Lytro ILLUM Lichtfeldkamera (40 Megaray Sensor, 8,3-fach opt. Zoom, 30-250 mm Brennweite)
222°Abgelaufen

Lytro ILLUM Lichtfeldkamera (40 Megaray Sensor, 8,3-fach opt. Zoom, 30-250 mm Brennweite)

16
eingestellt am 4. Mai 2017
Amazon : 419,99€

Mit Code MAI-15

  • Lytro Illum ist die erste Lichtfeldkamera für den semi- bis professionellen Bereich. Wie mit der ersten Lytro Kamera ist es auch mit der Illum möglich, Bilder nach dem Auslösen per Klick zu refokussieren.
  • Dank des Lytro-Lichtfeldsensors mit einer Auflösung von 40 Megaray und dem leistungsstarken Objektiv (30mm bis 250mm, konstante Blende f/2.0, Verschlusszeit 1/4000s) entstehen lebendige Bilder mit einer nie zuvor dagewesenen Fülle an Details.
  • Die einzigartige, mitgelieferte Lytro Software vereint die eindrucksvolle Welt der 3D-Computergrafik mit Fotografie, wodurch eine völlig neue Art zu Fotografieren entsteht.
  • Nachträglich können Schärfepunkt und Tiefenschärfe verändert werden sowie effektvolle Features wie Perspective Shift, 3D u.v.m. auf die Living Pictures der Illum angewandt werden. Dank großem 4-Zoll-Touchscreen behält man die Motive immer im Blick.
  • Lieferumfang:Lytro ILLUM Lichtfeldkamera (OHNE Hülle);Lithium-Ionen-Akku, Schnell-Ladegerät, Micro-USB 3.0 Kabel, Objektvideckel, Gegenlichtblende, Reinigungstuch, Trageschlaufe
Zusätzliche Info

Gruppen

16 Kommentare
Boah ich dacht erstmal es wäre Blackmagic Pocket
Sehr spezielle (noch nicht ganz ausgereifte) Kameratechnik!
Wer den Namen zuvor noch nie gehört hat, sollte garnicht erst darüber nachdenken zu kaufen.
Ich habe 389,99 Euro als Preis - gibts da einen Gutschein ?
Eden260V4. Mai 2017

Sehr spezielle (noch nicht ganz ausgereifte) Kameratechnik!Wer den Namen …Sehr spezielle (noch nicht ganz ausgereifte) Kameratechnik!Wer den Namen zuvor noch nie gehört hat, sollte garnicht erst darüber nachdenken zu kaufen.



Hahahaha! Es gibt bisher nur ganze drei Hersteller, für diese Art von Kameras (Adobe, Lytro und Raytrix). Also sollte man nicht gleich über die Marke herziehen...

Nur so als Fakt: Adobe und Lytro stellen keine Lichtfeldkameras mehr her. Also bekommt man nur noch alte Lagerleichen. Raytrix hingegen war nie für den Endverbrauchermarkt zu haben.

Preis stimmt aber auch nur, wenn man diesen ganzen Rakuten-Punkte-Blödsinn mitmacht. Ansonste ist die bei Voelkner für 370,- erhältlich. Von daher ist der Deal deepfrozen cold!
Ich kann zwar nichts damit anfangen, dennoch ein sehr beeindruckendes Stück Technik.
Rotz.
Im Bild nachträglich den Schärfepunkt stufenlos ändern zu können ist zwar echt eine tolle Spielerei, wäre mir aber damals keine 1200€ wert gewesen, zumal die Bildqualität am Ende immer noch ein ganzes Stück hinter den Hobby Kameras in dem Preissegment lag.
Für fast 1/4 des Preises von vor 2 Jahren ist es aber sicher für den einen oder anderen eine Überlegung wert.
13963676-jc5nJ.jpg
erkläre mir doch bitte mal jemand den Preis. Bei mir steht da 389€. Also entweder abgelaufen oder cold?
Wird hier heiß gevotet, obwohl der Preis nicht stimmt. Auch nicht schlecht.
420€ Amazon - 10% (Dealwürdig) = 378€
Dealpreis 390€

Dealwürdigkeit nicht erreicht - COLD
Persona_non_grata4. Mai 2017

420€ Amazon - 10% (Dealwürdig) = 378€Dealpreis 390€Dealwürdigkeit nicht err …420€ Amazon - 10% (Dealwürdig) = 378€Dealpreis 390€Dealwürdigkeit nicht erreicht - COLD


Hör auf zu flennen.
FZ004. Mai 2017

Hör auf zu flennen.



Oh, hier meldet sich einer, der bis jetzt nichts beigetragen hat. Ist ja süß.
Persona_non_grata4. Mai 2017

Oh, hier meldet sich einer, der bis jetzt nichts beigetragen hat. Ist ja …Oh, hier meldet sich einer, der bis jetzt nichts beigetragen hat. Ist ja süß.


Na immerhin bin ich nicht eins der *********** auf MyDealz die ständig nur rumjammern und versuchen anderen ihre Deals mies zu machen.

Bearbeitet von: "FZ00" 4. Mai 2017
FZ004. Mai 2017

Na immerhin bin ich nicht eins der *********** auf MyDealz die ständig nur …Na immerhin bin ich nicht eins der *********** auf MyDealz die ständig nur rumjammern und versuchen anderen ihre Deals mies zu machen.



Du bist ja auch lieber ein Schmarotzer, ein Nichtsnutz der nichts beiträg aber die große Klappe hat.

Naja, wenigstens hat es der Dealersteller geschafft, der Code zu nennen, wie man auf den Preis kommt.
Ich kann die Alltagstauglichkeit der Kamera leider nicht so richtig einschätzen, aber eine konstante f/2.0 Blende von 30 bis 250 mm klingt gut.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text