Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LVM kostenlose Unfallversicherung für Helfer und Helferinnen und den Flutgebieten
1845° Abgelaufen

LVM kostenlose Unfallversicherung für Helfer und Helferinnen und den Flutgebieten

Kostenlos Kostenlos
1845° Abgelaufen
LVM kostenlose Unfallversicherung für Helfer und Helferinnen und den Flutgebieten
eingestellt am 22. Jul 2021

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Das Unwetterereignis "Bernd" hat viele mit aller Härte getroffen.

In Zeiten wie diesen ist die LVM Versicherung da und möchte so schnell und unbürokratisch wie möglich helfen. Dies soll auch über die Schadenregulierung hinaus gelten.

Die Betroffenen sind auf Geld- und Sachspenden und auch auf freiwillig Helfende angewiesen, die persönlich vor Ort anpacken.

Diese freiwillig Helfenden möchten wir als LVM mit einem beitragsfreien Unfallschutz unterstützen, damit sie sich keine Sorgen um ihre Gesundheit machen müssen.

Wer kann sich versichern?

Alle, die sich freiwillig und unentgeltlich als Helfende in den durch die Unwetterereignisse aus der Woche vom 12.07.2021 bis 18.07.2021 in betroffenen Gebieten engagieren.

Bundeswehrsoldaten, Mitarbeitende der örtlichen Stadtwerke, etc. die während ihrer Arbeitszeit dort helfen, sind z.B. über die gesetzliche Unfallversicherung abgesichert. Daher versichern wir diese nicht zusätzlich.

Was ist versichert?

Invalidität nach Unfall

Wir zahlen bis zu 150.000 € bei einer dauerhaften Beeinträchtigung (Invalidität) durch einen Unfall. Die Höhe der Zahlung ist abhängig vom Grad der Invalidität.
Tod nach Unfall

Führt der Unfall zum Tod, erhalten Ihre Angehörigen eine finanzielle Unterstützung von 5.000 €
Genesung nach Unfall

Damit Sie schnell wieder gesund werden, kümmert sich bei Bedarf ein Reha-Manager um Sie.
Alle Einzelheiten finden Sie in den Bedingungen, die Sie unten auf der Seite herunterladen können. Nach Ihrer Registrierung erhalten Sie eine Versicherungsbestätigung und alle anderen Unterlagen per E-Mail.

Wann besteht Versicherungsschutz?

Für Unfälle, die Ihnen bei Ihrer unentgeltlichen Tätigkeit als freiwillig Helfende in den durch die Unwetterereignisse aus der Woche vom 12.07.2021 bis 18.07.2021 betroffenen Gebieten zustoßen. Unfälle auf dem Weg in die betroffenen Gebiete und zurück sind genauso mitversichert, wie Versorgungsfahrten und -gänge vor Ort.

Der Versicherungsschutz beginnt mit der Registrierung und endet automatisch mit Ablauf des 30.09.2021.
Zusätzliche Info
Beste Kommentare
53 Kommentare
Dein Kommentar