86°
ABGELAUFEN
Mac Legion Spring Bundle 2013 - Knüller-Bundle mit 10 Apps inkl. Toast 11 Titanium für nur 49.99$ bzw. 38,35€

Mac Legion Spring Bundle 2013 - Knüller-Bundle mit 10 Apps inkl. Toast 11 Titanium für nur 49.99$ bzw. 38,35€

EntertainmentMacBundles Angebote

Mac Legion Spring Bundle 2013 - Knüller-Bundle mit 10 Apps inkl. Toast 11 Titanium für nur 49.99$ bzw. 38,35€

Preis:Preis:Preis:38,35€
Zum DealZum DealZum Deal
eben bei MacBundles.de veröffentlicht:

MacLegion hat gerade sein aktuelles Spring Bundle 2013 für den Mac veröffentlicht und das kann sich wirklich sehen lassen.

Insgesamt befinden sich im Lieferumfang 10 Apps für 49,99$ bzw. derzeit umgerechnet ca. 38,35€, darunter sicherlich als Highlight die allseits bekannte und mehrfach ausgezeichnete Brennsoftware Toast 11 Titanium von Roxio. Normalerweise ist diese Software allein nicht unter 80 Euro zu haben.

Das Bundle ist voraussichtlich bis zum 21.3. erhältlich. Schnell sein lohnt sich, denn die ersten 5.000 Käufer erhalten zusätzlich das Programm Trickster dazu.

Ihr könnt die Software entweder direkt bei MacLegion erwerben oder aber bequem über StackSocial kaufen, falls Ihr dort schon ohnehin einen Account aufgrund der letzten Bundles und Freebies habt.

Jetzt aber die 11 Programme im Überblick:

Roxy Toast 11 Titanium (99.99$)
Toast 11 Titanium für Mac ist sicherlich die Highlight-Software im Bundle. Normalerweise für rund um die 80 Euro erhältlich, ist diese preisgekrönte Software eine der führenden, wenn es um das Brennen von CDs, DVDs und auch Blu-rays geht. Ein echtes Schnäppchen also.

Set for iWork (69$)
hierbei handelt es sich um mehr als 2.000 Templates bzw. Vorlagen für die Verwendung innerhalb von Apples Officesoftware iWork.

LaunchBar (35$)
dient dem schnelleren Zugriff von Dateien und ist Datei-Manager, Suchtool, Jukebox, Taschenrechner etc. in einem.

Taskbox (24.99$)
Hierbei handel es sich um eine ansprechende ToDo-List.

Animationist (29.99$)
lässt Euch Animation für Videos zur Verwendung in youtube, iMovie oder Final Cut erstellen.

iFinance 3 (30$)
managt Eure Finanzen.

Habits (20$)
Ein Tool zur Dokumentation von Gewohnheiten ;-) Sicher die exotischste App im Bundle.

MainMenu Pro (9.99$)
ist ein Programm zur Systempflege, das Euren Mac von unnötig belegtem Speicherplatz bereinigt, die Performance Eures Systems verbessert, Laufwerksprobleme beheben kann, sicher Dateien löscht und versteckte Einstellungen Eures Macs sichtbar macht.

Corel Paint it! (39.99$)
verwandelt BIlder in Kunstwerke.

Stationery Pack 2 (24.99$)
wandelt Eure Bilder in Grußkarten um.

Trickster (10$) - nur für die ersten 5.000 Käufer
wird als Produktivitätsbooster angepriesen, der Euch schnellen Zugriff auf die zuletzt genutzten Dokumente und Dateien liefert.

Zusammengefasst, mal wieder ein sehr attraktives Bundle, vor allem für diejenigen unter Euch, die bislang noch keine Brennsoftware haben.

10 Kommentare

Wenn man nur Toast Titanium will, gibts das bei Ebay (weltweit suchen) günstiger

Grad per Mail bekommen: MacUpdate hat auch wieder ein interessantes Bundle mit Parallels 8 und Devonthink

deals.macupdate.com

Anotherone

Grad per Mail bekommen: MacUpdate hat auch wieder ein interessantes Bundle mit Parallels 8 und Devonthinkhttps://deals.macupdate.com



Poste das mal!
Sehr kooles Pack...

Anotherone

Grad per Mail bekommen: MacUpdate hat auch wieder ein interessantes Bundle mit Parallels 8 und Devonthinkhttps://deals.macupdate.com



Bitte nicht. Gibt es schon:
hukd.mydealz.de/dea…ter

Ich finde das Bundle lohnt sich nur für diejenigen, die ohnehin Toast kaufen wollten und zu dem eh schon niedrigen Preis hier noch was dazu bekommen. Wirklich brauchen dürften davon jedoch die wenigsten.

Dagegen ist das aktuelle MU Bundle um Welten besser! Danke Anotherone

Apple User bleiben mir ein Rätsel. Nicht nur wegen den überzogenen Rechnerpreisen, offensichtlich bezahlen die Jünger auch gern mal $100 für ein schnödes Brennprogramm und $70 für Vorlagen.. So geht das durch die ganze Liste weiter. Ja, wen interessiert dieser Kommentar, ich weiß.

DANG

Apple User bleiben mir ein Rätsel. Nicht nur wegen den überzogenen Rechnerpreisen, offensichtlich bezahlen die Jünger auch gern mal $100 für ein schnödes Brennprogramm und $70 für Vorlagen.. So geht das durch die ganze Liste weiter. Ja, wen interessiert dieser Kommentar, ich weiß.



hab selbst ein mac aus gründen des auflegens als dj. in dem fall hatte ich nur probleme mit windows. aber du hast recht. für normalos ist mac scheisse. ich sitze manchmal davor und denke mir. was kann ich denn noch so tolles damit machen außer surfen? nichts. jede software muss bezahlt werden. egal wie scheisse und lapidar es ist. deshalb hab ich auch windows noch daneben installiert. es gibt ja nichtmals eine gute mp3tag alternative -.-
und wer ein mac zum surfen und texten benutzt gehört geprügelt. so wie die blonde design studentin aus köln aus der apple reportage des ards.

DANG

Apple User bleiben mir ein Rätsel. Nicht nur wegen den überzogenen Rechnerpreisen, offensichtlich bezahlen die Jünger auch gern mal $100 für ein schnödes Brennprogramm und $70 für Vorlagen.. So geht das durch die ganze Liste weiter. Ja, wen interessiert dieser Kommentar, ich weiß.



Ohoh, es geht wieder los... jetzt brauchen wir nur noch einen militanten Apple-Fan und ab geht die Post.

DANG

offensichtlich bezahlen die Jünger auch gern mal $100 für ein schnödes Brennprogramm und $70 für Vorlagen..



Das ist wirklich kein "Knüller"-Bundle. Da werden gerne schon mal Anwendungen/Extras mit Mondpreisen eingepackt, damit der durchgestrichene "Normalpreis" besonders hoch ist.

Ich kenne keinen Mac-User, der Toast besitzt (genauso, wie ich keinen Windows-Nutzer kenne, der 50€ für Nero 12 ausgegeben hat). Und komische Vorlagen, die ihr Geld nicht wert sind, gibt's auch in der Windows-Welt. Nichts davon ist etwas, was ein Mac-User "gerne mal" kauft.

Leider ist es durchaus so, dass die Software-Auswahl manchmal eingeschränkt ist (z.B. bei Steuersoftware, Mainstream-Spiele), und die Preise deshalb höher sind. Auch das bezahlt man nicht gerne, sondern man nimmt es in Kauf.

Wenn man eine typische Mac-Anwendung sehen möchte, muss man ganz ans Ende der Liste scrollen. Trickster (für das ich allerdings nur 2$ bezahlt habe), ist genau die Art der Anwendung für die ich gerne zahle und die mir auf Windows fehlen würde.

Polloxx

Ohoh, es geht wieder los... jetzt brauchen wir nur noch einen militanten Apple-Fan und ab geht die Post.



Dein Kommentar
Avatar
@
    Text