154°
ABGELAUFEN
[MAC] Das Summer 2013 Mac Bundle mit Parallels 8 und WinZip – echter Kracher!

[MAC] Das Summer 2013 Mac Bundle mit Parallels 8 und WinZip – echter Kracher!

EntertainmentStack Social Angebote

[MAC] Das Summer 2013 Mac Bundle mit Parallels 8 und WinZip – echter Kracher!

Preis:Preis:Preis:38,92€
Zum DealZum DealZum Deal
Die vergangenen Tage ist ja eher ruhig gewesen rund um das Thema Bundles, aber das lange Warten hat sich gelohnt, denn StackSocial hat mit seinem neuen Summer 2013 Mac Bundle einen echten Kracher vorgestellt. Im Mittelpunkt steht auch diesmal eindeutig Parallels 8. Aber zusätzlich befindet sich mit WinZip ein weiteres Spitzenprogramm im Lieferumfang.

Insgesamt befinden sich 9 Apps im Bundle sowie ein kostenloser Videokurs für Einsteiger in der digitalen Spiegelreflex-Fotografie.

Das Bundle ist voraussichtlich bis Ende Juli erhältlich zum Preis von 49,99$ bzw. derzeit umgerechnet ca. 38,92€, was einer Gesamtersparnis von rund 89% entspricht.

Hier die kurze Zusammenfassung der Programme:

Parallels 8 (80$)
ist die Windows-Virtualisierungssoftware schlechthin. Parallels 8 unterstützt inzwischen auch Mac OS X 10.8.2 und ist damit das attraktivste Tool zum gleichzeitigen Einsatz von Max OS X und Windows, sogar bis zu Windows 8-Preview-Version.

WinZip Mac Edition 2.0 (30$)
ist die führende Archivierungs-/Kompressions-Software für den Mac. Quasi ein Must Have für jeden Mac-Besitzer.

xPlan (80$)
ist eine Projektmanagement-Software zur Verwaltung von Projekten inkl. Meilensteinplanung, Aufgaben-Zuweisung, GANNT-Diagrammen etc.

Jump Desktop (30$)
ermöglicht Remote-Desktop-Verbindungen zu jedem beliebigen Computer (dessen Einverständnis natürlich vorausgesetzt!).

SnagIt (50$)
mit dem Bildschirm-Capture-Tool könnt Ihr Screencasts erstellen und zusätzliche Elemente wie Stempel, Texte und Effekte hinzufügen. Gleichzeitig biete das Tool Export-Möglichkeiten für die gängigen Social-Media-Tools.

Typinator (33$)
dient der Beschleunigung von Texteingaben.

Leap (20$)
ist ein Tool zum Aufspüren von Dateien.

Boom ($6.99)
erhöht die Ausgangslautstärke Eures Macs und verfügt über einen anpassbaren Equalizer. Also quasi ein virtueller Verstärker.

Color Strokes (5$)
ist ein Bildeditor, mit dem Ihr ausgehend von Euern Farbbildern in Schwarz-Weiß-Bildern farbige Elemente besonders betonen könnt.

Beliebteste Kommentare

Preis ist okay, nicht top. Und es ist nicht empfehlenswert sich jetzt Parallels 8 zu besorgen, da mit dem Release von Maverick zu 99,9% auch Parallels 9 herauskommt.

17 Kommentare

Preis ist okay, nicht top. Und es ist nicht empfehlenswert sich jetzt Parallels 8 zu besorgen, da mit dem Release von Maverick zu 99,9% auch Parallels 9 herauskommt.

Oder gibt es schon das kostenlose Upgradeversprechen?

bis Herbst ist ja noch ein Stück! Ist in meinen Augen das beste Bundle seit Monaten!

bin mittlerweile auf fusion umgestiegen haette p8 noch guenstig abzugeben ;-)

WinZip ist ganz sicher nicht die führende Un/Pack App für OSX.

Anyway, für Leute die die Apps noch nich haben, nen guter Preis. und P8 schlägt Fusion leider mittlerweile um Längen.
Schade, dass wieder keine Info zu Upgrade Berechtigungen bei ist.

petem

bin mittlerweile auf fusion umgestiegen haette p8 noch guenstig abzugeben ;-)


Hast eine PN

elchelios

Preis ist okay, nicht top. Und es ist nicht empfehlenswert sich jetzt Parallels 8 zu besorgen, da mit dem Release von Maverick zu 99,9% auch Parallels 9 herauskommt.


Richtig!
Außerdem gibt es ja auch noch kostenlose Alternativen wie VirtualBox von Oracle, was bei mir sehr viel zuverlässiger funktioniert als Parallels (meine letzte Version von Parallels war 6, kann mich mit der Aussage als nicht auf die aktuelle Version beziehen).
Aktuell nutze ich VirtualBox 4.2.16 auf Mac OS 10.9 (Beta 3 1.0) mit Win XP, 7 und 8 als Virtuelle Maschinen und auf einem weiteren Mac mit 10.8.5 XP und 7.
Für mich macht Parallels absolut keinen Sinn mehr, denn die Updatepolitik ist mehr als schwach und selbst 20 Euro wären mir zu viel, zumal die Lizenzen nur für einen oder 3 Rechner gülig sind...

Bundle ist nicht schon OK, wobei WinZIP alles andere als notwendig auf dem Mac ist. Da gibt es kostenlose oder günstige Alternativen (zusätzlich zur nativen Lösung in OSX).
Und Parallels wurde schon seit Frühjahr dieses Jahres einige Male in Bundles angboten. Parallels ist an sich sehr gut aber basierend auf Erfahrungen mit den letzten drei Versionen wird es eine neue Version für OSX Mavericks geben und der Support für v8 wird praktisch eingestellt, i.d.R. ohne gutes Upgrade Angebot.
Jump Desktop ist auch OK, aber von Microsoft gibt es kostenlos einen RDP Client für OSX und VNC clients gibt es auch einige.

infos zu paralles 8 und maverics:
macnotes.de/201…ks/

also doch zu gebrauchen...

alter Wein in neuen Schläuchen. Wer's mag...

Wichtige Frage: Kann ich mit Parallels auf meinem MacBook 13'' dann Spiele wie "Fussball Manager" usw. zocken?! oO

Mist habe mir vor einer Woche Parralels Desktop 8 als Schülerversion für 39€ geholt:(

clarkkent247

Parallels ist an sich sehr gut aber basierend auf Erfahrungen mit den letzten drei Versionen wird es eine neue Version für OSX Mavericks geben und der Support für v8 wird praktisch eingestellt, i.d.R. ohne gutes Upgrade Angebot.


Laut Parallels Webseite kostet die Vollversion momentan 80 Euro und ein Upgrade 50 Euro. Da kann man doch froh sein, dass man die Vollversion gefühlt alle 3 Tage an jeder Ecke in irgendeinem Bundle hinterher geworfen bekommt. Warum sollte es bei Parallels 9 anders sein? Eine bessere Upgrade-Option als die Vollversion für weniger als den Upgrade-Preis gibt es doch eigentlich gar nicht.

Gemessen an den Preisen der vollwertigen Virtualisierungslösungen (VMWare Workstation für Windows und Linux, ca. 200 Euro) bekommt man die Mac-Versionen von Parallels und VMWare doch sowieso fast geschenkt.

SnagIt ist auch ganz nett. Ich hab durch meinen Arbeitgeber schon VMWare Fusion & Workstation zur Hand und werd wohl eher nicht zuschlagen diesmal.

Bastinho22

Wichtige Frage: Kann ich mit Parallels auf meinem MacBook 13'' dann Spiele wie "Fussball Manager" usw. zocken?! oO



Kommt drauf an, wieviel Leistung das Spiel braucht, wie stark dein Mac ist und wieviel du in Parallels freigibst. Age Of Empires II läuft auf meinem MBP Retina (2,3GHz, 8GB) RAM nicht ganz flüssig.
Parallels Einstellungen: testweise 6CPUs, 4GB RAM und 768 MB Grafikspeicher zugewiesen.
Wobei ich dazu sagen muss, dass ich nicht mehr genau weiß, ob ich bei AoE II die maximale Auflösung reingehauen hatte. Könnte auch daran gelegen haben.

someone-accidentally-buys-full-version-o

Roman49

...Age Of Empires II läuft auf meinem MBP Retina (2,3GHz, 8GB) RAM nicht ganz flüssig.Parallels Einstellungen: testweise 6CPUs, 4GB RAM und 768 MB Grafikspeicher zugewiesen.Wobei ich dazu sagen muss, dass ich nicht mehr genau weiß, ob ich bei AoE II die maximale Auflösung reingehauen hatte. Könnte auch daran gelegen haben.


Aufpassen wie man Parallels 8 einstellt, passt man die Einstellungen der VM nicht an, übernimmt WIn 7 (zB) die volle Auflösung (2880x1800). >>>‌ kb.parallels.com/de/…655
Ist aktuell etwas anders einzustellen wie in dem Link beschrieben.
Probieren wie es am besten funktioniert, ich hab es bei so eingestellt das ich unter Windows eine Auflösung von 1440x900 habe und alles normal aussieht. Falsche Auflösungen beeinflussen hier die Geschwindigkeit (Retina).

Hat sich jemand das Bundle gekauft und benötigt den Videokurs nicht? Ich hätte daran Interesse...

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text