407°
ABGELAUFEN
Longlife 5W30 Motoröl mit offizieller Freigabe!
Longlife 5W30 Motoröl mit offizieller Freigabe!

Longlife 5W30 Motoröl mit offizieller Freigabe!

Preis:Preis:Preis:23,61€
Zum DealZum DealZum Deal
Moin,
da der andere Motoröl Deal gehypt wurde aber bereits abgelaufen ist - hier mein Geheimtip:

5 Liter 5W30 für unter 20 Euronen - und zwar dauerhaft!
Das Öl besitzt alle gängigen Freigaben, z.B.: MB 229.51, VW 507.00, BMW Longlife 04 und jede Menge mehr...

Und das Öl ist nicht nur den Freigaben "entsprechend" - sondern produktscharf freigegeben, siehe z.B. die Mercedes Betriebsstoff Verordnung:

bevo.mercedes-benz.com/bev….51

Nebenbei auch noch Auto-Motor-Sport Preis/Leistungssieger... doof, wer da noch was anderes kauft ;-)

Zum Preis:
Entweder ihr holt ab oder es kommen noch 4,90 VSK dazu (ab 200 Euro kostenlos)
Zusätzlich gibt's noch 5% Rabatt wenn ihr den Newsletter abonniert - also beträgt der Preis für 5 Liter sogar nur 18,71 Euro + 4,90 Euro = 23,61 Euro :-)

60 Kommentare

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.

Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?

Dein Deal ist falsch! Was ist mit den 4,90 Versandkosten?

DosSantosvor 39 s

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?

​Schau doch im Handbuch. Da steht was rein muss.

Dealpreis falsch, VSK fehlen.
Kostet komplett 24,59 EUR.

was sind denn das für "+13,30€" ?!?

die versandkosten ?!

dann müssten die noch in den dealpreis mit rein !


DosSantosvor 4 m

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?


Handbuch, bei Seat mal anrufen, googlen oder 5w40?

richieisjoecoolvor 1 m

was sind denn das für "+13,30€" ?!?die versandkosten ?!dann müssten die noch in den dealpreis mit rein !

​Die kommen noch extra. Das ist der Aufpreis für 5 statt 1l.

Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es das Öl hier Mannol Energy LL für 4€/L + 5,95€ Porto.= 9,95€. Das ist güntiger als der Dealpreis!

Eric1508vor 1 m

Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es das Öl hier Mannol Energy LL für 4€/L + 5,95€ Porto.= 9,95€. Das ist güntiger als der Dealpreis!



Das ist 1 Liter, im Deal sind es 5 Liter. Preis ist trotzdem falsch...

@Dos: nicht über Markierung füllen und wahrscheinlich reicht 10W40. Hab einen alten Polo, könnte der selbe Motor sein. Ansonst Betriebsanleitung konsultieren oder auf den Zettel im Motorraum achten.

DosSantosvor 31 m

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?

​um deine Frage zu beantworten:
Entscheidend ist die Freigabe (und manche meinen auch die Viskosität, wobei sich das Öl sowieso vermischt,von daher auch wiederum nicht). Du kannst auch verschiedene Marken mixen, das macht dem Motor nichts aus.
Das heißt, du brauchst nur im Bordhandbuch nachsehen, welche Freigabe du brauchst (wahrscheinlich 50400) und dann kannst du hier schon zuschlagen

Seltsamer Dealtitel.

,,mit offizieller Freigabe!''

Beim ersten mal lesen, dachte ich, der Hersteller hätte jetzt eine bekommen. =)

DosSantosvor 35 m

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?



Ich würde dir einen kompletten Ölwechsel empfehlen. Sowas sollte alle paar Jahre mal gemacht werden, besser jedes Jahr.

DosSantosvor 39 m

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?

​Es klingt so als hättest du noch nie einen Ölwechsel machen lassen. Das WICHTIGSTE für einen Motor ist immer das Öl. Wenn du auch nur ein paar Euros in die Pflege deines Wagens investieren willst, dann IMMER in Ölwechsel investieren. Nachfüllen bringt da nicht viel. Tu deinem Motor was Gutes und wechsel 1x im Jahr das Öl bei deiner Werkstatt. Ist nicht teuer und sorgt für viele weitere Kilometer.

Verfasser

EthanHuntvor 5 m

Seltsamer Dealtitel. ,,mit offizieller Freigabe!''Beim ersten mal lesen, dachte ich, der Hersteller hätte jetzt eine bekommen. =)



Gibt halt auch die Variante "Entspricht Herstellerfreigabe XY" - ohne das es der Hersteller tatsächlich freigegeben hat... :-)

PeKeyvor 17 m

​Es klingt so als hättest du noch nie einen Ölwechsel machen lassen. Das WICHTIGSTE für einen Motor ist immer das Öl. Wenn du auch nur ein paar Euros in die Pflege deines Wagens investieren willst, dann IMMER in Ölwechsel investieren. Nachfüllen bringt da nicht viel. Tu deinem Motor was Gutes und wechsel 1x im Jahr das Öl bei deiner Werkstatt. Ist nicht teuer und sorgt für viele weitere Kilometer.


Alles Blödsinn, nur Abzocke!

kein vollsynthetik, very cold!

Hier gibt es 8L ink. Versand für 37,37 Euro
und bis 06.01.17 gibt es mit dem Gutschein WEIHNACHTEN-16 noch 10% Rabatt
macht also 33,63 Euro ink. Versand für 8 Liter (4,20 per Liter)

lisbovor 11 m

kein vollsynthetik, very cold!


Kommt doch auf die Kiste an

DosSantosvor 1 h, 13 m

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?

​hast den 6l ab bj 2002? ich hab den..1,4 mit 101ps...der nimmt gut öl ne :-)

DosSantosvor 1 h, 14 m

Ich habe leider davon so gar keine Ahnung. Habe einen alten Seat Ibiza 6L 1.4 Benziner vor der Tür stehen und habe gesehen, dass das Öl noch im korrekten Bereich ist, aber ihm etwas mehr nicht schaden könnte.Kann ich da einfach etwas reinfüllen, ohne genau zu wissen, was für ein Öl gerade drin ist?



da passiert nix...

warum nicht dies hier: motoil.de/leg…09/


günstiger und vollsynthetik

Wichtige Angaben wie Lieterzahl gehören in den Titel.

Mit offiziellem Segen vom Papst!

Ichwillmehrvor 1 h, 17 m

Das ist 1 Liter, im Deal sind es 5 Liter. Preis ist trotzdem falsch...

​Ah okey, hab ich übersehen

soheissichjetztvor 40 m

Alles Blödsinn, nur Abzocke![Video]


sorry aber hast schonmal nen Wechsel selber gemacht? Oder gar vielleicht mal bei ner alten Kiste den Zylinderkopf ab? Dann siehste mal was da für n schmodder is und dieses video kompletter irrsinn ist.

hier, 88.000 Meilen (!) ohne ölwechsel

reddit.com/r/J…ge/
Bearbeitet von: "Jakii" 5. Jan

soheissichjetztvor 44 m

Alles Blödsinn, nur Abzocke![Video]



Eigenartig, dass nur Fahrzeuge präsentiert werden, die extrem viel laufen.
Stimmt genau, die fahren viel also müssten die auch am häufigsten wechseln.
Das Gegenteil ist der Fall. Verschleißerscheinungen treten viel eher bei Motoren auf, die weniger bewegt werden.

Wer diesen Quatsch glaubt, ist selber Schuld.

Jakiivor 7 m

sorry aber hast schonmal nen Wechsel selber gemacht? Oder gar vielleicht mal bei ner alten Kiste den Zylinderkopf ab? Dann siehste mal was da für n schmodder is und dieses video kompletter irrsinn ist.hier, 88.000 Meilen (!) ohne ölwechsel https://www.reddit.com/r/Justrolledintotheshop/comments/2zochr/audi_tt_with_84000_miles_without_an_oil_change/



Das wird zwecklos sein. Die Neunmalklugen gewinnen hier immer.

Jakiivor 10 m

sorry aber hast schonmal nen Wechsel selber gemacht? Oder gar vielleicht mal bei ner alten Kiste den Zylinderkopf ab? Dann siehste mal was da für n schmodder is und dieses video kompletter irrsinn ist.hier, 88.000 Meilen (!) ohne ölwechsel https://www.reddit.com/r/Justrolledintotheshop/comments/2zochr/audi_tt_with_84000_miles_without_an_oil_change/


Also ich mache zwar Ölwechsel (selbst), das aber nur alle 30.000 km (vorgeschrieben alle 15.000), und das mit dem billigsten Öl, das ich im Baumarkt bekomme. Bisher hatten meine Motoren immer mindestens 300.000 Km (Benziner) auf dem Buckel und dann war die Karosserie fertig, aber die Motoren liefen immer noch.......
Das Öl und die Wechselintervalle wird völlig überbewertet!
.

soheissichjetztvor 2 m

Also ich mache zwar Ölwechsel (selbst), das aber nur alle 30.000 km (vorgeschrieben alle 15.000), und das mit dem billigsten Öl, das ich im Baumarkt bekomme. Bisher hatten meine Motoren immer mindestens 300.000 Km (Benziner) auf dem Buckel und dann war die Karosserie fertig, aber die Motoren liefen immer noch.......Das Öl und die Wechselintervalle wird völlig überbewertet!.


.. aber du wechselst es! Darum geht's ja. Und fährst nicht mit so einer 'lifetime' Füllung durch die Gegend

Für mich eher COLD...hatte letztes Jahr genau diesen Deal mit 5 Liter 5W30 diesern Types für 13€. Dann unten bei Mannheim abgeholt....jetzt zu teuer.

Aber dennoch...besser jedes Jahr ölwechsel machen....bringe beim Händler mein Öl immer mit.


Wer sich nicht die Finger schmutzig machen will, aber auch nicht bereit ist, die weit überhöhten Preise der Werkstätten zu zahlen, sollte eventuell mal bei mac-oil.de vorbeigucken. Die meisten PKWs kommen mit 50€ inkl. Filterwechsel aus.

fred61vor 11 m

Das wird zwecklos sein. Die Neunmalklugen gewinnen hier immer.


Ich spreche nur aus eigener Erfahrung, vielleicht liegt es auch an den Herstellern mit hochgezüchteten Motoren, ich weiß es nicht? Meine Autos habe ich bisher alle selbst gewartet und haben bisher keine Werkstatt gesehen. Und die Motoren waren zum Lebensende immer noch intakt.

Jakiivor 9 m

.. aber du wechselst es! Darum geht's ja. Und fährst nicht mit so einer 'lifetime' Füllung durch die Gegend


Ja ich wechsele, aber mit den doppelten Kilometern und mit Billigst öl mit ~10€ für 5l. Und ich fahre nur Kurzstrecken!
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 5. Jan

Gibt die 5l Longlife auch noch für 20€ (zzgl. Versand) mit Scheibenklar im Bundle um eventuell noch ein paar Groschen zu sparen.

soheissichjetztvor 1 h, 16 m

Alles Blödsinn, nur Abzocke![Video]



Der Beitrag ist und war Blödsinn (und sicherlich auch ein bisschen Werbung)!

Siehe auch hier

Eigentlich sind sich alle Experten einig, dass Öl einem Verschleiß unterliegt.
Das Öl an sich ist auch häufig das kleinere Problem, vor allem, wenn es eine sehr gute Qualität hat.
So gibt (bzw. gab) es ja schon bei LKW (v.a. im Fernverkehr) höhere bzw. längere Wechselintervalle (60 -100 tkm).

Das große Problem ist einfach, dass jedes Motoröl einen unterschiedlichen Verschleiß hat (durch Motor, Fahrprofil, etc.) und auch die Filter einem Verschleiß unterliegen. Pauschalaussagen wie "Ölwechsel ist Blödsinn" können daher tatsächlich zum Motorschaden führen.

Ichwillmehrvor 19 m

Der Beitrag ist und war Blödsinn (und sicherlich auch ein bisschen Werbung)!Siehe auch hierEigentlich sind sich alle Experten einig, dass Öl einem Verschleiß unterliegt.Das Öl an sich ist auch häufig das kleinere Problem, vor allem, wenn es eine sehr gute Qualität hat. So gibt (bzw. gab) es ja schon bei LKW (v.a. im Fernverkehr) höhere bzw. längere Wechselintervalle (60 -100 tkm).Das große Problem ist einfach, dass jedes Motoröl einen unterschiedlichen Verschleiß hat (durch Motor, Fahrprofil, etc.) und auch die Filter einem Verschleiß unterliegen. Pauschalaussagen wie "Ölwechsel ist Blödsinn" können daher tatsächlich zum Motorschaden führen.


Ist doch klar dass Motorölhersteller das in Frage stellen und mit angeblichen Analysen das Konkurrenzöl schlecht reden..
Bearbeitet von: "soheissichjetzt" 5. Jan

Ichwillmehrvor 29 m

Der Beitrag ist und war Blödsinn (und sicherlich auch ein bisschen Werbung)!Siehe auch hierEigentlich sind sich alle Experten einig, dass Öl einem Verschleiß unterliegt.Das Öl an sich ist auch häufig das kleinere Problem, vor allem, wenn es eine sehr gute Qualität hat. So gibt (bzw. gab) es ja schon bei LKW (v.a. im Fernverkehr) höhere bzw. längere Wechselintervalle (60 -100 tkm).Das große Problem ist einfach, dass jedes Motoröl einen unterschiedlichen Verschleiß hat (durch Motor, Fahrprofil, etc.) und auch die Filter einem Verschleiß unterliegen. Pauschalaussagen wie "Ölwechsel ist Blödsinn" können daher tatsächlich zum Motorschaden führen.



Filter unterliegem keinem Verschleiß sondern sind irgendwann zu/verstopft/voll, wie auch immer man das nennen möchte.
Der Filterwechsel wurde in dem Beitrag aber nicht in Frage gestellt, im Gegenteil!

Eric1508vor 2 h, 58 m

Wenn ich das richtig sehe, dann gibt es das Öl hier Mannol Energy LL für 4€/L + 5,95€ Porto.= 9,95€. Das ist güntiger als der Dealpreis!



2 mal zum Nachfüllen bestellt, danke.
Bearbeitet von: "Yoda2014" 5. Jan

Oh man soviele schlaue Leute hier. Motoröl ist ja sowas wie ne Religion.
Wo ist den eigentlich der Typ, der keinen Ölwechsel durchführt und nur einmal den Motor versiegelt. Der mischt dann den Laden hier richtig auf
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text