[Louis Motorrad] Schuberth SR1 für unschlagbare 299 Euro
1501°Abgelaufen

[Louis Motorrad] Schuberth SR1 für unschlagbare 299 Euro

93
eingestellt am 15. Jul 2014heiß seit 15. Jul 2014
Danke pidermann00 für den 399€ Deal vom 07.07.

Nun gibt es den Schuberth SR1 für unschlagbare 299€ im Geschäft, Versandkosten fallen ggf. 4,95€ an!

Idealo ab 502,90€ - UVP 729€

Ersparnis: 203,90€ bzw. 40,54%

von piderman00:
"Für Rennstrecke und Landstraße wärmstens zu empfehlen, besitze selber den SR1"

Wer sich selbst ein Bild machen will, der kann sich gerne diverse Tests anschauen, ist wirklich ein Spitzenklasse-Helm !!!!

93 Kommentare

Vor nicht mal 10 Tagen noch über 1000 Grad für einen Preis, der einen Hunderter höher lag...

Allerdings nur in weiß zu dem Preis

m3nd0z4

Vor nicht mal 10 Tagen noch über 1000 Grad für einen Preis, der einen Hunderter höher lag...



willkommen mydealz

m3nd0z4

Vor nicht mal 10 Tagen noch über 1000 Grad für einen Preis, der einen Hunderter höher lag...


die 1000° wurden sicherlich nicht eine stunde nach erstellen erreicht

Klasse Review zu dem Helm. Sollte man aber trotzdem vorher aufprobiert haben. Die Passform ist irgendwie komisch. Und ich trage sonst auch Schuberth.

Preis ist heiß, weiß leider nicht so - ist aber Geschmacksache. Hot!

keine Sonnenblende

Von Schubert Gabs den sr1 in der Louis 75 jahre jubiläumsedition damals bereits das ganze Jahr genauso günstig.. Hatte mich bei dem 1000 grad Deal gewundert, das könne nicht sein, aber jetzt bin ich mir ziemlich sicher.
Hatte den Helm nicht so lange, wurde 3 Wochen nach Kauf umgenietet. Hat mich auf jeden Fall sehr gut beschützt


--> Irrtum, war damals der R1 ohne S

sau geil, vielen vielen dank! gleich mal bestellt.leider ohne sonnenblende, aber egal. suche schon lange einen neuen helm.

Die könnten auch mal Rückenprotektoren so raushauen:(

Avatar

GelöschterUser68141

detox

Preis ist heiß, weiß leider nicht so - ist aber Geschmacksache. Hot!


Dir ist schon klar, dass man einen Helm bekleben kann ...

Wie ist der von der Lautstärke so? Hat den jemand?
Ich habe meinen jetzigen Helm für 170 Euro geschossen, ein Wahnsinnspreis für einen HJC IS 17! Ist Mattschwarz (wie mein Maschinchen :)), hat eine Sonnenblende, passt wie ein Socken und ist von den Geräuschen ok und ehrlich gesagt, finde ich auch das Design besser
Btw ohne Somnenblende würde ich keinen Helm mehr kaufen, was besseres und nützlicheres gibts nicht

bebikater

Von Schubert Gabs den sr1 in der Louis 75 jahre jubiläumsedition damals bereits das ganze Jahr genauso günstig.. Hatte mich bei dem 1000 grad Deal gewundert, das könne nicht sein, aber jetzt bin ich mir ziemlich sicher. Hatte den Helm nicht so lange, wurde 3 Wochen nach Kauf umgenietet. Hat mich auf jeden Fall sehr gut beschützt


Da verwechselst du den SR1 mit dem R1, denn den gab es in der 75 Jahre Version.

Ich fand den S1 einen Tick bequemer und v.a. wollte ich unter keinen Umständen mehr auf die eingebaute Sonnenblende verzichten. Das ist einfach soooo praktisch (Tunnel, Wälder, etc. wo dauernd Lichtwechsel sind, ist bei tiefstehender Sonne gold wert). Dennoch klasse Preis und hot.

Leute, das ist ein Rennhelm, kein Tourenhelm.
KEIN Rennhelm hat ein Visier.
Ihr beschwert euch ja auch nicht darüber, dass ihr an eurem Carbonrennrad keinen Gepäckträger habt, um die Einkäufe vom Edeka nach hause zu bringen

damit wird jeder zu "the stig"

Johnny

KEIN Rennhelm hat ein Visier.


??

Dieser hier schon...

KlausK

Dir ist schon klar, dass man einen Helm bekleben kann ...


Nein, nachträglich bekleben ist absolut nicht zu empfehlen.

mhhh wenn ich nicht schon 4 Helme hätte wäre das seeehr interessant! Top Preis

appleimac

damit wird jeder zu "the stig"



Äh, nein. Der trägt einen Simpson Bandit.

TotalUnwichtig

Kurzfassung: SR1 nicht gleich R1



Danke dir, hast absolut Recht
Dann ist der SR1 sicherlich noch besser

detox

Preis ist heiß, weiß leider nicht so - ist aber Geschmacksache. Hot!


Gibt es spezielle Helm Aufkleber?
Hab auch einen schwarzen und ziemlich langweilig aus.

"Entgegen den Abbildungen werden alle Helme mit einem klarem Visier ausgeliefert!"

Zuckerhut

Wie ist der von der Lautstärke so? Hat den jemand? Ich habe meinen jetzigen Helm für 170 Euro geschossen, ein Wahnsinnspreis für einen HJC IS 17! Ist Mattschwarz (wie mein Maschinchen :)), hat eine Sonnenblende, passt wie ein Socken und ist von den Geräuschen ok und ehrlich gesagt, finde ich auch das Design besser Btw ohne Somnenblende würde ich keinen Helm mehr kaufen, was besseres und nützlicheres gibts nicht


Bin von meinem HJC Is16 auf den SR1 umgestiegen weil der HJC ab 200kmh einfach nicht gut im Wind liegt..
Der Schuberth Sporthelm ist jetzt nicht so leise wie die anderen von denen, dafür ist der Helm auch nicht so riesig kugelig
Ich fand die Sonnenblende immer mäßig, hat die Optik so verzerrt..

Den SR1 unbedingt aufziehen, der Extra enge Lärmschutzkragen reisst einem fast die Ohren ab.. Drin ist dann wieder super gemütlich..
Das absolute Plus ist die Aerodynamik bei hohen Geschwindigkeiten (250+).. Kein ziehen nach oben.. Echt ein Segen für die Nackenmuskeln..

Empfehle ein dunkles Visier dazu (ab 54€ bei Polo, 74€ bei Louis)

Zuckerhut

Wie ist der von der Lautstärke so? Hat den jemand? Ich habe meinen jetzigen Helm für 170 Euro geschossen, ein Wahnsinnspreis für einen HJC IS 17! Ist Mattschwarz (wie mein Maschinchen :)), hat eine Sonnenblende, passt wie ein Socken und ist von den Geräuschen ok und ehrlich gesagt, finde ich auch das Design besser Btw ohne Somnenblende würde ich keinen Helm mehr kaufen, was besseres und nützlicheres gibts nicht



Dunkle Visiere sind nicht erlaubt. Wollte auch eins kaufen, da meine Maschine und meine ganzen Klamotten schwarz sind
Aber die Sonnenblende sieht gut aus und verdeckt das halbe Gesicht, also passt es wieder
Sind die Sonnenblenden eigentlich 100% UV- undurchlässig? Konnte dazu nie was finden. Auf den Sonnenbrillen ist immer ein Aufkleber drauf

Hat ihn jemand? Wie ist sie Geräuschkulisse bei 200+?

Bei uns im Louis gibt es einen Windkanal.

Helm aufsetzen, ab in den Windmacher und dann wird mit bis zu 120km/h simuliert.

Ich denke das viele Helme bei 200+ Geräuschtechnisch nichts mehr hergeben. Darum fährt man ja auch mit Ohrstöpsel. Aber jedem seine Gesundheit.

Zuckerhut

Wie ist der von der Lautstärke so? Hat den jemand? Ich habe meinen jetzigen Helm für 170 Euro geschossen, ein Wahnsinnspreis für einen HJC IS 17! Ist Mattschwarz (wie mein Maschinchen :)), hat eine Sonnenblende, passt wie ein Socken und ist von den Geräuschen ok und ehrlich gesagt, finde ich auch das Design besser Btw ohne Somnenblende würde ich keinen Helm mehr kaufen, was besseres und nützlicheres gibts nicht



Lautstärke ist angenehm. Zumal der Helm echt knackig auf dem Kopf sitzt und man zusätzlich noch einen Kinnpolster hat, sodass weniger Luft in den Helm kommt. Viele Belüftungsmöglichkeiten hinzu.

Habe mir gerade ein Cardo Set zum telen / navi / musik hören eingebaut. Alles problemlos bis mind. 140 km/h ;-) ..

Hit

Zuckerhut

Dunkle Visiere sind nicht erlaubt.



Wo hast du das denn bitte her? Stimmt natürlich nicht. Natürlich sind dunkle Visiere erlaubt!


Und den SR1 und den R1 kann man nicht vergleichen.

Super Helm, habe damit (mattschwarz technology) meinen SHOEI XR-1000 ersetzt. Im Vergleich zum Shoei ist er deutlich leiser, an meinem Kopf bequemer, viel besser belüftet und morgens beschlägt das Visier kaum bis gar nicht (ohne Pinlock zu nutzen). Ein Louis-Angestellter sagte einem Freund dass man mit dem SR1 kein Scala Rider nutzen kann, was faktisch falsch ist. Ich konnte mein Zweitkit des Scala Rider G9x problemlos anbringen - sogar mit der Klemmplatte. Die Lautsprecher sind unter dem dünnen Polsterstoff, der Klang ist super und drücken tut auch nichts.

Von mir eine klare Empfehlung, auch jenseits der 220 km/h und für 299€ glatt geschenkt

TotalUnwichtig

[quote=Zuckerhut] Dunkle Visiere sind nicht erlaubt.



Wo hast du das denn bitte her? Stimmt natürlich nicht. Natürlich sind dunkle Visiere erlaubt!


Ne sind nicht erlaubt! Wenn dich die Grünen/ Blauen anhalten, hast du Probleme. Kannst du überall im Internet nachlesen. Wenn ein Unfall passiert, bist du genauso dran

Zuckerhut

Dunkle Visiere sind nicht erlaubt.

elcabone

Bei uns im Louis gibt es einen Windkanal. Helm aufsetzen, ab in den Windmacher und dann wird mit bis zu 120km/h simuliert. Ich denke das viele Helme bei 200+ Geräuschtechnisch nichts mehr hergeben. Darum fährt man ja auch mit Ohrstöpsel. Aber jedem seine Gesundheit.

Zuckerhut

Dunkle Visiere sind nicht erlaubt.



Danke für die Info, wusste nicht dass Louis sowas anbietet.
Mein aktueller pfeift laut, da ich regelmäßig längere Autobahnfahrten mache stört es gewaltig.

TotalUnwichtig

Wo hast du das denn bitte her? Stimmt natürlich nicht. Natürlich sind dunkle Visiere erlaubt!



Richtig.
Wenn ich mich nicht irre ist es aber bei Dämmerung nicht mehr erlaubt (bzw. versicherungstechnisch heikel).
Aber Dunkelheit und dunkles Visier ist ja sowieso Schwachsinn.

elcabone

Ich denke das viele Helme bei 200+ Geräuschtechnisch nichts mehr hergeben. Darum fährt man ja auch mit Ohrstöpsel. Aber jedem seine Gesundheit.



Nö, fährt man nicht. ZUdem nicht außerhalb der Rennstrecke.
Habe lange Jahre bei einer Versicherung gearbeitet. Mit Ohrstöpseln wird Dir fast immer eine Teilschuld gegeben, weil Du Gefahren (zB eben nahendes Geräusch eines PKW) potenziell später hörst.
Jetzt werden wieder einige sagen "Hab ich ja noch nie gehört", "Stimmt nicht", blabla. aber wenn Ihr wirklich mal mit Knochenbrüchen, Krankenhaus, Reha, etc. eine fünfstellige Summe bezahlen dürft, obwohl euch ein anderer umgenietet hat, dann denkt an mich. Die Rechtsabteilungen der Krankenversicherungen haben da mittlerweile einen langen Atem (ob ich das gut/schlecht finde ist was anderes).

PS: Gleiches gilt für nicht eintragungsfähige Ritzelkombinationen u,a, Früher hat das niemand interessiert, aber mittlerweile leben die auch nicht mehr hinter dem Mond und schauen wo man sich Kohle sparen kann. Natürlich nicht bei einem Schaden von paar hundert Euro...aber gerade bei Leib und Leben sind schnell hohe Summen am Start (Krankengeld, Reha, etc.)

Dealpreis - HOT!

Zum Visier ob erlaubt oder nicht:

Verboten sind Visiere bis 75% Tönung nicht! Auf den Visieren ist noch zusätzlich ein Hinweis wie "For Daytime use only". Andere Visiere die stärker getönt sind oder Verspiegelt haben einen Hinweis wie "For Show only" drauf kleben - haben auch oft keine ECE Nummer (Diese sind dann auch für den Tag kaum geeignet).

Wer ein Visier mit bis zu 75% Tönung fährt und das Tagsüber, hat keinerlei Probleme mit der StVo.

Wer dies bei Dämmerung oder in der Nacht nutzt, hat ein Problem mit der Sicht und Sicherheit. Man würde somit sich selbst in Gefahr bringen und unbeteiligte im schlimmsten Fall auch. Dann hat man Versicherungstechnisch die A-Karte. Denn hier kommt Paragraph 23 der StVo (Verantwortung jedes Fahrers für seine freie Sicht).

Pillarblaster

Dealpreis - HOT! Zum Visier ob erlaubt oder nicht: Verboten sind Visiere bis 75% Tönung nicht! Auf den Visieren ist noch zusätzlich ein Hinweis wie "For Daytime use only". Andere Visiere die stärker getönt sind oder Verspiegelt haben einen Hinweis wie "For Show only" drauf kleben - haben auch oft keine ECE Nummer (Diese sind dann auch für den Tag kaum geeignet). Wer ein Visier mit bis zu 75% Tönung fährt und das Tagsüber, hat keinerlei Probleme mit der StVo. Wer dies bei Dämmerung oder in der Nacht nutzt, hat ein Problem mit der Sicht und Sicherheit. Man würde somit sich selbst in Gefahr bringen und unbeteiligte im schlimmsten Fall auch. Dann hat man Versicherungstechnisch die A-Karte. Denn hier kommt Paragraph 23 der StVo (Verantwortung jedes Fahrers für seine freie Sicht).



So einfach ist das nicht. Mittags fahren und pünktlich abends noch bei Sonnenschein Heim kommen, ist eher eine Fantasievorstellung.
Meistens fährt man in der Dämmerung damit, hinzu kommen Wälder, Tunnel, plötzlicher Wolkenbruch, Regen, Nebel etc.
Und was machst du dann? Das Visier ab machen oder hat jemand noch einen Ersatzhelm dabei? Um diese ganzen Dinge auszuschließen, sind die Teile nicht erlaubt und deshalb hat man Sonnenblenden eingeführt. Diese können einfach eingeklappt werden.

elcabone

Ich denke das viele Helme bei 200+ Geräuschtechnisch nichts mehr hergeben. Darum fährt man ja auch mit Ohrstöpsel. Aber jedem seine Gesundheit.



Was die größte Sauerei überhaupt ist.
Denn z.B. fahre ich dank altem Passat (Windgeräusche) lange Autobahnstrecken immer mit Oropax. Und es ist ein himmelweiter Unterschied, ob ich 5h fahre mit einer Geräuschkulisse wie in einer S-Klasse oder als würde permanent ein Fön laufen.
140 auf der nassen Autobahn sind mit Oropax leiser als 70 auf der nassen Landstraße bei vergleichbarem Belag.
Man ist viel viel entspannter und wacher.
Und wenn typischerweise die Vorfahrt genommen wird, was hat man als Kradler davon, wenn man vor dem Aufprall die quietschenden Reifen gehört werden?

Man könnte dann ja sogar so argumentieren:
Mit einem Rennauspuff wird man früher gehört und erhöht so die passive Sicherheit

Als ob ein anderes Ritzel wirklich am Ausgang eines Unfalls etwas ändern könnte, ob ich jetzt mit nem 15er oder 16er Ritzel Mist baue, ist doch total Wumpe.
Aber Versicherungsmthoden haben bekanntermaßen Ähnlichkeiten mit Mafiamethoden.

Ziemlich offtopic, aber gerade Mittagspause

elcabone

Ich denke das viele Helme bei 200+ Geräuschtechnisch nichts mehr hergeben. Darum fährt man ja auch mit Ohrstöpsel. Aber jedem seine Gesundheit.



Ich gebe Dir sogar teilweise Recht. Oropax in einem Passat oder S-Klasse haben wohl ähnliche Geräuschkulisse. Ändert aber nichts an geltendem Recht, dass man es nicht darf.
Gut: Wenn Du nicht komplett KO bist, ziehst du die beim Auto-Crash ja automatisch sofort raus und nie wird es jemand merken.
Schlecht: Beim Motorrad hast Du einen Helm auf... Viele sehen, wenn Du ihn abziehst - Oropax bemerken dann viele Unfallhelfer.

Zum Ritzelthema brauche ich nichts zu sagen. Da hab ich schon lange rechtliche Passagen verfasst. Wer es machen will, soll es. Ich empfinde es als asozial.
Bei meiner Maschine ist es bspw so, dass ein 18er Ritzel original, ein 17er noch eintragungsfähig ist und dennoch die meisten ein 16er fahren.
Mir ist bewusst, dass es wohl ein brutal geringer Prozentsatz ist, bei dem dies bei einem Unfall geprüft wird, ABER:

Fall: Du fährst jemand um und sei es nur durch wegrutschen des Mopeds an einem Fußgängerüberweg. Versicherung gibt dir Teilschuld (Argumentation: Illegale, nicht mitversicherte Teile, die die Beschleunigung/Traktion verändern).
Der andere Fußgänger sitzt im Rollstuhl - braucht sein Leben lang Therapien und erhält von deiner Versicherung nichts oder fast nichts.
Dann kannst Du dein Haus verkaufen, um lebenslang dafür zu zahlen (Denk an deine Familie) und der Andere hat ggf. Pech (Weißer Ring, etc), nur weil Dir das "wumpe" war.
Wie gesagt: Ich stehe da auf weiter Flur alleine...ABER: ich habe von den Leuten, wie Dir, mitbekommen wie es denen danach geht. Du kannst das noch so ungerecht finden.
Mir wäre es das nicht wert.

Pillarblaster

Dealpreis - HOT! Zum Visier ob erlaubt oder nicht: Verboten sind Visiere bis 75% Tönung nicht! Auf den Visieren ist noch zusätzlich ein Hinweis wie "For Daytime use only". Andere Visiere die stärker getönt sind oder Verspiegelt haben einen Hinweis wie "For Show only" drauf kleben - haben auch oft keine ECE Nummer (Diese sind dann auch für den Tag kaum geeignet). Wer ein Visier mit bis zu 75% Tönung fährt und das Tagsüber, hat keinerlei Probleme mit der StVo. Wer dies bei Dämmerung oder in der Nacht nutzt, hat ein Problem mit der Sicht und Sicherheit. Man würde somit sich selbst in Gefahr bringen und unbeteiligte im schlimmsten Fall auch. Dann hat man Versicherungstechnisch die A-Karte. Denn hier kommt Paragraph 23 der StVo (Verantwortung jedes Fahrers für seine freie Sicht).



Eigentlich sollten wir darüber nicht diskutieren, eher lieber über den Deal. Aber ich habe es schwarz auf weiß und hatte mich lange genug damit beschäftigt. Kann dir gerne die Nummer von meinem Anwalt geben Verfügt das Visier über eine ECE Norm darf es angebracht werden.

Solltest du mit einem getönten Visier in der Dämmerung fahren, durch einen Wald, Tunnel oder sonstwas, bist du dafür Verantwortlich. So bescheuert es klingen mag, ja nimm ein Ersatz-Visier mit oder lass es gleich bleiben. Sollte dich die Polizei bei Dämmerung anhalten gibt es ein Bußgeld von ca. 25 Euro. Weißen Sie dir nach, dass du damit andere gefährdet hast gibt es 50€ + 3 Punkte.

Sollte mein Kenntnistand (06/2013) veraltet sein, dann ok. Wer auf Nummer sicher gehen will, bei der Polizei anrufen oder beim TÜV.


Dein Kommentar
Avatar
@
    Text