577°
ABGELAUFEN
Lumia 630 für 29,90€ [gebraucht] & Lumia 535 für 54,90€ [sehr gut / wie neu] [Smallbug]
Lumia 630 für 29,90€ [gebraucht] & Lumia 535 für 54,90€ [sehr gut / wie neu] [Smallbug]
Handys & TabletsSmallBug Angebote

Lumia 630 für 29,90€ [gebraucht] & Lumia 535 für 54,90€ [sehr gut / wie neu] [Smallbug]

Redaktion

Preis:Preis:Preis:29,90€
Zum DealZum DealZum Deal
Update 1

Es sind wieder einige Exemplare verfügbar.

Zusätzlich gibt es das Lumia 535 in sehr gut / wie neu für 54,90€. Benutzt auch hier den 5€-Newsletter-Gutschein.

sehr gut
wie neu

-------------------


Moin.

Wieder da: bei Smallbug erhaltet ihr das Lumia 630 im Zustand "gebraucht" für 29,90€. Benutzt den 5€-Newsletter-Gutschein.

Die Rücksendung ist kostenfrei.

Die bisherige Resonanz war fast ganzheitlich positiv (s. alter Deal hier: mydealz.de/dea…957 ).


PVG [Ebay]: ~50€ (Smallbug selbst verkauft es für 40€ auf Ebay)


Zum Zustand:
Optisch: Gerät mit Gebrauchsspuren
Technisch: Einwandfrei
Zubehör: Funktionsrelevantes Zubehör - teilweise von Dritt-Herstellern (siehe Lieferumfang)


"Offiziell" erhält es kein Update auf Windows 10 Mobile. Ihr könnt dennoch die Windows 10 Insider Preview installieren.


• OS: Windows Phone 8.1
• Display: 4.5", 854x480 Pixel, 16 Mio. Farben, IPS, kapazitiver Touchscreen, Gorilla-Glas
• Kamera: 5.0MP, AF, Videos @720p (hinten)
• Schnittstellen: Micro-USB 2.0, 3.5mm-Klinke, Bluetooth 4.0, WLAN 802.11b/g/n
• Sensoren: Bewegungssensor
• CPU: 4x 1.20GHz Cortex-A7 (Qualcomm Snapdragon 400)
• GPU: Adreno 305
• RAM: 512MB
• Speicher: 8GB, microSD-Slot (bis 128GB)
• Navigation: A-GPS, GLONASS
• Netze: GSM (850/900/1800/1900), UMTS (900/2100)
• Netzstandards: GPRS, EDGE, HSDPA, HSUPA, HSPA+
• Bandbreite (Download/Upload): 21Mbps/5.76Mbps (UMTS)
• Akku: 1830mAh, wechselbar
• Standby-Zeit: 600h
• Gesprächszeit: 16.4h/13.1h (GSM/UMTS)
• SAR-Wert: 1.51W/kg (Kopf), 1.52W/kg (Körper)
• Gehäuseform: Barren
• Gehäusematerial: Kunststoff (Rückseite)
• Abmessungen: 129.5x66.7x9.2mm
• Gewicht: 134g
• SIM-Formfaktor: Micro-SIM
• Besonderheiten: UKW-Radio

31 Kommentare

von mir hot - habe beim letzten Deal zugeschlagen, sehr guter Händler und Ware

smallbug, was für ein Name (:|

Zugeschlagen, als Reise-Handy perfekt. Danke!

Tatsächlich perfekt als 2. Handy/ Reisehandy. Whatsapp, Outlook, Facebook, -Messenger und Co. laufen auch noch unter WP 8.1, so ist man auch unterwegs auf dem Laufenden.

nutze es als Navi und Notfall Handy in Auto. Top.

was ist nur aus WindowPhone geworden, dass sie Handys so verramscht werden?

schopper2

was ist nur aus WindowPhone geworden, dass sie Handys so verramscht werden?


Würde mich selbst als ehemaliger WP-Fan bezeichen. Die Plattform hatte mich komplett überzeugt, nur der App-Gap hat mich immer wieder gestört. Allerdings kamen ja immer wieder neue Apps dazu und es gab einen Haufen an Hobbybastlern die "Ersatzapps" erschaffen haben, sodass immer Hoffnung blieb, dass das System mal komplett durchstartet/ nahe an iPhone-Marktanteil kommt.
Erste Zweifel kamen bei mir auf, als die MSN-Apps ohne erkennbaren Grund (man hätte ja auch einfach nur den Support beenden können), aus dem App-Store verschwanden und dann sogar funktionslos geupdatet wurden, weil z.B. gerade die Health-App ein Grund für meinen Wechsel von Android zu WP war. Auch gab es zu der Zeit irgendwie keine entscheidende Entwicklung mehr. Der Windows 10 for Phone Release wurde immer weiter nach hinten geschoben und viele, die es schon per Insider Preview testeten, berichteten nichts gutes.
Ein letztes Hoffen entstand bei mir, als Gerüchte von einer Android und iOS-Brücke aufkamen, mit der Apps dieser Plattformen kompatibel mit Windows Phone werden sollten. Als diese kippte, mein Update zu Windows 10 for Phones kam und offiziell bekanntgegeben wurde, dass man sich vom Consumer Markt verabschiedet, brach nicht nur Untergangsstimmung unter den Fans aus (hab da die Dr. Windows-Community verfolgt), sondern auch mir wurde klar: Das System ist mittlerweile das falsche für dich.
Weiterhin liebe ich die einfache Oberfläche, das flotte Arbeiten, das Design und die Synchronizität mit meinem Windows PC und ist letzteres mittlerweile auch unter Android erreichbar. Am Ende sind es zu viele Kompromisse. Deshalb bin ich Back bei Android, aber immer noch interessiert und sowas hier, als Zeit-/Reise-Handy kann ich mir auf jeden Fall vorstellen. Ich würde das WP weiterhin z.B. meinen Großeltern empfehlen, da es einfach einfach ist und diese bei einfachen Dingen bleiben (Whatsapp, E-Mails, SMS, Telefonieren und Fotos).

schopper2

was ist nur aus WindowPhone geworden, dass sie Handys so verramscht werden?


das ist doch noch garnichts. denke mal zurück an das jahr 2000. da gab es bei karstadt und co. prepaid bundles für weniger als 30 dm. da lohnte der kauf alleine wegen des akkus.

RAM: 512MB SAR-Wert: 1.51W/​kg (Kopf), 1.52W/​kg (Körper)



Wait, what?

Der empfohlene oberste Grenzwert der Weltgesundheitsorganisation liegt bei 2,0 W/kg

->‌ Wikipedia
Bearbeitet von: "H3RO_C4T" 1. Sep 2016

minetimeth

Würde mich selbst als ehemaliger WP-Fan bezeichen. Die Plattform hatte mich komplett überzeugt, nur der App-Gap hat mich immer wieder gestört. Allerdings kamen ja immer wieder neue Apps dazu und es gab einen Haufen an Hobbybastlern die "Ersatzapps" erschaffen haben, sodass immer Hoffnung blieb, dass das System mal komplett durchstartet/ nahe an iPhone-Marktanteil kommt.Erste Zweifel kamen bei mir auf, als die MSN-Apps ohne erkennbaren Grund (man hätte ja auch einfach nur den Support beenden können), aus dem App-Store verschwanden und dann sogar funktionslos geupdatet wurden, weil z.B. gerade die Health-App ein Grund für meinen Wechsel von Android zu WP war. Auch gab es zu der Zeit irgendwie keine entscheidende Entwicklung mehr. Der Windows 10 for Phone Release wurde immer weiter nach hinten geschoben und viele, die es schon per Insider Preview testeten, berichteten nichts gutes.Ein letztes Hoffen entstand bei mir, als Gerüchte von einer Android und iOS-Brücke aufkamen, mit der Apps dieser Plattformen kompatibel mit Windows Phone werden sollten. Als diese kippte, mein Update zu Windows 10 for Phones kam und offiziell bekanntgegeben wurde, dass man sich vom Consumer Markt verabschiedet, brach nicht nur Untergangsstimmung unter den Fans aus (hab da die Dr. Windows-Community verfolgt), sondern auch mir wurde klar: Das System ist mittlerweile das falsche für dich.Weiterhin liebe ich die einfache Oberfläche, das flotte Arbeiten, das Design und die Synchronizität mit meinem Windows PC und ist letzteres mittlerweile auch unter Android erreichbar. Am Ende sind es zu viele Kompromisse. Deshalb bin ich Back bei Android, aber immer noch interessiert und sowas hier, als Zeit-/Reise-Handy kann ich mir auf jeden Fall vorstellen. Ich würde das WP weiterhin z.B. meinen Großeltern empfehlen, da es einfach einfach ist und diese bei einfachen Dingen bleiben (Whatsapp, E-Mails, SMS, Telefonieren und Fotos).


...den Nagel auf den Kopf getroffen ;-)

Habs vom letzten Deal für 25, dient als Sicherheitskamera im Büro mit lade Kabel dran... Echt geil

Bearbeitet von: "Lang-Strecken-Pilot" 1. Sep 2016

aus Interesse, welche app hast du genommen?

Lang-Strecken-Pilot

Habs vom letzten Deal für 25, dient als Sicherheitskamera im Büro mit lade Kabel dran... Echt geil


Mit welcher App

Ersino

http://winfuture.mobi/news/92466 finde ich irgendwie schade

Was auch immer das bedeuten mag. Mein Bauchgefühl sagt mir, dass ein auf Geschäftskunden ausgerichtetes Windows-Phone mich ggf. zu Microsoft ziehen könnte. Ich gehe einfach mal davon aus, dass der Schwerpunkt dann eher auf der Verwendung von selbstgeschriebenen Firmen-Apps liegt und Microsoft die Tentakel aus dem System zurückzieht. Dann bräuchte ich nur noch eine Entwicklungsumgebung, die auf meinem Core2Duo Mac läuft ... und müsste mir C# schönsaufen.

Windows 10 kann leider nicht mehr installiert werden.

Heute angekommen, super Gerät, bin zufrieden!

minetimeth1. September

Ein letztes Hoffen entstand bei mir, als Gerüchte von einer Android und iOS-Brücke aufkamen, mit der Apps dieser Plattformen kompatibel mit Windows Phone werden sollten. Als diese kippte


dass die ios, win32 und html bridges aber Realität sind hast du mitbekommen? Einzig die android brücke wurde aus nachvollziehbaren gründen fallen gelassen.

PodcastFips2. September

Windows 10 kann leider nicht mehr installiert werden.



Kurzer Klugscheißermodus:
Windows 10 kann auf kein Phone installiert werden.

BTW. Windows10Mobile bekommst Du per RegHack problemlos drauf, sogar als RTM.
Der RegHack ist z.Bsp. hier beschrieben:
Insider Version auf jedes Windows Phone bringen
Den letzten Teil mit der Insider App einfach weglassen.

blafaselvor 1 h, 14 m

dass die ios, win32 und html bridges aber Realität sind hast du mitbekommen? Einzig die android brücke wurde aus nachvollziehbaren gründen fallen gelassen.


Die Brücke allein nützt dem Endanwender aber nichts, wenn sie von den Entwicklern nicht genutzt wird. Das App-Angebot ist nach wie vor dürftig, ob einem dabei wirklich etwas fehlt, muss jeder selbst wissen.
Davon abgesehen ist der Deal durchaus ordentlich.

blafaselvor 1 h, 32 m

dass die ios, win32 und html bridges aber Realität sind hast du mitbekommen? Einzig die android brücke wurde aus nachvollziehbaren gründen fallen gelassen.


Ja, dass das mit der iOS-Brücke geklappt hat ist mir klar. Allerdings haben die viel zu lange gebraucht und geändert hat sich im Store auch nicht wirklich was. Jetzt ist es eigentlich zu spät.

minetimethvor 3 h, 36 m

Ja, dass das mit der iOS-Brücke geklappt hat ist mir klar. Allerdings haben die viel zu lange gebraucht und geändert hat sich im Store auch nicht wirklich was. Jetzt ist es eigentlich zu spät.



ist nicht z.B. die Facebook app nicht ein Produkt der bridge? oder candy crush

nik222vor 3 h, 55 m

Die Brücke allein nützt dem Endanwender aber nichts, wenn sie von den Entwicklern nicht genutzt wird. Das App-Angebot ist nach wie vor dürftig, ob einem dabei wirklich etwas fehlt, muss jeder selbst wissen.Davon abgesehen ist der Deal durchaus ordentlich.



für den Anwender zählt so oder so was im store ist...sideloaden ist kein massenphänomen und da muss jeder Entwickler tätig werden

blafaselvor 4 m

für den Anwender zählt so oder so was im store ist...sideloaden ist kein massenphänomen und da muss jeder Entwickler tätig werden


Schon, aber reicht das um den Umbruch zu schaffen und endlich an Marktanteil zu gewinnen? Nach den Entwicklungen der letzten Monate sieht es eher ganz anders aus...

minetimethvor 2 m

Schon, aber reicht das um den Umbruch zu schaffen und endlich an Marktanteil zu gewinnen? Nach den Entwicklungen der letzten Monate sieht es eher ganz anders aus...



mit dem aktuellen und absehbaren gerätelineup...nein was sollen die leute denn auch kaufen?

blafaselvor 4 m

mit dem aktuellen und absehbaren gerätelineup...nein was sollen die leute denn auch kaufen?


Geht ja nicht mal darum, was die Leute kaufen sollen, sondern vor allem, dass schon so viele abgewandert sind. Guck dir den Preisverfall wie den den Lumia 930 an. Das liegt garantiert nicht daran, dass das Gerätelineup nicht vor handen ist, sondern weil keiner mehr dahin will. Und Surface Phone hin oder her. Nadella und Co. haben eigentlich deutlich gemacht, dass der Consumer Markt nicht mehr angepeilt wird. Die Marke wird wohl langsam aussterben und nur noch einen kleinen Benutzerkreis ala Blackberry behalten.

Zustand: "Akzeptabel"!
Sorry, aber dafür bekomme ich eins mit Android-Platform.

minetimeth1. September

Würde mich selbst als ehemaliger WP-Fan bezeichen. Die Plattform hatte mich komplett überzeugt, nur der App-Gap hat mich immer wieder gestört. Allerdings kamen ja immer wieder neue Apps dazu und es gab einen Haufen an Hobbybastlern die "Ersatzapps" erschaffen haben, sodass immer Hoffnung blieb, dass das System mal komplett durchstartet/ nahe an iPhone-Marktanteil kommt.Erste Zweifel kamen bei mir auf, als die MSN-Apps ohne erkennbaren Grund (man hätte ja auch einfach nur den Support beenden können), aus dem App-Store verschwanden und dann sogar funktionslos geupdatet wurden, weil z.B. gerade die Health-App ein Grund für meinen Wechsel von Android zu WP war. Auch gab es zu der Zeit irgendwie keine entscheidende Entwicklung mehr. Der Windows 10 for Phone Release wurde immer weiter nach hinten geschoben und viele, die es schon per Insider Preview testeten, berichteten nichts gutes.Ein letztes Hoffen entstand bei mir, als Gerüchte von einer Android und iOS-Brücke aufkamen, mit der Apps dieser Plattformen kompatibel mit Windows Phone werden sollten. Als diese kippte, mein Update zu Windows 10 for Phones kam und offiziell bekanntgegeben wurde, dass man sich vom Consumer Markt verabschiedet, brach nicht nur Untergangsstimmung unter den Fans aus (hab da die Dr. Windows-Community verfolgt), sondern auch mir wurde klar: Das System ist mittlerweile das falsche für dich.Weiterhin liebe ich die einfache Oberfläche, das flotte Arbeiten, das Design und die Synchronizität mit meinem Windows PC und ist letzteres mittlerweile auch unter Android erreichbar. Am Ende sind es zu viele Kompromisse. Deshalb bin ich Back bei Android, aber immer noch interessiert und sowas hier, als Zeit-/Reise-Handy kann ich mir auf jeden Fall vorstellen. Ich würde das WP weiterhin z.B. meinen Großeltern empfehlen, da es einfach einfach ist und diese bei einfachen Dingen bleiben (Whatsapp, E-Mails, SMS, Telefonieren und Fotos).


was für eine theatralik...

BIGCOCKvor 36 m

was für eine theatralik...


Kann ja nicht jeder so nen "biggen cock" wie du haben. Ist halt meine eigene Erfahrung. Jeder der sich ein Windows Phone kauft, sollte wissen worauf er sich einlässt. Das Ding hatte ne Menge Potential, welches innerhalb eines Jahres weggeschmissen wurde, weil man sich eben vom Consumermarkt verabschiedet hat.
Nach dem ich es vor gut einem Jahr noch als wirklich gute Alternative zu den MainstreamOS's (Android, iOS) bezeichnet hätte, ist es jetzt eben nur noch ein Nischenprodukt. Wo das jetzt groß theatralisch sein soll erschließt sich mir nicht.

Dieser Artikel ist leider nicht mehr verfügbar!

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text