233°
ABGELAUFEN
Lrp s8 Txe RTR
Lrp s8 Txe RTR
  1. Dies & Das
Kategorien
  1. Dies & Das

Lrp s8 Txe RTR

Preis:Preis:Preis:307€
Zum DealZum DealZum Deal
Atemberaubende Action - dafür steht der Premium RTR Elektro-Truggy mit dem neuen 1/8 Brushless System!

Der S8 TXe Premium RTR basiert auf dem Wettkampf erprobten S8 TX. Das Kernstück dieses Elektro Premium RTR Pakets ist das brandneue LRP 1/8 Brushless System, für höchste Performance direkt aus der Verpackung!

Aber auch die weiteren Features des S8 TXe RTR können sich sehen lassen! Das robuste 3mm 6061 T6 eloxierte Aluminium Chassis, die Aluminium Tuning-Dämpferbrücken und die High-Quality Aufhängung sind von der Nitro-Version übernommen, dazu kommen vom LRP Factory Team getestete 17.5mm Big Bore Stoßdämpfer, VTEC 1/8 Truggy LP Wettbewerbsreifen und vieles mehr.

Der S8 TXe ist für Mega Power durch den Einsatz von zwei 7.4V LiPo Akkus in Standard-Baugröße vorbereitet. vorbereitet.

Forget Horsepower ? High Voltage Rules!

Power satt auch beim neuen S8 TXe Premium RTR inklusive! Auch hier ist das unvergleichliche Brushless-Power-Paket aus VECTOR8 und SPX8 bereit eingebaut.

Der neue VECTOR8 Brushless Modified Motor basiert auf der revolutionären XTEC X12-Technologie. Die Motoren der neuen X12-Reihe überzeugen weltweit mit ihrer unvergleichlichen Performance die R/C Fans und Fahrer auf ganzer Linie. Der neue SPX8 Competition Brushless Regler kontrolliert das Kraftpaket VECTOR8. Er basiert auf dem wohl besten und erfolgreichsten Brushless Wettbewerbsregler ? dem SPHERE Competition TC-Spec.

Vorbereitet für den Einsatz von zwei 7.4V LiPo Akkus in Standard- Baugröße
Robustes 3mm 6061 T6 eloxiertes Aluminium Chassis Versenkte Schrauben an der Chassis Unterseite
Innovative hintere Aufhängung mit aktivem Nachlauf für geniale Dämpfungs- und Fahreigenschaften High-Quality Kunststoffteile, 100% baugleich zum S8 BXe Team
High-Performance Brushless Wettbewerbsmotor und Fahrtenregler - VECTOR8 and SPX8
Extrem robuste, vom LRP Factory Team getestete 17.5mm Big Bore Stoßdämpfer Heavy Duty 3.5mm Kolbenstangen
Extrem robuste, blau eloxierte, 4mm 6061 T6 Aluminium Tuning- Dämpferbrücken, vorne und hinten
Vorlage für das Design ist der äußerst erfolgreiche S8 BXe Team - zusätzlich besitzt dieser Premium-RTR die bereits erfolgreich eingesetzte und wettbewerbserprobte Technologie, für höchste Qualität und Performance direkt aus der Verpackung!
Akkuhalterung mit integrierter spritzwassergeschützter Empfängerbox
RTR-Set

Im RTR-Set von LRP snd folgende Artikel bereits enthalten und eingabeut...

LRP C3-STX pro FM Computer Fernsteuerung
LRP C3-RX Pro digital FM Empfänger
LRP R-7020 High quality Servo
Fertig beklebte und lackierte Karo in Airbrush-Design
LRP SPX8 Brushless Modified Regler
LRP Vector 8 Brushless Modified Elektromotor
VTEC Kamikaze 1:8er Buggy Wettbewerbsreifen


Billigster vergleichspreis sind.
345€

Also wer noch einen guten Truggy für wenig Geld sucht macht hier nichts falsch.

Beste Kommentare

Verfasser

Ich weiß nicht warum leute diesen Deal bewerten wenn sie 0 Interesse an modellbau haben.

Diese Kommentare sind einfach nur überflüssig.

Aber Hauptsache seinen Senf dazu geben.

25 Kommentare

Und was macht man mit dem Teil?

loreno

Und was macht man mit dem Teil?



sein Geld aus dem Fenster werfen

Verfasser

Ich weiß nicht warum leute diesen Deal bewerten wenn sie 0 Interesse an modellbau haben.

Diese Kommentare sind einfach nur überflüssig.

Aber Hauptsache seinen Senf dazu geben.

Nur neun Mal das Wort "brushless" in dem Text
Scheint wichtig zu sein...

Vergleichspreis schwierig, da entweder nicht lieferbar oder beim gleichen Händler teurer (Amazon Marketplace)

Dann lieber 1:6 mit Benzin...

conrad.de/ce/…GHz

Vorallem ist das Teil alt.
Was ja nicht so schlimm ist bis auf den Regler, der ist totaler Schrott bzw. unterdeminsioniert.
Das ding ist OK für einen SC, vielleicht noch brauchbar in nem leichten Buggy aber in nem Truggy..--> Abrauchgarantie

moisling

Dann lieber 1:6 mit Benzin... http://www.conrad.de/ce/de/product/239999/Reely-Carbon-Fighter-III-16-RC-Modellauto-Benzin-Buggy-2WD-RtR-24-GHz



Den carbon fighter 2 hatte ein Kumpel von mir, der war qualitativ nicht so doll. VA das Fahrwerk. Ob das jetzt beim 3er besser ist weiß ich nicht...

Kann mir jemand von euch ein etwas günstigeres Model für einen Einsteiger empfehlen?

Verfasser

Also ich behaupte das nen s8 mit einem 4s akku und passender Übersetzung mindestens doppelt so schnell im spurt und Topspeed ist wie ein Carbon Fighter.


Also wenn es ein 1/6-1/5 sein soll dann ein FG oder Baja.

case

Also ich behaupte das nen s8 mit einem 4s akku und passender Übersetzung mindestens doppelt so schnell im spurt und Topspeed ist wie ein Carbon Fighter. Also wenn es ein 1/6-1/5 sein soll dann ein FG oder Baja.



Bei nem FG bezahlt man aber auch das doppelte - mindestens...

Verfasser

Nicht unbedingt da sich der Carbon fighter nach jeden fahren Ersatzteile benötigt und so , je nach Häufigkeit des Fahrens den Mehrpreis schnell an Ersatzteilen ausgegeben hat.

Verfasser

Habe damals das Hobby selber mit einem AUTO vom großen C begonnen.
Und kann nur sagen lasst die Finger davon, das Hobby bei solchen Autos mit diesem Ersatzteil Verschleiß zu betreiben ist fast unmöglich.

Zum jetzigen Zeitpunkt Fahre ich im Wettbewerb nen MBX6 T von Mugen und selbst im harten Renn Einsatz geht kaum was Kaputt.

Habe auch viele Bekannte die Modelle von LRP und HPI fahren, und die kaputten Teile halten sich auch da in Grenzen.

Als jemand der sich auf dem Gebiet auskennt rate ich euch die Finger davon zu lassen, ihr werdet mir reperaturen nicht hinterherkommen!

ich glaube aber nicht dass er 4s Lipos verträgt, sonst würde dies im Angebot erwähnt werden!
Und dort steht lediglich dass er für den Einsatz von 2s vorberietet sei...
Wenn dies so ist und wirklich nur 2s verwendet werden können, absolut cold !
Da sind ja nicht mal NiMh Akkus dazu... Dachte da steht RTR? oO
Und zwei Akkus kosten ja auch ab 50€ aufwärts, gute kosten weit über das doppelte.
Ach ja und das Lipo Ladegerät für 50€ nicht vergessen!
Ansonsten könnt ihr das Teil an eine Schnur binden und hinter euch her ziehen

5169536-s53I4

case

Also ich behaupte das nen s8 mit einem 4s akku und passender Übersetzung mindestens doppelt so schnell im spurt und Topspeed ist wie ein Carbon Fighter. Also wenn es ein 1/6-1/5 sein soll dann ein FG oder Baja.



Verfasser

Für mich steht dort ganz klar,

Vorbereitet für den Einsatz 2* 7,4 Volt Lipo. Also in Folge dessen 4s.

Ob ich ihn Jetz mit 2 mal 2s oder 1mal 4s fahre ist dem regler egal.

Verfasser

Und zum Thema Akkus,
Für 60€ bekommt mann locker 2 2s Akkus, bei hobbyking und da es sich um ein Verschleißteil handelt lohnen die alle mal.

Fahre im privaten Gebrauch auch Akkus von Hobbyking ( Turnigy).
Und die stehen meinen Akkus aus dem wettebewerb in nichts nach, nur leider sind die Turnigy im Wettbewerb nicht zugelassen.

moisling

Dann lieber 1:6 mit Benzin... http://www.conrad.de/ce/de/product/239999/Reely-Carbon-Fighter-III-16-RC-Modellauto-Benzin-Buggy-2WD-RtR-24-GHz



Den CF zu holen oder sein Geld zu verheizen kommt aufs gleiche raus... Ich hatte den Fighter, da bist du nur am Basteln!
Damit er halbwegs läuft kannst du noch mal 200€ reinstecken.

Und der LRP im Deal ist super, daher HOT!

Verfasser

moisling

Dann lieber 1:6 mit Benzin... http://www.conrad.de/ce/de/product/239999/Reely-Carbon-Fighter-III-16-RC-Modellauto-Benzin-Buggy-2WD-RtR-24-GHz



Endlich einer mit Ahnung.

Spacebone

Kann mir jemand von euch ein etwas günstigeres Model für einen Einsteiger empfehlen?


Erstmal sollte man sich überlegen, wo man das Modellauto bewegen will und wie man es bewegen will. Straße, Gelände, just for fun oder Rennen? Das grenzt die Auswahl schon mal stark ein.

case

Und zum Thema Akkus, Für 60€ bekommt mann locker 2 2s Akkus, bei hobbyking und da es sich um ein Verschleißteil handelt lohnen die alle mal.Fahre im privaten Gebrauch auch Akkus von Hobbyking ( Turnigy).Und die stehen meinen Akkus aus dem wettebewerb in nichts nach, nur leider sind die Turnigy im Wettbewerb nicht zugelassen.



Nein isset nicht, man kann die auch parallel verkabeln...

case

Für mich steht dort ganz klar,Vorbereitet für den Einsatz 2* 7,4 Volt Lipo. Also in Folge dessen 4s.Ob ich ihn Jetz mit 2 mal 2s oder 1mal 4s fahre ist dem regler egal.



Falsches Zitat, das war gemeint

Verfasser

case

Und zum Thema Akkus, Für 60€ bekommt mann locker 2 2s Akkus, bei hobbyking und da es sich um ein Verschleißteil handelt lohnen die alle mal.Fahre im privaten Gebrauch auch Akkus von Hobbyking ( Turnigy).Und die stehen meinen Akkus aus dem wettebewerb in nichts nach, nur leider sind die Turnigy im Wettbewerb nicht zugelassen.



Glaube nicht das sie es meinen da es nur denn Sinn hätte die Kapazität zu erhöhen.

Es Würden aber 2s bleiben also 7.4 Volt
Habe nachgeschaut der regler kann definitiv 4s also 14.8 V

Ich hab mich früher sehr für verbrenner interessiert hab glaube sogar noch ein paar im Keller aber ich hab mit dem Hobby aufgehört weil die meiner Meinung nach was Treibstoff und beschaffungskosten zu teuer sind für 300€ gibts auch richtige Autos zu kaufen da brauch ich kein überteuerten Plastik Wagen währen die billiger würde ich Gerne wieder mit dennen meine zeit verbringen

extra Preis, Knüller!!
Viel Action!

Spacebone

Kann mir jemand von euch ein etwas günstigeres Model für einen Einsteiger empfehlen?



Einfach nur just for fun. Also bei mir im Park oder sonst wo im Gelände.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text