Low budget Gaming PC Ryzen 2300X, RX 570 8GB, 16GB DDR4-3000 CL15, A320M, 240GB SSD, 500W, ohne OS
3670°

Low budget Gaming PC Ryzen 2300X, RX 570 8GB, 16GB DDR4-3000 CL15, A320M, 240GB SSD, 500W, ohne OS

398,90€CSL Computer Angebote
167
eingestellt am 14. Sep
+++Update 22.9.: Mit etwas besserem Gehäuse für 399 EUR. Code SVX99XV6 im Warenkorb eingeben +++

+++Update 16.9.: Statt der AsRock RX 570 wird jetzt die Sapphire Pulse RX 570 8G G5 Lite, 8 GB (2x HDMI, 2x DisplayPort) verbaut. +++


CSL hat einen low budget Einsteiger Gaming PC für 384 EUR im Angebot.
Den Code SVX99XV6 im Warenkorb eingeben, um auf den Preis zu kommen.

Den PC kann man auch mit besserem Gehäuse und ähnlichem RAM, aber ohne SSD / HDD für 364 EUR bestellen. CPU Upgrade möglich. Auch hier den Rabattcode SVX99XV6 nutzen:
csl-computer.com/auf…tml
Da könnt / müsst ihr eine SSD eben selber nachrüsten (bei den aktuell günstigen SSD Preisen eine Überlegung wert).

[Edit: im 1. Kommentar findet ihr ein weiteres Angebot, das auch ganz gut ist, allerdings mit leicht erhöhter Stornogefahr]


Die Komponenten kosten laut Geizhals ca. 417 EUR. Eigenbau wäre demnach etwas teurer. Wessen Budget bei 400 EUR limitiert ist, bekommt hier ein ganz ordentliches Paket, ansonsten kann man bei anderen Angeboten mit hochwertigerer Ausstattung für ca 480 EUR zuschlagen.

Das Mainboard und das Netzteil sind hier die Schwachstellen, erfüllen aber ihren Zweck. Das Netzteil hat unter Volllast eine Effizienz von 82% und folgende Schutzschaltungen: Überstrom (OCP), Überspannung (OVP), Unterspannung (UVP) Kurzschluss (SCP) Überhitzung (OTP) Überlastung (OPP).

So sieht die Konfig aus:
  • CPU: AMD Ryzen 3 2300X, 4x 3500 MHz
  • CPU Kühler: Deepcool Beta 10-PWM
  • Grafikkarte: ASRock Phantom Radeon RX 570 8G OC, 8 GB GDDR5, DVI, HDMI, 3x DisplayPort
  • Mainboard: MSI A320M-A PRO MAX
  • Arbeitsspeicher: 16 GB DDR4-RAM, Dual Channel (2x 8 GB), 3000 MHz, Kingston HyperX FURY
  • SSD: 240 GB M.2 SATA SSD Kingston A400 (Lesen/Schreiben: max. 500 MB/s | 350 MB/s)
  • Gehäuse: CSL Red schwarz
  • Netzteil: 500 Watt CSL, 82 % Effizienz
  • Ohne Betriebssystem

1653236.jpg

Die Komponenten kosten laut Geizhals knapp 417 EUR.
Ich habe hier ein anderes, billiges Netzteil für 20 EUR im PVG drin. Das tatsächlich verbaute Netzteil würde bei CSL 40 EUR kosten.
csl-computer.com/pc-…tml
Und der CPU Kühler ist sicher keine 20 EUR wert (weniger als die Hälfte, wenn überhaupt).
1653236.jpg


Das leistet der PC beim Gaming in etwa:




Zusätzliche Info
Beste Kommentare
Hot!

Mehr Gaming-Leistung in dem Preisbereich geht wohl nicht, zumal man ja auch recht gute Upgrade-Möglichkeiten hat, wenn die Leistung mal nicht mehr reicht.
Exakt dieselbe kombination aus board, cpu und grafik hab ich vor knapp anderthalb Jahren schon bei denen gekauft, zum selben Preis mit nem schöneren case aber nur 8GB.
Irgendwie seltsam, dass in der ganzen Zeit sich nix getan haben soll... Hm.

Siehe hier:
mydealz.de/dea…882
Bearbeitet von: "KupferNickel" 14. Sep
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Die rx570 ist eine sehr potente Grafikkarte für ihren Preis. Den PC kann man auf jeden Fall als Einsteiger Gaming PC bezeichnen.
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Also ich spiele mit einer rx 570 = forza horizon 4 auf Ultra 2k mit 60 fps oder gta 5 Ultra 2k mit Minimum 60fps .. das ist auf jedenfall Gaming
167 Kommentare
+++++++++++++Abgelaufen, Fehler im Konfigurator wurde korrigiert+++++++++++++++

Weiteres Angebot (falls den PC jemand bestellt, bitte melden, ob das durchging):

Ich habe noch ein alternatives Angebot von gamingguru.de parat, was recht speziell ist. Zudem besteht eine leicht erhöhte Stornogefahr.
27815104-Iu2Tf.jpg

Dieses Angebot sieht folgendermaßen aus:
Gaming PC Ryzen 3100 | GTX 1660 Super | 16GB DDR4-3200 | 3,5 TB SSD (500GB +1TB + 2 TB) | MSI B450M Mortar Max | 450W BeQ SP | Win10, Maus + Tastatur für 739 EUR (Wert der Komponenten: 863 EUR)
+++Link entfernt+++


Ihr müsst folgende Änderungen vornehmen:
  • RAM: Upgrade auf 16GB (2x8GB) DDR4-3200 + 40 EUR
  • m2 SSD: Kingston A2000 500GB m.2 SSD statt der Crucial P1 ohne Aufpreis
  • 1. 2,5" SSD: Kingston A400 1920GB SSD kostenlos hinzufügen (Fehler im Konfigurator)
  • 2. 2,5" SSD: Samsung 860 Evo 1000GB SSD kostenlos hinzufügen (Fehler im Konfigurator)

Die 2 kostenlosen SSDs könnte man für mind. 200 EUR verkaufen, vielleicht sogar bis max 240 EUR, wenn man so viel Speicher nicht benötigt.

27815104-6gJvY.jpg

Upgrademöglichkeiten:
- Netzteil: BeQuiet System Power 600W: + 20 EUR (450W könnten bei zukünftigen Upgrades evtl. knapp werden)
- Mainbaord: MSI B550M Mortar Wifi: + 40 EUR



Laut Geizhals kosten die Komponenten ca 863 EUR. Wenn ihr die beiden SSDs also mit 100 EUR Verlust verkauft, wäre der PC immer noch günstiger als der Wert der Komponenten.
27815104-5ruKm.jpg
Bearbeitet von: "Dani0711" 14. Sep
platzhalter 2
Nicht schlecht für den Preis. Kann man auch guten Gewissens zuschlagen, da die neue 3000er Generation einen hier ja eher weniger betrifft
Hot!

Mehr Gaming-Leistung in dem Preisbereich geht wohl nicht, zumal man ja auch recht gute Upgrade-Möglichkeiten hat, wenn die Leistung mal nicht mehr reicht.
Wirkt soldie für den Preis! Hot!
Hot. Gutes Gesamtpaket, obwohl man überlegen kann, auf das Boostboxx Bronze Netzteil upzugraden.
Exakt dieselbe kombination aus board, cpu und grafik hab ich vor knapp anderthalb Jahren schon bei denen gekauft, zum selben Preis mit nem schöneren case aber nur 8GB.
Irgendwie seltsam, dass in der ganzen Zeit sich nix getan haben soll... Hm.

Siehe hier:
mydealz.de/dea…882
Bearbeitet von: "KupferNickel" 14. Sep
und solche kisten bekommen dann immer die 16gb Aber warum denn auch nicht, ram ist billiger denn je
geiles teil... da kommt nicht mal guter gebrauchter dell 4 kerner mit 580 dran
Der CPU Lüfter war bei mir übrigens total mies, ständiges Auf und Ab der Lautstärke, mittelmäßige Kühlleistung. War das erste das ich ausgetauscht habe. Ansonsten taugt die Kombination schon was für midrange Spiele in 1080p, sogar für den MSFS 2020 in "High".
Ob ich heute aber noch so viel Geld dafür bezahlen würde, weiß ich nicht.
Holy cow! Als PC echt super, Preis sowieso - Netzteil ist durch die Garantie ja sowieso abgedeckt.
Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.
Rx 570 hat ich jedem empfehlen! Richtig gute Grafikkarte für das Geld;) noch ein bisschen übertakten und ist Minimum auf rx580 Level
KupferNickel14.09.2020 21:33

Der CPU Lüfter war bei mir übrigens total mies, ständiges Auf und Ab der La …Der CPU Lüfter war bei mir übrigens total mies, ständiges Auf und Ab der Lautstärke, mittelmäßige Kühlleistung. War das erste das ich ausgetauscht habe. Ansonsten taugt die Kombination schon was für midrange Spiele in 1080p, sogar für den MSFS 2020 in "High".Ob ich heute aber noch so viel Geld dafür bezahlen würde, weiß ich nicht.


So viel Geld? Findest du?
Ich finde den Preis echt sehr gut, die gebotene Leistung ist auch echt stark.
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Die rx570 ist eine sehr potente Grafikkarte für ihren Preis. Den PC kann man auf jeden Fall als Einsteiger Gaming PC bezeichnen.
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.



Deshalb steht auch im ersten Satz: low budget Einsteiger Gaming PC
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Also ich spiele mit einer rx 570 = forza horizon 4 auf Ultra 2k mit 60 fps oder gta 5 Ultra 2k mit Minimum 60fps .. das ist auf jedenfall Gaming
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Also ich hab mit dem PC auch RDR2 locker mit hohen Einstellungen gespielt, für Fortnite reicht der locker solange man bei 1080p bleibt.
Ist halt eine Frage was man erwartet, aber zocken kann man mit dem durchaus einiges.
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Blödsinn. Die Leistung ist in Ordnung. Ein Gamingnotebook für 700 € ist nicht besser (GTX1650ti und damit nur 4 GB VRAM). Bin selbst nur Gelegenheitszocker (Assetto Corsa Competizione, R3E etc.) und sehe seit 3,5 Jahren keine Notwendigkeit meine RX480 in Rente zu schicken (FullHD ~100 Fps).
Bearbeitet von: "AndR3W" 14. Sep
Finde ich gerade gut für Eltern bei denen das Geld gerade knapp ist aber der Sohn / die Tochter gerne einen PC zum spielen haben möchte. Besser als Nichts bzw einer dieser fertig China/Ebay/Amazon-Gurken in dem Preisbereich
Bearbeitet von: "KrokoSuchti" 15. Sep
tomderbro14.09.2020 21:37

So viel Geld? Findest du?Ich finde den Preis echt sehr gut, die gebotene …So viel Geld? Findest du?Ich finde den Preis echt sehr gut, die gebotene Leistung ist auch echt stark.


Naja, die Preise scheinen zu stagnieren, aber die CPU ist halt ein 4C/4T Teil, das ist schon länger nicht mehr state of the Art, auch wenn der Preisvergleich ok ist.
Bin etwas perplex dass sich trotz zwischenzeitlicher neuer Ryzen Generation nix am Preis getan hat. Und das Board wird auch maximal Zen 2 unterstützen, d.h. da ist mit Aufrüsten irgendwann schluss.
Der Preis ist sicher ok, sieht man ja am Preisvergleich.
Mein Neffe zockt League of Legends/CsGo/Fortnite etc. Reicht der, um auf voller Auflösung und mit hoher FPS zu zocken? Danke schon mal für die Antworten!
Habe letztes Jahr bei diesem Angebot zugeschlagen und habe es nie bereut! Hier wurde sogar nochmal 8gb ram draufgepackt! Für Full hohe Einstellungen bei 60fps+ reicht der Rechner bei den meisten Spielen völlig aus!
Bearbeitet von: "burgerlover2714" 14. Sep
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Weiß nicht genau, wie gut Fortnite optimiert ist, aber ich habe eine ähnliche Konfig (i5 6500, RX 480, 8GB) und ganz ehrlich ich spiele vielleicht nicht die aller anspruchsvollsten Spiele aber ESports Titel, auch mit besserer Grafik wie R6S laufen echt gut. Hitman 1 läuft gut, Battlefront 2 meistens auch.
corito14.09.2020 21:42

Mein Neffe zockt League of Legends/CsGo/Fortnite etc. Reicht der, um auf …Mein Neffe zockt League of Legends/CsGo/Fortnite etc. Reicht der, um auf voller Auflösung und mit hoher FPS zu zocken? Danke schon mal für die Antworten!


Locker! 100 fps+ ez bei hohen Einstellungen!
Bearbeitet von: "burgerlover2714" 14. Sep
Dani071114.09.2020 21:22

Weiteres Angebot:Ich habe noch ein alternatives Angebot von gamingguru.de …Weiteres Angebot:Ich habe noch ein alternatives Angebot von gamingguru.de parat, was recht speziell ist. Zudem besteht eine leicht erhöhte Stornogefahr.[Bild] Dieses Angebot sieht folgendermaßen aus:Gaming PC Ryzen 3100 | GTX 1660 Super | 16GB DDR4-3200 | 3,5 TB SSD (500GB +1TB + 2 TB) | MSI B450M Mortar Max | 450W BeQ SP | Win10, Maus + Tastatur für 739 EURhttps://www.gamingguru.de/guru-msi-forge-amd-gaming-pc.htmlIhr müsst folgende Änderungen vornehmen:RAM: Upgrade auf 16GB (2x8GB) DDR4-3200 + 40 EURm2 SSD: Kingston A2000 500GB m.2 SSD statt der Crucial P1 ohne Aufpreis1. 2,5" SSD: Kingston A400 1920GB SSD kostenlos hinzufügen 2. 2,5" SSD: Samsung 860 Evo 500GB SSD kostenlos hinzufügenDie 2 kostenlosen SSDs könnte man für mind. 200 EUR verkaufen, vielleicht sogar bis max 240 EUR, wenn man so viel Speicher nicht benötigt.Upgrademöglichkeiten:- Netzteil: BeQuiet System Power 600W: + 20 EUR (450W könnten bei zukünftigen Upgrades evtl. knapp werden)- Mainbaord: MSI B550M Mortar Wifi: + 40 EUR Laut Geizhals kosten die Komponenten ca 863 EUR.[Bild]


Inwiefern ist dies ein alternatives Angebot wenn es hier das doppelte kostet?
lohnt hier noch ein Tausch vom Gehäuse, wenn mir das Standart-Gehäuse nicht gefällt? ( CLS Black Hawk für 19,99€ z.B.) Oder sind die Aufpreise übertrieben?
Des weitern lohnt sich noch ein Upgrade, wenn man 450€ Budget hat?
Hauptsächlich ein wenig Gaming und surfen sind angedacht. Danke vorab für eure Hilfe.
Bearbeitet von: "Rewi" 14. Sep
burgerlover271414.09.2020 21:51

Inwiefern ist dies ein alternatives Angebot wenn es hier das doppelte …Inwiefern ist dies ein alternatives Angebot wenn es hier das doppelte kostet?



Wer etwas mehr Budget zur Verfügung hat und darauf spekuliert, die beiden SSDs für 200-240 EUR verkaufen zu können, hätte dort dann für etwa 500-540 EUR ein sehr gutes Gesamtpaket. Inkl. Windows.
Das Angebot ist eben etwas speziell.
Außerdem wird man beim CSL PC sicher noch eine weitere HDD oder SSD einbauen wollen. So kommen sich die beiden Angebote dann preislich doch wieder ein Stück näher.

Rewi14.09.2020 21:52

lohnt hier noch ein Tausch vom Gehäuse, wenn mir das Standart-Gehäuse n …lohnt hier noch ein Tausch vom Gehäuse, wenn mir das Standart-Gehäuse nicht gefällt? ( CLS Black Hawk für 19,99€ z.B.) Oder sind die Aufpreise übertrieben? Des weitern lohnt sich noch ein Upgrade, wenn man 450€ Budget hat? Hauptsächlich ein wenig Gaming und surfen sind angedacht. Danke vorab für eure Hilfe.



Lohnt sich kaum, wie alle anderen Upgrades auch, weil die alle recht teuer sind.
Bearbeitet von: "Dani0711" 14. Sep
Rewi14.09.2020 21:52

lohnt hier noch ein Tausch vom Gehäuse, wenn mir das Standart-Gehäuse n …lohnt hier noch ein Tausch vom Gehäuse, wenn mir das Standart-Gehäuse nicht gefällt? ( CLS Black Hawk für 19,99€ z.B.) Oder sind die Aufpreise übertrieben? Des weitern lohnt sich noch ein Upgrade, wenn man 450€ Budget hat? Hauptsächlich ein wenig Gaming und surfen sind angedacht. Danke vorab für eure Hilfe.


Der Aufpreis fürs Black Hawk geht noch in Ordnung, sowie der Aufpreis fürs bessere Boostbox Bronze Netzteil....Das wars dann aber auch schon.
Hot auch wenn mir die kleine ssd und das netzteil so garnicht gefallen. Wer günstig low settings spielen will ohne call of duty draufzuhaben und nur wenig kleine spiele spielt, für den müsste das reichen.
Bearbeitet von: "Schnäppchen_Anton" 14. Sep
tomderbro14.09.2020 21:48

Weiß nicht genau, wie gut Fortnite optimiert ist, aber ich habe eine …Weiß nicht genau, wie gut Fortnite optimiert ist, aber ich habe eine ähnliche Konfig (i5 6500, RX 480, 8GB) und ganz ehrlich ich spiele vielleicht nicht die aller anspruchsvollsten Spiele aber ESports Titel, auch mit besserer Grafik wie R6S laufen echt gut. Hitman 1 läuft gut, Battlefront 2 meistens auch.


Ich habe die RX 570 und kann Fortnite auf etwa 140 fps in full hd spielen.
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


geforce now wird sicher laufen ;D
Dani071114.09.2020 21:22

Weiteres Angebot (falls den PC jemand bestellt, bitte melden, ob das …Weiteres Angebot (falls den PC jemand bestellt, bitte melden, ob das durchging):Ich habe noch ein alternatives Angebot von gamingguru.de parat, was recht speziell ist. Zudem besteht eine leicht erhöhte Stornogefahr.[Bild] Dieses Angebot sieht folgendermaßen aus:Gaming PC Ryzen 3100 | GTX 1660 Super | 16GB DDR4-3200 | 3,5 TB SSD (500GB +1TB + 2 TB) | MSI B450M Mortar Max | 450W BeQ SP | Win10, Maus + Tastatur für 739 EUR (Wert der Komponenten: 863 EUR)https://www.gamingguru.de/guru-msi-forge-amd-gaming-pc.htmlIhr müsst folgende Änderungen vornehmen:RAM: Upgrade auf 16GB (2x8GB) DDR4-3200 + 40 EURm2 SSD: Kingston A2000 500GB m.2 SSD statt der Crucial P1 ohne Aufpreis1. 2,5" SSD: Kingston A400 1920GB SSD kostenlos hinzufügen 2. 2,5" SSD: Samsung 860 Evo 500GB SSD kostenlos hinzufügenDie 2 kostenlosen SSDs könnte man für mind. 200 EUR verkaufen, vielleicht sogar bis max 240 EUR, wenn man so viel Speicher nicht benötigt.[Bild] Upgrademöglichkeiten:- Netzteil: BeQuiet System Power 600W: + 20 EUR (450W könnten bei zukünftigen Upgrades evtl. knapp werden)- Mainbaord: MSI B550M Mortar Wifi: + 40 EUR Laut Geizhals kosten die Komponenten ca 863 EUR. Wenn ihr die beiden SSDs also mit 100 EUR Verlust verkauft, wäre der PC immer noch günstiger als der Wert der Komponenten.[Bild]


Funktioniert bei mir nicht, die Festplatten können nicht umsonst hinzugefügt werden...
Schnäppchen_Anton14.09.2020 22:12

Hot auch wenn mir die kleine ssd und das netzteil so garnicht gefallen. …Hot auch wenn mir die kleine ssd und das netzteil so garnicht gefallen. Wer günstig low settings spielen will ohne call of duty draufzuhaben und nur wenig kleine spiele spielt, für den müsste das reichen.


Das ist ja eine ziemliche Untertreibung. Die meisten Spiele laufen auf hohen Einstellungen in 1080p flüssig.
Spreche aus eigener Erfahrung, nicht anhand von Specs.
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.


Mit Verlaub: ziemlich schwachsinnige Aussage. Die RX 570 ist für moderates FHD-Gaming voll ausreichend (und für einen reinen Office/Multimedia-PC kompletter Overkill).
Selbstverständlich ist das hier ein Gaming-PC. Dass das keine High-End-Maschine ist, ist klar. Aber ich denke, davon geht bei dem Preis auch niemand aus.
Badwek14.09.2020 21:34

Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen G …Ich finde den Begriff hier Gaming PC für Leute, die tatsächlich einen Gaming PC suchen, also z.B. Eltern, irreführend. Für den Alltag ist es ganz ok, aber als gaming PC sollte man es nicht seinem Fortnite besessenen Sohn geben.



Besonders für Fortnite ist das mehr als ausreichend
bootboy7714.09.2020 22:28

Funktioniert bei mir nicht, die Festplatten können nicht umsonst …Funktioniert bei mir nicht, die Festplatten können nicht umsonst hinzugefügt werden...




Ok, das heisst dann, dass jemand die Kiste vorhin bestellt haben muss und es dem Händler dann erst aufgefallen ist, dass man die SSDs kostenlos hinzufügen kann.
Denn der Fehler ist dort schon länger im Konfigurator vorhanden gewesen...

Dass es funktioniert hat, sieht man ja oben im Screenshot
Bearbeitet von: "Dani0711" 14. Sep
Dani071114.09.2020 22:36

Ok, das heisst dann, dass jemand die Kiste vorhin bestellt haben muss und …Ok, das heisst dann, dass jemand die Kiste vorhin bestellt haben muss und es dem Händler dann erst aufgefallen ist, dass man die SSDs kostenlos hinzufügen kann.Denn der Fehler ist dort schon länger im Konfigurator vorhanden gewesen...


Schade
Das ist sau gut für den Preis
Hmm... ne zwei Jahre alte Unterklasse CPU trifft auf ne drei Jahre alte Mittelklasse GPU. Wer es schafft ein bisschen mehr zu "investieren" ist deutlich besser dran.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text