Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
M365 Klon bei ATU im Angebot mit Straßenzulassung (nur online)
186° Abgelaufen

M365 Klon bei ATU im Angebot mit Straßenzulassung (nur online)

399,99€449,99€-11%A.T.U Angebote
25
eingestellt am 25. Nov 2019Bearbeitet von:"fettpanda"

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Aktuell gibt es bei ATU einen eScooter mit Straßenzulassung im Angebot für 399,99€. Der sieht äußerlich sehr stark nach einer weiteren Kopie des populären Xiaomi M365 aus. PVG gibt es leider nicht, daher hab ich den UVP der ATU Seite genommen.

Interessanterweise kommt wird er von der selben Firma importiert, die auch den Lidl ESA 5000 Roller anbietet. Damit wäre vermutlich das Angebot von Lidl besser, sofern man tatsächlich am 28.11. einen bekommen sollte. Man erkennt aber kleine optische Unterschiede:
- Kennzeichenhalter hinten ist beim ESA 1919 integriert und kein Bauteil, was rausguckt.
- Licht hinten ist besser in integriert als beim Lidl ESA 5000
- Andere hässliche Beklebung mit Explorer und einem X statt Doc Green und Streifen
- Andere Farbe (falls wem es noch nicht aufgefallen ist )

Wie bei allen eScooter mit Straßenzulassung wird eine Versicherung benötigt, bevor man damit auf der Straße fahren kann.

1476168.jpg
1476168.jpg
Technische Daten
Motor: 350W (Vorderrad)
Reifengröße: 8,5"
Gewicht: 13,5kg
Reichweite: 22km
V-Max: 20km/h
Traglast: 100kg
Akku: 259 Wh
Zusätzliche Info
Wenn Du weiterklickst und anschließend z.B. etwas kaufst, erhält mydealz u.U. dafür Geld vom jeweiligen Anbieter. Dies hat allerdings keinen Einfluss darauf, was für Deals gepostet werden. Du kannst in unserer FAQ und bei Über mydealz mehr dazu erfahren.

Gruppen

Beste Kommentare
Eigentlich witzig, wie der Osten mal den Westen kopiert hat und es jetzt andersrum anfängt.

Heute E-Scooter, Morgen E-Cars
Wenn das der gleiche wie bei Lidl ist, müsste der Vergleichspreis doch eher 299€ sein oder nicht
25 Kommentare
Wenn das der gleiche wie bei Lidl ist, müsste der Vergleichspreis doch eher 299€ sein oder nicht
Eigentlich witzig, wie der Osten mal den Westen kopiert hat und es jetzt andersrum anfängt.

Heute E-Scooter, Morgen E-Cars
The8Darkness825.11.2019 09:52

Eigentlich witzig, wie der Osten mal den Westen kopiert hat und es jetzt …Eigentlich witzig, wie der Osten mal den Westen kopiert hat und es jetzt andersrum anfängt.Heute E-Scooter, Morgen E-Cars


recht haste. Aber hab auch schon genug von Marketing gelesen, dass es teils billiger für Lizenzinhaber ist, die Lizenzrechte zeitlich limitiert (exklusiv z.B. auch) zu verkaufen, als in dem spezifischen Land eine eigene Vertriebskette aufzubauen.

Das hat man damals auch z.B. bei House of Cards von Netflix gesehen, die an Sky die Rechte verkaufte und ein Jahr später doch selbst nach Deutschland kam. Manchmal ist dies nicht weit gedacht, aber vorher war es billiger, die Lizenz zu verkaufen, anstatt selbst anzubieten.
The8Darkness825.11.2019 09:52

Eigentlich witzig, wie der Osten mal den Westen kopiert hat und es jetzt …Eigentlich witzig, wie der Osten mal den Westen kopiert hat und es jetzt andersrum anfängt.Heute E-Scooter, Morgen E-Cars


Naja "kopiert" ist ja nicht ganz richtig
Die ganzen Firmen kaufen die Dinger gerebranded nach ihren Wünschen im Großhandel in shenzhen und co.
Ist ja nicht so dass da irgendwas in Deutschland entwickelt und gefertigt wird.
Die machen nen Vertrag über 10.000 Roller suchen sich design für logo und so aus und dann werden die Dinger fertig verpackt nach Deutschland geschickt.
100 Kg für einen E-Scooter ist ja ein Witz, das tragen auch welche ohne Motor.

Den bei Lidl hab ich auch gesehen, kam mir gleich in den Gedanken das sich die Preise jetzt vielleicht endlich mal nach unten einpendeln.
smoking_simon25.11.2019 10:38

Naja "kopiert" ist ja nicht ganz richtigDie ganzen Firmen kaufen die …Naja "kopiert" ist ja nicht ganz richtigDie ganzen Firmen kaufen die Dinger gerebranded nach ihren Wünschen im Großhandel in shenzhen und co.Ist ja nicht so dass da irgendwas in Deutschland entwickelt und gefertigt wird.Die machen nen Vertrag über 10.000 Roller suchen sich design für logo und so aus und dann werden die Dinger fertig verpackt nach Deutschland geschickt.


Kopiert ist in dem Fall sogar doch richtig.
Der Xiaomi m365 wird ausschließlich von Ninebot produziert. Ninebot produziert selber und brandet nicht um.
Es mag zwar einige optisch ähnliche m365 geben, aber kein einziger von den Klonen ist ein rebrand von m365.

Wenn es wenigstens so wäre, gäbe es erheblich mehr Ersatzteile und die Qualität würde halbwegs stimmen.
22km Reichweite, sprich jeden Tag aufladen
Bearbeitet von: "OliverSc" 25. Nov 2019
erledigt
Bearbeitet von: "OliverSc" 25. Nov 2019
OliverSc25.11.2019 15:33

klar, gegen amazon. Sonst noch Wünsche? Paypal? Schreib doch gleich, dass …klar, gegen amazon. Sonst noch Wünsche? Paypal? Schreib doch gleich, dass du den Gutschein verkaufen möchtest.


Geht ja nicht darum, dass ich 1:1 tauschen möchte. Und ja Wünsche habe ich einige
Es begann damit, dass der Westen den Osten kopiert. Daher ist es jetzt nur ein Kreislauf geworden
Kopie des populären Xiaomi M365
Knobi_von_Obi25.11.2019 10:55

100 Kg für einen E-Scooter ist ja ein Witz, das tragen auch welche ohne …100 Kg für einen E-Scooter ist ja ein Witz, das tragen auch welche ohne Motor. Den bei Lidl hab ich auch gesehen, kam mir gleich in den Gedanken das sich die Preise jetzt vielleicht endlich mal nach unten einpendeln.


Dann rennt der 150 Kg leichte Hauptdarsteller einer RTL-II Scripted Reality Show zum Doofmarkt oder in diesem Fall ATU und beschwert sich, wieso der Roller überspitzt ausgedrückt nur 10 statt 20 Km Reichweite hat.
Guii26.11.2019 01:08

Dann rennt der 150 Kg leichte Hauptdarsteller einer RTL-II Scripted …Dann rennt der 150 Kg leichte Hauptdarsteller einer RTL-II Scripted Reality Show zum Doofmarkt oder in diesem Fall ATU und beschwert sich, wieso der Roller überspitzt ausgedrückt nur 10 statt 20 Km Reichweite hat.


Ich verstehe den Zusammenhang auf meinen Kommentar jetzt gar nicht.
Was hat das jetzt mit einem Hauptdarsteller einer RTL ... Show zu tun?
Mit Doofmarkt meinst Du wohl Media Markt durch die Werbung "ich bin ja nicht doof".

Mir gings mehr darum das so ein Ding besser auf 150 Kg ausgelegt sein sollte und nicht dann gleich bei 110 Kg Gewicht zusammenklappt. 100 Kg bekommt man gerade als Mann relativ schnell auf die Waage bei einer gewissen Größe.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 26. Nov 2019
Knobi_von_Obi26.11.2019 10:00

Ich verstehe den Zusammenhang auf meinen Kommentar jetzt gar nicht. Was …Ich verstehe den Zusammenhang auf meinen Kommentar jetzt gar nicht. Was hat das jetzt mit einem Hauptdarsteller einer RTL ... Show zu tun?Mit Doofmarkt meinst Du wohl Media Markt durch die Werbung "ich bin ja nicht doof". Mir gings mehr darum das so ein Ding besser auf 150 Kg ausgelegt sein sollte und nicht dann gleich bei 110 Kg Gewicht zusammenklappt. 100 Kg bekommt man gerade als Mann relativ schnell auf die Waage bei einer gewissen Größe.


Ich glaub es gibt zurzeit kein Motor der das Gewicht schafft .Sogar dual Motoren haben Probleme ab 100 Kilo Gewicht.Der Motor ist einfach zu klein dafür.
keinplan7726.11.2019 10:03

Ich glaub es gibt zurzeit kein Motor der das Gewicht schafft .Sogar dual …Ich glaub es gibt zurzeit kein Motor der das Gewicht schafft .Sogar dual Motoren haben Probleme ab 100 Kilo Gewicht.Der Motor ist einfach zu klein dafür.


Naja wenigstens bis 120 Kg hab ich schon gesehen.
Knobi_von_Obi26.11.2019 10:07

Naja wenigstens bis 120 Kg hab ich schon gesehen.

Außerdem so ein Mensch mit 150 kilo auf so ein kleinen Roller ?
keinplan7726.11.2019 10:09

Außerdem so ein Mensch mit 150 kilo auf so ein kleinen Roller ?


Schreibe ich Chinesisch?
Ich schrieb wenigstens bis 150 Kg wegen der Stabilität!

Habe damit jetzt nicht gemeint das sich einer mit 150 Kg darauf stellen soll.
Ich habe um die 100 Kg und da habe ich gerne noch Luft nach hinten bei der Tragkraft, nur das man dann sicher ist, das diese Dinger stabil genug sind.

Ich möchte mir vorerst sowieso keinen kaufen, mal sehen was der Markt noch hergibt und die Preise werden ja vielleicht noch sinken.
Knobi_von_Obi26.11.2019 10:14

Schreibe ich Chinesisch? Ich schrieb wenigstens bis 150 Kg wegen der …Schreibe ich Chinesisch? Ich schrieb wenigstens bis 150 Kg wegen der Stabilität!Habe damit jetzt nicht gemeint das sich einer mit 150 Kg darauf stellen soll.Ich habe um die 100 Kg und da habe ich gerne noch Luft nach hinten bei der Tragkraft, nur das man dann sicher ist, das diese Dinger stabil genug sind. Ich möchte mir vorerst sowieso keinen kaufen, mal sehen was der Markt noch hergibt und die Preise werden ja vielleicht noch sinken.


Was willst denn dann mit 150 Kilo?Drei Waschmaschinen schleppen? Informier dich mal warum diese auf 100 kilo beschränkt ist.Oder kannst du kein Deutsch lesen.Der Rahmen kann sicherlich mehr als 150 kilo aushalten.Es geht hier um den Motor und nicht wegen Stabilität
keinplan7726.11.2019 10:17

Was willst denn dann mit 150 Kilo?Drei Waschmaschinen schleppen? Informier …Was willst denn dann mit 150 Kilo?Drei Waschmaschinen schleppen? Informier dich mal warum diese auf 100 kilo beschränkt ist.Oder kannst du kein Deutsch lesen.Der Rahmen kann sicherlich mehr als 150 kilo aushalten.Es geht hier um den Motor und nicht wegen Stabilität


Dir gings um den Motor, mir aber nicht Erstrangig. Vergiss es einfach.
Bearbeitet von: "Knobi_von_Obi" 26. Nov 2019
Knobi_von_Obi26.11.2019 10:18

Dir gings um den Motor, mir aber nicht Erstrangig. Vergiss es einfach.


Die mit dual Motoren sind glaube ich bis 150 kilo ausgelegt die solltest du lieber mal anschauen. Diese von ATU und LIDL sind leider für dich nichts.Aber leider kosten die ab 1000 aufwärts.Preislich wird sich auch bei solchen Rollern erstmal nicht viel tun ausser halt diese normalen
Bearbeitet von: "keinplan77" 26. Nov 2019
War
Bearbeitet von: "Kallerhaller" 30. Nov 2019
Was kostet die Zulassung so im Jahr?
Ich kann sie so guten Gewissens nicht weiter fahren lassen.
ATU Klassiker
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text