Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
[LOKAL Zwickau] 3 Monate Kostenlos Surfen mit bis zu 400Mbit/s PŸUR
347° Abgelaufen

[LOKAL Zwickau] 3 Monate Kostenlos Surfen mit bis zu 400Mbit/s PŸUR

KOSTENLOS44€Saturn Angebote
21
eingestellt am 24. JanVerfügbar: Sachsen (Andere)

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Hier etwas für eine wahrscheinlich sehr kleine Nische.

Im Saturn Zwickau bekommt ihr 3 Monate lang eine kostenlose Internetleitung mit bis zu 400Mbit/s vom Kabelanbieter PŸUR.
Das ganze richtet sich laut Mitarbeiter AUSSCHLIEßLICH an Personen die innerhalb der letzte 4 Wochen umgezogen sind bzw. innerhalb der nächsten 2 Monate umziehen.

Es muss ein Mietvertrag vorgelegt werden.

Nach den 3 Monaten fallen die regulären 33€ für die 200Mbit/s bzw. 44€ für die 400Mbit/s Leitung an.

Wenn ihr es euch nach den 3 Monaten doch anders überlegt, könnt ihr mit einer Frist von 4 Wochen kündigen.
!! Um nur den kostenlosen Testzeitraum in Anspruch zu nehmen muss 4 Wochen vor Ablauf der 3 Monate gekündigt werden. !!

Mehr konnte ich leider nicht in Erfahrung bringen, da ich weiter musste.

Wie lange das Angebot gültig ist kann ich leider nicht sagen.
Zusätzliche Info
53234-jbN3t.jpgQuelle: trustpilot

Nix für schwache Nerven.

Gruppen

Beste Kommentare
Muss man schon hart im Nehmen sein, wenn man sich das antut.

Nach allem was man so liest, ist das mit der Kündigung auch nur was für Hartgesottene.

24805556-fMGZY.jpgQuelle: trustpilot
Bearbeitet von: "unsavory" 24. Jan
Pyür absoluter Drecksladen, selbst gegen Bezahlung würde ich dort keinen Vertrag abschließen.
21 Kommentare
"Wenn ihr es euch nach den 3 Monaten doch anders überlegt, könnt ihr mit einer Frist von 4 Wochen kündigen."

Also muss ich mindestens einen Monat bezahlen?!
Da ging ich zu meiner Schwester und machte bei ihr einen *Zwick* "Au!" Schrie Sie dann
DerOli24.01.2020 16:28

"Wenn ihr es euch nach den 3 Monaten doch anders überlegt, könnt ihr mit e …"Wenn ihr es euch nach den 3 Monaten doch anders überlegt, könnt ihr mit einer Frist von 4 Wochen kündigen." Also muss ich mindestens einen Monat bezahlen?!


So wie es mir erklärt wurde, nein. Man kann die Kündigung wohl schon nach der Widerrufsfrist einreichen
123456789abc24.01.2020 16:31

So wie es mir erklärt wurde, nein. Man kann die Kündigung wohl schon nach d …So wie es mir erklärt wurde, nein. Man kann die Kündigung wohl schon nach der Widerrufsfrist einreichen


Du hast aber geschrieben wenn ich es nach den 3 Monaten kündige, dann bin ich ja sicher schon im Vertrag und brauch dann noch 4 Wochen um raus zu kommen
DerOli24.01.2020 16:37

Du hast aber geschrieben wenn ich es nach den 3 Monaten kündige, dann bin …Du hast aber geschrieben wenn ich es nach den 3 Monaten kündige, dann bin ich ja sicher schon im Vertrag und brauch dann noch 4 Wochen um raus zu kommen


Der Herr hat es mir so erklärt, dass man auch nur die 3 Monate nutzen kann, danach 4 Wochen Kündigungsfrist hat. Ergo ich reiche min 4 Wochen vor Ende die Kündigung ein, dann zahle ich auch nichts.


Aber falls ich dieses WE noch einmal dahin komme, dann frage ich gerne noch einmal genau nach.
123456789abc24.01.2020 16:40

Der Herr hat es mir so erklärt, dass man auch nur die 3 Monate nutzen …Der Herr hat es mir so erklärt, dass man auch nur die 3 Monate nutzen kann, danach 4 Wochen Kündigungsfrist hat. Ergo ich reiche min 4 Wochen vor Ende die Kündigung ein, dann zahle ich auch nichts.Aber falls ich dieses WE noch einmal dahin komme, dann frage ich gerne noch einmal genau nach.


Da hat er ja auch recht, wenn du Innerhalb der 3 Monate kündigst, so dass die 4 Wochen noch in den 3 Monaten drin sind. Du schreibst aber man kann komplett 3 Monate nutzen und danach entspannt kündigen, das wird so denk ich nicht gehen
DerOli24.01.2020 16:43

Da hat er ja auch recht, wenn du Innerhalb der 3 Monate kündigst, so dass …Da hat er ja auch recht, wenn du Innerhalb der 3 Monate kündigst, so dass die 4 Wochen noch in den 3 Monaten drin sind. Du schreibst aber man kann komplett 3 Monate nutzen und danach entspannt kündigen, das wird so denk ich nicht gehen


Ich finde es klingt so, dass man eben keine lange Bindung eingeht und aus diesen 3 Monaten kein 24 Monatsvertrag wird.
Aber ich werde es noch einmal anpassen.
Zwickau!!! Ich habe mal nachgeschaut, wo das ist. PYÜR gibt es bei uns gar nicht. Ich habe damals an Forschungen teilgenommen, die sich mit diesem Namen und seiner Akzeptanz, dem Verständnis bei den Leuten und Kunden und dem Layout und seiner Pracht befassten. Super, dass es das tatsächlich heute gibt. Beste Grüße nach Zwickau.
Pyür absoluter Drecksladen, selbst gegen Bezahlung würde ich dort keinen Vertrag abschließen.
Ich hab dauernd Probleme mit Pyur. Der Saftladen soll erstmal die Qualität steigern bevor sie neue Kunden anlocken.

Jedes Jahr aufs Neue an anderes Problem.

Letztes Jahr 4-5 Monate lang dauernd Verbindungsprobleme gehabt, manchmal stundenlang.

Jetzt seit 2 Monaten nur knapp 20% der Bandbreite für die ich bezahle.

Wenn das so weiter geht bin ich in Kürze bei der Telekom.
Freiwillig würde ich nicht dort hin gehen. Nur Ärger. Kündigung wurde nicht akzeptiert. Es gab auch keine Rückmeldung. Nach 4 Telefonaten und Drohung mit Anwalt endlich zur Lösung des Ganzen gekommen.
Muss man schon hart im Nehmen sein, wenn man sich das antut.

Nach allem was man so liest, ist das mit der Kündigung auch nur was für Hartgesottene.

24805556-fMGZY.jpgQuelle: trustpilot
Bearbeitet von: "unsavory" 24. Jan
mdzstj1524.01.2020 17:20

Zwickau!!! Ich habe mal nachgeschaut, wo das ist. PYÜR gibt es bei uns gar …Zwickau!!! Ich habe mal nachgeschaut, wo das ist. PYÜR gibt es bei uns gar nicht. Ich habe damals an Forschungen teilgenommen, die sich mit diesem Namen und seiner Akzeptanz, dem Verständnis bei den Leuten und Kunden und dem Layout und seiner Pracht befassten. Super, dass es das tatsächlich heute gibt. Beste Grüße nach Zwickau.



Gibts auch in Berlin... grauenvoller Laden. Hiess früher TeleColumbus. Anstatt mal an der Leistung zu arbeiten, gibts halt nen Re-Brand
unsavory24.01.2020 21:33

Muss man schon hart im Nehmen sein, wenn man sich das antut.Nach allem was …Muss man schon hart im Nehmen sein, wenn man sich das antut.Nach allem was man so liest, ist das mit der Kündigung auch nur was für Hartgesottene. [Bild] Quelle: trustpilot



das sind leider echt Vixxer... das mit der Kündigung ist leider wirklich so schlimm. In der Familie 2x miterlebt...
Hot wegen Zwickau! - Wo liegt das eigentlich?!
Invictus1024.01.2020 23:07

Hot wegen Zwickau! - Wo liegt das eigentlich?!



Bei der Terrorzelle!
Bei uns hier (Dresden-Trachau) ist auch Vodafone (ehemals Kabel Deutschland), wo ich seit 2003 Kunde war, durch dieses PFui (zwangs)ersetzt worden. Seit dem nix als Ärger, aber natürlich erstmal alles teurer...
Ich wohne in der Nähe von Zwickau und muss sagen, dass die Leitung hier ohne große Probleme funktioniert (zum Glück), Meine 400 Mbit kommen zu jeder Tages- und Nachtzeit an und die Leitung ist auch stabil. Nur ab und zu gibt es DNS Probleme, die man umgehen kann (Google DNS im Router eintragen).

Von Arbeitskollegen weiß ich jedoch, dass in Zwickau die Leitungen teils stark überbucht sind und es da stellenweise massiv Probleme gibt...
Telecolumbus war ja schon ein Verein für sich aber PŸUR trumpft das ganze wohl um einiges.
Viel Spaß mit dem Drecksladen.

Als meine Freundin zu mir gezogen ist hat sie monatelang mit Pyur Briefverkehr, weil die Ihre Kündigung mehrfach "nicht erhalten" haben.
Ging soweit, dass die ein Inkassobüro beauftragt haben.
Nach mehreren Monaten haben die dann aufgegeben, da wir alles was Pyur behauptete widerlegen konnten.
Bearbeitet von: "kalle_heinz_feiermann" 28. Jan
unsavory24.01.2020 21:33

Muss man schon hart im Nehmen sein, wenn man sich das antut.Nach allem was …Muss man schon hart im Nehmen sein, wenn man sich das antut.Nach allem was man so liest, ist das mit der Kündigung auch nur was für Hartgesottene. [Bild] Quelle: trustpilot


Die Bewertungen von Vodafone, Unitymedia und Telekom sehen dort aber auch nicht besser aus
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text