[Lokal] Yamaha 7.2 AV-Receiver RX-A750 [Octomedia Rastatt Lahr Bühl]
252°Abgelaufen

[Lokal] Yamaha 7.2 AV-Receiver RX-A750 [Octomedia Rastatt Lahr Bühl]

11
eingestellt am 7. Dez 2016

Noch ein schönes Angebot von Octomedia. Der Yamaha RX-A750 ca. 20% unter Idealo: idealo.de/pre…tpb

Bin selbst am überlegen mir das Gerät zu kaufen.


Amazon 5 Sterne bei allerdings nur 5 Bewertungen: amazon.de/Yam…CHW


Test/Video: heimkino-partner.de/yam…ng/




Beschreibung:

AVENTAGE Netzwerk 7.2 AV-Receiver mit integriertem Wi-Fi und Bluetooth®. Die hohe Klangqualität wird durch ein neues rauscharmes Lautstärke IC, eine unabhängige reine Stromversorgung und den neuesten Burr-Brown DAC gewährleistet. 4K Ultra HD kopatibilität mit HDMI2.0 und HDCP2.2 und eine Vielseitige Zonensteuerung sind ebenfalls vorhanden.

  • Kraftvoller 7-Kanal Surround Sound
  • 90 W/Kanal (6 Ohm, 20Hz-20kHz, 0.06 % THD, 2 Kanäle angesteuert)
  • 150 W/Kanal (4 Ohm, 1 kHz, 0.9 % THD, 1 Kanal angesteuert)
  • 150 W/Kanal (8 Ohm, 1kHz, 10% THD, 1 Kanal angesteuert)
  • Wi-Fi integriert (802.11b/g/n)
  • 4K60p 4:4:4 Pass-Through, HDMI (6 Eingange/1 Ausgang) mit HDCP2.2 (3 Eingänge/1 Ausgang)
  • Digitaler USB-Anschluss für iPod und iPhone an der Gerätefront
  • Bluetooth für kabelloses Musik-Streaming


898500-vPGSb.jpg
898500-nUTE7.jpg
898500-d74yU.jpg




11 Kommentare

Interessiere mich auch für den Receiver. Allerdings ist mir die Sache mit HDR und HDMI 2.0a nicht ganz klar. Unterstützt der Receiver HDR10 bzw. hat er HDMi 2.0a-Anschlüsse

Verfasser

sparschlumpfvor 3 m

Interessiere mich auch für den Receiver. Allerdings ist mir die Sache mit HDR und HDMI 2.0a nicht ganz klar. Unterstützt der Receiver HDR10 bzw. hat er HDMi 2.0a-Anschlüsse


Schau mal hier: de.yamaha.com/de/…del


Glaube nur HDMI 2.0

Danke :-).

Auf der US Website dieses Modells steht dann wiederum was von HDMi 2.0a. Andere behaupten, dass HDMI 2.0a überhaupt nicht Voraussetzung für HDR10 sei, weil der Receiver das Signal nur durchleitet. Aber ob dieser Yammi das kann, dazu finde ich keine Infos.


Aber die Avantageserie der Yamahas ist sehr gelungen, sodass ich so einen schon gerne hätte :-)

Verfasser

sparschlumpfvor 1 m

Danke :-). Auf der US Website dieses Modells steht dann wiederum was von HDMi 2.0a. Andere behaupten, dass HDMI 2.0a überhaupt nicht Voraussetzung für HDR10 sei, weil der Receiver das Signal nur durchleitet. Aber ob dieser Yammi das kann, dazu finde ich keine Infos. Aber die Avantageserie der Yamahas ist sehr gelungen, sodass ich so einen schon gerne hätte :-)


Ich hätte auch gerne einen .... gerade weil er im preis so schön gefallen ist

So schade, das es lokal ist!

Verfasser

stonewitschvor 3 m

So schade, das es lokal ist!




Ja leider ... geht mir auch oft so wenn man geile angebote sieht für die du ein paar hundert kilometer fahren müsstest

Super Preis und ein klares HOT!!! Schade nur das es lokal ist....

Hot für Rastatt
Scheint ein guter Preis zu sein, auch wenn ich bei meinem Denon bleibe.

Octomedia aber nur lauwarm, da manchmal extrem unverschämte Preise.

Verfasser

subdragonvor 4 h, 6 m

Hot für Rastatt Scheint ein guter Preis zu sein, auch wenn ich bei meinem Denon bleibe. Octomedia aber nur lauwarm, da manchmal extrem unverschämte Preise.


Stimmt die preise sind oft wie in der Apotheke..... Ist aber in den letzten Jahren etwas besser geworden dank der Konkurrenz im cite Center Baden baden
Bearbeitet von: "ZockerFreak" 8. Dez 2016

Ist in den AV-Receivern der AVENTAGE Serie auch bessere Hardware verbaut als in der VX Serie?
Vergleiche gerade mit meinem VX-681 der hier noch ungeöffnet steht.
Beim direkten Vergleich der Eigenschaften findet man nix wirklich (für mich) wichtiges. Nur so was hier:

  • Das Frontpanel aus Aluminium bietet visuelle und akustische Vorteile
  • Fünfter Fuß mit Anti-Resonance Technologie (A.R.T. Wedge) reduziert Vibrationen

Weiß da jemand was genaueres?

tokkenvor 1 h, 10 m

Ist in den AV-Receivern der AVENTAGE Serie auch bessere Hardware verbaut als in der VX Serie?Vergleiche gerade mit meinem VX-681 der hier noch ungeöffnet steht.Beim direkten Vergleich der Eigenschaften findet man nix wirklich (für mich) wichtiges. Nur so was hier:Das Frontpanel aus Aluminium bietet visuelle und akustische VorteileFünfter Fuß mit Anti-Resonance Technologie (A.R.T. Wedge) reduziert VibrationenWeiß da jemand was genaueres?

​Wenn dir Dolby Atmos nicht wichtig ist gibt es keinen nennenswerten Unterschied.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text