Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
LW-K3010D - Regelbares Labornetzteil 0-30V / 0-10A
432° Abgelaufen

LW-K3010D - Regelbares Labornetzteil 0-30V / 0-10A

44,03€49,25€-11%Banggood Angebote
54
eingestellt am 26. Mär
Ich habe gerade entdeckt dass es bei Banggood für 44€ ein regelbares Netztgerät in den Flash-Deals gibt. Die Daten lesen sich ja nicht schlecht und die Ersparnis ist OK. Bei Aliexpress zB kostet das gleiche etwa 50€.

Erfahrungswerte zu DIESEM? Und bitte nicht verallgemeinerte Meinungen...

Spezifikationen lauten:
Ausgangsspannung 0-30V regelbar
Ausgangsstom 0-10A regelbar
Gewicht: 1,35KG


1355668-LDbuE.jpg
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
seufz... jetzt geht das mit den brennenden Wohnungen wieder los...
kein CE-Zeichen... wenn da ein Kind in die Nähe kommt und unbedacht die Wand berührt... Lebensgefahr pur!
...und nicht nur in Deiner Wohnung - kein, der ganze Stadteil kann explodieren!!! Nicht nur die nächste 20kV
Umspannstelle, sondern ganze Kraftwerke könnten abrauchen.
Und nur, damit DU ein paar hundert Euro sparst. Schande über Dich (...und mich: die Mini-Version davon ist schon auf dem Weg zu mir; wird schon auf dem Lieferweg eine Spur der Verwüstung hinter sich lassen)
Dann lieber in DE bestellen.
Zufällig bin ich gerade auf der Suche nach einem solchen ...
Soweit ich es sehe:
1. Keine Fein-Einstellung für V/A
2. Für 10A müsste das Ding allein baulich schon doppelt so groß sein. Vielleicht ist das ja Spitzenleistung, aber definitiv nicht für Dauerbetrieb.
In wie weit die eingestellten Werte überhaupt eingehalten werden und stabil bleiben ist äußerst fraglich.
Dann doch besser 30V 5A bei reichelt für 64€ und du kannst sicher sein, dass dir die Bude nicht abfackelt.
Bearbeitet von: "renegade2k" 26. Mär
GarfieldBerlin26.03.2019 13:29

seufz... jetzt geht das mit den brennenden Wohnungen wieder los...kein …seufz... jetzt geht das mit den brennenden Wohnungen wieder los...kein CE-Zeichen... wenn da ein Kind in die Nähe kommt und unbedacht die Wand berührt... Lebensgefahr pur!...und nicht nur in Deiner Wohnung - kein, der ganze Stadteil kann explodieren!!! Nicht nur die nächste 20kV Umspannstelle, sondern ganze Kraftwerke könnten abrauchen. Und nur, damit DU ein paar hundert Euro sparst. Schande über Dich (...und mich: die Mini-Version davon ist schon auf dem Weg zu mir; wird schon auf dem Lieferweg eine Spur der Verwüstung hinter sich lassen)


Vergiss nicht, dass sobald du das Teil in die Steckdose steckst im ganzen Viertel Störungen im Radio auftreten und sie dich mit Messwagen aufspüren.
54 Kommentare
Für den Hobby Bereich bestimmt ausreichend....denke das so ein Gerät bei Dauer Einsatz natürlich nicht so eine Performance hat wie ein 150 euro Gerät.
Dann lieber in DE bestellen.
Damit kann man schon eine Menge Schaden anrichten, wenn es nicht das tut, was man erwartet hat.
Preislich ist extrem günstig, aber das wird eher nicht meins.
Bearbeitet von: "einmesser" 26. Mär
Das sind so geräte wo ich Bauchschmerzen hätte, sie direkt in China zu bestellen. Grund kann ich dir nicht nennen, möglicherweise falsch aber mein Bauchgefühl sagt nein.
Zufällig bin ich gerade auf der Suche nach einem solchen ...
Soweit ich es sehe:
1. Keine Fein-Einstellung für V/A
2. Für 10A müsste das Ding allein baulich schon doppelt so groß sein. Vielleicht ist das ja Spitzenleistung, aber definitiv nicht für Dauerbetrieb.
In wie weit die eingestellten Werte überhaupt eingehalten werden und stabil bleiben ist äußerst fraglich.
Dann doch besser 30V 5A bei reichelt für 64€ und du kannst sicher sein, dass dir die Bude nicht abfackelt.
Bearbeitet von: "renegade2k" 26. Mär
FAKE-ACCOUNT26.03.2019 12:54

Dann lieber in DE bestellen.



Super Beitrag! Hast Du vielleicht auch einen link, wo es das zu dem Preis in DE gibt...?
RW12326.03.2019 13:01

Super Beitrag! Hast Du vielleicht auch einen link, wo es das zu dem Preis …Super Beitrag! Hast Du vielleicht auch einen link, wo es das zu dem Preis in DE gibt...?



Das hier ist ein Schnäppchenportal, ich weiß... aber warum man solche, doch recht gefährlichen Komponenten auf Teufel komm raus billig und billigst kaufen muss, erschließt sich mir nicht.

Hier gilt (aus meiner bescheidenen Sicht) Sicherheit geht vor
FAKE-ACCOUNTvor 18 m

Dann lieber in DE bestellen.



Zwar nicht DE. aber EU Spanien/Frankreich/Italien: bitteschön
Dom89vor 6 m

Das hier ist ein Schnäppchenportal, ich weiß... aber warum man solche, d …Das hier ist ein Schnäppchenportal, ich weiß... aber warum man solche, doch recht gefährlichen Komponenten auf Teufel komm raus billig und billigst kaufen muss, erschließt sich mir nicht.Hier gilt (aus meiner bescheidenen Sicht) Sicherheit geht vor



Hast ja völlig recht! Aber er postet nur "die Bestellung in DE"...das führt keinen weiter. Also entweder möchte ich dann auch eine Adresse in Deutschland, die mir dieses Teil hier zum gleichen Preis liefert. Oder ich höre auf die berechtigten Bedenken der anderen Kommentatoren, und bestelle eins mit vernünftiger Qualität und (echtem) CE-Zeichen in DE, dann natürlich teurer.
Bearbeitet von: "RW123" 26. Mär
kfzjonnyvor 29 m

Für den Hobby Bereich bestimmt ausreichend....denke das so ein Gerät bei D …Für den Hobby Bereich bestimmt ausreichend....denke das so ein Gerät bei Dauer Einsatz natürlich nicht so eine Performance hat wie ein 150 euro Gerät.


Für den Hobbybereich gibt's sowas aus DE günstiger:
pollin.de/str…te/

Dieses Angebot ist nur interessant, wenn man die 10 A braucht. → Enthaltung
Bearbeitet von: "Alexke" 26. Mär
Wie viel Watt? Idr haben die nicht 30v und 10a
renegade2kvor 25 m

Dann doch besser 30V 5A bei reichelt für 64€ und du kannst sicher sein, da …Dann doch besser 30V 5A bei reichelt für 64€ und du kannst sicher sein, dass dir die Bude nicht abfackelt.


Was soll denn dieser Blödsinn? Worauf möchtest du hinaus? Das es sich um ein Chinesisches Fabrikat handelt? Produziert Reichelt neuerdings schon selbst oder kaufen die auch in China ein?

Das ganze nur über den Preis fest zu machen ist einfach falsch.
seufz... jetzt geht das mit den brennenden Wohnungen wieder los...
kein CE-Zeichen... wenn da ein Kind in die Nähe kommt und unbedacht die Wand berührt... Lebensgefahr pur!
...und nicht nur in Deiner Wohnung - kein, der ganze Stadteil kann explodieren!!! Nicht nur die nächste 20kV
Umspannstelle, sondern ganze Kraftwerke könnten abrauchen.
Und nur, damit DU ein paar hundert Euro sparst. Schande über Dich (...und mich: die Mini-Version davon ist schon auf dem Weg zu mir; wird schon auf dem Lieferweg eine Spur der Verwüstung hinter sich lassen)
...es gibt 474 Customer Reviews mit 93% 5-star-Wertungen.
Natürlich alle gekauft... kennt man doch von diesen fiesen Chinesen!
Kann man damit Roller-Batterien (Amg) laden?
KKKlaus26.03.2019 13:22

Wie viel Watt? Idr haben die nicht 30v und 10a


wo ist denn bitte die Hürde, 30V mit 10A zur Verfügung zu stellen???
Wiedehopf26.03.2019 13:36

Kann man damit Roller-Batterien (Amg) laden?


nein. Du müsstest ja die Spannung langsam bis zur Ladeschlussspannung manuell nachführen, damit's bei Schlussspannung von Beginn an die Akkus nicht explodieren läßt (die haben einen max. zulässigen Ladestrom - und ich würde den auch nicht unbedingt ausreizen - wenn die Zellen warm werden beim Laden, dann kann das nicht gut sein)
renegade2kvor 52 m

Zufällig bin ich gerade auf der Suche nach einem solchen ...Soweit ich es …Zufällig bin ich gerade auf der Suche nach einem solchen ...Soweit ich es sehe: 1. Keine Fein-Einstellung für V/A2. Für 10A müsste das Ding allein baulich schon doppelt so groß sein. Vielleicht ist das ja Spitzenleistung, aber definitiv nicht für Dauerbetrieb.In wie weit die eingestellten Werte überhaupt eingehalten werden und stabil bleiben ist äußerst fraglich.Dann doch besser 30V 5A bei reichelt für 64€ und du kannst sicher sein, dass dir die Bude nicht abfackelt.


ja, Spindelantrieb mit einem 1:100-Getriebe wäre besser! ...ist ja oft so, dass man genau (beispielsweise) 24,745V braucht, damit die Schaltung nicht abraucht.
Und bei nur 22cm Tiefe, 16cm Höhe (und 7cm Breite) kann das maximal die Leistung einer 9V-Batterie haben.

...wobei ich mich allerdings frage, warum mein Notebook-Netzteil (19V 6,3A ) im Dauerbetrieb (sic!)
mit einem Bruchteil dieser Größe seit vielen Jahren funktioniert.
Bearbeitet von: "GarfieldBerlin" 26. Mär
Hot! Fürs experimentieren und basteln perfekt.

Wer etwas für den Dauerbetrieb sucht, ist mit einem "Labornetzteil" doch sowieso falsch bedient?
KKKlaus26.03.2019 13:22

Wie viel Watt? Idr haben die nicht 30v und 10a


Warum nicht? P=U*I also 300W. Sollte doch gut möglich sein oder liege ich da falsch?
Bloodraptorvor 12 m

Hot! Fürs experimentieren und basteln perfekt.Wer etwas für den D …Hot! Fürs experimentieren und basteln perfekt.Wer etwas für den Dauerbetrieb sucht, ist mit einem "Labornetzteil" doch sowieso falsch bedient?


guter Kommentar!
...ich hab' ein paar "bessere" step-up / step-down-Module mit Spannungsanzeige.
Das nervt im späteren Dauerbetrieb ohne Ende und
zum Glück gibt es Modelle, die das Display nicht nur zwischen U & I umschalten, sondern auch "aus" können.
Auf meinem SchlafZi-Schrank habe ich nachts ein unübersehbares Glühen: SonOff RF Bridge, WLAN-Extender, 4-fach USB-Ladegerät, 2 SonOFF S20 (bei den neuen S26 kann man die BetriebsLED in der App zum Glück jetzt abschalten!), Kippschalter der Steckdosenleiste... u.e.a.m.
bentschi26.03.2019 13:55

Warum nicht? P=U*I also 300W. Sollte doch gut möglich sein oder liege ich …Warum nicht? P=U*I also 300W. Sollte doch gut möglich sein oder liege ich da falsch?


Problemlos! Ein Notebook-Netzteil hat schon 120W
bentschivor 7 m

Warum nicht? P=U*I also 300W. Sollte doch gut möglich sein oder liege ich …Warum nicht? P=U*I also 300W. Sollte doch gut möglich sein oder liege ich da falsch?


Häufig haben auch die markengeräte solche Angaben, leisten aber nicht das Maximum. Zb. 42 v 10 a mit 300w. Dh der Strom sinkt ab 30v entsprechend
GarfieldBerlin26.03.2019 13:29

seufz... jetzt geht das mit den brennenden Wohnungen wieder los...kein …seufz... jetzt geht das mit den brennenden Wohnungen wieder los...kein CE-Zeichen... wenn da ein Kind in die Nähe kommt und unbedacht die Wand berührt... Lebensgefahr pur!...und nicht nur in Deiner Wohnung - kein, der ganze Stadteil kann explodieren!!! Nicht nur die nächste 20kV Umspannstelle, sondern ganze Kraftwerke könnten abrauchen. Und nur, damit DU ein paar hundert Euro sparst. Schande über Dich (...und mich: die Mini-Version davon ist schon auf dem Weg zu mir; wird schon auf dem Lieferweg eine Spur der Verwüstung hinter sich lassen)


Vergiss nicht, dass sobald du das Teil in die Steckdose steckst im ganzen Viertel Störungen im Radio auftreten und sie dich mit Messwagen aufspüren.
Wir haben so ähnliche Teile für mildere Anforderungen mal gekauft. Die sind schon in Ordnung, man sollte nur nachmessen, was rauskommt. Bei einem Modell stellt man 5V ein, hat im Leerlauf 5V und unter geringster Last bricht das auf 4,8V ein. Das ist derbe schlecht. Für Hobby und Bastler in Ordnung, Für richtige Laboranwednungen sehr mau.
Denke bei dem Preis, wird das hier ähnlich sein, also ggf. drauf achten, wenn man sich sowas anschafft.

Fehlendes CE verbietet ein in Vertrieb bringen innerhalb der EU. Nur als Info... ebenso kann das sicherlich schöne EMV-Störungen senden...
Bearbeitet von: "SgtSeg" 26. Mär
Voltage Display Accuracy ±0.5%
Current Display Accuracy ±0.5%

Display Accuracy ±1%±1
Mal mitgenommen, fehlt nur noch das Labor...
Avatar
GelöschterUser992458
Regelbares Gerät zum Heim abfackeln
GelöschterUser99245826.03.2019 14:25

Regelbares Gerät zum Heim abfackeln



Psst ... nix sagen.
Sonst kommt wieder so ein "experte" aus dem Keller und gibt dir die Keule

PS: kostet bei Aliexpress übrigens 41.70 €
Bearbeitet von: "renegade2k" 26. Mär
Bei ELV gibts aktuell ein etwas schwächeres (max 80W) Markengerät im Angebot für 120€ + VSK, pvg 190€, falls jemand ein Deal erstellen möchte:
elv.de/lab…tml
Bei Bestellungen in China im Wert von über 27 EUR (22 EUR u. 5 EUR-Bagatellgrenze) fallen Mehrwertsteuer und u. U. Einfuhrzoll an.
Wenn der Händler falsch deklariert, haftet man evtl. selbst dafür oder muss darauf gefasst sein, das Paket bei der nächsten Zollstelle verzollen und abholen zu müssen.
kvo26.03.2019 14:58

Bei Bestellungen in China im Wert von über 27 EUR (22 EUR u. 5 …Bei Bestellungen in China im Wert von über 27 EUR (22 EUR u. 5 EUR-Bagatellgrenze) fallen Mehrwertsteuer und u. U. Einfuhrzoll an. Wenn der Händler falsch deklariert, haftet man evtl. selbst dafür oder muss darauf gefasst sein, das Paket bei der nächsten Zollstelle verzollen und abholen zu müssen.



Wenn du Pech hast landet das beim Zoll und du musst
- Zustellungsgebühr bezahlen
- Zoll bezahlen
Da das Packet etwas grösser ist wird der Zoll sowie annehmen das der Wert über 25 € liegt. Und dann lohnt das sich auf keinem Fall
CaptnMuricavor 29 m

Bei ELV gibts aktuell ein etwas schwächeres (max 80W) Markengerät im A …Bei ELV gibts aktuell ein etwas schwächeres (max 80W) Markengerät im Angebot für 120€ + VSK, pvg 190€, falls jemand ein Deal erstellen möchte: Manson ssp-9080


Könnte man vielleicht versuchen direkt bei dem Hersteller zu bestellen?
Manson Engineering Industrial Ltd
Hong Kong office
Unit A1, 12/F, Yip Fung Ind. Bldg.
28-36 Kwai Fung Crescent
Kwai Chung, N.T.
Hong Kong

oder beim Vertrieb?
alibaba.com/pro…tml
Hangzhou Gigamega New Energy Tech Co., Ltd.
Gibt etwas mehr als eine handvoll designs, sowohl optisch als auch technisch, die auch hier gelabelt vertrieben werden.

Achtet am besten auf einen sichtbaren Kühlkörper, die geräte ohne machen viel radau mangels (vernünftiger) pwm steuerung des lüfters. Da alles was zwischen der gewählten spannung und der nächstgelegen trafoanzapfung liegt weggekühlt werden muss entsteht da bei last ordentlich abwärme.

Idealerweise schaut ihr euch ein paar reviews an zu den verschiedenen typen an und lest mal die empfehlungen in den einschlägigen foren. Gibt auch geräte mit "designfehlern" die schnell mal ne schaltung grillen können, wenn man unachtsam ist.

In summe sind die meisten geräte nicht schlecht was, auch was ripple und Line- & Loadregulation betrifft. An gute labornetzteile kommen sie definitiv nicht ran, für 95% aller Bastelzwecke reichts aber allemal. Ein separates display für spannung und strom sollte pflicht sein, gerade für ungeübte.

p.s. einige geräte lassen sich per druck auf die potis zwischen grob und feinjustage umschalten.
GarfieldBerlin26.03.2019 13:40

nein. Du müsstest ja die Spannung langsam bis zur Ladeschlussspannung …nein. Du müsstest ja die Spannung langsam bis zur Ladeschlussspannung manuell nachführen, damit's bei Schlussspannung von Beginn an die Akkus nicht explodieren läßt (die haben einen max. zulässigen Ladestrom - und ich würde den auch nicht unbedingt ausreizen - wenn die Zellen warm werden beim Laden, dann kann das nicht gut sein)


Über strombegrenzung geht das doch.
Ladestrom begrenzen da regelt sich die Spannung von alleine nach...
Jojabu1vor 45 m

Über strombegrenzung geht das doch.Ladestrom begrenzen da regelt sich die …Über strombegrenzung geht das doch.Ladestrom begrenzen da regelt sich die Spannung von alleine nach...


ja, gut... auf die Erhaltungsladung... d.h. ich lade von Beginn an meine 18650iger mit wenigen mA und hab' sie nach ein paar Monaten dann voll?
Bearbeitet von: "GarfieldBerlin" 26. Mär
würde für Labor/Bastelzwecke mir eher was mit symetrischer Versorgung zulegen und das mit den separaten Anzeigen ist schon sinnvoll.
knepplvor 31 m

würde für Labor/Bastelzwecke mir eher was mit symetrischer Versorgung z …würde für Labor/Bastelzwecke mir eher was mit symetrischer Versorgung zulegen und das mit den separaten Anzeigen ist schon sinnvoll.


Nimm halt zwei, dann bist flexibler
GarfieldBerlinvor 3 h, 47 m

wo ist denn bitte die Hürde, 30V mit 10A zur Verfügung zu stellen???


Die Kunst ist dauerhaft 10A bei <10V
haegar_1005vor 2 h, 36 m

Wenn du Pech hast landet das beim Zoll und du musst- Zustellungsgebühr …Wenn du Pech hast landet das beim Zoll und du musst- Zustellungsgebühr bezahlen- Zoll bezahlenDa das Packet etwas grösser ist wird der Zoll sowie annehmen das der Wert über 25 € liegt. Und dann lohnt das sich auf keinem Fall


Wenn das Gerät beim Zoll landet, brauchst wegen dem nicht-CE-Zeichen (wovon ich ausgehe, dass es nicht nach EU-Norm getestet wurde, max. steht es für "China Engineering") überhaupt nicht erst losfahren.
Das ist so ähnlich wie eine gefälschte Marke, da wirst nur eine Verschrottung erleben.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text