391°
ABGELAUFEN
Lost - Die kom­plet­te Serie [37 DVDs] für 47,15€ @EMP
Lost - Die kom­plet­te Serie [37 DVDs] für 47,15€ @EMP
EntertainmentEMP Angebote

Lost - Die kom­plet­te Serie [37 DVDs] für 47,15€ @EMP

Deal-Jäger

Preis:Preis:Preis:47,15€
Zum DealZum DealZum Deal
Vergleichspreis 71€

Der Deal gilt mit dem 10% Newsletter Gutschein.
emp.de/new…er/

Hier ist mein Code WEL10VMZJE, ich weiss nicht ob es ein generell gültiger Code ist.

Der Dealpreis ist inklusive Versandkosten und Strafgebühr von 4,50€ für Titel ab 18 Jahren.
Die Box ist ab dem 01.12.2014 erhältlich.

Vielleicht gibt es noch 7% Cashback von Qipu.
qipu.de/cas…mp/

IMDB 8,6
imdb.com/tit…08/

idealo
idealo.de/pre…ie+

Story

Über einer abgelegenen Insel im Südpazifik stürzt ein Passagierflugzeug ab. Für die 48 Überlebenden beginnt ein Kampf ums Dasein, der schnell um eine zusätzliche Komponente bereichert wird. Die Insel scheint ein großes Geheimnis zu bergen, und mysteriöse Vorfälle häufen sich. Jeder einzelne aus der Gruppe muss dazu beitragen, Licht ins Dunkel zu bringen.

Beste Kommentare

Eine der besten Serien aller Zeiten.

Avatar

GelöschterUser272838

Sorry, aber eine "Strafgebühr für Titel ab 18" zahle ich aus Prinzip nicht.

Es kann nur eine Serie geben: Eine schrecklich nette Familie X)

46 Kommentare

Letzte Staffel nur nicht gucken, damit das Paket auch attraktiv bleibt!

Generell baut die Serie ab, aber die ersten Staffel sind absolut empfehlenswert!

Und dann am Ende ist alles nur ein **** . Man merkte da war die Kohle und die Lust am Ende wohl.

Eine der besten Serien aller Zeiten.

Hinweis: Zu sehen bei Prime Instant Video

Heisenberg_3011

Eine der besten Serien aller Zeiten.



bis auf die letzten anderthalb Staffeln.....

Eine der potentiell besten Serien aller Zeiten ... durch eine abgefuckte und unkreative "Deus ex machina" Auflösung zerstört. Da hatten die meisten Fan-Theorien mehr potential als die letzte Staffel.


Achja: Jacob ist ein ****!

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig

Marjun

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig



Finde ja das "Under The Dome" auch in die Richtung geht. Falls du Watchever hast, da is es mit drin.

J.J. Abrams hat noch Fringe gemacht. Hat mir auch ziemlich gut gefallen

Was bitteschön sind DVDs? oO

Verschwendung von Lebenszeit. Lieber eine Woche Urlaub machen.

JJAbrams hat noch richtig dolle viel gemacht.
Naja. Ich finde die Serie ist unterer Durchschnitt, hab sie bei Prime angefangen und bin Ende 3. Staffel.

Ich empfehle True Detective. Breaking Bad fand ich an sich gut, nur die dämliche Denkweise vieler Charaktere fand ich dämlich, das ist fast so als würde man einen Geldzug überfallen und danach alles verbrennen. Das macht nur beim Joker Sinn.

Die Synchro (vor allem von ben) ist schlecht. Schaut es euch in OV an. LOST hatte den großen Vorteil, dass schon 3 jahre vorher fest stand wie viele Staffeln es geben wird. Das Ende ist schlüssig man sollte bedenken, dass es keine rationale Erklärung für SciFi gibt
Eine der wenigen Serien, bei der die Zuschauer wöchentlich intensivst nach Easter Eggs gesucht und die wirrsten Theorien diskutiert haben, weil viel Interpretationsraum gelassen wird.

Ich habe sie auch mal bei Prime angefangen, aber bis jetzt von alles nur gehört ich sollte mir das Ende bloß nicht angucken. Bis zu 3.Staffel lohnt es sich m.M.n.

Marjun

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig



Dem kann ich voll zustimmen. Trotz der nicht so guten letzten Staffel die beste Serie die ich je gesehen habe.

Marjun

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig



Twin Peaks!!!!

Marjun

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig


The Leftovers

ohne letzte dvd sehenswert

Avatar

GelöschterUser272838

Sorry, aber eine "Strafgebühr für Titel ab 18" zahle ich aus Prinzip nicht.

4-8-15-16-23-42

Weiß jemand, ob's bei der Box auch die jeweiligen Extras zu den Staffeln gibt? Oder sind das nur die Folgen ohne Schnickschnack?

Marjun

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig


Lost hat großen Wert auf Charaktere gelegt, bei Prison Break ist es auch sehr ähnlich. Ansonsten an alle: Das Ende ist nicht schlecht wie alle es sagen. Ich fand das Ende gut nur kurz und andere Probleme, schlecht war es aber nicht.

Nember

Weiß jemand, ob's bei der Box auch die jeweiligen Extras zu den Staffeln gibt? Oder sind das nur die Folgen ohne Schnickschnack?



also in der BluRay Version befindet sich auf jeder BluRayDisc Zusatzmaterial + 1 BD separates Zusatzmaterial, das Staffelübergreifend ist. diese sollte man sich auch anschauen. da ist noch etwas material, das nicht ausgestrahlt wurde!

alle Staffeln waren gut

Es kann nur eine Serie geben: Eine schrecklich nette Familie X)

08/15 Unterhaltung bis die Autoren anfangen die Insel zu verschieben, danach Schrott. Gibt hunderte Serien die besser unterhalten...

Marjun

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig



"Leftovers" von den Machern von Lost

Nach Dexter die beste Serie!

Habe die Serie schon 3x komplett durch. Man sollte nur anfangen, wenn man auch die nötige Zeit hat :-) Die habe ich aktuell (leider) nicht.

Avatar

GelöschterUser272838

AndreasW

Es kann nur eine Serie geben: Eine schrecklich nette Familie X)



Endlich mal jemand mit Geschmack.

Quatsch, das ende ist super. Ich bin vor drei Tagen erst fertig geworden.

Selten war eine Serie für mich spannender und hat mich so in den Bann gezogen wie Lost.
Eigentlich keine Serie, und ich bin ein ziemlicher Serienjunkie. Damals hab ich mir gesagt,
dass Lost die erste Serie ist, welche ich mir auf BluRay zulegen werde (da waren BluRays allerdings noch
ein wenig teurer :D).
Allerdings fand ich das Ende der Serie so scheiße, dass ich die ganze Serie danach nie wieder gesehen habe
und sie mir auch nie zugelegt habe.
Es ist mir bis heute unbegreiflich, wie ein Ende SO dermaßen Scheiße sein kann.
Ich werde hier nicht auf die Handlung eingehen und Leute, die diese Serie nie gesehen haben
und sich tatsächlich auch noch DVDs holen, können bedenkenlos zugreifen,
da die Serie in den ersten Staffeln durchgängig so spannend ist, wie es danach für mich persönlich nie
wieder eine Serie war.

Was meckert ihr alle über das Ende??? Zumindest hat die Serie ein Ende....!

50% aller Serien haben ja inzwischen keins mehr weil nach 4-5 Staffeln einfach mal Schluss ist. Wenn die nicht aufpassen erleidet the walking dead auch dieses Schicksal....

Ja, man hätte bei Lost ein wenig was anderes machen können... Mindestens 1 Staffel hätte man sich sparen können und dafür das Ende nicht so übers "Knie" brechen sollen. Aber Hey.... Zumindest ist sie abgeschlossen.

SirUnreal

Verschwendung von Lebenszeit. Lieber eine Woche Urlaub machen.


Kann man von deinem Kommentar zu einem Produkt, was dich überhaupt nicht interessiert auch behaupten.

thecrew

Was meckert ihr alle über das Ende??? Zumindest hat die Serie ein Ende....!



Du hast schon recht dahingehend, dass es heutzutage gar nicht mehr so selbstverständlich ist, dass eine Serie auch zuende gedreht wird. Daher beginne ich bei Serien inzwischen immer erst so ab Staffel 2/3 zu schauen, wenn abzusehen ist, dass es zumindest nicht gleich wieder abgesetzt wird. Schon oft genug gute Serien erlebt, bei denen dann plötzlich nach Staffel 1 mit nem Cliffhanger Schluß war. Sowas ist ätzend.


ACHTUNG: Der folgende Abschnitt könnte Spoiler enthalten ..

Trotzdem hat mich LOST enttäuscht. Viele meckern ja schon über das Zeitreisen und so .. ich fand das eigentlich echt unterhaltsam und super. Genervt hat es mich dann halt richtig ab Staffel 6, wenn rauskommt, dass eigentlich sämtliche bisher unerklärliche Dinge über einen sooo dermaßen simplen Kniff gelöst werden (Stichwort "Licht"). Weil das kann ich auch: Ich baue 5 Staffeln lang eine genial verworrene und spannende Serie auf, löse sie dann aber nicht mit gleicher Genialität, sondern wähle mir halt eine "deus ex machina" Lösung, welche mit einem Schlag, nicht hinterfragbar, alles mit etwas übernatürlichem löst. Ich hatte mir ja zumindest irgendwelche pseudowissenschaftlichen Erklärungen (siehe Fringe) gewünscht. Und währenddessen liest man in Fanforen die absolut geilsten Theorien in diese Richtung, die wirklich sau gut durchdacht und spannend waren. Abrams und CO haben es sich da für meine Begriffe einfach zu leicht gemacht. Auch der Jacob/MiB Konflikt gehört dazu. Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr Sympathie habe ich für den MiB, während das Verhalten von Jacob eigentlich zum Großteil richtig arschlochmäßig war.
Und dann der ganze Rest mit dem Afterlife Quatsch. Ja toll.. ohh.. es geht im Leben immer nur um die Menschen die man trifft, und irgendwann trifft man sich um gemeinsam Weiterzuziehen. Ähm ja Danke! Für viele war LOST immer eine Mystery-Serie. Diese Ende hat dem ganzen aber irgendwie so nen pseudo-religiösen Drama Quatsch aufgedrückt. Für andere Filme/Serien ist das ja bestimmt eine lustig Idee, aber das war nicht das, was sich der absolute Großteil der Fans von der Serie erhofft hat. Und auf diese Kritik hin wurde von den Machern immer nur gesagt: ABER es ging in LOST ja IMMER nur um die Charaktere und deren Entwicklung. Danke auch..

Übrigens hab ich mir LOST danach nochmal angeschaut. Kann man schon machen, das ganze ist dennoch unterhaltend. Aber ich bleibe dabei, dass das Ende der restlichen Serie einfach nicht gerecht wird.


Achja .. letztens habe ich irgendwo gelesen, dass die Möglichkeit besteht, dass es mit LOST weitergeht. Wie und in welcher Form (z.B. andere Charaktere) stand nicht dabei. Ob das ganze nur ein Hoax oder echt war, kann ich leider nicht sagen

Ich gehe eher davon aus, dass dieses "überstürzte" Ende kam, weil die Serie Absetzungsgefärdet war. Die Quoten sind eingebrochen. Man hat richtig gesehen das alles "übers Knie" gebrochen wurde. Das passiert immer, wenn der Sender wegen hoher Anfangs Einschatqouten eine Serie ausquetscht wie eine Zitrone! Hätte es keine "Stallorder" gegeben hätte Abrams sicher ein besseres Ende gewählt. Da bin ich 100% von überzeugt. Dann wären es nur 4 Staffeln mit gutem Ende geworden.

Aber da der TV Sender mit der Geldgeber ist passiert so was leider immer öfter.

Und wenn das bei the Walking Dead so weiter geht dann wird das genau so eine scheiße...

Eine fortlaufende Serie sollte geplant und durchdacht sein... Man sollte von vornherein sagen es gibt 3-4 Staffeln und dann ist ENDE!. Ist doch bei einem Film nicht anders.

Auch ein Beispiel wo das so läuft ist "Under the Dome" Eigentlich wollte man eine MiniSerie machen "abgeschlossen"
2x 12 Folgen und fertig... Aber NEIN! Der Sender gab wieder den Befehl zum "Ausquetschen" und nun haben wir nach einer zweiten Kaugummistaffel mit offenem Ende doch noch eine dritte Staffel in Planung. Sowas ist Scheiße und kotzt die Leute an (wie man auch gerade an den Resonanzen sieht).

Mit dem überstürzten Ende würde ich nicht behaupten thecrew. Soweit ich weiß stand schon relativ früh fest, dass die Serie 7 Staffeln haben wird, in denen die Geschichte erzählt werden soll. Es hieß ja auch immer großkotzig, dass sie von Anfang an wussten, wie die Serie Enden soll (Dass damit nur die Szene gemeint war, wie Jack seine Augen schließt, konnte man natürlich zuvor nicht ahnen...).

Was zu Beginn noch SciFi Charakter hatte, driftete zum Ende hin zu einer ethnischen Bullshitparade ab. Ich fand, dass der Endspurt der Serie den zuvor aufgebaut Spannungsbogen überhaupt nicht gerecht werden konnte.Für den Zuschauer hat sich das aber abgezeichnet und war daher keine riesige Enttäuschung. So bleibt mir die Serie vor allem wegen der tollen Charakterentwicklungen noch positiv im Gedächtnis.

@Deal: DVD ist mir zu OldSchool^^

Droide

Die Synchro (vor allem von ben) ist schlecht. Schaut es euch in OV an. LOST hatte den großen Vorteil, dass schon 3 jahre vorher fest stand wie viele Staffeln es geben wird. Das Ende ist schlüssig man sollte bedenken, dass es keine rationale Erklärung für SciFi gibt


Marjun

Hab sie auch völlig aufgesaugt. Hatte nie gedacht das ich mal so faziniert von einer Serie war. Hab danach auch nie wieder anderen Serien geguckt. Weß eigentlich jemand ob es von den Machern der Serie etwas änliches Mysterisches gibt, oder sowas ähnliches ? Kein Breaking Bad oder Walking Dead, die finde ich voll affig



Der Vergleich hinkt aber ganz gewaltig!! Under the Dome ist vermutlich eine der schlechtesten TV Serien die jemals produziert wurden, vor allem die zweite Staffel. Die Serie wäre schoin längst abgesetzt, gäbe es da nicht den Amazon Prime Instant Video Deal... Auf Lost trifft eher das Gegenteil zu - neben Breaking Bad und Game of Thrones so ziemlich die beste TV Serie aller Zeiten (natürlich nur nach meiner unmaßgeblichen Einschätzung und wenn man über die letzte Staffel hinwegsieht).

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text