Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LT - Long Exposure [IOS] freebie
402° Abgelaufen

LT - Long Exposure [IOS] freebie

KOSTENLOS0,99€App Store Angebote
25
eingestellt am 17. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Langzeitbelichtungsapp heute gratis, ich denke mehr muss ich dazu nicht sagen
Zusätzliche Info

Gruppen

25 Kommentare
Danke
Danke
App bietet welchen Mehrwert ggü integrierter Lösung?
housetrek17.01.2020 18:42

App bietet welchen Mehrwert ggü integrierter Lösung?


AnonymousClient17.01.2020 18:24

https://www.macwelt.de/a/langzeitbelichtung-fuer-fotos-unter-ios-11,3437891



Und jetzt? Welche integrierte Lösung?
Oder vergleicht ihr jetzt irgendwas zusammengerechnetes aus einem Live-Photo mit ‘ner Langzeitbelichtbelichtung?
HardyTheGrey17.01.2020 18:56

Und jetzt? Welche integrierte Lösung?Oder vergleicht ihr jetzt irgendwas …Und jetzt? Welche integrierte Lösung?Oder vergleicht ihr jetzt irgendwas zusammengerechnetes aus einem Live-Photo mit ‘ner Langzeitbelichtbelichtung?


Deswegen jetzt die Frage welchen Mehrwert das genau bringt?
Mangu17.01.2020 19:06

Deswegen jetzt die Frage welchen Mehrwert das genau bringt?



Mangu17.01.2020 19:06

Deswegen jetzt die Frage welchen Mehrwert das genau bringt?


Dachte, deine Frage war rhetorisch gestellt.. Die Applevariante bastelt halt was aus einem Live-Photo, eine echte Langzeitbelichtung lässt aber die Blende für Zeit x geöffnet. Dadurch werden im Normalfall nicht nur sich bewegende Bildelemente verwischt sondern das Bild insgesamt auch heller, da der Sensor in der Zeit auch mehr Licht einfangen kann.
Bearbeitet von: "HardyTheGrey" 17. Jan
HardyTheGrey17.01.2020 19:24

Dachte, deine Frage war rhetorisch gestellt.. Die Applevariante bastelt …Dachte, deine Frage war rhetorisch gestellt.. Die Applevariante bastelt halt was aus einem Live-Photo, eine echte Langzeitbelichtung lässt aber die Blende für Zeit x geöffnet. Dadurch werden im Normalfall nicht nur sich bewegende Bildelemente verwischt sondern das Bild insgesamt auch heller, da der Sensor in der Zeit auch mehr Licht einfangen kann.


Richtig, Das ist es was DSLRs können.
Und du glaubst jetzt etwa dass eine Drittanbieter App den Sensor besser ansteuern kann als Apple und echte Langzeitbelichtung anbietet?
housetrek17.01.2020 19:47

Richtig, Das ist es was DSLRs können. Und du glaubst jetzt etwa dass eine …Richtig, Das ist es was DSLRs können. Und du glaubst jetzt etwa dass eine Drittanbieter App den Sensor besser ansteuern kann als Apple und echte Langzeitbelichtung anbietet?


Was hat das mit besser ansteuern zu tun? Apple bietet gar keine Langzeitbelichung an, warum sollte deswegen eine App das nicht anbieten können? Du kannst mit passenden Apps auch RAW aufnehmen, bietet Apple von Haus auch auch nicht an, von daher..
housetrek17.01.2020 19:47

Richtig, Das ist es was DSLRs können. Und du glaubst jetzt etwa dass eine …Richtig, Das ist es was DSLRs können. Und du glaubst jetzt etwa dass eine Drittanbieter App den Sensor besser ansteuern kann als Apple und echte Langzeitbelichtung anbietet?


Informier dich mal bitte.
Mal mitgenommen. Vielen Dank.
Schade, dachte es sind Langzeitbelichtungen. Sind es aber nicht
HardyTheGrey17.01.2020 20:06

Was hat das mit besser ansteuern zu tun? Apple bietet gar keine …Was hat das mit besser ansteuern zu tun? Apple bietet gar keine Langzeitbelichung an, warum sollte deswegen eine App das nicht anbieten können? Du kannst mit passenden Apps auch RAW aufnehmen, bietet Apple von Haus auch auch nicht an, von daher..


Sorry aber die Frage allein zeugt von wenig Verständnis.
Mal davon abgesehen hat Apple in iOS RAW Support seit iOS 10.
HardyTheGrey17.01.2020 20:06

Was hat das mit besser ansteuern zu tun? Apple bietet gar keine …Was hat das mit besser ansteuern zu tun? Apple bietet gar keine Langzeitbelichung an, warum sollte deswegen eine App das nicht anbieten können? Du kannst mit passenden Apps auch RAW aufnehmen, bietet Apple von Haus auch auch nicht an, von daher..


Natürlich bietet Apple eine Langzeitbelichtung an. Einfach ein Live Foto schießen und dann „Long Exposure“ (auf englisch) auswählen.
AndY_KhaI17.01.2020 22:13

Natürlich bietet Apple eine Langzeitbelichtung an. Einfach ein Live Foto …Natürlich bietet Apple eine Langzeitbelichtung an. Einfach ein Live Foto schießen und dann „Long Exposure“ (auf englisch) auswählen.


Wo bitteschön soll das einzustellen sein??? Ich habe alle Schalter - insbesondere bei Belichtung - durchprobiert, aber nichts gefunden.
Nebenbei: die App ist klasse!!! Danke für den Tipp!
musikjunkie117.01.2020 22:56

Wo bitteschön soll das einzustellen sein??? Ich habe alle Schalter - …Wo bitteschön soll das einzustellen sein??? Ich habe alle Schalter - insbesondere bei Belichtung - durchprobiert, aber nichts gefunden.


Ein Live Foto schießen und dann in der Galerie beim Bild hoch wischen. Dann kommen die Live Foto Einstellungen wie z.B. Loop. Da einfach Long Exposure oder halt das letzte auswählen.
HardyTheGrey17.01.2020 20:06

Was hat das mit besser ansteuern zu tun? Apple bietet gar keine …Was hat das mit besser ansteuern zu tun? Apple bietet gar keine Langzeitbelichung an, warum sollte deswegen eine App das nicht anbieten können? Du kannst mit passenden Apps auch RAW aufnehmen, bietet Apple von Haus auch auch nicht an, von daher..


Was macht denn der Nightmode
AndY_KhaI17.01.2020 23:04

Ein Live Foto schießen und dann in der Galerie beim Bild hoch wischen. …Ein Live Foto schießen und dann in der Galerie beim Bild hoch wischen. Dann kommen die Live Foto Einstellungen wie z.B. Loop. Da einfach Long Exposure oder halt das letzte auswählen.


Danke für den Tipp, aber die App kann deutlich längere, echte „Langzeitbelichtungen“ erzeugen. Oder wie soll das mit der Apple-Kamera möglich sein? 30 sec - Langzeitbelichtung z.B.?
AndY_KhaI17.01.2020 22:13

Natürlich bietet Apple eine Langzeitbelichtung an. Einfach ein Live Foto …Natürlich bietet Apple eine Langzeitbelichtung an. Einfach ein Live Foto schießen und dann „Long Exposure“ (auf englisch) auswählen.


Wie erwähnt und erklärt, ist dies keine Langzeitbelichtung.

housetrek17.01.2020 22:06

Sorry aber die Frage allein zeugt von wenig Verständnis.Mal davon …Sorry aber die Frage allein zeugt von wenig Verständnis.Mal davon abgesehen hat Apple in iOS RAW Support seit iOS 10.


Die Frage ist bewusst so gestellt. Du kannst mir auch gerne erläutern, wie ich mit der Standard Kamera-App RAW aufnehme, evtl. habe ich ja was übersehen?! (iPhone XS)
AndY_KhaI17.01.2020 23:04

Ein Live Foto schießen und dann in der Galerie beim Bild hoch wischen. …Ein Live Foto schießen und dann in der Galerie beim Bild hoch wischen. Dann kommen die Live Foto Einstellungen wie z.B. Loop. Da einfach Long Exposure oder halt das letzte auswählen.


Ein Live-Photo ist 1,5 Sekunden VOR und 1,5 Sekunden NACH dem eigentlichen Bild aufgenommen. Die Zeit ist dabei nicht beeinflussbar. Auch sieht der Effekt manchmal, z.B. bei fließendem Wasser, etwas seltsam aus. Oder bei Lichtspuren von fahrenden Autos bei Nacht. Das können Drittanbieter-Apps, z.B. Slow Shutter Cam, besser.
housetrek17.01.2020 22:06

Sorry aber die Frage allein zeugt von wenig Verständnis.Mal davon …Sorry aber die Frage allein zeugt von wenig Verständnis.Mal davon abgesehen hat Apple in iOS RAW Support seit iOS 10.


Support ja, aber das Aufnehmen von RAW-Fotos geht nur über Apps wie z.B. Halide, Lightroom, etc.
HardyTheGrey18.01.2020 01:30

Wie erwähnt und erklärt, ist dies keine Langzeitbelichtung.Die Frage ist b …Wie erwähnt und erklärt, ist dies keine Langzeitbelichtung.Die Frage ist bewusst so gestellt. Du kannst mir auch gerne erläutern, wie ich mit der Standard Kamera-App RAW aufnehme, evtl. habe ich ja was übersehen?! (iPhone XS)


Mit Apples Kamera-App geht das nicht. Du brauchst eine App wie beispielsweise Halide.
Elektrohuhn18.01.2020 09:10

Mit Apples Kamera-App geht das nicht. Du brauchst eine App wie …Mit Apples Kamera-App geht das nicht. Du brauchst eine App wie beispielsweise Halide.


Korrekt, was anderes habe ich weiter oben auch nicht geschrieben. Bitte immer komplette Posts lesen

in diesem Sinne, ein schönes WE!
Bin gerade zufällig auf diesen, mittlerweile abgelaufenen Deal, gestoßen. Ich habe mich in den letzten Tagen mit dem Thema beschäftigt und einige Fotoapps ausprobiert. Mit keiner dieser Apps war es möglich eine Langzeitbelichtung im eigentlichen Sinne zu realisieren. Über den ausgewählten Zeitraum (4, 8,15 Sekunden usw.) werden immer mehrere Bilder mit unterschiedlichen Belichtungszeiten und/oder ISO-Werten zu einer „Langzeitbelichtung“ verrechnet. Leider sieht man das den Bildern auch oftmals deutlich an. Wobei man mit Drittanbieter-Apps durchaus mehr Möglichkeiten hat, aber eine richtige Langzeitbelichtung scheint aktuell unter IOS einfach nicht möglich zu sein.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text