[lokal]Makita Akku-Schlag-Bohrschrauber HP457DWE10
96°Abgelaufen

[lokal]Makita Akku-Schlag-Bohrschrauber HP457DWE10

144,95€161,59€-10%Sonderpreis Baumarkt Angebote
14
eingestellt am 11. Junlokal
Lokal Im Sonderpreis-Baumarkt ab Donnerstag

Makita Akku Schlagbohrschrauber mit leistungsstarken 18 V, Koffer und 2 x Akku mit Ladekabel

Der Akku Schlagbohrschrauber HP457DWE von Makita ist ein äußerst robustes Werkzeug für erfahrene Heimwerker und Profis. Das Gerät zeichnet sich durch seinen starken 18 V Li-Ion Akku und die Schlagbohrfunktion aus. Damit ist nicht nur das Schrauben und Bohren in Holz und Metall problemlos möglich, sondern auch das Bohren in Beton und Mauerwerk. Durch seine Schlagbohrfunktion entfällt der lästige Wechsel des Bohrwerkzeuges, so dass einfache Arbeiten rund ums Haus schneller und effizienter erledigt werden können. Ein robustes 2-Gang-Getriebe sorgt dafür, dass für jede Anwendung die richtige Drehzahl zur Verfügung steht. Zur Vermeidung von Werkstückschäden steht eine mehrstufige Drehmomentkupplung zur Verfügung. Eingebaute Drehzahl-Elektronik vereinfacht die Bedienung, indem du die Drehzahl entsprechend der Drucktiefe des Schalters variieren kannst. Damit du unterbrechungsfrei arbeiten kannst, sind im Lieferumfang 2 Akkus enthalten. Der Akku Schlagbohrer, zwei Li-Ion-Akkus und das Ladegerät werden in einem praktischen Kunststoffkoffer geliefert.

Produktmerkmale:

staubgeschütztes 2-Gang-Planetengetriebe
Elektronik und Motorbremse für exakte Schraubarbeiten
besitzt Rechts-/ Links-Lauf sowie ein abschaltbares Schlagwerk
im robusten Koffer mit 2 Li-Ion-Akkus und einem Ladegerät
Akku-Schlagbohrschrauber mit ergonomischem Handgriff und Softgrip

Technische Daten:

Drehmoment hart/weich: 42/27 Nm
Batterietyp: Lithium-Ion-Akku
Akku: 2 x 18 V (1,5 Ah)
Ladezeit: 60 Minuten
Max. in Beton: 13 mm
Max. in Stahl: 13 mm
Max. in Holz: 36 mm
Gewicht Netto: 1,7 kg
Leerlaufdrehzahl 1. Gang: 0 - 400,
Leerlaufdrehzahl 2. Gang: 0 - 1400,
Lehrlaufschlagzahl 1. Gang: 0 - 6.000,
Lehrlaufschlagzahl 2. Gang: 0 - 21.000,
Schnellspann-Bohrfutter: 1,5 - 13 mm

Lieferumfang:

Makita Akku Schlagbohrschrauber HP457DWE
2 x 1,5 Ah Akku
1 x Ladegerät
1 x Aufbewahrungskoffer
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Schrauber ist okay, aber es sind NICHT DIE MAKITA STANDARD AKKUS, sondern leider andere, die ebenfalls 18V haben. Diese Akkus hier passen in so gut wie KEINE ANDEREN Makita Geräte. Wer das weiss, kann den Schrauber hier gern nehmen
Ist eine Linie aus Österreich. Bei Makita Deutschland gab es das nie. Mein Nachbar hat das und ärgert sich. @elpresi: absolut richtig! Sind wohl Restposten. Ich würde das nicht kaufen. Wenn es kompatibel sein soll sollte zu Anfang ein D stehen.
Bearbeitet von: "Marco_Z" 11. Jun
14 Kommentare
Schrauber ist okay, aber es sind NICHT DIE MAKITA STANDARD AKKUS, sondern leider andere, die ebenfalls 18V haben. Diese Akkus hier passen in so gut wie KEINE ANDEREN Makita Geräte. Wer das weiss, kann den Schrauber hier gern nehmen
Ist eine Linie aus Österreich. Bei Makita Deutschland gab es das nie. Mein Nachbar hat das und ärgert sich. @elpresi: absolut richtig! Sind wohl Restposten. Ich würde das nicht kaufen. Wenn es kompatibel sein soll sollte zu Anfang ein D stehen.
Bearbeitet von: "Marco_Z" 11. Jun
Die Leistung des schraubers ist o.k., aber ich finde ihn zu globig. Da gibt es mittlerweile durchaus praktischere Geräte wie den 482 oder 484. Die Akkus sind, abgesehen von der Kompatibilität, eigentlich auch zu klein. Ich hab den 3ah immer schneller leer wie die 2ah meines 12v Bosch schraubers, daher nehme ich fast ausschließlich die 5ah Akkus. Hab zwar eine 2ah akku, aber ich finde das merkt man beim Gewicht kaum, da der Schwerpunkt auf die großen abgestimmt ist und ich für kleine Sachen dann auch den 12v Akku nehme. Andere Geräte wie Winkelschleifer und Säge sind mMn mit unter 4ah Akkus eine Zumutung
Geräte mit den weißen Akkus sind Makitas Heimwerkergeraffel. Sieht man ja auch schon am Koffer mit dem "professionell" verstauten Werkzeug
Kleinster Akku, nicht kompatibel zu der Serie, dir man in Deutschland kriegt & nicht brushless ... Schnee von gestern
Bearbeitet von: "renegade2k" 11. Jun
Hatte das Teil!
Absoluter Schrott!
Hat den Geist beim bohren komplett aufgegeben. Nach 4 Monaten... hab Gott sei dank noch mein Geld wieder bekommen
Nicht kaufen! Lieber auf die Bürstenlosen DHP484Z nehmen und die Akkus und Ladegeräte dann überall nutzen können.
Hmm, noch nie gesehen so einen Akku....
Und ich hab die Palette von Makita bald Zuhause :-) (Akkuschrauber 18V/3Ah, Strauchschere 18V, Freischneider 18V,
Flex,...)
hagenuck111.06.2019 22:36

Nicht kaufen! Lieber auf die Bürstenlosen DHP484Z nehmen und die Akkus und …Nicht kaufen! Lieber auf die Bürstenlosen DHP484Z nehmen und die Akkus und Ladegeräte dann überall nutzen können.



Genau den auch bestellt. Gerade für 95€ bei svh zu haben
hagenuck111.06.2019 22:36

Nicht kaufen! Lieber auf die Bürstenlosen DHP484Z nehmen und die Akkus und …Nicht kaufen! Lieber auf die Bürstenlosen DHP484Z nehmen und die Akkus und Ladegeräte dann überall nutzen können.


Mit Bürste ist nicht so das Problem. Haben die in der Schreinerei jeden Tag im Einsatz. Mit den 1,5er Akkus. Null problemo! Wenn man die Akkus auch nutzt, halten die auch lange. Haben natürlich NICHT diesen Schrauber hier mit den weißen Akkus
elpresi12.06.2019 09:20

Mit Bürste ist nicht so das Problem. Haben die in der Schreinerei jeden …Mit Bürste ist nicht so das Problem. Haben die in der Schreinerei jeden Tag im Einsatz. Mit den 1,5er Akkus. Null problemo! Wenn man die Akkus auch nutzt, halten die auch lange. Haben natürlich NICHT diesen Schrauber hier mit den weißen Akkus


Okay, aber Schäden wird das ja nicht die Geräte an sich kosten ja alle nicht die Welt, mit Akkus und Netzteil kommt ja nur einmalig mehr zusammen und dann kann man erweitern.
hagenuck112.06.2019 09:37

Okay, aber Schäden wird das ja nicht die Geräte an sich kosten ja alle n …Okay, aber Schäden wird das ja nicht die Geräte an sich kosten ja alle nicht die Welt, mit Akkus und Netzteil kommt ja nur einmalig mehr zusammen und dann kann man erweitern.


Jaja also ich würde auf jeden Fall einen 'normalen' Makita Schrauber nehmen. Ob dann mit oder ohne Bürste ist nicht mehr soooo soo wichtig.
Verschenktes Geld. Das Ding ist nicht kompatibel mit dem Makita-Ökosystem.
elpresi12.06.2019 10:02

Jaja also ich würde auf jeden Fall einen 'normalen' Makita Schrauber …Jaja also ich würde auf jeden Fall einen 'normalen' Makita Schrauber nehmen. Ob dann mit oder ohne Bürste ist nicht mehr soooo soo wichtig.


Ohne Bürsten bei Makita = etwas teurer aber kompakter und der Akku hält länger!
Also das sind schon Unterschiede.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text