253°
Lumia 435 Dual Sim Weiß

Lumia 435 Dual Sim Weiß

ElektronikGetgoods Angebote

Lumia 435 Dual Sim Weiß

Preis:Preis:Preis:66,98€
Zum DealZum DealZum Deal
Solides Einsteigergerät mit Update auf Windows 10. Für niedrige Ansprüche, für den Urlaub, die Omi oder als Fahrradnavi gut zu gebrauchen!

Idealo: ab 77,89

Notebookcheck vergibt 75%

"Absolute Sparfüchse bekommen allerdings immerhin 8 GByte Speicher und 1 GByte RAM, was in dieser Klasse keine Selbstverständlichkeit ist. Außerdem gibt es die üppigen Software-Beigaben der Lumia Serie unbeschränkt auch für das Lumia 435. Der Akku ist austauschbar, und per micro-SD-Karte lässt sich der Speicher erweitern. Das Betriebssystem läuft flüssig und eine Erwärmung des Gehäuses ist eigentlich nicht spürbar."

Pro

+ Handliche Größe
+ Flüssiges Betriebssystem
+ Üppige Softwarebeigaben
+ Gute Speicherausstattung
+ Praxistaugliche Akkulaufzeiten
+ Ordentlicher Lautsprecher
+ Austauschbarer Akku
+ Wechselcover
+ Kaum Gehäuseerwärmung

Contra

- Schlechte Mikrofonqualität
- Dickes Gehäuse
- Kaum Spieleleistung
- Kameraaustattung mäßig
- Kontrastarmer Bildschirm
- GPS-Sensor unzuverlässig

Was uns gefällt

Die üppige Speicherausstattung ist keine Selbstverständlichkeit in dieser Klasse, ebensowenig der vernünftige Lautsprecher.

Was wir vermissen

Das Mikrofon ist ein Graus, außerdem könnte das Gehäuse etwas schlanker sein.

Was uns verblüfft

Dass Windows Phone 8.1 auch auf sehr langsamen SoCs recht flüssig läuft.


Technische Daten:

Prozessor: Dualcore 1,2 GHz Snapdragon
Kamera: 2 Megapixel
Akku Li-Ionen 1560 mAh
Anzahl der Farben 16.700.000
Arbeitsspeicher: 1 GB RAM
Datenspeicher :8 GB
Artikelnummer 99922567
Aufloesung: 800 x 480
Betriebssystem: Windows Phone 8.1 mit Lumia Denim
Display: LCD Displaytechnologie mit 10,1 cm Diagonale
Gewicht 134 Gramm
Groesse: 118.1 x 64.7 x 11.7
SAR-Wert: 0,58
Sprechzeit: 702 Minuten
Standby-Zeit: 504 Minuten
Speichererweiterung: (optional) MicroSD, max. 128 GB
Oberschale: wechselbar


Bei Qipu gibt es nochmal 2 % Cashback!
- nancyboy1988

16 Kommentare

Ich tu mich ein wenig schwer damit, das 435 zu empfehlen, da es so nah am 532 liegt, welches immerhin Quadcore und Glance hat und für ~13€ mehr zu erhalten ist.

M.E. ist das Gerät bei 50-60€ zu verorten. Jedoch im PVG hot natürlich!

Draufklicken
c229b6-1425672004.jpg

@Xeswinoss: Haste das Bild mal in groß?

Ja, ich habe auch mal nach einem sehr günstigen Lumia gesucht und dann zwischen dem 435 und 532 verglichen.
Optisch ja fast identisch und von daher würde ich persönlich auch zum 532 greifen, falls man ein Gerät in der Klasse sucht.

theblubby

@Xeswinoss: Haste das Bild mal in groß?



Klickste drauf

theblubby

@Xeswinoss: Haste das Bild mal in groß?


Nix Link

Entweder meine motorischen Fähigkeiten sind im Eimer oder das Bild stellt keinen Link dar :-/

An sich nicht schlecht, aber bei gerade mal rund 20.- mehr für's erheblich stärkere 535er werd ich nicht so recht warm mit dem 435. Trotzdem ein plus für's günstigste 1GB-WP8.1-Handy.

theblubby

@Xeswinoss: Haste das Bild mal in groß?



Nope, war kaputt. Geändert. Der Link stammt btw von "Dr. Windows" (Martin!)

theblubby

@Xeswinoss: Haste das Bild mal in groß?



Perfekt, danke!

dmarc73

An sich nicht schlecht, aber bei gerade mal rund 20.- mehr für's erheblich stärkere 535er werd ich nicht so recht warm mit dem 435. Trotzdem ein plus für's günstigste 1GB-WP8.1-Handy.



Ist halt ne andere Displaygröße.

hw63fdmisr5.jpg

uff das glaube dann doch zu billig von der qualität her. mikro mist? dann sinnlos...

mist warum habe ich vor kurzem nur bei dem archos celsium für meinen vater zugeschlagen!
ach ja, das ist das technikkauferlebnis

nancyboy1988

oder als Fahrradnavi gut zu gebrauchen! (...) GPS-Sensor unzuverlässig


Hmm...


Und einen Kompass hat es sicherlich auch nicht, oder?

da bleib ich noch bei meinem lumia 800...

Normalerweise ist ja immer der Arbeitsspeicher ein Engpass bei Smartphones, hier ist es tatsächlich der Prozessor. Das Gerät braucht nach einem Systemstart teilweise 1-2 Sekunden bis der Startbildschirm geladen ist. Allgemein reagiert es träger und langsamer als das Lumia 630 (welches 512MB Ram und einen Quadcore-Snapdragon 400 hat). Man muss sich definitiv auf viele Wartezeiten mit dem Gerät einstellen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text