m-net 100/40 mbit DSL für 30€ pro Monat, 24 Monate Laufzeit (lokal München)
89°Abgelaufen

m-net 100/40 mbit DSL für 30€ pro Monat, 24 Monate Laufzeit (lokal München)

29,90€39,90€-25%M-net Angebote
14
lokaleingestellt am 1. Nov 2017Bearbeitet von:"ipumuk"
Bei m-net gibt's gerade den 100/40 mbit DSL Tarif für dauerhaft 30€ pro Monat, anstelle regulär 40€ pro Monat. Eine kleine Fritzbox ist auch mit dabei zzgl. 10€ Versandkosten.

Achtung bei dem Tarif ist keine Telefonflat mit dabei und der Tarif hat eine Laufzeit von 24 Monaten.

Im Bestellprozess muss bei Aktionscode GAMER100 eingegeben werden.
Zusätzliche Info
M-net AngeboteM-net Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Der Hinweis das dies nur in München geht fehlt !!!
14 Kommentare
gibts auch bei check24
Bearbeitet von: "Bugikrok" 1. Nov 2017
Hm... wie sieht es denn mit Cashback über Dritte (z.B. check24) aus?
Der Hinweis das dies nur in München geht fehlt !!!
Gebannt
ChristianMich1. Nov 2017

Der Hinweis das dies nur in München geht fehlt !!!

Nicht mal überall in München Eher so ein Viertel.
ChristianMich1. Nov 2017

Der Hinweis das dies nur in München geht fehlt !!!

Nein. Teils auch in anderen Städten. Nürnberg und Augsburg und Umgebung
Meerrettich1. Nov 2017

Nein. Teils auch in anderen Städten. Nürnberg und Augsburg und Umgebung

Da wäre ein regionaler Hinweis nicht verkehrt.
dark_tiger1. Nov 2017

Da wäre ein regionaler Hinweis nicht verkehrt.

Mnet ist aber ein regionaler Anbieter. Es sollte also klar sein, dass das Angebot nicht in Hamburg gilt
Man sollte auch beachten dass es bei MNet nur Dual-Stack light gibt! Wer echtes Dual-Stack möchte/braucht muss glaube ich 5€/Monat extra zahlen.
DerVengeance1. Nov 2017

Mnet ist aber ein regionaler Anbieter. Es sollte also klar sein, dass das …Mnet ist aber ein regionaler Anbieter. Es sollte also klar sein, dass das Angebot nicht in Hamburg gilt


Du bist ja auch ein ganz schlauer. M-net ist so ein großer Anbieter, dass ihn hier keine Sau kennt. Ich wusste auch nicht dass es den nur in München gibt.
hier eine etwas günstigere Alternative (zwar immernoch überteuert...). 30€ für einen DSL Anschluss sind heutzutage schon frech... und das ganze auch noch als Angebot zu deklarieren...

dsl.gmx.de/
hans851. Nov 2017

hier eine etwas günstigere Alternative (zwar immernoch überteuert...). 30€ …hier eine etwas günstigere Alternative (zwar immernoch überteuert...). 30€ für einen DSL Anschluss sind heutzutage schon frech... und das ganze auch noch als Angebot zu deklarieren...https://dsl.gmx.de/

Mnet macht bei uns z.B. in der ganzen Region das Internet. Davor hatte(habe?) ich ne 1000er Leitung( eff.184) und nie kümmert sich ein Schwanz darum. Jetzt, im Jahre 2017, über ein halbes Jahr nach angekündigtem start des schnellen Internets, ist immer noch nicht alles fertig!
Dann versuchen sie einem falsche Verträge unterzuschmuggeln und sonstige scheiße. Fucking M-NET macht mit den Leuten hier, was sie wollen und es geht halt weil es die einzigen sind, die Internet anbieten! (184er Leitung zählt echt nicht als Internet, sondern Tortur.)
Bin seit einem halben Jahr nur mit 2.Handy und mobilem Hotspot im Internet. Anderen würde gesagt, der Vertrag von Telekom würde übernommen... Die hängen jetzt noch 2 Jahre in alten Vertrag.
Bei mir kam schon 2 Mal ein falscher Techniker und jedes Mal hing ich 2 Stunden in den Warteschleifen um ihre scheiß Fehler zu korrigieren.
Vom ersten Tag will ich gar nicht sprechen. Telefontermin um halb 11 geben lassen und ,nach 2 Stunden warten, selbst angerufen. Bis zum Vertragsschluss war es dank kluger Mitarbeiter und Warteschleifen 17:30 Uhr!

Ich hab bis heute kein Internet, weil die "sofortige neue Terminvergabe" immer 2 Wochen dauert. Und dann kommt wieder so ein Hans mit falschem Auftrag.

Scheiß Drecks M-Net, verkauft hier bei uns 1000 Leute für blöd und kommt damit durch.



Ps: war wohl etwas über die Unfähigkeit dieser Firma in Rage...
Bearbeitet von: "Biggsl" 1. Nov 2017
dark_tiger1. Nov 2017

Da wäre ein regionaler Hinweis nicht verkehrt.

Allerdings.
Biggsl1. Nov 2017

Mnet macht bei uns z.B. in der ganzen Region das Internet. Davor …Mnet macht bei uns z.B. in der ganzen Region das Internet. Davor hatte(habe?) ich ne 1000er Leitung( eff.184) und nie kümmert sich ein Schwanz darum. Jetzt, im Jahre 2017, über ein halbes Jahr nach angekündigtem start des schnellen Internets, ist immer noch nicht alles fertig!Dann versuchen sie einem falsche Verträge unterzuschmuggeln und sonstige scheiße. Fucking M-NET macht mit den Leuten hier, was sie wollen und es geht halt weil es die einzigen sind, die Internet anbieten! (184er Leitung zählt echt nicht als Internet, sondern Tortur.)Bin seit einem halben Jahr nur mit 2.Handy und mobilem Hotspot im Internet. Anderen würde gesagt, der Vertrag von Telekom würde übernommen... Die hängen jetzt noch 2 Jahre in alten Vertrag.Bei mir kam schon 2 Mal ein falscher Techniker und jedes Mal hing ich 2 Stunden in den Warteschleifen um ihre scheiß Fehler zu korrigieren.Vom ersten Tag will ich gar nicht sprechen. Telefontermin um halb 11 geben lassen und ,nach 2 Stunden warten, selbst angerufen. Bis zum Vertragsschluss war es dank kluger Mitarbeiter und Warteschleifen 17:30 Uhr!Ich hab bis heute kein Internet, weil die "sofortige neue Terminvergabe" immer 2 Wochen dauert. Und dann kommt wieder so ein Hans mit falschem Auftrag. Scheiß Drecks M-Net, verkauft hier bei uns 1000 Leute für blöd und kommt damit durch.Ps: war wohl etwas über die Unfähigkeit dieser Firma in Rage...

Klingt ja sehr schlimm. Wie wäre es denn mit einer Mail an die Beschwerde stelle. Hat bei mir sehr gut geklappt. Schon am gleichen Tag wurde ich zurück gerufen und nach zwei Tagen war der Techniker da und hat alles in Ordnung gebracht. Schreib doch an Info@mnet.de.. Dort hatte ich Erfolg. Die Hotline ist mir zu anstrengend gewesen.
Biggsl1. Nov 2017

Mnet macht bei uns z.B. in der ganzen Region das Internet. Davor …Mnet macht bei uns z.B. in der ganzen Region das Internet. Davor hatte(habe?) ich ne 1000er Leitung( eff.184) und nie kümmert sich ein Schwanz darum. Jetzt, im Jahre 2017, über ein halbes Jahr nach angekündigtem start des schnellen Internets, ist immer noch nicht alles fertig!Dann versuchen sie einem falsche Verträge unterzuschmuggeln und sonstige scheiße. Fucking M-NET macht mit den Leuten hier, was sie wollen und es geht halt weil es die einzigen sind, die Internet anbieten! (184er Leitung zählt echt nicht als Internet, sondern Tortur.)Bin seit einem halben Jahr nur mit 2.Handy und mobilem Hotspot im Internet. Anderen würde gesagt, der Vertrag von Telekom würde übernommen... Die hängen jetzt noch 2 Jahre in alten Vertrag.Bei mir kam schon 2 Mal ein falscher Techniker und jedes Mal hing ich 2 Stunden in den Warteschleifen um ihre scheiß Fehler zu korrigieren.Vom ersten Tag will ich gar nicht sprechen. Telefontermin um halb 11 geben lassen und ,nach 2 Stunden warten, selbst angerufen. Bis zum Vertragsschluss war es dank kluger Mitarbeiter und Warteschleifen 17:30 Uhr!Ich hab bis heute kein Internet, weil die "sofortige neue Terminvergabe" immer 2 Wochen dauert. Und dann kommt wieder so ein Hans mit falschem Auftrag. Scheiß Drecks M-Net, verkauft hier bei uns 1000 Leute für blöd und kommt damit durch.Ps: war wohl etwas über die Unfähigkeit dieser Firma in Rage...



Du solltest die schleunigst mit der Bundesnetzagentur in Verbindung setzen: bundesnetzagentur.de/DE/…tml
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text