182°
ABGELAUFEN
[LOKAL] Verbatim 64 GB USB Stick Stor'N'Go PinStripe für 25,- €

[LOKAL] Verbatim 64 GB USB Stick Stor'N'Go PinStripe für 25,- €

ElektronikExpert klein Angebote

[LOKAL] Verbatim 64 GB USB Stick Stor'N'Go PinStripe für 25,- €

Preis:Preis:Preis:25€
Entdeckt in dem aktuellen "expert klein" Prospekt aus Wetzlar.
Letztes Mal war aber ein ähnliches Angebot bundesweit verfügbar.

Laut idealo ist der Stick nicht unter 32€ zu bekommen.

Zu den Lese- und Schreibgeschwindigkeiten konnte ich nichts eindeutiges finden.
Laut Verbatim liegen die Werte bei mindestens: 4 MB/s Schreiben und 10 MB/s Lesen.
Laut nirsoft variiert die Schreibgeschwindigkeit zwischen 4 und 16 MB/s.

14 Kommentare

Für Mp3s zu dem Preis perfekt!

Süß der Stick braucht nur 4.30std zum vollschreiben.
ist wirklich nur nützlich um immer die selben dateien dabei zu haben und dann auch nur viele Kleine zum Dateien transportieren eher ungeeignet.

Dafür sind mir von den Dingern noch keine kaputt gegangen, das geht bei anderen Sticks sehr schnell.

Aber die sind schon sehr lahm... und deshalb ist das auch nur so lalala.

Das Ding ist arschlahm. Und nen defekten Stick hatte ich auch schon.
Würde ich mir nie wieder kaufen.

Habe den mal für 26€ gekauft und nehme ihn überall hin mit. Schreibgeschwindigkeit ist wirklich bescheiden, aber dafür tut er sich ideal als Schlüsselanhänger.

Hendrik12345

Süß der Stick braucht nur 4.30std zum vollschreiben. ist wirklich nur nützlich um immer die selben dateien dabei zu haben und dann auch nur viele Kleine zum Dateien transportieren eher ungeeignet.



Süß der Mensch braucht nur Satzzeichen zum schreiben ist nur wirklich nützlich um zu verstehen was du schreibst für das verstehen aber ungeeignet

Boahh. Dafür gibts 10x Cold

twister

Boahh. Dafür gibts 10x Cold

könntest du noch 10x drauflegen?

hot

Mich würde auch mal der Zweck eines ultralahmen USB Sticks interessieren.
Ich habe auch eine 16GB Stick für 4,50€ hier.
Mittlerweile weiß ich, dass man besser 10€ drauf legt und auch nicht arm wird. Dafür aber der Geduldsfaden geschont wird.

spacebee

Mich würde auch mal der Zweck eines ultralahmen USB Sticks interessieren...

als ein Datenträger, bei dem man keine große Datenmengen öfter hin und her schieben möchte. z.B. für eine große Musiksammlung, die man immer dabei hat und an unzähligen Geräten abspielen kann.

neosky

als ein Datenträger, bei dem man keine große Datenmengen öfter hin und her schieben möchte. z.B. für eine große Musiksammlung, die man immer dabei hat und an unzähligen Geräten abspielen kann.


Ein 32GB Stick für 25€ ist mindestens 10x schneller als dieser hier.
Den kann ich ohne Probleme häufiger mit neuer Musik bestücken und 32GB sind auch nicht wirklich nach 2 Stunden durchgehört.

neosky

als ein Datenträger, bei dem man keine große Datenmengen öfter hin und her schieben möchte. z.B. für eine große Musiksammlung, die man immer dabei hat und an unzähligen Geräten abspielen kann.

"häufiger" ist das Stichwort. Wer tauscht schon 32GB/64GB Musik häufiger aus? für denjenigen ist dieser Stick hier eindeutig nicht geeignet.

neosky

"häufiger" ist das Stichwort. Wer tauscht schon 32GB/64GB Musik häufiger aus? für denjenigen ist dieser Stick hier eindeutig nicht geeignet.


Jeder darf so einen Stick natürlich kaufen, wie gesagt hatte ich mir ja auch mal bewußt einen lahmen 16GB Stick geholt.
Mir erscheint einfach das Einsatzgebiet zu extrem beschränkt und das dann für eine eher geringe Ersparnis. Man kann zB auch so einen MicroSD Stick holen, bei dem auch keine Geschwindigkeitswunder zu erwarten sind, der aber den Vorteil einer noch höheren Universalität hat.

Und ich bin sicher, die Wahrscheinlichkeit ist recht hoch, dass man doch mal in die Situation kommt, etwas von einem Freund/Kollegen auf dem Stick zu speichern und dann ärgert man sich eben doch.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text