[Luxnote] Lenovo IBM T420 Intel i5-2520M 2,5Ghz 4Gb 320Gb Win7Pro
375°Abgelaufen

[Luxnote] Lenovo IBM T420 Intel i5-2520M 2,5Ghz 4Gb 320Gb Win7Pro

84
eingestellt am 20. Jan 2015
Es gibt je nachdem was einem taugt, 3 verschiedene Modelle die eventuell für den einen oder anderen Interessant wären.

Alles sind Gebrauchtgeräte A-Ware !!!!! Dockingstation kompatibel, ein freien mSata Steckplatz, das DVD/CD Laufwerk ist austauschbar, dafür kann ein Ultrabay eingebaut werden. Leider alles NUR USB 2.0 und Sata 2 mit 3Gbits

1. Lenovo T420 i5-2520M(2.5GHz) (2.Generation), 4GB RAM, 320GB 7200rpm HD, 14in 1600x900 LCD, Intel HD Graphics, CDRW/DVDRW, Intel 802.11agn wireless, WWAN option, Bluetooth, modem, 1Gb Ethernet, UltraNav, Secure Chip, Camera, 9c Li-Ion, Windows 7 Pro 64

Highlights: ultra schnelle HDD mit 7200rpm, hochauflösendes Display in 1600x900

Bei dem Modell handelt es sich um das 4180-CA3 und nicht wie auf der Angebotsseite im Titel steht den den 4180-A32

Angebotspreis: 345€ - 5% Gutschein 7700110 = 327,76€ inkl. Versand

Link: luxnote-hannover.de/not…tml

2. ThinkPad T420 i5-2520M(2.5GHz) (2.Generation), 4GB RAM, 320GB 7200rpm HD, 14in 1366x768 LCD, Intel HD Graphics, CDRW/DVDRW, Intel 802.11agn wireless, WWAN option, Bluetooth, 1Gb Ethernet, UltraNav, Secure Chip, Camera, 6c Li-Ion, Win7 Pro 64

Unterschied zum 1.: Display NUR 1366x768 und 6cellen Akku

Angebotspreis: 299€ - 5% Gutschein 7700110 = 284,05€ inkl. Versand

Link: luxnote-hannover.de/not…tml

3. Lenovo ThinkPad T420 i5-2520M(2.5GHz) 2. Generation, 4GB RAM, 320GB 7200rpm HD, 14in 1366x768 LCD, Intel HD Graphics, CDRW/DVDRW, Intel 802.11agn wireless, WWAN option, Bluetooth, modem, 1Gb Ethernet, UltraNav, Secure Chip, 9c Li-Ion, Win7 Pro 64

Unterschied zum 1.: Display schlechtere Auflösung NUR 1366x768 und keine Kamera, dafür laut Beschreibung ein 9Cellen Akku drin

Angebotspreis 269€ - 5% Gutschein 7700110 = 255,55€ inkl. Versand

Link: luxnote-hannover.de/not…tml


Ich möchte Hinweisen:

Alle Angaben Ohne Gewähr meinerseits, ich kann ja auch nicht Wissen, ob der Shop das Modell richtig gekennzeichnet/erklärt hat und ob die Bezeichnungen richtig sind.

Ich selber hab mir das 1. Modell noch vor Weihnachten bestellt. Dazu kann ich sagen, das der 9Cellen Original Lenovo Akku gerade mal 98 Ladezyklen hatte und die Abnutzung gerade bei 2% war/ist. Technisch und Optisch war der TOP.

Beim kauf eines gebrauchten Notebooks stehen Ihnen gesetzlich 6 Monate Garantie, so wie 12 Monate Gewährleistung zur Verfügung.

Wer noch Infos braucht, sollte sich mal die T420 WIKI anschauen: thinkwiki.de/T420

Wer eine Notebooktasche braucht, kann die für für 7,95€ abzüglich der 5% auch gleich noch mit dazu bestellen. Kann ich echt empfehlen, hatte ich mir nämlich auch gleich dazu bestellt. Zwar von DELL, das Thinkpad passt aber rein wie angegossen

Mein Thinkpad hatte/hat sogar noch Lenovo Restgarantie von ca. 100 Tagen, hat mir zumindest nach Registrierung das Lenovo Support Programm so angezeigt.

Mindestens 1 freier mSata Steckplatz vorhanden ...

Es gibt für alles Windows 8 Treiber, falls es einer damit betreiben möchte ... support.lenovo.com/de/…ca3

Ein Testbericht zum T420 mit dem Guten Display findet Ihr hier --->‌ notebookcheck.com/Tes…tml

ACHTUNG:
Bei Verwendung eines BIOS neuer als Version 1.37 wird der Speichertakt auf 1333MHz begrenzt, was eine Verminderung der Leistung der intergrierten Grafik bei Verwendung schneller taktenden Speichermodulen (1600MHz und schneller) zur Folge hat. Heißt, bei Bios 1.37 taktet der RAM automatisch auf 1600mhz, falls der RAM dafür ausgelegt ist. Bios höher als 1.37 taktet der Ram NUR noch bei 1333mhz herum. Das ist eventuell für einige Wichtig.

Ich hab zum Leidwesen mein Bios update auf die letzte Version gemacht und jetzt das Problem das mein Speicher nicht mit 1600mhz läuft. Downgrade soll aber möglich sein ...
- solly0815

Beste Kommentare

Ist das euer Ernst? Man darf nicht Nip.pel schreiben?

giuliob

Ich habe nie verstanden, wer und wofür man diesen roten **** in der Mitte braucht, wenn man ein Touchpad hat.


giuliob

Ist das euer Ernst? Man darf nicht Nip.pel schreiben?


Trackpoint!

Ich finde das Teil super. Man hat die Finger immer noch auf der Tastatur und kann präzise den Mauszeiger bewegen.

Kommentar

Galoshi

Der erste scheint mir gut zu sein. Auch noch mit 1600x900 Auflösung. Hot als Einsteigernotebook!



Einsteigernotebook...
So als würde man sagen eine 3 Jahre alte Taxi e Klasse sei ein Einsteiger Auto ...
84 Kommentare

Der erste scheint mir gut zu sein. Auch noch mit 1600x900 Auflösung. Hot als Einsteigernotebook!

Kommentar

Galoshi

Der erste scheint mir gut zu sein. Auch noch mit 1600x900 Auflösung. Hot als Einsteigernotebook!



Einsteigernotebook...
So als würde man sagen eine 3 Jahre alte Taxi e Klasse sei ein Einsteiger Auto ...

das legt vielleicht jeder anders aus...
aber ultraschnell ist für mich eine ssd und nicht eine 7200rpm HD

den preis find ich sonst i.o. - es geht mir nur um diese pearl werbesprache...

Hab dort damals das T410 gekauft und bin immer zufrieden gewesen, nur zocken geht damit halt garnicht.
Wenn man ein bissl spielen will (und sei es nur Civ5) dann sollte man zum T5x0 greifen, kostet ca. 100-150€ mehr, dafür schön großer screen (und schwerer), aber dedizierte Grafikkarte (die sicherlich keine Alienware-Performance ermöglicht). Mein T510 hat übrigens dieselbe CPU.

Anyway, ich find den Preis super und hätte ich Bedarf würde ich zuschlagen. Hot daher!

Verfasser

Ich hab mir das 1. selbst geholt, brauch es eigentlich NUR für Surfen, Office und VCDS bzw. VCP (das heißt an VAG Autos einiges zu Codieren)
Läuft Bombe und rennt wie Sau. Ich kann echt nicht meckern. Außerdem mag ich eh die Thinkpad T-Modelle.

Hab ich oben noch vergessen einzutragen:

"Beim kauf eines gebrauchten Notebooks stehen Ihnen gesetzlich 6 Monate Garantie, so wie 12 Monate Gewährleistung zur Verfügung."

Ich habe nie verstanden, wer und wofür man diesen roten **** in der Mitte braucht, wenn man ein Touchpad hat.

Ist das euer Ernst? Man darf nicht Nip.pel schreiben?

Verfasser

X) X) Ha ha ha .... Den roten Knubbel brauch ich auch NIE. Zum Glück kann man das ganze Gedöhns deaktivieren.

giuliob

Ich habe nie verstanden, wer und wofür man diesen roten **** in der Mitte braucht, wenn man ein Touchpad hat.


giuliob

Ist das euer Ernst? Man darf nicht Nip.pel schreiben?


Trackpoint!

Ich finde das Teil super. Man hat die Finger immer noch auf der Tastatur und kann präzise den Mauszeiger bewegen.

Mittelfinger auf dem Trackpoint, Daumen auf der linken Taste unter dem Touchpad.
Touchpad wird nur noch zum Scrollen genutzt.
Schneller geht es nicht (ohne Maus)
Sent from my T400

Der Erste klingt in der Tat nach einem recht solidem Angebot...

Da du das Teil hast, könntest Du eventuell was zur Akkulaufzeit sagen und zu Grafikleistung? Der Prozessor sollte von der Leistung her ja gut ausreichen für normalen Office Gebrauch und mal einen Film schauen.
Hat es einen oder mehrere USB 3.0 Anschlüsse?
Kann man die Win7 Treiber auch für Win8 verwenden?


Kommentar

tobeor

das legt vielleicht jeder anders aus... aber ultraschnell ist für mich eine ssd und nicht eine 7200rpm HD den preis find ich sonst i.o. - es geht mir nur um diese pearl werbesprache...



Diese Aussage muss doch nicht so verstanden werden, dass hdds an sich schnelle Speichermedien sind (verglichen mit dem was es sonst so gibt). Aber auch unter hdds gibt es Unterschiede.
Ich seh da keine Pearl werbesprache.

Verfasser

Die Thinkpads mit den 1366x768 sind deswegen nun auch keine schlechten Geräte. Früher ist man mit der Auflösung locker ausgekommen, heute muss es eben schon 4K sein
Mein 1. Laptop war damals ein Sony Vaio VGN-FZ21M mit 1280x800 Pixel und da war ich über das Display hoch zufrieden

So ändern sich die Zeiten .....

Viel Spaß mit euren 150/1 Kontrast Displays

Der Trackpoint ist DAS MERKMAL, was mich davon abhält, Consumer-Notebooks zu kaufen.

Für Touchpads bin ich nicht zärtlich genug!

Alles sind Gebrauchtgeräte A-Ware !!!!!

also B-Ware.

Das Gute ist auch, man kann sich sehr günstig eine Dockingstation dazukaufen. Das finde ich persönlich doch recht ansprechend wenn man dann zuhause nicht jedesmal alles ein- und ausstöpseln muss.

Also ich habe vor 2 Monaten die dritte Variante gekauft. Auflösung stört mich nicht, das Ding hängt häufig in der Dock. Haben eine ssd eingebaut und bin sehr zufrieden. Es handelt sich um den 9zellen Akku. Mein Akku hält ca. 4 Stunden. Das kann natürlich stark variieren.

Ich arbeite auch nur mit dem rotem Trackpoint und verfluche jedes Touchpad

Bitte keine refurbished Geräte mehr als Deal einstellen, das verkraften einige hier nicht.

Verfasser

Alles sind Gebrauchtgeräte A-Ware !!!!!



Das muss jeder für sich entscheiden, was er davon hält. Optisch ist mein T420 richtig Super, fast keine Kratzer in der Soft Oberfläche, Display keine Kratzer, gerade mal eine Lautsprecherabdeckung war etwas verdreckt. Das mach ich mir aber noch sauber. Ich würde schon behaupten, das es so passt mit Gebrauchtgerät A-Ware.

giuliob

Ich habe nie verstanden, wer und wofür man diesen roten **** in der Mitte braucht, wenn man ein Touchpad hat.



Der Trackpoint funktioniert immer gleich, ein Touchpad reagiert irgendwie jedesmal anders (saubere Hände, schmutzige Hände, trockne Hände, feuchte Hände usw.). Deswegen nerven mich Touchpads, egal bei welchem Gerät.

Kann man da nicht sogar eine mSATA nachrüsten? So kann man im normalen HDD Schacht eine große Platte als Datengrab belassen. Hatten die Konfig so mit meinem L520 laufen. SSD finde ich da jedenfalls Pflicht, ansonsten macht das doch keinen Spass. Die 1600er Auflösung ist Pflicht!

Verfasser

freezer444

Kann man da nicht sogar eine mSATA nachrüsten? So kann man im normalen HDD Schacht eine große Platte als Datengrab belassen. Hatten die Konfig so mit meinem L520 laufen. SSD finde ich da jedenfalls Pflicht, ansonsten macht das doch keinen Spass. Die 1600er Auflösung ist Pflicht!



man kann eine msata SSD einbauen. Ja ...

Das IBM in der Produktbeschreibung hat der Händler dazugedichtet. IBM hat mit den Geräte absolut nichts mehr zu tun. Verkauft sich so wohl besser...

Sehr interessant, jedoch möchte ich eine Tastatur mit numblock.. schade..
Ansonsten gutes Angebot..

Verfasser

In den einen freien mSata Steckplatz kann man entweder eine SSD einbauen oder das Mobilfunkmodul. Beides geht leider nicht

freezer444

Kann man da nicht sogar eine mSATA nachrüsten? So kann man im normalen HDD Schacht eine große Platte als Datengrab belassen. Hatten die Konfig so mit meinem L520 laufen. SSD finde ich da jedenfalls Pflicht, ansonsten macht das doch keinen Spass. Die 1600er Auflösung ist Pflicht!



Ja, da kann man eine mSata einbauen (und keine M2 wie oben beschrieben) und die HDD drin lassen.
Man könnte aber auch die HDD in einen Ultrabay HDD Rahmen packen und statt des DVD Laufwerkes mitnehmen und die SSD in den HDD Schacht bauen, dann hätte man den WWAN Slot noch frei (der wird nämlich auch für mSata genutzt) und könnte sich ein UMTS Modem (natürlich nur ein von Lenovo zertifiziertes) einbauen.

mein T60 thinkpad vom Produktionsjahr 2007 hält immer noch und will den Geist nicht aufgeben.
also seid vorsichtig bei diesen Geräte,das wird eine lange manchmal auch langweilige Beziehung werden.

Verfasser

wurscht

Ja, da kann man eine mSata einbauen (und keine M2 wie oben beschrieben) und die HDD drin lassen. Man könnte aber auch die HDD in einen Ultrabay HDD Rahmen packen und statt des DVD Laufwerkes mitnehmen und die SSD in den HDD Schacht bauen, dann hätte man den WWAN Slot noch frei (der wird nämlich auch für mSata genutzt) und könnte sich ein UMTS Modem (natürlich nur ein von Lenovo zertifiziertes) einbauen.



Hab es oben schon editiert, da ich es selber gemerkt hab, das ich da Mist geschrieben hatte. Entschuldigung, kann mal vorkommen

zorbas78

Hab dort damals das T410 gekauft und bin immer zufrieden gewesen, nur zocken geht damit halt garnicht. Wenn man ein bissl spielen will (und sei es nur Civ5) dann sollte man zum T5x0 greifen ....


Das klingt so als wenn es dedizierte Grafik nur bei den T5x0ern gäbe und es dort keine onboard Grafik geben würde.
Dem ist glücklicherweise nicht so. Mein T530 hat absichtlich nur onboard Grafik - nivida NVidia im Notebook.

Hat das erste Modell jetzt eigentlich den 6-Zellen oder den 9-Zellen Akku? In der Beschreibung steht 9c Li-Ion aber in der tabellarischen Übersicht ist 6 Zellen angegeben.

In das Topic gehört nicht "Luxnote" sondern GEBRAUCHT! - dafür gibts von mir ein --

Gebraucht - verstehste? GEBRAUCHT! -er Akku.... u.s.w.

Also wirklich, hukd "verkommt" zum 2. Hand Shop


Normaler Preis für einen gebrauchten Laptop.
SPAM
COLD

Verfasser

Lippasti

Hat das erste Modell jetzt eigentlich den 6-Zellen oder den 9-Zellen Akku? In der Beschreibung steht 9c Li-Ion aber in der tabellarischen Übersicht ist 6 Zellen angegeben.



9Zellen Akku, zumindest war es bei mir so ....

giuliob

Ich habe nie verstanden, wer und wofür man diesen roten **** in der Mitte braucht, wenn man ein Touchpad hat.


Ich habe nie verstanden wofür man ein Touchpad überhaupt einbaut, wenn man einen Trackpoint hat.
Mit das erste was ich bei einem Laptop mache ist das Abschalten des Touchpads.

Ein Trackpoint ist schneller, präziser, man muss nicht absetzen und neu anfangen wenn man am Rand ist...

Gerade hat sich eins von da nach kurz nach der Garantiezeit verabschiedet. Obwohl nachweislich ein typischer Schaden für das Modell, muss kostenpflichtige Reparatur durchgeführt werden. Rechtlich ist das natürlich alles korrekt, aber Kulanz ist auch gut für die Eigenwerbung.

14 euro für das UMTS Modul würd ich noch investieren.
Krasser Preis.

ich hab schon das dritte gebrauchte IBM bzw. jetzt Lenovo notebook. die Teile hatte ich immer bis zu nem alter von ca. 7 - 8 Jahre.... die laufen einfach.... aber immer nur die business Serien! von mir ein hot... mein nächstes wird auch wieder ein Lenovo thinkpad.


...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text