld

Sobald es gefälschte Speicherkarten gibt, ist es kein Problem die spiele zu kopieren.

ich hab mir nichts entgehen lassen, ich war zu spät dran beide male...

Julz

Sobald es gefälschte Speicherkarten gibt, ist es kein Problem die spiele zu kopieren.



lol
Da spricht der Kenner D:

Julz

Sobald es gefälschte Speicherkarten gibt, ist es kein Problem die spiele zu kopieren.


Es gibt aber ne Menge Konsolen die sich trotzdem gut halten, ich meine für die Playstation 3 gibts ja auch nen Jailbreak und trotzdem werden Spiele sowohl auch Konsole verkauft.
Denke das wird bei der Vita nicht anders laufen, irgentwann passierts sowieso da wird auch eine Sony Karte nichts dran ändern können.

Naja sieht man ja was mir der vita passiert ist.
Leistungsstärker als die ps3 jedoch aufgrund der kundenunfreundlichen Art viel zu wenig verkaufte Exemplare was den Nachteil hat, dass sich keine Spiele Entwickler für das teil interessieren.

Naja ist ja nichts neues

Verfasser

Julz

Leistungsstärker als die ps3


Wie kommst Du denn auf den Trichter?

Vita Leistungsfähiger als die PS3. Guter Witz. Die PS3 hat ne verlustleistung von 150 Watt oder so. Die Vita wahrscheinlich noch nichtmal 1 Watt.

Verfasser

JNK

Vita Leistungsfähiger als die PS3. Guter Witz. Die PS3 hat ne verlustleistung von 150 Watt oder so. Die Vita wahrscheinlich noch nichtmal 1 Watt.


Die Leistung an der Verlustleistung zu messen ist jetzt aber auch irgendwie seltsam...

JNK

Vita Leistungsfähiger als die PS3. Guter Witz. Die PS3 hat ne verlustleistung von 150 Watt oder so. Die Vita wahrscheinlich noch nichtmal 1 Watt.



DAS ist schon klar, aber ein guter Anhaltspunkt ist es trotzdem.

Wow ich kauf mir also nun ein Pentium 1 der ist ja schneller als die ivy Serie da dieser nicht auf Strom sparen ausgelegt wurde und die höhere Verlustleistung hat?

Verfasser

JNK

DAS ist schon klar, aber ein guter Anhaltspunkt ist es trotzdem.


Nein, ist es nicht. Du kannst einen uralten AMD Thunderbird und einen Core i5 nebeneinander stellen und trotzdem die gleiche Verlustleistung haben.

Die ps3 basiert auf dem cell shading Prozessor. Es hat 6 Jahre gedauert bis die Software voll optimiert war.
Das bei Spielen mit Millionen Budget.

Die vita basiert auf arm, leicht zu optimieren.
Würde man mehr als nur smartphone ähnliche spiele programmieren, Geld wie für ein ps3 Blockbuster hinlegen wäre die Grafik der ps3 problemlos eher noch ausgeprägter (open world) auf der vita möglich.

Die vita hat ungefähr die Grafik Leistung einer nvidia 7600,die ps3 etwa einer 7800.

Zudem hat die vita die kleinere Auflösung, kleinerer Bildschirm, da kann man mehr retuschieren.

Verfasser

Julz

Die ps3 basiert auf dem cell shading Prozessor.


Cell... shading... Prozessor?

Julz

Die vita hat ungefähr die Grafik Leistung einer nvidia 7600,die ps3 etwa einer 7800.



facepalm2.jpg

Lass mal gut sein...

@Julz: Hast du mal Spiele auf der Vita gespielt? Allein was die Texturen angeht ist die Vita doch ein ziemlich großes Stück von der PS3 entfernt. Auf 5" fällts nicht auf und sieht für einen Handheld ja auch immer noch gut aus, aber die PS3 ist trotzdem deutlich überlegen.

Das iPad 3 hat übrigens den gleichen bzw. einen sehr ähnlichen Grafikchip. Das iPad 4 hat bereits die neue, leistungsstärkere Generation.

Das Handy fügt manchmal Wörter dran.

Die Grafikleistung in TFlops gemessen sind beide mit genannten Grafikkarten vergleichbar.

@ rainmein hast du überhaupt meinen Post gelesen?
Wenn man Spiele für die Vita entwickelt, für die nicht einmal eine 3 Millionen Euro zur Verfügung steht, für die PS3 jedoch 30 Millionen dann ist das kein Wunder.

Julz

Die ps3 basiert auf dem cell shading Prozessor.

Julz

Die vita hat ungefähr die Grafik Leistung einer nvidia 7600,die ps3 etwa einer 7800.

Bei TRU in Essen gibt es die Karte auch für den Preis

Verfasser

Julz

Die Grafikleistung in TFlops gemessen sind beide mit genannten Grafikkarten vergleichbar.


Nein, das ist völliger Unsinn und mit jedem Post machst Du Dich hier noch ein bisschen lächerlicher. Woher nimmst Du bloß diese Informationen? Ausgedacht?

Gut, hauen wir uns halt sinnloserweise die theoretischen Rechenleistungen in Form von GFLOPS um die Ohren.

PS Vita GPU = 25.6 - 51.2 GFLOPS
PS3 GPU = 228.8 GFLOPS
Nvidia 7600 GT = 134 GFLOPS
Nvidia 7800 GT = 156 GFLOPS

kyokojap.sg1006.myweb.hinet.net/gpu…ps/
hardware-infos.com/gra…php

Vergleichbar? *hust* Mal abgesehen davon, daß ein Vergleich anhand solcher Werte völliger Unsinn ist, kann die GPU nicht alleine arbeiten. Zu sowas gehört auch immer eine CPU - und hier gibt es Welten an Unterschieden, das geht schon damit los, daß der Cortex eine reine 32bit CPU ist.

Julz

@ rainmein hast du überhaupt meinen Post gelesen?Wenn man Spiele für die Vita entwickelt, für die nicht einmal eine 3 Millionen Euro zur Verfügung steht, für die PS3 jedoch 30 Millionen dann ist das kein Wunder.


Du machst die Qualität eines Spieles an den Entwicklungskosten fest? Geht's nicht noch ein bisschen oberflächlicher?

Oberflächlich?
Eine neue Engine zu Entwickeln, diese auf maximale Leistung zu trimmen kostet mitunter am meisten Geld.
Was meinst du denn, wieso 3D Benchmark Programme so teuer sind?


Du hast hier Theoretische Werte genannt, die durch bestimmte Compiler gelaufen sind, auf ARM optimiert? Auf PS3 Optimiert?

Ich kann dir auch die Rechenleistung der GPU anhand der maximalen Polygone beschreiben

133 Millionen bei der Vita und 275 Millionen bei der PS3 GPU.

Die Xbox 360 schafft 500 Millionen. Sieht die Grafik deutlich besser aus?
Die PS3 hat auch Quadwords, 132 bit und? Je nach Register werden auch 32bit Befehlssätze genutzt.

Julz

Die Grafikleistung in TFlops gemessen sind beide mit genannten Grafikkarten vergleichbar.

Julz

@ rainmein hast du überhaupt meinen Post gelesen?Wenn man Spiele für die Vita entwickelt, für die nicht einmal eine 3 Millionen Euro zur Verfügung steht, für die PS3 jedoch 30 Millionen dann ist das kein Wunder.

Verfasser

Julz

Du hast hier Theoretische Werte genannt, die durch bestimmte Compiler gelaufen sind, auf ARM optimiert? Auf PS3 Optimiert?


DU hast doch hier mit dem GFLOPS Gelumpe angefangen und hier Vergleiche von Konsolen GPUs zu Nvidia GPUs gezogen, also was schiebst Du mir jetzt den schwarzen Peter zu?

Du änderst hier Deine eigenen subjektiven Aussagen in jedem Post so ab, wie es Dir gerade passt, um Dich noch aus dem Sumpf zu retten. Oder Du willst hier einfach nur rumtrollen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text