75°
ABGELAUFEN
Lucas TRW Bremsbeläge MCB752CRQ (Satz)

Lucas TRW Bremsbeläge MCB752CRQ (Satz)

Dies & DasEbay Angebote

Lucas TRW Bremsbeläge MCB752CRQ (Satz)

Preis:Preis:Preis:48,86€
Zum DealZum DealZum Deal
Hi,

wer von euch mit dem Motorrad auf Rennstrecken unterwegs ist wird den Preis zu schätzen wissen. Ein beliebter Belag der von vielen gerne gefahren wird, leider hält auch der nicht ewig. Von daher ein super Preis wie ich finde, welcher richtig interessant wird wenn man sich schon mal mit mehren Sätzen eindeckt.

Für die Straße nur bedingt zu empfehlen da die Beläge keine gute Kaltbremswirkung aufweisen und auch nicht für öffentlichen Straßenverkehr zugelassen sind.

Vergleichspreise kann man in etwa bei 60€ ansiedeln, damit spart man hier fast 20% beim Kauf von einem Satz, nimmt man gleich mehr spart man durch gleichbleibenden Versand nochmal ordentlich.

Auch wenn ihr andere Modelle fahrt lohnt evtl ein Blick in den Shop, die Beläge sind für viele Modelle auf Lager. Allerdings habe ich da kein Vergleich, fahre leider nur ein Motorrad.^^

Ich hoffe es erfreuen sich einige Rennstreckenfreunde an dem Deal.

Grüße, Patrick

10 Kommentare

sowas kauft man nur beim händler seines vertrauens! schei... was auf 10-40€ ersparnis! mein leben ist es mir wert!

gibt mittlerweile ein dutzend bessere Beläge als die CRQs....

derdiedasGott

gibt mittlerweile ein dutzend bessere Beläge als die CRQs....


Dann verrate den Leuten auch welche. Ansonsten kann man sich solche Kommentare sparen.

Es findet doch immer wieder einer nen Korn in der Suppe, zumal die eigenen Vorlieben nicht in die Bewertung einfließen sollten....

mainke79

sowas kauft man nur beim händler seines vertrauens! schei... was auf 10-40€ ersparnis! mein leben ist es mir wert!


Was ist das denn fürn Nonsens? Was ist denn an Bremsbelägen anders wenn dir die der Händler gibt? An Bremsen sollte man nicht sparen, aber das ist völliger Quatsch, bekommst ja die selben Beläge.

mainke79

]Gefälschte Bremsscheiben und Bremsbeläge aus Osteuropa


Davon wusste ich nichts, dann doch lieber bei Polo oder Konsorten bestellen.

Hab die Beläge selbst im Juli über Amazon Marketplace für ~25 Eur/Stück gekauft. Kamen per DHL Express aus Neapel.
Marketplace-Unternehmen war aber mit Sitz in Deutschland angegeben. Kam mir bisschen komisch vor.

Die Beläge waren aber in der Original-Packung verschweißt und waren mit ziemlicher Sicherheit original. Haben schlussendlich leider nur rund 3 Rennstreckentage gehalten - dh sie verschleissen wirklich sehr schnell und bauen ab der Hälfte des Belages extrem an Bremsleistung ab (Motorrad: CBR 1000 RR, Stahlflex, Pumpe, Zangen, Scheiben original)

Preis ist auf jeden Fall heiß,
denke nicht, dass man hier Gefahr läuft, Fälschungen zu kaufen, da die Bremsbeläge doch ne sehr kleine Ziel- und Käufergruppe hat. Sind reine Rennsportbeläge und haben keine Straßenzulassung (da bei Regen ne absolute Katastrophe). Außerdem sind das keine Universellen. sondern von Modell zu Modell verschieden. Da würde es sich das für die Fälscher gar nicht auszahlen... aber möglich ist jedoch alles.

P.s.: Habe anschließend die Beläge "Perfomance Friciton" in der 07er Mischung probiert (Sinter-Carbon). Von der Bremsleistung super über die gesamte Lebensdauer, aber leider auch nur ca. 3 Tage gehalten. Kosten aber um die 100 Eur für die Vorderachse.

Derzeit habe ich die neue 13er Mischung der "Performance Friction" drinnen. Sollen angeblich länger halten, bei besserer Bremsleistung. Ein Kumpel von mir mit seiner R6 RJ15 fährt die bereits die ganze Saison (7 Tage).

Hi,

bin die Beläge nun an 2 Tagen in Oschersleben gefahren und kann keinen Unterschied feststellen, es sind somit keine Fälschungen und damit ein super Deal!

grüße...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text