220°
ABGELAUFEN
Louis GoPro Hero für 105 €
Louis GoPro Hero für 105 €

Louis GoPro Hero für 105 €

Preis:Preis:Preis:104,95€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei Anwendung des Louis Gutscheincode 562 bekommt man die kleine GoPro zum Toppreis von 104,95 €.

Sorry Leute für die miese Dealbeschreibung. War heute Morgen ein wenig im Stress.

Hier noch fix die Hardwaredaten lt. Louis:
Die GoPro HERO macht das Aufnehmen und Teilen von Erlebnissen zum Kinderspiel. Die GoPro HERO nimmt qualitativ hochwertige 1080p (30 fps) und 720p (60 fps) Videoaufnahmen und 5-MP-Fotos mit bis zu 5 Fotos/Sek. auf. Die HERO ist tragbar, an Ausrüstungsgegenständen montierbar und in ein robustes, wasserdichtes Gehäuse fest eingebaut, damit Sie Fotos und Videos aufnehmen können, mit denen auch Sie zum HERO werden.
Eigenschaften:

Optik:

Ultra-Weitwinkelobjektiv aus Glas mit geringer Verzeichnung
Flachlinse für Über- und Unterwasseraufnahmen gleichermaßen geeignet
Video- und Fotofunktionen:

1080p Full-HD (30/25/24 fps); 720p (60/50 fps)
Superview: 720p (60/50 fps)
Video Format: H.264 Codec (.mp4 Dateiformat)
SuperView Videomodus mit erweitertem Weitwinkelbereich für Aufnahmen (720p SuperView)
Auto-Low-Light-Modus (automatische Framerate Anpassung an dunkle Umgebungen) für noch bessere Schwachlicht Perfomance
endlos Video-Looping Funktion
QuikCapture-Modus: beim Einschalten beginnt die Kamera automatisch mit der Aufnahme von Videos oder Zeitrafferfotos
Fotofunktionen 5 Megapixel Auflösung: Einzelfoto, Fotoserie mit bis zu 10 Bildern/2 s bei 5MP, Zeitraffer-Reihenaufnahme
Audio:

integriertes Mono-Mikrofon mit automatischer Lautstärkeregelung AAC Kompression
Allgemeine Eigenschaften:

fest installiertes, stoßfestes und bis 40 m wasserdichtes Schutzgehäuse
LED Statusanzeige an der Vorderseite für die Funktions- bzw. Aufnahmekontrolle
kompatibel mit Micro SD Speicherkarten bis zu 32 GB* mit Klasse 10/UHS-1
Anschlüsse: Mini USB, Micro HDMI, HERO Port
Stromversorgung: aufladbarer 1180mAh Lithium-Ion Akku / Aufladung über USB Anschluss
kompatibel ab Windows 7 / Mac OS X 10.8 und neuer
Gewicht: Kamera: 111g
Lieferumfang - GoPro HERO:

HERO Kamera mit fest installiertem Schutzgehäuse und fest installiertem 1180mAh Li-Ion Akku
Skeleton Gehäuseklappe
je eine gebogene und eine gerade Klebehalterung
Schnellverschlussschnalle
USB Kabel
*Nicht im Lieferumfang enthalten

Vergleichspreis ist lt. Ideal: 127,89 €

- Mattis123

15 Kommentare

Vergleichspreis lt. idealo liegt bei 124€

Zählt der Gutschein nur für die gopro oder allgemein?

* 25,- Euro Gutschein gültig bis 30.11.2014, einlösbar bei 1 Einkauf ab 99,- Euro, nach Retouren. Der Gutschein ist an Ihre persönliche Kundennummer gebunden und kann nicht für das Beschaffen von Geschenkgutscheinen und Druckerzeugnissen verwendet werden. Nicht kombinierbar mit Gutscheinen aus anderen Aktionen sowie der Louis Händler- oder Fahrschulkarte siehe auch hukd.mydealz.de/gut…006

Dann doch lieber die SJ4000 WIFI

denke ich auch. Die Kamera ist wohl doch schon recht alt von der Technik her. Bei einer GoPro sollte man nicht unter der Hero 2 schwach werden. Falls das Budget nicht mehr her gibt eher auf die SJ4000 ausweichen.

Bin sehr zu frieden mit der Cam. Hab sie mir vor 2 Wochen bei Saturn mit MM Gutscheinen für 90€ gekauft.

Die hier angebotene Kamera ist NICHT die erste jemals veröffentlichte Hero 1 sondern ein frisch auf den Markt geworfenes Einsteigermodell ohne separates Case (natürlich trotzdem wasserdicht)

Testvideo: youtube.com/wat…PU8

Für viele Anwendungsbereiche reicht das Teil locker aus und ist für Gopro-Verhältnisse wirklich preiswert. Ob das P/L-Verhältnis bei der SJ4000 dennoch besser ist, steht natürlich auf einem anderen Blatt.

Bin am überlegen ob ich mir dieses neue Einsteigermodell oder doch die SJ4000 hole.

Einsatzbereich: Motorrad, ausschließlich Rennstrecke. Eigentlich nur zu Analyse-Zwecken (Linie, Schaltzeitpunkte, etc.) und vielleicht für kleine Hobby-Zusammenschnitte. Deshalb sollte sie günstig sein, und ausgereifte Technik.

Hat jemand Erfahrungswerte, welche der beiden jetzt die bessere Wahl wäre

youtube.com/wat…YE8 Hier ist ein schöner Vergleich der beiden Cams. Ich hatte mich aufgrund der 60FPS, ruhigeres, wärmeres Bild und der besseren Lichtanpassung für die Hero entschieden obwohl die SJ schärfer ist. Halt ne "echte" GoPro^^

Übrigens steht die SJ5000 (der original Nachfolger von SJCAM) in 3 Versionen in den Startlöchern. Wer eine SJ4000 will, wartet demnach noch einige Tage/Wochen bis die Nachfolgerin verfügbar ist.

sjcam.com/sea…000

dcing

welche der beiden jetzt die bessere Wahl wäre


Am besten wäre wohl Option 3: eine gebrauchte Hero 2. Da hättest Du dann einen wechselbaren Akku und die Möglichkeit, Protune zu nutzen, falls die Bildqualität doch mal wichtig ist.

Der SJ4000 traue ich auf einer Rennstrecke nix zu, da gibt es viel Verwackeltes, Rolling-Shutter und andere Effekte - oder Hardwaredefekte, wenn's tough wird.

Die kleine Hero bietet immerhin 60 fps bei 720p, das kann die SJ4000 nicht. Größter Nachteil der kleinen Hero ist wohl der fest eingebaute Akku. Spätestens nach zweieinhalb Stunden ist Schluss oder eine Powerbank nötig.

Ich stand vor der selben Entscheidung und hab mir ne gebrauchte Garmin Virb Elite mit 2ten Akku für 70€ geholt. Könnte für dich vill. auch was sein mit den GPS Features

dcing

Bin am überlegen ob ich mir dieses neue Einsteigermodell oder doch die SJ4000 hole. Einsatzbereich: Motorrad, ausschließlich Rennstrecke. Eigentlich nur zu Analyse-Zwecken (Linie, Schaltzeitpunkte, etc.) und vielleicht für kleine Hobby-Zusammenschnitte. Deshalb sollte sie günstig sein, und ausgereifte Technik. Hat jemand Erfahrungswerte, welche der beiden jetzt die bessere Wahl wäre


mstrmnn

Die kleine Hero bietet immerhin 60 fps bei 720p, das kann die SJ4000 nicht. Größter Nachteil der kleinen Hero ist wohl der fest eingebaute Akku. Spätestens nach zweieinhalb Stunden ist Schluss oder eine Powerbank nötig.



Danke für deine Einschätzung! Auswechselbarer Akku scheint für mich jetzt nicht so wichtig, da zwischen den Turns das Bike sowieso immer in Steckdosen-nähe steht. Und für die 20-30 Minuten Rennen wird der Akku dann auch reichen. Das Kundendienstnetzwerk um GoPro ist dann wahrscheinlich auch besser als bei der SJ4000.

@ N1K: Hab mir mal Videos angeschaut, die längliche Form würde gut passen, aber da find ich die Bildqualität doch etwas schlechter als bei der GoPro.

dcing

Das Kundendienstnetzwerk um GoPro ist dann wahrscheinlich auch besser als bei der SJ4000.



Darauf würde ich mich nicht verlassen ;-) Der Kundensupport von GoPro ist miserabel! (Oder habe ich dich falsch verstanden und es ging dir um das Kundennetzwerk? Da hast du natürlich recht, das ist bei der GoPro stark)

Vielleicht interessant, Amazon hat um 17.15 Uhr die GoPro Hero3 WHITE als Remote Set im Angebot:

amazon.de/gp/…b27

Momentan allerdings arg teuer: amazon.de/gp/…H6/

Zuvor gibt es schon die Sony HDR-AS100, vermutlich für 199 Euro.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text