Lufthansa Miles & More  Frequent Traveller Status (FQT *A Silver) inkl. Rundreise Polen
655°

Lufthansa Miles & More Frequent Traveller Status (FQT *A Silver) inkl. Rundreise Polen

800€1.035€-23%Miles & More Angebote
103
Läuft bis 28.02.2019eingestellt am 7. AugBearbeitet von:"tobilo1989"
Zwei Jahre lang kostenlos in den über 30 Lufthansa Lounge der Welt kostenlos trinken und essen, erhöhte Freigepäckmenge, sowie 25% Executive Meilengutschrift u.v.m....

Für alle Lufthansa Fans und (Status-)Meilensammler, aufgepasst: ich bin durch einen Deal von Meick darauf aufmerksam geworden,dass man ab FRA und MUC günstig durch das LH Surprise Blind Booking gen Polen reisen kann. Durch geschickte Buchungsstrategie und Abgleich mit dem Flugplan kann man mit hoher Sicherheit zu einem der polnischen Standorte fligen. Ich habe das ganze mal durchgerechnet mit dem Ziel möglichst wenig Kosten durch Übernachtungen etc. zu verursachen und bin auf folgenden, attraktiven Flugplan gekommen, welcher sich beliebig an Wochenenden abbilden lassen kann.

1213936.jpg
Zusammen mit den 69€ durch den LH Surprise Deal (https://www.mydealz.de/deals/lufthansa-surprise-fluge-spontan-irgendwo-urlaub-machen-ab-69eur-pp-ex-framuc-1213871) kommt man so auf einen Gesamtpreis von 262€. Für 10 Flugsegmente also durch aus ein sehenswerter Preis. Da man das ganze für den Lufthansa Silberstatus drei Mal machen muss (natürlich kein Muss, wenn bereits Flugaktivitäten auf LH-Metall geleistet worden sind), komme ich auf einen Gesamtpreis von 786€, zu dem aber noch eine Hotelübernachtung in Warschau von Samstag auf Sonntag gerechnet werden muss. Habe auch tatsächlich ein Hostel gefunden für 14€ thewarsawhostel.com/, womit das eigentlich ein realistischer Preis ist.

Vergleichspreis ist schwer herauszufinden. Ich dachte einfach, dass die günstigste Möglichkeit mit reinen LH Flügen tatsächlich die Surprise Option bietet. Mach man also innerhalb eines Kalenderjahres 15x ein Blind Booking hat man ja auch den besagten Status. Übrigens: es gibt auch LOT one-ways für gerade mal 14€, aber das einfach mal 30 zu multiplizieren, reicht nicht, da man dann viel mehr Geld für Transit und Übernachtungen zahlt. Aber auch das ist möglich und sinnvoll für Lufthansa-Vielflieger, denen noch einzelne Segmente fehlen.

Zur besseren Lesbarkeit (ohne den Screenshot abtippen zu müssen), hier nochmal die einzelnen Segmente aufgelistet:

1.SA Aachmittag: FRA >> WRO (LH SURPRISE LEG)
2.SA Abend: WRO >> WAW (Übernachtung Warschau)

3.SO Morgens WAW >> WRO
4. + 5. SO Vormittags WRO >> WAW >> LUZ
6. + 7. SO Nachmittag LUZ >> WAW >> WRO
8.+ 9.+10. SO Abend : WRO >> WAW >> WRO >> FRA

IATA Airport Codes:
FRA = Frankfurt (alternativ auch MUC, oder auch Eurowings ab anderen Deutschen Abflughäfen evtl. gegen Aufpreis)
WRO = Breslau
WAW = Warschau
LUZ = Lublin

Dann noch kurz aufgelistet die Vorteile des silbernen Kärtchens von Miles and More:
(zur weiteren Lektüre empflehle ich: reisetopia.de/luf…us/):

  • unbegrenzte Meilengültigkeit
  • erhöhte Freigepäckmenge
  • exklusive Service-Hotline
  • bevorzugter Check-in
  • 25 Prozent mehr Meilen bei Miles and More Partner-Airlines
  • Zugang zu Business Class Lounges
  • Nutzung des Business Class Check-ins
  • Miles and More Kreditkarte mit reduzierter Jahresgebühr

Viel Spass beim Mileage-Run, tobilo
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
turboseppvor 6 m

Eine Verspätung, dann ist die am dampfen


Nicht zwingend. Wie dargestellt habe ich genau diesen Flug bei LOT im Warenkorb. Das heißt ich als Kunde bin verpflichtet in der Reihenfolge das ganze abzufliegen... Immerhin hat die Fluggesellschaft mir genau diese Dienstleistung verkauft. Ich erwarte also auch eine Kulanz, dass diese Flüge stattfinden. Bei Verspätungen werde ich umgebucht, sofern überhaupt nötig: alle Flüge ex WAW sind Direct-Turnarounds. Sprich: ich komme mit derselben Maschine an, mit der ich auch wieder abfliege. In meinen Augen somit alles korrekt. Korrigiert mich, falls das nicht der Fall ist. Es ist auch nur eine Anregung, nicht verpflichtend das so abzufliegen. Immerhin ist Polen sehr sehenswert und Unterkunft sowie Verpflegung günstig.
Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die verschwendete Zeit in Polen.
hicom200vor 4 m

Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die ver …Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die verschwendete Zeit in Polen.


Hahaha! ja stimmt. Kulinarisch ist die Lounge wirklich nicht die beste. Aber andererseits bezahlen Menschen auch 600€ für einen Priority Pass und beschweren sich nicht über die Eintrittspreise. Faustregel für mich: Loungezugang kostet bei pay-at-the-door 20€. Also hast du deinen Break-even bei 40 mal Lounge. Oder du trinkst zehn Gin Tonic vorm Abflug, dann ist das halbwegs lukrativ. Aber im Ernst: ich würde selbst ungern 10 Segmente in 48h abfliegen. Es ist nur eine Kalkulation, um keine hohen Übernachtungskosten zu haben.
Finde den FT Status auch nicht sonderlich wertvoll. Die Businessclasslounges in den deutschen Flughäfen sind überfüllt ohne Ende und wie ein anderer hier schon geschrieben sind Essen & Getränke nicht sonderlich spektakulär. Da würde ich die 800€ lieber in einzelne Restaurantbesuche während meines Flughafenbesuchs investieren. Hab mir mittlerweile den Senator erflogen und der lohnt schon deutlich mehr. Die Lounges sind wesentlich leerer, ich kann meine Freundin als Begleitung mit rein nehmen und hab ein 28kg Gepäckstück zusätzlich und kriege 2 gratis Upgrade Voucer. Im Prinzip kann man sich ja den Senator erfliegen für den 3-fachen Einsatz deines beschrieben Deals, bzw. den HON-Circle Member für den 8-10-fachen Aufwand. Mit HON-Status hat man dann auch Limoservice und 1st Class Check in
Aber interessant, dass das mit den oben genannten Flügen geht, und schön beschrieben!
103 Kommentare
Zu wenig Zeit zwischen den Flügen. Muss nur einer Verspätung haben = Domino.
Eine Verspätung, dann ist die am dampfen
turboseppvor 6 m

Eine Verspätung, dann ist die am dampfen


Nicht zwingend. Wie dargestellt habe ich genau diesen Flug bei LOT im Warenkorb. Das heißt ich als Kunde bin verpflichtet in der Reihenfolge das ganze abzufliegen... Immerhin hat die Fluggesellschaft mir genau diese Dienstleistung verkauft. Ich erwarte also auch eine Kulanz, dass diese Flüge stattfinden. Bei Verspätungen werde ich umgebucht, sofern überhaupt nötig: alle Flüge ex WAW sind Direct-Turnarounds. Sprich: ich komme mit derselben Maschine an, mit der ich auch wieder abfliege. In meinen Augen somit alles korrekt. Korrigiert mich, falls das nicht der Fall ist. Es ist auch nur eine Anregung, nicht verpflichtend das so abzufliegen. Immerhin ist Polen sehr sehenswert und Unterkunft sowie Verpflegung günstig.
MaxPsvor 8 m

Zu wenig Zeit zwischen den Flügen. Muss nur einer Verspätung haben = D …Zu wenig Zeit zwischen den Flügen. Muss nur einer Verspätung haben = Domino.



Klar. Eng getaktet, aber wie dargestellt habe ich genau diesen Flug bei LOT im Warenkorb. Das heißt ich als Kunde bin verpflichtet in der Reihenfolge das ganze abzufliegen... Ich darf ja streng genommen keinen Flug auslassen. Immerhin hat die Fluggesellschaft mir genau diese Dienstleistung verkauft von A nach B zukommen. Ich erwarte also auch eine Kulanz, dass diese Flüge stattfinden. Bei Verspätungen werde ich umgebucht, sofern überhaupt nötig: alle Flüge ex WAW sind Direct-Turnarounds. Sprich: ich komme mit derselben Maschine an, mit der ich auch wieder abfliege. In meinen Augen somit alles korrekt. Korrigiert mich, falls das nicht der Fall ist. Es ist auch nur eine Anregung, nicht verpflichtend das so abzufliegen. Immerhin ist Polen sehr sehenswert und Unterkunft sowie Verpflegung günstig.
Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die verschwendete Zeit in Polen.
Und wie genau willst du wissen, dass du genau diese Flüge bekommst l?
hicom200vor 4 m

Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die ver …Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die verschwendete Zeit in Polen.


Hahaha! ja stimmt. Kulinarisch ist die Lounge wirklich nicht die beste. Aber andererseits bezahlen Menschen auch 600€ für einen Priority Pass und beschweren sich nicht über die Eintrittspreise. Faustregel für mich: Loungezugang kostet bei pay-at-the-door 20€. Also hast du deinen Break-even bei 40 mal Lounge. Oder du trinkst zehn Gin Tonic vorm Abflug, dann ist das halbwegs lukrativ. Aber im Ernst: ich würde selbst ungern 10 Segmente in 48h abfliegen. Es ist nur eine Kalkulation, um keine hohen Übernachtungskosten zu haben.
jamannvor 5 m

Und wie genau willst du wissen, dass du genau diese Flüge bekommst l?


Es gibt keine Garantie. Aber anders als im Zugverkehr mit flexiblen ICE Tickets bspw. bindest du dich bei Buchung an gewisse Flüge mit genauen Flugnummern. Hat eine Verspätung, kannst du ab einer gewissen Zeit mit Kompensation rechnen. Ich erwarte da einfach von der Fluggesellschaft ein Entgegenkommen. Aber wie schon anderen Usern mitgeteilt: es ist nur eine Kalkulation. Ich würde auch lieber vier, fünf Tage in Polen verbringen und was von den Städten sehen, als eintönige Flughafenterminals
Zum Glück nicht « gen Italien », sondern « gen Polen ».
Finde den FT Status auch nicht sonderlich wertvoll. Die Businessclasslounges in den deutschen Flughäfen sind überfüllt ohne Ende und wie ein anderer hier schon geschrieben sind Essen & Getränke nicht sonderlich spektakulär. Da würde ich die 800€ lieber in einzelne Restaurantbesuche während meines Flughafenbesuchs investieren. Hab mir mittlerweile den Senator erflogen und der lohnt schon deutlich mehr. Die Lounges sind wesentlich leerer, ich kann meine Freundin als Begleitung mit rein nehmen und hab ein 28kg Gepäckstück zusätzlich und kriege 2 gratis Upgrade Voucer. Im Prinzip kann man sich ja den Senator erfliegen für den 3-fachen Einsatz deines beschrieben Deals, bzw. den HON-Circle Member für den 8-10-fachen Aufwand. Mit HON-Status hat man dann auch Limoservice und 1st Class Check in
Aber interessant, dass das mit den oben genannten Flügen geht, und schön beschrieben!
Der FTL ist doch im Gegensatz zum Senator ohnehin wertlos (sage ich als FTL). Man kommt damit nur in LH-eigene Lounges, also außerhalb Deutschlands nirgends, vielleicht von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen. Die Lounges in MUC und FRA sind zwar ganz nett - aber wer wirklich viel fliegt kann irgendwann Kartoffelsalat + Leberkas/Würste nicht mehr sehen. Man hat keinerlei Statusvorteile wie z.b. höheres Freigepäck oder kostenlose Sitzplatzwahl. Und den Meilenverfall kann man für weniger Geld mit der Miles&More Kreditkarte aufhalten. Das einzige was ganz nett ist, ist dass man auch im Ausland am Business Class Schalter einchecken kann..
Bearbeitet von: "tobi444" 7. Aug
Und was genau ist der Benefit für 800 EUR? Das monatliche Kundenmagazin frei Haus? Im Ernst, den Silber-Status halte ich für irrelevant. Entweder *A-Gold oder nichts (via TK, A3 oder andere Alternativen, die in das persönliche Flugschema passen)
Bei aller Liebe und Respekt für deine Mühe.
Das Ding ist totaler Quatsch. Allein von den Flugzeiten her passt das niemals, das ist ein Ding der Unmöglichkeit.

Zudem hast du die Transferkosten zur Unterkunft vergessen.

Hoffentlich kommt niemand auf die Idee und bucht den Schwachsinn wirklich - auf der anderen Seite würde dss einen prima "Diverses 2018" Beitrag geben...
Rundreise?
Klingt eher nach Rundflug...
gethsemanivor 7 m

Finde den FT Status auch nicht sonderlich wertvoll. Die …Finde den FT Status auch nicht sonderlich wertvoll. Die Businessclasslounges in den deutschen Flughäfen sind überfüllt ohne Ende und wie ein anderer hier schon geschrieben sind Essen & Getränke nicht sonderlich spektakulär. Da würde ich die 800€ lieber in einzelne Restaurantbesuche während meines Flughafenbesuchs investieren. Hab mir mittlerweile den Senator erflogen und der lohnt schon deutlich mehr. Die Lounges sind wesentlich leerer, ich kann meine Freundin als Begleitung mit rein nehmen und hab ein 28kg Gepäckstück zusätzlich und kriege 2 gratis Upgrade Voucer. Im Prinzip kann man sich ja den Senator erfliegen für den 3-fachen Einsatz deines beschrieben Deals, bzw. den HON-Circle Member für den 8-10-fachen Aufwand. Mit HON-Status hat man dann auch Limoservice und 1st Class Check in Aber interessant, dass das mit den oben genannten Flügen geht, und schön beschrieben!


Cool! Danke für dein Feedback. Eine Rückfrage: bekommt man den HON nicht nur mit Business Class Flügen? Ich habe auch schon überlegt den Senator zu machen, aber ich bin ehrlich: das ist sooo viel Aufwand und kostet bei Lufthansa enorm viel. Da komme ich mit meinen geschäftlichen Flügen plus Urlaub nicht hin. Dann lieber United Match und Status Challenge .Außerdem gibt es ab meiner Hombase (DUS) nur Eurowings. Da hat der Senator gegenüber FQT kaum Vorteil. Man muss eh Smart buchen, um überhuapt Loungezutritt zu bekommen. Ginge es mir nur um den Lounge Zugang würde ich dann eher AMEX Platinum mit Priority Pass wählen. Dann könnte ich mit Business TATL Flügen auch in die Senator Lounge Aber danke für deinen Kommentar!
Wer macht denn so einen Quatsch.

Sind Meilen die neuen Briefmarken für Rentner?
iBen83vor 4 m

Bei aller Liebe und Respekt für deine Mühe.Das Ding ist totaler Quatsch. A …Bei aller Liebe und Respekt für deine Mühe.Das Ding ist totaler Quatsch. Allein von den Flugzeiten her passt das niemals, das ist ein Ding der Unmöglichkeit.Zudem hast du die Transferkosten zur Unterkunft vergessen. Hoffentlich kommt niemand auf die Idee und bucht den Schwachsinn wirklich - auf der anderen Seite würde dss einen prima "Diverses 2018" Beitrag geben...


Danke iBen83. Ich bin voll bei Dir: ich würde das auch nicht so buchen. Polen ist viel zu schön und auch sehenswert, um das so zu buchen. Aber es geht ja in erster Linie darum einen "Price Tag" an die Sache zu machen. Und da jeder individuell bucht, kann man so entscheiden, wo man stoppt und wo nicht. Aber danke für dein Feedback. Es ist nunmal eine Spielerei. Niemand braucht so einen Status. Aber wenn man einen haben will, dann muss man eben einige Strapazen auf sich nehmen...
Kundennummervor 9 m

Wer macht denn so einen Quatsch.Sind Meilen die neuen Briefmarken für …Wer macht denn so einen Quatsch.Sind Meilen die neuen Briefmarken für Rentner?


- Vielflieger, die vor den Flügen nicht am Gate, sondern in der Lounge mit Getränken und Speisen warten wollen
- Lufthansa Fans, die aufgrund hörerer Wartelistenprioriät die Chance wahren wollen, von Eco in die Business upgegraded zu werden (unwahrscheinlich)

aber natürlich auch:
- Statusgeier, die gern mit Ihrer goldenen Lufthansa Kreditkarte bei Aldi an der Kasse zahlen.
Bearbeitet von: "tobilo1989" 7. Aug
tobi444vor 29 m

Der FTL ist doch im Gegensatz zum Senator ohnehin wertlos (sage ich als …Der FTL ist doch im Gegensatz zum Senator ohnehin wertlos (sage ich als FTL). Man kommt damit nur in LH-eigene Lounges, also außerhalb Deutschlands nirgends, vielleicht von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen. Die Lounges in MUC und FRA sind zwar ganz nett - aber wer wirklich viel fliegt kann irgendwann Kartoffelsalat + Leberkas/Würste nicht mehr sehen. Man hat keinerlei Statusvorteile wie z.b. höheres Freigepäck oder kostenlose Sitzplatzwahl. Und den Meilenverfall kann man für weniger Geld mit der Miles&More Kreditkarte aufhalten. Das einzige was ganz nett ist, ist dass man auch im Ausland am Business Class Schalter einchecken kann..


Wie kein Freigepäck bei FTL? Wär mir neu. OK, bei Economy Class Light nicht.

lufthansa.com/de/…eln
Bearbeitet von: "lbaumd" 7. Aug
tobilo1989vor 3 m

Danke iBen83. Ich bin voll bei Dir: ich würde das auch nicht so buchen. …Danke iBen83. Ich bin voll bei Dir: ich würde das auch nicht so buchen. Polen ist viel zu schön und auch sehenswert, um das so zu buchen. Aber es geht ja in erster Linie darum einen "Price Tag" an die Sache zu machen. Und da jeder individuell bucht, kann man so entscheiden, wo man stoppt und wo nicht. Aber danke für dein Feedback. Es ist nunmal eine Spielerei. Niemand braucht so einen Status. Aber wenn man einen haben will, dann muss man eben einige Strapazen auf sich nehmen...


Unabhängig von der Schönheit Polens wird der "Deal" aufgrund der Flugzeiten nicht hinhauen - es ist unmöglich die Zeiten einzuhalten.
tobi444vor 11 m

Der FTL ist doch im Gegensatz zum Senator ohnehin wertlos (sage ich als …Der FTL ist doch im Gegensatz zum Senator ohnehin wertlos (sage ich als FTL). Man kommt damit nur in LH-eigene Lounges, also außerhalb Deutschlands nirgends, vielleicht von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen. Die Lounges in MUC und FRA sind zwar ganz nett - aber wer wirklich viel fliegt kann irgendwann Kartoffelsalat + Leberkas/Würste nicht mehr sehen. Man hat keinerlei Statusvorteile wie z.b. höheres Freigepäck oder kostenlose Sitzplatzwahl. Und den Meilenverfall kann man für weniger Geld mit der Miles&More Kreditkarte aufhalten. Das einzige was ganz nett ist, ist dass man auch im Ausland am Business Class Schalter einchecken kann..


Kommt drauf an:

Ja - ich gebe dir recht: wenn man viel international reist, nützte einem der *A Silber nicht wirklich. Aber ich muss gezwungenermaßen ab DUS Eurowings nehmen. Da ist der Vorteil vom Senator nicht erheblich. *A Gold hingegen, kann man bei anderen Airlines deutlich einfacher erhalten. Allein durch's Matchen oder der Status Challenge. Man könnte sogar überlegen das o.g. Szenario bei SAS (Eurobonus) gutschreiben zu lassen: da braucht man deutlich weniger als 100000 Statusmeilen. Das charmante am Frequent Traveller ist und bleibt die halbwegs erreichbare Segmenteanzahl von 30.
Wow, wie wenig Selbstachtung muss man haben wenn man diesen Flug wirklich antritt.
Bekloppt
therealpinkvor 1 m

Wow, wie wenig Selbstachtung muss man haben wenn man diesen Flug wirklich …Wow, wie wenig Selbstachtung muss man haben wenn man diesen Flug wirklich antritt.


Es ist eine Kalkulation. Ich wollte lediglich einen Price Tag für den FQT-Status errechnen. Ich würde das ganze je zwei Übernachtungen in Warschau, Breslau und Lublin machen.
Am besten gleich beim Captain fragen, ob es ihm was ausmacht, wenn man einfach in der Kiste sitzen bleibt...
so nen quatsch
Was für ein Schwachsinnsdeal. Da lautet die Devise wohl eher der Weg ist das Ziel. Kein Mensch, der ernsthaft nur am Status interessiert ist, hat so viel Zeit zum Spaß in der Welt rumzufliegen. Wer viel fliegt, kriegt es einfacher zusammen, und wer nur diesen „Deal“ nachfliegt, hat nichts vom Status, sofern er nicht eh noch zusätzlich 5x im Jahr unterwegs ist. Das ist eine Milchmädchenrechnung, die nicht aufgeht, weil der Aufwand einfach unrealistisch groß ist. Witzigerweise wird dann noch in einem Hostel für 14€ übernachtet .
Wer soll den die Zielgruppe für diesen Deal sein? Klappt vllt auf dem Papier, hat aber absolut nichts mit der Realität zu tun.
—-> Spam
hicom200vor 32 m

Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die ver …Super....Kartoffelsalat und Frankfurter Würstchen für 800€. Ohne die verschwendete Zeit in Polen.



Hans.Dampfvor 16 m

Und was genau ist der Benefit für 800 EUR? Das monatliche Kundenmagazin …Und was genau ist der Benefit für 800 EUR? Das monatliche Kundenmagazin frei Haus? Im Ernst, den Silber-Status halte ich für irrelevant. Entweder *A-Gold oder nichts (via TK, A3 oder andere Alternativen, die in das persönliche Flugschema passen)


Für jemanden wie mich, der seine Homebase ab DUS hat, für den nützt auch *A-Gold nichts... Mit Eurowings kommt man nur mit LH Kärtchen in die Lounge (von UA und ANA mal abgesehen). Irrelevant auch nicht, weil sich so der Senator durch Exec. Bonus für "nur" 75000 Meilen erfliegen lässt. Das sind gut und gerne mal zwei-drei Transatlantikflüge oder nicht?
Wenn einem wirklich 10 oder weniger Flugsemente fehlen ist der Deal super! Da werden teils ganz andere Relationen geflogen

Aber 3x den ganzen Quatsch?
Davon abgesehen gibts 2 Jahre G* bereits für 1-2k auf entsprechenden Plattformen. (Bei TK kann man jedenfalls den Status vergeben / verkaufen)
Hans.Dampfvor 17 m

Und was genau ist der Benefit für 800 EUR? Das monatliche Kundenmagazin …Und was genau ist der Benefit für 800 EUR? Das monatliche Kundenmagazin frei Haus? Im Ernst, den Silber-Status halte ich für irrelevant. Entweder *A-Gold oder nichts (via TK, A3 oder andere Alternativen, die in das persönliche Flugschema passen)


Der alte A3*G war toll. In SFO immer schön die Lounge vom Singapore Airlines mit Begleitung, danach zu United bis der Flug gern FRA ging.
Außerdem immer schön gratis zusätzliches Gepäck.

Durch Druck seitens LH wurde das ja komplett umgekrempelt.
sparfuchs3000vor 5 m

Was für ein Schwachsinnsdeal. Da lautet die Devise wohl eher der Weg ist …Was für ein Schwachsinnsdeal. Da lautet die Devise wohl eher der Weg ist das Ziel. Kein Mensch, der ernsthaft nur am Status interessiert ist, hat so viel Zeit zum Spaß in der Welt rumzufliegen. Wer viel fliegt, kriegt es einfacher zusammen, und wer nur diesen „Deal“ nachfliegt, hat nichts vom Status, sofern er nicht eh noch zusätzlich 5x im Jahr unterwegs ist. Das ist eine Milchmädchenrechnung, die nicht aufgeht, weil der Aufwand einfach unrealistisch groß ist. Witzigerweise wird dann noch in einem Hostel für 14€ übernachtet . Wer soll den die Zielgruppe für diesen Deal sein? Klappt vllt auf dem Papier, hat aber absolut nichts mit der Realität zu tun.—-> Spam


Also sorry. SPAM find ich echt zu hart. Habe mir mit Recherche und Aufbereitung wirklich Mühe gegeben. Ich verstehe nicht, warum diese Community nicht einfach mal würdigt, was hier Seebär und andere Contributors hier einstellen und dem Allgemeinwohl zur Verfügung stellt. Wie schon in meinen Kommentaren zuvor: hier geht es um eine Initialkalkulation, um dem ganzen Vorhaben mal ein PRICETAG zu geben. Niemand will 10 Segmente innerhalb von 48h abfliegen wollen. Aber es wäre nunmal die GÜNSTIGSTE Alternative mit LH Group Metall ohne Einberechnung von Unterkünften etc. Auch ich werde das nicht abfliegen, allerdings würde ich es in Erwägung ziehen, wenn mir im Februar zur Requalifikation noch Segmente / Meilen fehlen.
Bearbeitet von: "tobilo1989" 7. Aug
iBen83vor 19 m

Bei aller Liebe und Respekt für deine Mühe.Das Ding ist totaler Quatsch. A …Bei aller Liebe und Respekt für deine Mühe.Das Ding ist totaler Quatsch. Allein von den Flugzeiten her passt das niemals, das ist ein Ding der Unmöglichkeit.Zudem hast du die Transferkosten zur Unterkunft vergessen. Hoffentlich kommt niemand auf die Idee und bucht den Schwachsinn wirklich - auf der anderen Seite würde dss einen prima "Diverses 2018" Beitrag geben...



Also gibts noch 250€ Entschädigung bei nicht funktionierendem Anschluss und verspäteter Ankunft.
Neuer Dealpreis: 550€
Get your Freak on.

gibt es echt Leute die sowas machen ? Wenn ja. Was macht ihr sonst die ganze Zeit ?
tobi444vor 33 m

Der FTL ist doch im Gegensatz zum Senator ohnehin wertlos (sage ich als …Der FTL ist doch im Gegensatz zum Senator ohnehin wertlos (sage ich als FTL). Man kommt damit nur in LH-eigene Lounges, also außerhalb Deutschlands nirgends, vielleicht von ganz wenigen Ausnahmen abgesehen. Die Lounges in MUC und FRA sind zwar ganz nett - aber wer wirklich viel fliegt kann irgendwann Kartoffelsalat + Leberkas/Würste nicht mehr sehen. Man hat keinerlei Statusvorteile wie z.b. höheres Freigepäck oder kostenlose Sitzplatzwahl. Und den Meilenverfall kann man für weniger Geld mit der Miles&More Kreditkarte aufhalten. Das einzige was ganz nett ist, ist dass man auch im Ausland am Business Class Schalter einchecken kann..


Naja, wertlos finde ich den FTL nicht. Ich fliege quasi wöchentlich von Frankfurt nach Graz (Economy) - dank FTL kann ich damit in FRA in die Business-Lounge. Die Business-Lounge ist schon deutlich angenehmer als am Gate rumzusitzen, alleine für den Kaffee lohnt sich das schon 😄
Frühstück ist ok (im Flugzeug gibt es auf der Kurzstrecke nur ekligen Rührteig), für Alk fliege ich zu früh.

Der FTL ist ok wenn man ihm halt mitnimmt (ich packe das nur über die Fluganzahl) - extra Aufwand (Zeit/Geld) würde ich dafür nicht betreiben.
bescheuert
Kranker Scheiß Auf die Idee muss man erstmal kommen...
tobilo1989vor 42 m

Cool! Danke für dein Feedback. Eine Rückfrage: bekommt man den HON nicht n …Cool! Danke für dein Feedback. Eine Rückfrage: bekommt man den HON nicht nur mit Business Class Flügen? Ich habe auch schon überlegt den Senator zu machen, aber ich bin ehrlich: das ist sooo viel Aufwand und kostet bei Lufthansa enorm viel. Da komme ich mit meinen geschäftlichen Flügen plus Urlaub nicht hin. Dann lieber United Match und Status Challenge .Außerdem gibt es ab meiner Hombase (DUS) nur Eurowings. Da hat der Senator gegenüber FQT kaum Vorteil. Man muss eh Smart buchen, um überhuapt Loungezutritt zu bekommen. Ginge es mir nur um den Lounge Zugang würde ich dann eher AMEX Platinum mit Priority Pass wählen. Dann könnte ich mit Business TATL Flügen auch in die Senator Lounge Aber danke für deinen Kommentar!


hast recht, geht nur mit Business oder First Class flügen Und man braucht 600.000 Meilen in 2 aufeinanderfolgenden Jahren. War auch nur Spaß, hoffe nicht, dass hier schon jemand gebucht hat
gethsemanivor 2 m

hast recht, geht nur mit Business oder First Class flügen Und man …hast recht, geht nur mit Business oder First Class flügen Und man braucht 600.000 Meilen in 2 aufeinanderfolgenden Jahren. War auch nur Spaß, hoffe nicht, dass hier schon jemand gebucht hat


Hahaha Für den HON Run sollte ich einen separaten Deal erstellen mit 200 Flügen KÖLN >> LONDON mit Eurowings. Das gibt die enstprechenden HON MEILEN. 3000 pro Return
tobilo1989vor 1 h, 3 m

Hahaha! ja stimmt. Kulinarisch ist die Lounge wirklich nicht die …Hahaha! ja stimmt. Kulinarisch ist die Lounge wirklich nicht die beste. Aber andererseits bezahlen Menschen auch 600€ für einen Priority Pass und beschweren sich nicht über die Eintrittspreise. Faustregel für mich: Loungezugang kostet bei pay-at-the-door 20€. Also hast du deinen Break-even bei 40 mal Lounge. Oder du trinkst zehn Gin Tonic vorm Abflug, dann ist das halbwegs lukrativ. Aber im Ernst: ich würde selbst ungern 10 Segmente in 48h abfliegen. Es ist nur eine Kalkulation, um keine hohen Übernachtungskosten zu haben.



Welcher Priority Pass kostet denn 600€?! Der Prestige kommt 400€ pro Jahr. Möchte man einen Prestige Level Pass haben empfehle ich eine Amex Platinum. Hiersind sogar zwei (jeweils für die Haupt- und Zusatzkarte) inklusive. Bei 600€ Jahresgebühr für die Amex finde ich das eigentlich ganz nett. Die Karte hat ja noch diverse andere Vorteil...
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von tobilo1989. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text