Louis NAVIGATIONSSYSTEM TOMTOM RIDER CE
143°Abgelaufen

Louis NAVIGATIONSSYSTEM TOMTOM RIDER CE

24
eingestellt am 11. Aug 2015
Navi für Mopped-Fahrter: TOMTOM RIDER CE
Normalpreis laut Louis 349,-€
Bei Louis 269,-€ in den Filialen, Im Onlineshop zzgl. 4,95 Versand

24 Kommentare

Kauft euch was vernünftiges ^^ hahah *garminfanboy*

Kann jemand ne gescheite Halterung fürs Phone (LG G2 i.V.m. ner alten Honda CBR600RR) empfehlen? Bis 200kmh sollten drin sein. Mehr ist natürlich besser ;).

Aliasss

Kann jemand ne gescheite Halterung fürs Phone (LG G2 i.V.m. ner alten Honda CBR600RR) empfehlen? Bis 200kmh sollten drin sein. Mehr ist natürlich besser ;).



Probiere es mal mit einer Wicked. Gibt's im Amazonas.

Aliasss

Kann jemand ne gescheite Halterung fürs Phone (LG G2 i.V.m. ner alten Honda CBR600RR) empfehlen? Bis 200kmh sollten drin sein. Mehr ist natürlich besser ;).



"Wicked ist gut."

Sagt mal bitte was zum Navi.
Habe ein Garmin Zumo 340lm jedoch fehlt mir da die kurvenreiche Strecken option!
Austauschen oder besser so lassen wie es ist?

Hab den Vorgänger und muss sagen es gibt kein besseres. Bin eigentlich von TomTom abgeneigt, da man neues Kartenmaterial nicht einfach "besorgen" kann. Jedoch ist die Routenplanung bei kurvenreiche Strecke einfach top!

@Aliasss Halterung vom TomTom hält auch noch bei 270 km/h

[/quote]Hab den Vorgänger und muss sagen es gibt kein besseres. Bin eigentlich von TomTom abgeneigt, da man neues Kartenmaterial nicht einfach "besorgen" kann. Jedoch ist die Routenplanung bei kurvenreiche Strecke einfach top!

@Aliasss Halterung vom TomTom hält auch noch bei 270 km/h
[/quote]


Aber wird hier nicht ein LifeTime Kartenupdate angeboten? Was heißt das dann?

Die Moppednavis sind in D m.E. generell überteuert.
Lediglich die Kurvenoption rechtfertigt keine solchen Zahlen.

Meine Empfehlung: kauft was aus dem Land des Lächelns und nutzt dann Google...

Gesamtkosten mit allem Zip, zap und Karten: etwa 100 Öre.

suche__rucksack

Hab den Vorgänger und muss sagen es gibt kein besseres. Bin eigentlich von TomTom abgeneigt, da man neues Kartenmaterial nicht einfach "besorgen" kann. Jedoch ist die Routenplanung bei kurvenreiche Strecke einfach top!

@Aliasss Halterung vom TomTom hält auch noch bei 270 km/h
[/quote]


Aber wird hier nicht ein LifeTime Kartenupdate angeboten? Was heißt das dann?[/quote]

LifeTime blabla, nach 2 Jahren sagen die so Produktion ist eingestellt neues ist da, siehe Sternchen in der Beschreibung. Dann hört der Support auf, auch wenn es eigentlich noch Updates geben könnte. Gibt ja zum glück genug Boersen bei denen Kartenmaterial als Backup angeboten wird

Das heißt nun?
Lieber Garmin Zumo 340lm oder das TomTom Rider CE

Ist es eigentlich das TomTom Rider V4.0 oder ein älteres - kann ich dem Angebot auch nicht entnehmen...

Lifetime ist nicht auf Produktionsdauer. sondern die Dauer für die man Karten bekommt. In DE ist Lifetime max. 30 Jahre.

Ich würde das TomTom kaufen.

Aliasss

Kann jemand ne gescheite Halterung fürs Phone (LG G2 i.V.m. ner alten Honda CBR600RR) empfehlen? Bis 200kmh sollten drin sein. Mehr ist natürlich besser ;).


Sieht nicht schlecht aus. Scheinen aber eher auf Apple/Samsung spezialisiert zu sein. Mit meinem alten G2 komme ich da wohl nicht weit

Top

tobiwan80

Lifetime ist nicht auf Produktionsdauer. sondern die Dauer für die man Karten bekommt. In DE ist Lifetime max. 30 Jahre.



So liest sich das aber nicht. Eher so wie weiter oben: solange das Produkt unterstützt wird. Geht außerdem nicht um MAXIMUM, sondern wenn dann um Minimum wieviele Jahre.

Auf die neuen Tomtoms kann man meines Wissens keine "Backup" - Karten aus Foren draufspielen, weil das Gerät nicht wie eine Festplatte vom Rechner erkannt wird. Oder hat sich da was geändert?

Ich habe noch einen 25€ Louis Gutschein über, der sowohl online als auch offline eingelöst werden kann. Ist es ganz normaler Geschenkgutschein. Bei Interesse => PN.

Hab das Navi seit 3 Jahren und kann es nur empfehlen..

Finde durch die Kurvenreiche Option immerwieder neue schöne Strecken.. Auch mal kleinere Feldwege sind drin.. Perfekt für meine 1190er

Hier mal ein Testbericht:
pc-magazin.de/kau…tml

Display scheint wirklich mies zu sein, aber dafür sehr viel positive Punkte. Ich muss ja gestehen, ich spiele mit dem Gedanken mir das Navi zu kaufen. Denn ein absolut perfektes Navi für Motorräder scheint es nicht zu geben, vor allem nicht, in dieser Preisklasse.

Positiv
+Gute Software "Tyre" für Windows vorinstalliert
+Akku, der 6 Stunden hält
+Lebenslange kostenlose Kartenaktualisierung
+robuste Halterung, die an alle Lenker passt
+erkennt Wendemanöver
+gut verständliche, langsame Stimme
+sehr gut verarbeitet, wirkt sehr robust

Negativ
-Bildschirm nicht lesbar bei direkter Sonneneinstrahlung
-Routenführung kann nicht gestoppt werden
-zeitliche Motorrad-Fahrbeschränkungen nicht berücksichtigt
-Thermometer wäre wünschenswert
-Keine Autohalterung
-keine Stauwarnung mangels TMC oder TomTom Live-Anbindung
-kein Head-Set beigelegt

asdjfiwer

Auf die neuen Tomtoms kann man meines Wissens keine "Backup" - Karten aus Foren draufspielen, weil das Gerät nicht wie eine Festplatte vom Rechner erkannt wird. Oder hat sich da was geändert?


Deine "Backup" Karten sind schon immer Raubkopien gewesen. Die Geräte mit Updates sind so günstig das es keinen Grund mehr für "Backup" Karten gibt.

Aliasss

Kann jemand ne gescheite Halterung fürs Phone (LG G2 i.V.m. ner alten Honda CBR600RR) empfehlen? Bis 200kmh sollten drin sein. Mehr ist natürlich besser ;).


Quad Lock ist das beste was du bekommen kannst dafür.

jobe

Die Moppednavis sind in D m.E. generell überteuert. Lediglich die Kurvenoption rechtfertigt keine solchen Zahlen. Meine Empfehlung: kauft was aus dem Land des Lächelns und nutzt dann Google... Gesamtkosten mit allem Zip, zap und Karten: etwa 100 Öre.



Solche Aussagen ohne Links sind einfach nur schwach^^

asdjfiwer

Auf die neuen Tomtoms kann man meines Wissens keine "Backup" - Karten aus Foren draufspielen, weil das Gerät nicht wie eine Festplatte vom Rechner erkannt wird. Oder hat sich da was geändert?



Wäre ich jetzt nie drauf gekommen...

Für die mittelalten/mittelneuen Geräte gibt es keine kostenlosen Updates. Auf die neuen (bzw. einige der neuen) kann man nicht einfach so zugreifen und somit insbesondere auch keine POI draufspielen, siehe:
pocketnavigation.de/201…is/
Darum gings.

asdjfiwer

Auf die neuen Tomtoms kann man meines Wissens keine "Backup" - Karten aus Foren draufspielen, weil das Gerät nicht wie eine Festplatte vom Rechner erkannt wird. Oder hat sich da was geändert?


Naja, zwischen POI und Back-Up karten ist aber schon ein kleiner Unterschied. Es gibt auch für ältere Kartenupdates nur halt nicht kostenlos.

asdjfiwer

Auf die neuen Tomtoms kann man meines Wissens keine "Backup" - Karten aus Foren draufspielen, weil das Gerät nicht wie eine Festplatte vom Rechner erkannt wird. Oder hat sich da was geändert?


Aus technischer Sicht ist es kein Unterschied: Du kannst aufs Gerät nicht mehr zugreifen, darum ging es mir.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text