477°
ABGELAUFEN
[Mac] Little Snitch für ~14,58€
[Mac] Little Snitch für ~14,58€

[Mac] Little Snitch für ~14,58€

Preis:Preis:Preis:14,58€
Zum DealZum DealZum Deal
Bei MacUpdate.com gibt es momentan für kurze Zeit die OS X Firewall Little Snitch für 19.99 Dollar, also umgerechnet ca. 14,58 per Kreditkarte. Mit dem aktuellen PayPal Kurs zahl ihr 15,04 Euro. Normalpreis ist 35,94 Euro.

Beste Kommentare

Xer0

Windows kommt mit einer bordeigenen Firewall und massig Features kriegt man für lau mit Zony oder OutpostAppleuser bezahlen 15€ für bischen Grundfunktionenyay


Du schreibst irgendwie Bullsh.t, yay.

Du kannst ja schon in den ersten Kommentaren sehen, dass sowohl eine Firewall in Mac OS X als auch kostenlose Alternativen existieren. Du nutzt Windows, du hast keine Ahnung, wozu dann noch der Post?
Ach ja, du willst trollen. Hier ist dein Fisch.

Xer0

Appleuser bezahlen 15€ für bischen Grundfunktionenyay



Windowsuser zahlen 70 EUR für ein bisschen "Betriebssystem"...

Xer0

Appleuser bezahlen 15€ für bischen Grundfunktionenyay



Die Windoofler leben in ihrer ganz eigenen Welt. Fluchen alle, sobald sie den PC anschalten, wie scheiße da alles ist, sind aber gleichzeitig felsenfest davon überzeugt, dass es nichts besseres geben kann.

Hat ein bißchen was von Stockholm-Syndrom.

streem

Klar vergleicht man Äpfel mit Birnen,



ähm, nein - Äpfel mit Fenstern
53 Kommentare

Sowas Von Mega-Hot !!!!

oh, cooole sache.

Netter Preis und gutes Tool in meinen Augen.

Mir reicht der Intergrierte Firewall

Weiß jemand, ob man eine Single-Lizenz gut auf 2 Systemen verwenden kann?

kiezdealz

Weiß jemand, ob man eine Single-Lizenz gut auf 2 Systemen verwenden kann?



Einzel-LizenzDie Einzel-Lizenz erlaubt entweder einem einzelnen Benutzer die Nutzung der Software auf mehreren Computern oder mehreren Benutzern die Nutzung der Software auf einem einzelnen Computer. Sie erlaubt jedoch nicht mehreren Benutzern die Nutzung der Software auf mehreren Computern, unabhängig davon, ob die Nutzung gleichzeitig erfolgt.

TCPBlock macht das gleiche und kostet NIX

heise.de/dow…tml

Das ist so nicht richtig. TCPBlock ist gut aber man kann nur einstellen ob ein Programm das Internet benutzen darf oder nicht. Verbindungen zu einzelnen Servern lassen sich nicht verbieten.

Dennoch ist TCPBlock sicher für viele ausreichend.

selig

TCPBlock macht das gleiche und kostet NIX http://www.heise.de/download/tcpblock-1177284.html

Vielen Dank!

kiezdealz

Weiß jemand, ob man eine Single-Lizenz gut auf 2 Systemen verwenden kann?

Einzel-LizenzDie Einzel-Lizenz erlaubt entweder einem einzelnen Benutzer die Nutzung der Software auf mehreren Computern oder mehreren Benutzern die Nutzung der Software auf einem einzelnen Computer. Sie erlaubt jedoch nicht mehreren Benutzern die Nutzung der Software auf mehreren Computern, unabhängig davon, ob die Nutzung gleichzeitig erfolgt.

Guter Deal, mir aber immer noch zu teuer für das, was das Programm macht.

Admin

Wollte ich auch gerade einstellen

.

Ein absolut lohnendes Programm. Kann ich nur empfehlen.

Alternativ gibt es auch noch "Hands Off!" und wer öfter mal bei den MAC Bundles zuschlägt hat es wahrscheinlich schon. Fast identischer Funktionsumfang, man könnte es fast schon als "Rip-Off!" oder Kopie bezeichnen ;-)

Ansonsten sehr guter Preis für LS, HOT!

Starkes Programm, würde sofort zuschlagen.

guyinkognito

Starkes Programm, würde sofort zuschlagen.



Mach doch!

Hab es seit drei Jahren im Einsatz und möchte es nicht mehr missen - TOP Preis!

Windows kommt mit einer bordeigenen Firewall und massig Features kriegt man für lau mit Zony oder Outpost

Appleuser bezahlen 15€ für bischen Grundfunktionen

yay

Hot! Hätte auf jedenfall zugeschlagen, wenn ich es nicht schon hätte

Xer0

Windows kommt mit einer bordeigenen Firewall und massig Features kriegt man für lau mit Zony oder OutpostAppleuser bezahlen 15€ für bischen Grundfunktionenyay


Du schreibst irgendwie Bullsh.t, yay.

Du kannst ja schon in den ersten Kommentaren sehen, dass sowohl eine Firewall in Mac OS X als auch kostenlose Alternativen existieren. Du nutzt Windows, du hast keine Ahnung, wozu dann noch der Post?
Ach ja, du willst trollen. Hier ist dein Fisch.

Xer0

Appleuser bezahlen 15€ für bischen Grundfunktionenyay



Windowsuser zahlen 70 EUR für ein bisschen "Betriebssystem"...

Lasset die Spiele beginnen...

danke und gekauft

Xer0

Appleuser bezahlen 15€ für bischen Grundfunktionenyay



Die Windoofler leben in ihrer ganz eigenen Welt. Fluchen alle, sobald sie den PC anschalten, wie scheiße da alles ist, sind aber gleichzeitig felsenfest davon überzeugt, dass es nichts besseres geben kann.

Hat ein bißchen was von Stockholm-Syndrom.

Wie schon wieder ein Glaubenskrieg hier ausbricht. Nutze sowohl Windows als auch OSX und beide haben ihre Vor- und Nachteile. Das Programm ist sicher hilfreich, aber den Normalpreis finde ich überzogen. Klar vergleicht man Äpfel mit Birnen, wenn man sagt, dass gleichartige Tools unter Windows bereits kostenlos zu haben sind. Im Kopf bleibt es aber dennoch. Deal: hot!

streem

Klar vergleicht man Äpfel mit Birnen,



ähm, nein - Äpfel mit Fenstern

Wie lange ist die Lizenz denn gültig?
Nicht dass es beim nächsten Update wieder hinfällig ist.

Hab es leider schon häufiger erlebt dass bei solch drastisch reduzierten Programmen auf einmal die Entscheidung gefällt wird eine Version 4 (in diesem Falle) einzuführen und dann sagt die 3.x Lizenzen seien nicht mehr gültig

Bei Little Snitch war das noch nie der Fall

Geil ^^

Danke für den Tipp! Ich wußte es, dass die im Januar oder Februar reduziert wird (_;) Jetzt war die Gelegenheit endlich da

Sagt mal, ist diese Version Upgradefähig?

Gekauft!

Habe es lange Zeit benutzt, hatte zuletzt aber leider Probleme mit der integrierten Diktierfunktion (OSX 10.9), der WLAN-Sync mit meinem Handy, sowie der Mail-App. Die Deaktivierung von LS hat das Problem leider nicht behoben, nach der Entfernung von LS waren jedoch alle Probleme zeitgleich beseitigt. Schade, da es eigentlich ein Top tool ist...

Und BTT: Preis ist Hot!

warte seit knapp 6 Monaten auf nen guten Preis & der ist gut ... 15€ .... der UVP ist aber n Witz ...

Ich besitze schon seit Jahren eine Lizenz für LS (damals auch günstig erworben), benutze das Programm aber nicht. Einmal kurze Zeit zum Testen und das war´s auch schon. In meinen Augen ein sehr mächtiges Tool wenn man sich elementar mit Netzwerken und Protokollen auskennt. Denn die Firewall ist immer nur so gut wie derjenige der sie richtig konfiguriert. Für einen normalen Nutzer, zu denen ich mich auch zähle, jedoch zu komplex um das Programm richtig zu konfigurieren.

kokskarl

Die Windoofler leben in ihrer ganz eigenen Welt. Fluchen alle, sobald sie den PC anschalten, wie scheiße da alles ist, sind aber gleichzeitig felsenfest davon überzeugt, dass es nichts besseres geben kann.Hat ein bißchen was von Stockholm-Syndrom.


kann ich nicht nachvollziehen,
mein XP machte nie Probleme die nicht selbst verschuldet wären

momentan fluch ich manchmal beim Einschalten, aber das liegt am sterbenden SATA2IDE Adapter, und nicht am Betriebssystem


Steve_Mobs

Windowsuser zahlen 70 EUR für ein bisschen "Betriebssystem"...


Und was kostet so ein Upgrade bei OS-X?



Das zu Maverick war gratis :P

kokskarl

Die Windoofler leben in ihrer ganz eigenen Welt. Fluchen alle, sobald sie den PC anschalten, wie scheiße da alles ist, sind aber gleichzeitig felsenfest davon überzeugt, dass es nichts besseres geben kann.Hat ein bißchen was von Stockholm-Syndrom.

Steve_Mobs

Windowsuser zahlen 70 EUR für ein bisschen "Betriebssystem"...

@Xer0

Snow Leopard 18€, Lion 18€, Mountain Lion 18€, Mavericks komplett gratis...und alle nachfolgenden Versionen demzufolge ebenfalls Gratis

der preis ist extrem hot und lohnt bei dem tool auch.
ich mag programme, die ungefragt nach hause telefonieren nicht.
und bei firewalls macht es sinn, eine lizenz zu kaufen

Gekauft ! Danke !

lexingtonp

@Xer0Snow Leopard 18€, Lion 18€, Mountain Lion 18€, Mavericks komplett gratis...und alle nachfolgenden Versionen demzufolge ebenfalls Gratis


Also wenn man das OS nicht schon mit dem Mac bekommen hat, und einen alten Aufrüsten will, kommts aufs selbe hinaus wie ein Win7/Win8 Upgrade?

lexingtonp

@Xer0Snow Leopard 18€, Lion 18€, Mountain Lion 18€, Mavericks komplett gratis...und alle nachfolgenden Versionen demzufolge ebenfalls Gratis



Nein, da es keine "Upgrades" gibt. Mavericks ist wie jedes andere OSX ein komplett neues System und trotzdem kostenlos. Alle Systeme die vorher ein älteres OSX installiert hatten und von den Systemanforderungen Mavericks genügen können kostenlos aktualisiert werden. Ich weiß ja nicht wo du dein Windows beziehst, meine 7er Version kostetete genauso wie die 8er Version Geld. Das Update von Windows 8 auf 8.1 war kostenlos...aber das ist genauso als wenn Apple ein Update von 10.9 auf 10.9.1 oder 2 oder 3... rausbringt.

lexingtonp

@Xer0Snow Leopard 18€, Lion 18€, Mountain Lion 18€, Mavericks komplett gratis...und alle nachfolgenden Versionen demzufolge ebenfalls Gratis

Kommt drauf an wie alt. Ab Snow Leopard (2009) kann man kostenlos zu Mavericks upgraden. Alle äteren Systeme brauchen erst Snow Leopard (max 18 Euro).
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text