56°
ABGELAUFEN
[Lokal Vodafone Dortmund] Samsung Gear VR für Galaxy S6 für 99,90€

[Lokal Vodafone Dortmund] Samsung Gear VR für Galaxy S6 für 99,90€

ElektronikMein Prospekt Angebote

[Lokal Vodafone Dortmund] Samsung Gear VR für Galaxy S6 für 99,90€

Preis:Preis:Preis:99,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Guten Morgen

Heute habe ich einen relativ speziellen Deal für alle S6 Besitzer aus Dortmund. Im dortigen Vodafoneshop bekommt ihr die...

►Samsung Gear VR für Galaxy S6 für 99,90€◄

Leider habe ich nur einen PVG bei Idealo gefunden und der liegt bei 231,98€.Im Schnitt würde
ich aber um die 200,-€ ansetzen.

Zu beachten ist, das das Gerät NUR mit dem S6 oder S6 Edge funktioniert. Für das Note 4 gibt es eine andere Gear!!!
------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Bericht von Heise.de



Zusammen mit dem Galaxy S6 hat Samsung auch eine neue Version seiner VR-Brille vorgestellt. Die neue Gear VR ist für beide Varianten des Smartphones geeignet und hat einen aktiven Lüfter.

Samsung hat seine Virtual-Reality-Brille Gear VR für seine neuen Smartphones Samsung Galaxy S6 und S6 Edge überarbeitet und verbessert. Ein Lüfter soll den beim Vorgänger aufgetretenen Hitzeproblemen entgegenwirken. Reduziertes Gewicht und ein zusätzlicher USB-Stromanschluss an die Brille erleichtern die Benutzung. An der vom VR-Spezialisten Oculus zugelieferten 3D-Technik hat sich nichts geändert.

Da die bereits veröffentlichte Gear VR nur fürs größere Galaxy Note 4 ausgelegt ist, musste Samsung die Brille für sein neues Top-Modell anpassen. Dabei hat man auch einige der Kritikpunkte der alten Gear VR Innovaters Edition beseitigt. Das neue Headset ist leichter geworden und hat verbesserte Haltebänder, was die Benutzung bequemer macht.



Bild: asp


Damit nicht nur der Nutzer länger durchhält, wird das Smartphone nun aktiv gekühlt. Das Note 4 wurde bei intensiver Benutzung noch sehr heiß und reduzierte die Taktrate des Prozessors. Den Lüfter konnten wir bei einem kurzen Test im lauten Messeumfeld nicht heraushören, wie es im ruhigen Heim aussieht, bleibt abzuwarten. Damit Handy und Headset nicht frühzeitig schlapp machen, gibt es jetzt einen weiteren USB-Stromanschluss an der Brille. Bisher nutzte die Brille den USB-Anschlus des Smartphones und saugte es noch schneller leer.

Positiv wirkt sich die höhere Pixeldichte des Galaxy S6 aus. Das 3D-Bild ist zwar weiterhin erkennbar pixelig, aber der Unterschied zur Gear VR mit dem Galaxy Note 4 war beim Ausprobieren deutlich erkennbar. Die Bedienung erfolgt weiter über ein Touchfeld an der Seite, das jetzt mit einigen Kerben versehen wurde. Trotzdem ist das Erfühlen der Richtungstasten weiter fummelig.

Zum Preis äußerte sich Samsung nicht, wahrscheinlich wird der aber um die 200 Euro liegen, wie bei der Note-4-Version der Gear VR. (

4 Kommentare

Irgendwo war doch vor ein paar Tagen die Info das die neueste Version oder so ab 99$ erhältlich sein soll ab November...
Weiß nur nicht was die bereits erhältliche kostet
Edit:
golem.de/new…tml

warum hot ?
die neue gibt es für 99 ????

dont understand...

ergänzung:

winfuture.de/new…tml


Jop wird der Normalpreis werden, daher cold as ice!

->‌ stadt-bremerhaven.de/ocu…le/

Die neue VR-Brille ist mit dem neuen Samsung Galaxy S6 edge+, Galaxy S6 edge, Galaxy S6 sowie dem Galaxy Note 5 kompatibel.


Die neue Version wird 22% leichter!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text