342°
ABGELAUFEN
[luxnote refurbished] T410 Intel i5 2,4Ghz 4Gb 320Gb Win7Pro 1440x900 (UMTS + 14€)
[luxnote refurbished] T410 Intel i5 2,4Ghz 4Gb 320Gb Win7Pro 1440x900 (UMTS + 14€)
EntertainmentLuxnote Angebote

[luxnote refurbished] T410 Intel i5 2,4Ghz 4Gb 320Gb Win7Pro 1440x900 (UMTS + 14€)

Preis:Preis:Preis:199€
Zum DealZum DealZum Deal
Sicherlich nicht für jeden etwas, wer aber die Vorzüge eines Thinkpad zu schätzen weiß bekommt hier ein gebrauchtes Gerät mit fairer Preis-Leistung.
Die Firma luxnote ist inzwischen alteingesessen, der Support ist (nach meiner Erfahrung) auch bei Problemen nach ein paar Monaten nicht der schnellste aber durchaus fair.

UMTS-Aufrüstung kostet faire 14 € - andere Konfigurationen kann man selbst wohl zT deutlich billiger machen (speziell, weil bei einem TP sehr einfach)


!!! Gutscheincode 773355 verwenden. Gültig bis 1.6. !!!

Beste Kommentare

krischan2

Mein Thinkpad muss inzwischen als NAS dienen, das Arne.



Arne ist aber auch ein selten doofer Name für ein Thinkpad.

42 Kommentare

Verfasser

Preisvergleich ist schwierig, das Gerät gab es in ähnliches (aber nicht veränderbarer Konfiguration) vor etlicher Zeit für 230€
hukd.mydealz.de/dea…e=2

Hier ebenfalls mit dem "guten" Display, welches sich oft im Preis bemerkbar macht.

Definition A-Ware bei Luxnote:

Gebrauchte A Ware: sind gebrauchte Geräte, die aus einem Leasingvertrag zurückgekommen sind (in der Regel von Banken oder Versicherungen geleast) Die Geräte haben keine Risse, keine Kratzer, keine Pixelfehler und sehen Tip Top aus. Minimale Gebrauchsspuren sind aber zu erwarten



Technische Infos:
ANSCHLÜSSE
USB...............3 [größtes Manko hier, nur USB 2.0 - USB 3.0 aber nachrüstbar über Express Card Slot]
Netzwerk.......1
VGA..............1
HDMI.............über Displayport
Displayport....1
Line Out (Kopfhörer)...1
Mic In............1
Docking Port.1
Kensington....1
Express Card Slot.......1
Getestet Ja
Gereinigt Ja
Gewährleistung..........1 Jahr

TECHNOLOGIEN

Arbeitsspeicher...........DDR III
Festplatte...................SATA
Laufwerk....................DVD Brenner [sehr einfach mit 2ter SSD / HDD ersetzbar]
Cardreader.................Ja
Grafikkarte.................Intel Integrated Graphics 4500MHD
Bluetooth....................Ja
Wireless Lan..............bgn
Betriebssystem..........Windows 7 Pro 64 Bit

ALLGEMEINE INFORMATIONEN
Breite (cm) 33.5
Tiefe (cm) 23.8
Höhe (cm) 3
Gewicht (kg) 2.3
MITGELIEFERTES ZUBEHÖR
Netzteil 1
Akku 1

Bei mir werden 243€ angezeigt was mache ich denn falsch?

subby

Bei mir werden 243€ angezeigt was mache ich denn falsch?



!!! Gutscheincode 773355 verwenden. Gültig bis 1.6. !!!



hätte ich mal gesagt.

UMTS ist ja heutzutage eh eher uninteressant. Meine Empfehlung ist btw. ein Dell E4310

gebraucht in den Titel!

Verfasser

Ironic54

gebraucht in den Titel!



A-Ware drückt das bereits aus.

Ironic54

gebraucht in den Titel!



tut es nicht. a-ware hat mit dem zustand zu tun (in diesem falle einwandfrei)... es gibt auch neue b-ware

Verfasser

marioluca123

UMTS ist ja heutzutage eh eher uninteressant.



Eben nicht für alle.... wie das ganze Gerät auch ^^'
Mein Thinkpad muss inzwischen als NAS dienen, das Arne. Hat seine Schuldigkeit aber auch getan.

Ironic54

gebraucht in den Titel!

Michalala

leider mal wieder die Diskussion: NEUE A-Ware ist klassische Neu-Ware NEUE B-Ware wären defekte Kartons, Schönheitsfehler an ungenutzten Geräten wie Transportschäden. Vergleiche Logitech Blemished Box, oder Amazon WHD "wie neu". GEBRAUCHTE A-Ware ist sehr wenig genutzte und gut gepflegte, z.B. Aussteller und Versandrückläufer GEBRAUCHTE B-Ware kommt zuletzt


Nein. Es gibt gebrauchte A-Ware ebenso wie neue A-Ware, welche gemeinhin auch einfach Neuware genannt wird.





edit: A-Ware kann durchaus in den Titel - wenn gebraucht daneben steht.

marioluca123

UMTS ist ja heutzutage eh eher uninteressant.



Naja, LTE Hotspot vom Smartphone ist deutlich besser.

Als NAS ist das overkill und unnötig - da zahlste dich am Strom dämlich.

danke

krischan2

Mein Thinkpad muss inzwischen als NAS dienen, das Arne.



Arne ist aber auch ein selten doofer Name für ein Thinkpad.

Mail hatte ich gestern Nacht auch bekommen ...weil ich schon mal früher dort ein TP gekauft hatte.
Guter Preis aber Webcam würde mir persönlich fehlen (subjektiv).

Mit "Luxnote" hatte ich bisher auch nur gute Erfahrungen (nach Monaten auf Kulanz Tastatur und Akku zugeschickt bekommen).

Daher für diesen Deal (Preis/leistung) auch ein HOT.

Gutes Teil hab leider vor kurzem erst mein T410 gekauft für 190 Euro ohne 1440er Display....schade schade.

marioluca123

UMTS ist ja heutzutage eh eher uninteressant.


Wie bitte?

marioluca123

UMTS ist ja heutzutage eh eher uninteressant.

Naja, LTE Hotspot vom Smartphone ist deutlich besser.



Würde eher ein HP 8440p mit USB 3.0 nehmen.

Hallodrie

Mail hatte ich gestern Nacht auch bekommen ...weil ich schon mal früher dort ein TP gekauft hatte. Guter Preis aber Webcam würde mir persönlich fehlen (subjektiv). Mit "Luxnote" hatte ich bisher auch nur gute Erfahrungen (nach Monaten auf Kulanz Tastatur und Akku zugeschickt bekommen). Daher für diesen Deal (Preis/leistung) auch ein HOT.



Ich kann dafür mit schlechten Erfahrungen zu Luxnote dienen.

Display während der Garantie defekt, vom Service kommentarlos ein wesentlich schlechteres Display mit weniger Pixeln eingebaut bekommen. Auf meine Beschwerde hin (als ob ich das nicht merken würde...) wurde ich dann vertröstet, dass sie die Ersatzteile nicht hätten usw.

Als ich dann mein Geld zurück wollte für das Gerät haben sie mich ignoriert und am Telefon einfach aufgelegt sobald sie mich erkannt haben.

Danke für den Deal! Als Arbeitstier bestellt :-)

GEBRAUCHT ist und bleibt GEBRAUCHT, das gehört in die erste Zeile!!!
Bei jedem seriösem Händler (selbst ebay) ist das so. A-Ware = Käufertäuschung
Ja super Ware wie neu, das 14" ThinkPad stand beim Bankdirektor auf dem Tisch.
Ha Ha, das Gerät ist beim Versicherungsvertreter oder Bankaußendienst schon
mindestens 6mal beim Bremsen vom Vordersitz gerutscht, das ist die Wahrheit.
Die Verbraucherzentrale wird sich demnächst damit beschäftigen.

Ich habe bei allen Laptops mit dem i5 der ersten Generation die Erfahrung gemacht, dass der Lüfter sehr häufig am laufen ist, was auf Dauer nervig sein kann. Ich weiss nicht, wie das beim Thinkpad ist.
Wer nicht unbedingt die Power eines i5 braucht, weil er mit dem Teil sowieso nur ein bissel surfen und Videos schauen will, sollte sich mal alternativ eine U-Variante anschauen. Die sind deutlich ohrenfreundlicher, allerdings auch deutlich schwächer.

Verfasser

Bockel

Ich habe bei allen Laptops mit dem i5 der ersten Generation die Erfahrung gemacht, dass der Lüfter sehr häufig am laufen ist, was auf Dauer nervig sein kann. Ich weiss nicht, wie das beim Thinkpad ist. Wer nicht unbedingt die Power eines i5 braucht, weil er mit dem Teil sowieso nur ein bissel surfen und Videos schauen will, sollte sich mal alternativ eine U-Variante anschauen. Die sind deutlich ohrenfreundlicher, allerdings auch deutlich schwächer.



Ich empfehle grundsätzlich http://www.staff.uni-marburg.de/~schmitzr/donate.html für windows
Hat jmd eine empfehlung für Debian?

nicht schlecht für die, die nur ins Internet was schauen wollen!

Hi,
ich möchte gerade bestellen und frage mich, ob es sinvoll wäre deren 240GB SSD einbauen zu lassen oder sich woanders eine womöglich bessere zu besorgen. Leider konnte mir keiner der Mitarbeiter im Support sagen, was genau für eine SSD Platte dort verbaut wird. Ich kenne mich jetzt allerdings auch nicht im Detail mit SSD´s aus, habe nur gelesen, dass es doch enorme Unterschiede geben soll.
Was wäre euer Rat?
Beste Grüße
André

schade, dass der Gutschein nur für das T410 gilt

hmm mit oder ohne fingerprint reader kaufen?
14 euro geht schon. aber ist ja eher eine spielerei, als wirklich wichtig

Interessant ist ja schon das hier nur gebasht wird.

Mal ein paar Fakten zum Notebook hier:
- Lenovo T und W Serie, sowie die X Serie bedingt läuft mit ein bisschen Pflege nahezu ewig.
- Die kommerziellen Händler MÜSSEN 1 Jahr Gewährleistung geben
- Der verbaute i5 wird noch relativ warm, im Vergleich zu den neuere (U-Version, aber auch die neueren M-Versionen verlieren weniger Wärme).


Grundsätzlich ist der T410 nicht schlecht und ist sicher für alle zum arbeiten was. Der Deal selbst ist aber nicht wirklich heiß, da es den T420 mit gleicher Ausstattung (lediglich ein besserer Prozessor) für ca. 220€ gibt (z.B. bei it-mixx -> googlen anrufen fragen).

Zur Titeldiskussion: Ja gebraucht gehört da hin! Und A-Zustand ist lediglich ne subjektive Einschätzung des Händlers und somit zwar interessant aber nichts worauf man sich berufen könnte. Das die Händler da tricksen wollen finde ich nicht, die legen halt nur alle andere Maßstäbe an. Jedem dem das nicht passt: Man MUSS nicht kaufen! Grundsätzlich kommen die Geräte bei z.B. it-mixx oder luxnote in gutem Zustand an.

Und jetzt zu guter letzt:
Ich habe in meiner Firma NUR Geräte von Lenovo aus diesen Rückläuferprogrammen und habe wirklich wenig probleme damit. Die Geräte funktionieren gut und wenn was ist kann man das meiste auch selbst machen.



dojcs1

schade, dass der Gutschein nur für das T410 gilt



vorallem auch nur für DIESES t410
habe gerade versucht ihn bei dem modell mit der cam für ein paar euro mehr einzulösen. ging natürlich nicht

würde eher zu einem hp elitebook 8460p greifen.

2 gen. ist deutlich besser als erste.

Was macht so ein Ding im Stromverbrauch? 35watt idle? Es ist für mich wichtig weil ich es als Server nutzen will.

Naja, LTE Hotspot vom Smartphone ist deutlich besser.


Ein gebrauchtes T410 kauft man vermutlich, weil man eher wenig Spielgeld hat. Und wer wenig Spielgeld hat, der hat mit hoher Wahrscheinlichkeit auch kein LTE-Smartphone.

"UMTS" steht hier ja auch eher für HSDPA, damit lässt sich schon viel anfangen. Zunächst heißt es halt, dass das Mainboard einen Simkartenslot hat und die nötigen Antennen im Display verbaut sind. Wenn es fürs T410 ein modifiziertes Bios gibt (das ist etwas schwer herauszufinden auf die Schnelle), dann lässt sich prinzipiell auch eine LTE-Karte einbauen. Wobei Mini-PCIe-LTE-Karten aktuell noch arg teuer sind. Das ändert sich vielleicht.

Wichtig ist, dass das Ding ins Netz kommt, wenn man Netz braucht. Ob LTE oder UMTS ist eher eine Komfortfrage.

Bockel

Ich habe bei allen Laptops mit dem i5 der ersten Generation die Erfahrung gemacht, dass der Lüfter sehr häufig am laufen ist, was auf Dauer nervig sein kann. Ich weiss nicht, wie das beim Thinkpad ist.


Thinkpads sind bekannt für ihre nervigen Lüfter. Und da es bei Thinkpads für fast alles Lösungen gibt (bis hin zum Display-Mod), gibt es auch eine hervorragende Lüftersteuerung:

http://www.staff.uni-marburg.de/~schmitzr/donate.html

bispingen2012

nicht schlecht für die, die nur ins Internet was schauen wollen!




Sicher.. Und Office läuft auch nur soooo gerade eben....

Manmanman... Wie haben wir blos vor 15 Jahren unsere Texte und Akten im Büro bearbeitet.. Das war ja technisch garnicht möglich.... Wer Ironie findet...

Ps, Ich mache hier sogar mit einem Norbook "ähnlicher" Ausstattung "Not-" Videoschnitt und der schafft bei Full HD fast Echtzeit!

Ironic54

gebraucht in den Titel!



Deine Kommentare sind c-Ware...

Lenovo T autohot

Hier stand blödsinn...

Preis / Leistung ist HOT !

Ordentliches Display
i5 Prozessor
DVD Brenner
Win 7 Prof ! (besser als die vermurksten Win 8 mit Bloatware)

RAM würde ich auf 8 GB aufrüsten.
HDD so lassen oder je nach Anwendung (Bedarf) 1 TB HDD oder eine SSD
UMTS Karte erhöht auf jeden Fall den Komfort, wenn man Datenkarte hat / braucht.
Für 50 - 60 EUR Office 2007 drauf packen (oder die Student Version, wenn man Outlook nicht braucht).
Fertig ist das Arbeitstier!

Man sollte aber keinen Weihnachtsbaum draus machen.
Persönlich finde ich LENOVO nicht besonders sexy, Dell gefällt mir besser.

marioluca123

Meine Empfehlung ist btw. ein Dell E4310


Top Teil!
Hab das Ding seit 5 Jahren zum Arbeiten und auch Zuhause (i5 erste Generation + 8GB RAM + SSD > genügend Reserve)
Unkaputtbar, solange man hin und wieder mal den Lüfter sauber macht, aber das liegt auch immer an der Umgebung =)

Hab mir von Dell e6410 geholt für 179 mit SSD und Dock gabs gratis mit Garantie.
Sieht mega schick aus hat gleiche Ausstattung inkl umts und ssd schon dabei. Gibt es nach wie vor bei eBay.

Verfasser

finch2204

Hab mir von Dell e6410 geholt für 179 mit SSD und Dock gabs gratis mit Garantie. Sieht mega schick aus hat gleiche Ausstattung inkl umts und ssd schon dabei. Gibt es nach wie vor bei eBay.


Link?

Robustes aber lautes Notebook.

Nachdem ich gestern das gesehen habe, kommt mir nix mehr mit weniger Anschlüßen ins Haus:

Anschlüsse: 2x USB 3.0, 1x USB 2.0, FireWire, Gb LAN, eSATA, ExpressCard/54 • Wireless: WLAN 802.11a/b/g/n, Bluetooth 4.0 • Cardreader: 2in1 (SD/MMC)



Nur die ExpressCard kann noch ne 30er sein

Ich war überrascht als ich auf Geizhals mal ExpressCard und dann Preis aufsteigend geklickt habe... da gibt es nur noch die Billigline von Fujitsu ab 350+ als Neugerät.

Gehe ich also recht in der Annahme, das so eine Anschlußvielfalt eigentlich nur in der Businessline der Hersteller geführt wird? Die früher mal 700+ gekostet haben und nun Ontopic wären? Also refurbished als ABC-Gebrauchtware @Ebayhändler.

Dann wird mir wohl nichts anderes übrigbleiben als auch die genannten Alternativen im Thread angucken und dann auf einen Stabilotreffer hoffen? Weil solche Expresskarten, eSata usw. hätte sich in der Family genug angesammelt, will aber nicht für Weiterverwendung 600+ in ein Neugerät pumpen.

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text