L'TUR: Hurghada, Ägypten - 6 Tage Luxus (98% HC), All Inkl. / Zug zum Flug / Transfer am Mi. 25.11.15 (mehrere Abflughäfen) - 299€/Person --> 2 PERSONEN
149°Abgelaufen

L'TUR: Hurghada, Ägypten - 6 Tage Luxus (98% HC), All Inkl. / Zug zum Flug / Transfer am Mi. 25.11.15 (mehrere Abflughäfen) - 299€/Person --> 2 PERSONEN

37
eingestellt am 19. Nov 2015
Hallo Community,
wer kommende Woche noch spontan Weg will - hier ein Top-Angebot. Wenn man sich die Angebote hier generell anguckt, sollte man es wirklich mal überlegen:

6 Tage Luxus im super-bewertetem Hotel (Jaz Makadi Aquaviva, 98% bei 127 Bewertungen), inkl. Direktflügen, Zug zum Flug & Transfer vor Ort.

Abflughäfen sind für den Preis: Hannover, Stuttgardt, Düsseldorf, Köln.

Andere Termin sind teurer, aber immernoch preiswert.

Spannend auch für Familien (natürlich nur mit Kleinkindern, aufgrund von Ferien ;)) Hier reduziert sich der preis pro Person deutlich, ist scheinbar sowieso ein großes Zimmer "Familienzimmer".

++++Beschreibung++++
Das Resort ist ruhig gelegen. Der sanft abfallende Sand- und Kiesstrand befindet sich ca. 5 km entfernt.Am Strand sind Liegen und Sonnenschirme kostenfrei Badetücher kostenfrei.

Folgenden Flughafen finden Sie in Ihrer Nähe: Hurghada ca. 50 km
Das Hotel bietet einen Shuttleservice zum Strand an. Dieser fährt alle Stunde und ist für die Gäste kostenfrei. Die Beach Bar am Strand zählt auch zum All Inclusive Programm dazu.

Beste Kommentare

Wie du ja die letzten Tagen sicherlich mitbekommen hast, herrscht in den Augen der meisten Leute, speziell der Politiker, in Deutschland auch Krieg. Und bist du schon ausgewandert?

bin mir nicht sicher ob bei der bombenstimmung zur zeit jemand urlaub in ägypten machen will. was sagt denn das auswärtige amt dazu?

37 Kommentare

bin mir nicht sicher ob bei der bombenstimmung zur zeit jemand urlaub in ägypten machen will. was sagt denn das auswärtige amt dazu?

Sicherheitstrupp inklusive?

Nix für mich.

asdf1230

bin mir nicht sicher ob bei der bombenstimmung zur zeit jemand urlaub in ägypten machen will. was sagt denn das auswärtige amt dazu?


Es geht um Hurghada und nicht um den Sinai. Ich habe auch keine Angst von München nach Hamburg zu fliegen, weil in Paris etwas passiert ist... Muss aber jeder selber entscheiden, wie er sich damit fühlt. Alleine im Jeep in die Wüste würde ich auch von Hurghada zur Zeit nicht machen..

5km bis zum Strand sind uns zumindest bisschen zu weit...

von den Urlaubspiraten geklaut ...

asdf1230

bin mir nicht sicher ob bei der bombenstimmung zur zeit jemand urlaub in ägypten machen will. was sagt denn das auswärtige amt dazu?



Genau das ist der Punkt.
Der Sinai ist von fast allen Reiseveranstaltern aus dem Programm genommen worden, dort ist nichts mehr los.
Nun konzentrieren sich die Sicherheitsrisiken verstärkt auf Hurghada. Hier sind noch vergleichsweise viele Touristen und wer schon dort war weiß, daß eine Hotelsecurity das Sicherheitsniveau eines Nachtwächters bietet und im Extremfall gar nichts nützt.

Verfasser

tf297

von den Urlaubspiraten geklaut ...



Nein - aber super Hinweis... dort ist es deutlich besser aufbereitet, ist ja auch deren Job.
urlaubspiraten.de/rei…lug

Cold obwohl da Hot ist

Dort herrscht Krieg oO

Wie du ja die letzten Tagen sicherlich mitbekommen hast, herrscht in den Augen der meisten Leute, speziell der Politiker, in Deutschland auch Krieg. Und bist du schon ausgewandert?

Brandneues Hotel. Top!

nikonian

5km bis zum Strand sind uns zumindest bisschen zu weit...


WTF DAS ist eindeutig der größte Mangel an dem Teil!

nikonian

5km bis zum Strand sind uns zumindest bisschen zu weit...


Für uns definitiv ein Ausschlusskriterium, beim Reiseziel muss jeder selbst entscheiden. Im Moment sind auch alle europäischen Großstädte nicht wirklich safe... .

Also Preis ist absolut ok. Zum Strand mit dem Shuttle ist ja auch ok. Aber verdammt abgelegen wenn man sich das Hotel aus der Luft ansieht. Mag ja alles super sein. Ich gebe ein Hot obwohl der tägliche Transfer zum Strand mir doch nicht so verlockend vorkommt. Und ich war schon paar mal dort unten und noch weiter südlich in Ägypten

archeo

Wie Bescheuerte muss man sein? ich war 98 dort, um wenigstens einmal die Pyramiden gesehen zu haben. Das größte Drecksloch... insbesondere in Hurgada kannste nur im Hotel am Pool bleiben. Alles außerhalb nix für blonde deutsche Frauen...


Wenn man taucht ist Ägypten ein Paradies

Die Sicherheitsvorkehrungen sind massiv hochgefahren worden.
Am Flughafen HRG ist bei der Ausreise mit langen Schlangen zu rechnen.
Beim Security Check muss man nun die Schuhe ausziehen, Koffer werden z.T. geöffnet,
Wasser vom Hotel mitnehmen - keine Chance.
Nach dem Boarding müssen alle nochmal raus aufs Vorfeld und das Gepäck identifizieren.
Ägypten braucht das Geld der Touris, die werden in Hurghada nichts anbrennen lassen.
Wenn am Hoteleingang nur ein Wachmann sitzt, ist das kein Grund sich unsicher zu fühlen,
man kann davon ausgehen daß auf dem Gelände irgendwo versteckt Militärpersonal postiert ist.

gerade für dezember gebucht. super preis mit klasse Hotel

Ich finde wenn man auf Nervenkitzel steht sollte man buchen. Habe es selber beim Abflug in Hurgarda erlebt, das ich mit 2 vollen 1,5L Flaschen Wasser einfach durch die Sicherheitszone gewunken wurde.
Im weitern sollte man bedenkenan, das die Sicherheitskräfte dort so gut wie nichts verdienen, also ist es doch ein leichtes mit ein paar Euro den einen oder den anderen zu Schmieren um eine "Dose" an Bord zu bringen.

Wer keinerlei Ahnung von Ägypten als Reiseziel hat, sollte auch seine unqualifizierten Kommentare lassen !!! Weiteres morgen ... (_;)

Für uns definitiv ein Ausschlusskriterium, beim Reiseziel muss jeder selbst entscheiden. Im Moment sind auch alle europäischen Großstädte nicht wirklich safe... .



ich mußte lachen....alle....am besten wir fragen mal in Reykjavík nach mal gucken was da so für ne Warnstufe ist...oO


den einen oder den anderen zu Schmieren um eine "Dose" an Bord zu bringen.



was wird das jetzt hier ein Camp zur Ausbildung oder was?

nicht mal für 0 euro.

Gebucht! Vielen Dank.

ALLAHU AKBAR

Ich könnte das jetzt kommentieren ...aber ein Teil dieser Antworten würde die Bevölkerung wohl verunsichern...

Ich bin keine 24 Stunden nach dem Absturz der russischen Maschine aus HRG zurückgeflogen. Was soll ich sagen, es wurde sehr nachlässig kontrolliert. Getränke mit an Bord zu nehmen war überhaupt kein Problem. Leider.

Bin vor zwei Wochen aus HRGzurück. Mein Koffer wurde gefilzt. Ansonsten viel bewaffnetes Personal und Koffer vor dem Besteigen des Flugzeugs identifizieren. Ansonsten die übliche Langweile bei den Ägyptern ...

ps Wasser mitnhemen immer noch kein Problem. Und nein, es gab keine bewaffneten Wachleute IRGENDWO auf dem Gelände

Der mentalitätsbedingte Schlendrian und die Korruption sind das Problem. Würde ich nicht mal geschenkt nehmen. Zum Glück war ich 1994 schon in Ägypten - aner nicht am roten Meer. Das Land ist erledigt.

Der mentalitätsbedingte Schlendrian und die Korruption sind das Problem. Würde ich nicht mal geschenkt nehmen. Zum Glück war ich 1994 schon in Ägypten - aber nicht am roten Meer. Das Land ist erledigt.

Pixeltechniker

Dort herrscht Krieg oO


Nein.

hab vor 2 monaten für mitte dezember gebucht und werden auch hinfliegen! man ist eh nirgends mehr wirklich sicher :>

Ich fahr kein Auto mehr, ist eh nicht sicher.

Übrigens das mit dem Wasser war früher völlig normal (ja ganz früher, also vor 9/11 sowieso), dass man auf Flügen IN die EU zurück immer Wasser mit an Board nehmen durfte.

Deswegen hier so einen tamtam zu machen.....meine Fresse....

Genau ich geht jetzt auch nicht mehr aus dem Haus, ist nicht sicher.....

nikonian

5km bis zum Strand sind uns zumindest bisschen zu weit...


ich war dort selbst
5min braucht der Shuttle-Bus zum Strand... ist das so schlimm?

aber die Schlaumeier melden sich wieder jedes mal zu Wort...

Ich war dieses Jahr im September in hurghada. 24h Wachposten, ja. Aber sicher?!? Ich war mal aufm Markt dort... Alle 500m ein Touristenpolizeikasten. Sicher ist trotzdem was anderes... Was ganz anderes...

Und das Checkin... Ist zu vergleichen mit einem Theaterkurs...
Ein 70jähriger Rentner muss dem Mitarbeiter erklären das er Herz Probleme hat. Mit Unterlagen und so. Der MA konnte eh nicht Deutsch lesen und richtig verstehen auch nicht. Bei mir und meiner Freundin war er interessiert ob wir wirklich deutsche sind. Hat uns vorbei gelassen und während er von anderen den Ausweis angeschaut hat, fragte er nochmal ob wir wirklich wirklich ganz Deutsch sind... Er war viel zu locker um sich sicher zu fühlen. Getränke kann man problemlos mitnehmen. Da wird garnicht erst gefragt...

nikonian

5km bis zum Strand sind uns zumindest bisschen zu weit...



Wo ist dein Problem? Wenn es dir nicht zu weit ist, bitte, aber ich buche nur Hotels in unmittelbarer Strandlage weil MIR das besser gefällt!

Ich habe lediglich meine Meinung gesagt, diese ist nicht allgemeingültig und das hab ich aich nicht behauptet. ICH hab keinen Bock auf nen Shuttle Bus zum Strand!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text