271°
[lokal] USB 2.0 Hub mit Netzteil bei Tchibo@Rewe
[lokal] USB 2.0 Hub mit Netzteil bei Tchibo@Rewe
ElektronikTchibo Angebote

[lokal] USB 2.0 Hub mit Netzteil bei Tchibo@Rewe

Preis:Preis:Preis:3,99€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei meinem Rewe im Tchibo-Regal wird -wie schon vor einigen Monaten- ein aktiver USB-Hub reduziert von 7,95 auf 3,99 Euro angeboten.
Im Karton ist ein Netzteil mit 5V 2A dabei, wodurch das Paket für die Raspberry Pi-Besitzer interessant sein dürfte, die noch eine Stromversorgung brauchen. 3 Pakete waren hier noch da. Bei Interesse also mal im eigenen Supermarkt nachschauen.

Daten:

USB 2.0 Hub, 4 Anschlüsse mit Signal-LEDs
Netzteil 5V 2A, Model ASM-0502000, ohne Firmenbezeichnung aber mit GS-Siegel
Mini-USB-Anschlusskabel ca. 80 cm
Design: keins

----
Edit: Tchibo, nicht Tschibo - Grmmml.
- kevjam

Beste Kommentare

Endlich mal eine ehrliche Beschreibung des Designs

30 Kommentare

HOT TSCHIBO

Endlich mal eine ehrliche Beschreibung des Designs

zzgl Porto?

Verfasser

AlphaDog

zzgl Porto?


Wenn Du den Hub im örtlichen Supermarkt findest und mitnimmst nicht. (_;)

Achso, dachte der ist nur im Onlineshop reduziert? Dann schau ich gleich nochmal im Kaufpark (gehört auch zur Rewe-Group), danke

TSCHIBO :8

Ich frag mich ja, wie man den Stecker an den Raspberry anschließen will
Außerdem sind 2A doch etwas oversized...

axelF

Ich frag mich ja, wie man den Stecker an den Raspberry anschließen will Außerdem sind 2A doch etwas oversized...


Einsatzzweck ist unter anderem, extrene Festplatten daran anzuschließen (2,5")

axelF

Ich frag mich ja, wie man den Stecker an den Raspberry anschließen will Außerdem sind 2A doch etwas oversized...



Öhm der Raspberry wird an den Hub angeschlossen, nicht an das Netzteil. Der Rasp nimmt max 1A auf aber will man noch ne 2,5er Platte anschließen brauch man die 2A schon.

Ich habe mir gerade übrigens auch einen geholt. Scheint also nicht Lokal oder nur Online zu sein.

Schewschtschibow

lokal und nirgendwo steht, wo genau?

Es heisst: Tchibo! Einer der meist falsch gegoogelten Wörter

Bei uns lokal waren Socken etc. Aber kein hub.

Avatar

GelöschterUser118397

Tschiibööööö, nur logaaaall ün Dräsden und onderen Mörtröpolän... oO

hier 4 euro, gut das ich direkt über rewe wohne

4€ bei Tchibo - Kaufland

hab mir 2 mit dem Nivea Gutschein den ich noch rumliegen hatte bestellt. Bin zu faul die 400 Meter zu Rewe zu gehen um zu schauen, ob die da noch rumliegen. So sinds auch nur 7.95 Eus. Hoffe die Funken auch an meinem mk808

Hab den Hub damals im Mai diesen Jahres gekauft und habe folgendes Verhalten an beiden meiner Raspberries (1x Raspbian, 1x OPENelec) beobachtet:
WLAN-Stick Edimax EW-7711UTn und Funktastatur Logitech K360 verlieren an diesem Aktivhub ständig die Verbindung; betreibe nun beides an einem Passivhub.

(Dagegen funktioniert der aktive Hub mit 2,5"-Festplatten & ~DVD-Laufwerken -und als Energiequelle direkt für den Raspberry auch ;)- einwandfrei.)

In Mannheim im Marktkauf Neckarau in der Tchiboabteilung fuer 4 Euro. Hab eins mitgenommen. Waren noch zwei da.

Alleine das 5V 2A Netzteil ist die € 4 wert. Habe das Teil im Sommer für € 3 in einem Tchibo Outlet gekauft und seither versorgt es zuverlässig meinen RPi samt WLAN- und RT2832-DVB-T Stick (der als ADS-B Scanner läuft).

axelF

Ich frag mich ja, wie man den Stecker an den Raspberry anschließen will :DAußerdem sind 2A doch etwas oversized...



OK, guter Einwand! Wenn man die 2A natürlich vor dem Pi "splittet", und ne externe HDD daran betreibt, macht das durchaus Sinn!

Gibt es sowas auch mit 5 Ampere? Wäre praktisch für RPi + LED-Kette.

in deutschlandweit.
habe heute auch im marktkauf zugeschlagen

Wie schließe ich das ganze an also Raspberry mit micro USB an den Hub und wo da? an dem USB oder Mini USB oder geht das normal über einen der USB Ports an den USB Port am Raspberry ohne den micro zu nutzen?
Brauche ich da vllt noch einen Adapter um es zu verbinden oder geht das ohne?

Kaufland Köln ,letzten ergattert

Würzburg: Tegut Sanderau, Kupsch Mergentheimer und Tchibo-Filiale haben nix mehr da

Real im Mercado (Nürnberg), einen hab ich hängen lassen

DoReMiFa

Wie schließe ich das ganze an also Raspberry mit micro USB an den Hub und wo da? an dem USB oder Mini USB oder geht das normal über einen der USB Ports an den USB Port am Raspberry ohne den micro zu nutzen?Brauche ich da vllt noch einen Adapter um es zu verbinden oder geht das ohne?



Genau, mit Micro-USB-Kabel an einen der USB-Ports des Hubs und dann das Stromkabel des Hubs in die Steckdose.

Bei manchen Hubs kannst du zwar dann noch das Datenkabel des~ in den/einen USB-Port des RPi einstecken um die restlichen Anschlüsse des Hubs noch mit diesem zu nutzen, ABER das geht NICHT mit jedem Hub!
Bei manchen Hubs kommt der RPi dann "nur" in eine endlose Rebootschleife oder der Hub röstet die Himbeere sogar. Ausprobieren also auf eigene Gefahr.
Mir hat's einen dieser Hubs dabei zersägt (funktioniert noch halbwegs als Stromquelle aber überhaupt nicht mehr als Datenhub) so daß ich dann diesen nur noch als Stromquelle benutzt habe. Allerdings auch nicht mit 100%-Erfolg.
(Hab mir jetzt also kürzlich ein eigenes Netzteil für meine 2. Himbeere gekauft und nutze die restlichen Hubs nun wieder nur als eben diese.)

War heute zufällig in einem Supermarkt mit Tchibo Regalen. Habe mich an deinen Deal erinnert und siehe da es gab noch genau einen Hub. Hab ihn mal mitgenommen

Hier/lokal im Tschibo Prozente weiterhin noch viele vorhanden.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text