247°
ABGELAUFEN
(Lokal/Stuttgart) Mercedes-Benz Räder-Wochenende 10. bis 12. April, Terminanmeldung ab 1. April!
(Lokal/Stuttgart) Mercedes-Benz Räder-Wochenende 10. bis 12. April, Terminanmeldung ab 1. April!
Dies & DasMercedes Benz Angebote

(Lokal/Stuttgart) Mercedes-Benz Räder-Wochenende 10. bis 12. April, Terminanmeldung ab 1. April!

Reifen zu günstigen Preisen ergattern: Terminanmeldung ab 01.04.2014 00:00

"Die Räderwoche - ehemals bekannt als „Räderabverkauf“ - ist die große Offline-Verkaufsveranstaltung für gebrauchte Räder, Reifen und Felgen von Mercedes-Benz. Zweimal im Jahr - im April und September - öffnet das Gebrauchtteile Center dafür sein Außenlager in der Nähe des Stuttgarter Flughafens. „Selbst auswählen und prüfen aber Internetpreise bezahlen“ heißt dabei das Motto für alle Kunden, die sich vorher einen Termin im Internet gebucht haben.

Termine buchen ab 01.04.2014: Auch im April gilt: Um bei der Räderabverkaufswoche ein Schnäppchen machen zu können, müssen Sie sich ab 01.04.2014 zunächst im Internet eintragen und einen Termin buchen. mbgtc.de

Wie jedes Jahr steht auch im April 2014 für viele Baureihen das richtige Rad zum passenden Preis parat. Natürlich für Sommer- als auch für Winterbereifung. Im Außenlager Bonlanden erwarten Sie diesmal besonders viele Radsätze für die E- und C-Klasse der Baureihen 212 sowie 204. Die Zahlung per EC oder Kreditkarte ist möglich! Weitere Informationen über die Räderwoche finden Sie im web."

Einkauf nur nach vorheriger Terminbuchung möglich.

Do 10.04.2014 bis Sa 12.04.2014, Fabrikstraße 17a, 70794 Filderstadt-Bonlanden

Bestandsübersicht (bin mir nicht sicher, ob das der aktuellste Stand ist):
mbgtc.de/Rae…ng/

Beste Kommentare

Vonti

Jedes modernes Auto steht heute in Sachen Bequemlichkeit einem Mercedes in Nichts nach. Das sind nur noch Nuancen und persönliche Empfindungen. Der Unterschied war natürlich vor 20 Jahren noch deutlich zu spüren. Heute nicht mehr. Hatte schon diverse Autos. Am teuersten und am meisten rumgezickt hat der Mercedes. Aus Protest zu den überteuerten deutschen anfälligen Autos bin ich jetzt auf Peugeot umgestiegen. Schau ich unseren Fuhrpark an, dann werden einem die Augen geöffnet. Welche Karren sind am teuersten, auch in Sachen Folgekosten? Richtig die dt. Autos. Danach die Franzosen und dann die Japaner.



Schonmal in ner S-Klasse gesessen? Nuancen? Really?

29 Kommentare

Verfasser

QdjNTz8.png

Ciz2byS.png

wieder ein tolles Angebot, MBGTC hat wirklich gute Preise, leider zu weit weg.
Trotzdem HOT

irgendwie kein deal, weil keine Preise und Vergleichspreise.
bestenfalls diverses.
ich seh schon: 1.April...etwas früh. X)

Lohnt sich das? Sind die quasi neuwertig?
Suche für meinen W212 noch vier Felgen in der Dimension 8,5Jx18H2 ET48, am besten pur oder mit Michelin (Sommer). Für den Preis den mein Freundlicher aufruft kann ich mir nen Polo in den Kofferraum stellen.

Leider zu weit weg sonst kann man sicherlich das eine oder andere Schnäppchen machen. Musste gerade erst zwei neue Reifen hinten drauf machen, bei einer Größe von 255/35 ZR18 94Y kann das schnell weh tun.

Leider viel zuweit weg

Mercedes = hot

Mercedes ist was für Senioren, da ändert auch die neue C Klasse nix dran. Zugeben. Die A-Klasse sieht nicht so verkehrt aus, wenn man auf kleines sportliches Auto ohne gr. Kofferraum steht. Aber da würde ich mir dann doch eher einen Roadster oder echten Sportler kaufen, wenn ich es nötig hätte.

Verfasser

Ein Bericht über die letzte Veranstaltung in 2013:

www.mercedes-fans.de

Zeit also den Profiltiefenmesser in die Hand zu nehmen und zu prüfen ob denn das Autoschuhwerk noch fit für die trüben Tage ist – und ob nicht vielleicht neue Bereifung angebracht wäre. Das Mercedes-Benz Gebrauchtteile Center hilft hier gerne – und schenkt jedem Besucher seiner Räderwoche einen Profiltiefenmesser – und neue Reifen, Felgen und Komplettradsätze – die gibt es dort. Allerdings nur „fast“ geschenkt – aber zu Spitzen Preisen!Seit Herbst 2009 veranstaltet das MB GTC nun schon seinen Räderabverkauf! Bis September 2011 Jahr waren es dabei "legendäre Samstagvormittage" - an denen ein Außenlager des GTC zur Ausstellungsfläche wurde. Zu Tausenden kamen die Kunden aus dem Umland - und kauften binnen kürzester Zeit den Keller leer! Ein großer Spaß und eine Riesen Attraktion mit Rummel-Charakter. Doch den Gebrauchtteile-Profis wurde dies zu heiß. Mittlerweile geht´s gesittet zu im Schwabenland. Wer bei seinen Rädern sparen will braucht seit letztem Jahr einen Termin an einem der Tage innerhalb der Räderwoche."Der Ansturm wurde so groß, daß es uns nichtmehr möglich war einen Service zu bieten, wie ihn der Kunde von Mercedes-Benz zurecht erwartet" erklärt Marketing-Manager Manuel Pfeifer die Konzeptänderung. Denn der Samstags-Trubel war einmal. Nur mit Terminbestätigung aus dem Internet geht´s in die Halle. Immer nur ein paar Daimler-Driver auf einmal! In Ruhe und ohne Stress kann man sich dann seinen Radsatz aussuchen. Kultiviert, Souverän und Sicher - wie man es von Mercedes-Benz erwartet!



82utKM9.png

V72tEoX.png

Vonti

Mercedes ist was für Senioren, da ändert auch die neue C Klasse nix dran. Zugeben. Die A-Klasse sieht nicht so verkehrt aus, wenn man auf kleines sportliches Auto ohne gr. Kofferraum steht. Aber da würde ich mir dann doch eher einen Roadster oder echten Sportler kaufen, wenn ich es nötig hätte.


finde bei der A-Klasse hat sich MB bei Hyundai inspirieren lassen.

Saubermacher

Mercedes = hot


Wenn "hot" gleichbedeutend mit "rostend" ist, stimme ich Dir uneingeschränkt zu. Leider hat bei Mercedes keiner verstanden, dass man die Bleche auch verzinken oder anderweitig vernünftig gegen Korrosion schützen kann.

Karslan

Leider zu weit weg sonst kann man sicherlich das eine oder andere Schnäppchen machen. Musste gerade erst zwei neue Reifen hinten drauf machen, bei einer Größe von 255/35 ZR18 94Y kann das schnell weh tun.



Kenn ich! Hab gestern genau das selbe machen müssen. Hab mir die Michelin Pilot Sport 3 für 148€ je stück draufgepackt. Ist bei ATU gerade durch den 20€ Gutschein am günstigsten zu haben! PS: ein Gutschein je bestellung. Allso 2 Reifen = 2 Bestellungen hat wunderbar geklappt und war in 2 Tagen da. (Lokal war der nächste Anbieter die MB Niederlassung für 200€ exkl. Steuern je Reifen)

[quote=vulkan21)leider zu weit weg. Trotzdem HOT[/quote]

Ich hingegen höre das erste mal davon. Und ich bin gerade ca. 3min weg....

Verfasser

Vonti

Mercedes ist was für Senioren, da ändert auch die neue C-Klasse nix dran. Zugeben. Die A-Klasse sieht nicht so verkehrt aus, wenn man auf kleines sportliches Auto ohne gr. Kofferraum steht. Aber da würde ich mir dann doch eher einen Roadster oder echten Sportler kaufen, wenn ich es nötig hätte.

So ein Quatsch! :-) Das hängt von den Ansprüchen der jeweiligen Zielgruppe ab. Unabhängig davon, dass Mercedes meiner Meinung nach kein Senioren-Fahrzeug ist: Setzt du voraus, dass alle Senioren auf Komfort und alle jungen Menschen auf Sportlichkeit stehen? Was du als seniorenhaft empfindest, empfinde ich seit meiner ersten Mercedes-Langstrecke als das bequemste Auto.

Sogar als Familien-Wagen sportlicher als ein Supersportwagen :P
youtube.com/wat…Oyo

Saubermacher

Mercedes = hot



Das Thema ist doch inzwischen ein alter Hut. Vor 10 Jahren war das mal aktuell!

Verfasser

Saubermacher

Das Thema ist doch inzwischen ein alter Hut. Vor 10 Jahren war das mal aktuell!

Ja. Zum Beispiel bei W210/S210. Ist doch klar, dass das gleiche Problem bei Mercedes nicht mehr als 10 Jahre bestehen wird.

Das sind dann wohl vorwiegend MO Reifen bzw. Radsätze mit selbigen Reifen welche die Neuwagenkäufer wegen sehr schlechter Nasshaftungseigenschaften und dementsprechend langen Bremswegen bei Nässe relativ schnell austauschen liessen.
Aber auch der Mercedesfahrer hat natürlich ein Recht auf sein vermeintliches Schnäppchen.

Saubermacher

Das Thema ist doch inzwischen ein alter Hut. Vor 10 Jahren war das mal aktuell!


Mitnichten, ist leider immer noch ein Thema!

vulpes

So ein Quatsch! :-) Das hängt von den Ansprüchen der jeweiligen Zielgruppe ab. Unabhängig davon, dass Mercedes meiner Meinung nach kein Senioren-Fahrzeug ist: Setzt du voraus, dass alle Senioren auf Komfort und alle jungen Menschen auf Sportlichkeit stehen? Was du als seniorenhaft empfindest, empfinde ich seit meiner ersten Mercedes-Langstrecke als das bequemste Auto.


Jedes modernes Auto steht heute in Sachen Bequemlichkeit einem Mercedes in Nichts nach. Das sind nur noch Nuancen und persönliche Empfindungen. Der Unterschied war natürlich vor 20 Jahren noch deutlich zu spüren. Heute nicht mehr. Hatte schon diverse Autos. Am teuersten und am meisten rumgezickt hat der Mercedes. Aus Protest zu den überteuerten deutschen anfälligen Autos bin ich jetzt auf Peugeot umgestiegen. Schau ich unseren Fuhrpark an, dann werden einem die Augen geöffnet. Welche Karren sind am teuersten, auch in Sachen Folgekosten? Richtig die dt. Autos. Danach die Franzosen und dann die Japaner.

Service? Ja den gibt es bei Mercedes, BMW, VW und Audi.
Sauteuer natürlich. Ausgeführt von einem durchwegs arroganten Personal, die ein Tamtam wegen jedem Mist machen, als würde man in Gottes Wartezimmer stehen/sitzen.

Verfasser

Vonti: Ich stimme zu, dass Mercedes als Premium-Marke sehr viele Fehler in Sachen Qualität und Service gemacht hat. Dennoch ist Mercedes in vielen Details anderen Marken überlegen - selbst wenn es nur Nuancen sind :-)

Vonti

Jedes modernes Auto steht heute in Sachen Bequemlichkeit einem Mercedes in Nichts nach. Das sind nur noch Nuancen und persönliche Empfindungen. Der Unterschied war natürlich vor 20 Jahren noch deutlich zu spüren. Heute nicht mehr. Hatte schon diverse Autos. Am teuersten und am meisten rumgezickt hat der Mercedes. Aus Protest zu den überteuerten deutschen anfälligen Autos bin ich jetzt auf Peugeot umgestiegen. Schau ich unseren Fuhrpark an, dann werden einem die Augen geöffnet. Welche Karren sind am teuersten, auch in Sachen Folgekosten? Richtig die dt. Autos. Danach die Franzosen und dann die Japaner.



Schonmal in ner S-Klasse gesessen? Nuancen? Really?

Wenn nicht iPhone vs. Android, dann eben Mercedes gegen Audi gegen BMW gegen Dacia gegen Toyota gegen.... Ein reiner Kindergarten hier!

Jede Marke hat für ihre Zielkunden und Fans Vorteile, aber mit ehrlicher Sichtweise auch Nachteile. Pauschalurteile sind nicht sinnvoll, genausowenig Verallgemeinerungen.
Ich habe schon alle möglichen Marken durch, und positive wie negative Überraschungen erlebt. Mein Ford Galaxy, laut diverser Tests eher unzuverlässig, hat mich pannenfrei bis 250.000km getragen, dann wurde er verkauft. Der ach so zuverlässige Golf war ein reines Werkstattsuchgerät. Unser Toyota hat in 4 Jahren eine einzige Reparatur gehabt: die Chromapplikation am Schalthebel. Mein Peugeot hat Katalysatoren gefressen, in 3 Jahren 4 Stück. Rostprobleme hatte ich bisher nur beim Opel Baujahr 1976. Und so weiter...
Viel entscheidender als fremde Erfahrungsberichte und Pauschalurteile ist eine gute Werkstatt, die (zusammen mit dem individuellen Fahrstil) kann aus einem Testsieger eine miese Karre machen und umgekehrt.

Back to Topic: der Deal ist heiß für diejenigen, die günstig an Originalräder kommen wollen. Ich selber habe auf meinem Benz Fremdfelgen drauf, die mir mein lokaler Mercedes-Händler günstiger besorgt hat als die einschlägigen Internet-Händler. Wenn ich die nicht hätte und näher dran wohnen würde, wäre ich beim MBGTC.

Ach ja: welche andere Marke hat einen solchen Service, geprüfte Gebrauchtteile (relativ) günstig anzubieten? Die anderen verkaufen lieber nur ihre überteuerten Original-Ersatzteile... Wer es besser weiß darf mich gerne belehren ;-)

Hat jemand Erfahrungen was man denn für einen Komplettsatz Winterreifen für die aktuelle C-Klasse (W/S 204) etwa hinblättern muss? Normale 16-17 Zöller, kein AMG-Gedöns..

Julianblabla

Hat jemand Erfahrungen was man denn für einen Komplettsatz Winterreifen für die aktuelle C-Klasse (W/S 204) etwa hinblättern muss? Normale 16-17 Zöller, kein AMG-Gedöns..



Ich habe für 17 Zoll Reifen + original Mercedes Felgen 1200 Euro bezahlt.

Saubermacher

Ich habe für 17 Zoll Reifen + original Mercedes Felgen 1200 Euro bezahlt.



Puh, doch so viel? oO bei Kleinanzeigen bekomm ich ja schon für ~500€ ordentliche Originalräder.. Wird sich für mich also wohl eher nicht lohnen

Saubermacher

Ich habe für 17 Zoll Reifen + original Mercedes Felgen 1200 Euro bezahlt.



Das die Angebote bei den Kleinanzeigen "ordentlich" sind, bezweifle ich.
16" Alus bekommst du aber schon für 800€ von Mercedes.

Ich spreche da eher aus Erfahrung letztes Jahr hab ich 17" Original Felgen samt Winterreifen (1 Jahr alt) für mein damaliges E-Coupe für genau 500€ von nem MB-Mitarbeiter bekommen

Gebrauchte Reifen haben eine Vorgeschichte, die sich auch bei angeblich geprüften Reifen eben nicht überpüfen lässt. Die Reifen können durch alle möglichen Einflüsse wie z.B. ungünstiges überfahren von Bordsteinkanten Beschädigungen in der Karkasse haben, die nicht erkennbar sind. Irgendwann bei starker Belastung - vorzugsweise bei hoher Geschwindigkeit auf der Autobahn - kann sich so ein Reifen dann in seine Bestandteile zerlegen was gar nicht so selten vorkommt.

Deswegen passt Gebrauchtreifen und Mercedes - der ja anders als ein 50 PS Stadtauto - gelegentlich auch etwas zügiger bewegt wird, vielleicht nicht so gut zusammen. Vom Widerspruch Premiummarke und gebrauchtes Verschleissteil mal ganz abgesehen.
Aber so ist die heutige Welt, nur der Schein zählt, die echten Qualitäten sind nicht so wichtig.
Könnte man eine chinesische Mercedeskopie übers Internet bestellen die äusserlich echt aussieht, würde Mercedes hierzulande fast keine Autos mehr verkaufen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text