173°
ABGELAUFEN
[Mac OS] CloudMagic Email - Alternative zur konventionellen Mail-App kostenlos statt 19,99€

[Mac OS] CloudMagic Email - Alternative zur konventionellen Mail-App kostenlos statt 19,99€

FreebiesITunes Angebote

[Mac OS] CloudMagic Email - Alternative zur konventionellen Mail-App kostenlos statt 19,99€

Eine gute Alternative zur Standard-E-Mail-Software zumindest für das erste Jahr kostenlos für Mac OS.

ACHTUNG: Eine automatische Verlängerung (24,99€/Jahr) ist in der Appbeschreibung angegeben, es ist nicht ganz klar, ob sich das auf den optionalen InApp-Kauf oder die Standardappfunktionen bezieht, deshalb unbedingt in den Kontoeinstellungen diese Verlängerung ausstellen.

Eine zusätzliche Funktion Absenderprofil kann als InApp-Kauf getätigt werden:

"**Absenderprofil**

Erfahren Sie mehr über die Menschen, die Ihnen E-mails schicken, direkt in einer Konversation. Erhalten Sie Berufsbezeichnung, Informationen über die Organisation, den Standort, LinkedIn-, Facebook-, Twitterprofile und mehr.

Das Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich.

Das Abonnement verlängert sich automatisch, es sei denn, es wird mindestens 24 Stunden vor Ende der laufenden Periode abbestellt. Es wird Ihrem iTunes-Konto belastet. Verwalten Sie Ihr Abonnement nach dem Kauf in den Kontoeinstellungen."

Vielen Dank an netzich für diese Info.


------------------------------------------------------------------


Appbeschreibung:
"CloudMagic ist eine einfache, schöne und unglaublich schnelle E-Mail-App für iPhone, iPad, Apple Watch und Mac OS X. Drei Millionen Nutzer vertrauen CloudMagic die Verwaltung ihrer E-Mails an.

Funktioniert mit Gmail, Exchange, Yahoo, Outlook, iCloud, Google-Apps, Office 365 und sämtlichen IMAP-Konten. Mit Liebe entwickelt für OS X Yosemite und El Capitan.

** Probieren Sie unsere iPhone- / iPad-App kostenlos. **

Auszeichnungen:
––––––––––––––

● "Der beste mobile Mail-Klient, auch für das Mac" - Cult of Mac

● "Schön, schnell, effizient und universell" - The Verge

● "CloudMagic für das Mac bietet eine saubere Benutzeroberfläche und ist eine elegante Lösung für die Verwaltung von E-Mails" - TechCrunch

● "Stellt Ihre E-Mails mühelos in den Mittelpunkt" - Macworld

● "Hilft dabei zu entscheiden, was mit einem einzigen Klick getan werden soll" - iMore

Weitere Gründe, warum CloudMagic auf Ihrem Mac OS X als E-Mail-App ein Muss ist:
–––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––––

● Sofortige Push-Benachrichtigungen für ALLE Arten von E-Mailkonten: Gmail, Exchange, Yahoo, Outlook, iCloud, Google Apps, Office 365, IMAP - was immer Sie wollen!

● Unterstützt alle Versionen von Exchange: ActiveSync (EAS), EWS und IMAP.

● Übertragung: mühelose Übertragung vom iPhone, iPad oder Apple auf das Mac.

● Durch Einloggen über das CloudMagic-Konto werden E-Mailkonten und bevorzugte Einstellungen innerhalb von zehn Sekunden synchronisiert.

● E-Mail-Pseudonyme - Mit CloudMagic versenden Sie E-Mails über Ihr geprüftes Pseudonym. Funktioniert mit Gmail, Google-Apps, Yahoo, Outlook, iCloud und Exchange-Konten (EWS).

● Anzeige ungelesener Nachrichten - Sehen Sie die Anzahl ungelesener E-Mails, ohne die App zu öffnen.

● Einheitlicher Posteingang - Sehen Sie E-Mails von all Ihren Konten an einem Ort.

● Verwalten Sie Ihre E-Mails ganz einfach aus dem Posteingang heraus mit einem einzigen Klick: archivieren, löschen, als gelesen / ungelesen markieren

● Schnelle Filter - Mit nur einem Klick können Sie nach als wichtig gekennzeichneten oder ungelesenen E-Mails filtern und so alle Nachrichten finden, die Sie brauchen.

● Mehrere E-Mails auswählen - Führen Sie Aktionen wie löschen, archivieren, als gelesen / ungelesen markieren, verschieben und als Spam kennzeichnen für mehrere E-Mails auf einmal durch.

● HTML-Signaturen - Schmücken Sie Ihre Signatur mit Logos und Bildern.

● Spart Akku, indem E-Mails aus der Cloud entfernt werden.

● Schützen Sie Ihre Daten durch unsere Fernlöschoption.

● Synchronisieren Sie Ordner, die Ihnen wichtig sind, und erhalten Sie Push-Benachrichtigungen, wenn neue E-Mails in diesen Ordnern landen.

● Sprachsupport - Englisch, Niederländisch, Französisch, Deutsch, Italienisch, Japanisch, Koreanisch, Norwegisch, Polnisch, Portugiesisch, Russisch, vereinfachtes Chinesisch, Spanisch, Schwedisch und Ukrainisch.

● Ausdrucken von E-Mails ist möglich

● Tastatur-Schnelltasten, die Ihnen helfen, Ihre Arbeit schneller zu erledigen.

A - allen antworten
R - antworten
E - archivieren
S - als wichtig kennzeichnen / Kennzeichnung rückgängig machen
Shift + U - als gelesen / ungelesen markieren und viele weitere.

**Absenderprofil**
---------------------

Erfahren Sie mehr über die Menschen, die Ihnen E-mails schicken, direkt in einer Konversation. Erhalten Sie Berufsbezeichnung, Informationen über die Organisation, den Standort, LinkedIn-, Facebook-, Twitterprofile und mehr.

Das Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich.

Das Abonnement verlängert sich automatisch, es sei denn, es wird mindestens 24 Stunden vor Ende der laufenden Periode abbestellt. Es wird Ihrem iTunes-Konto belastet. Verwalten Sie Ihr Abonnement nach dem Kauf in den Kontoeinstellungen.

Privacy Policy: cloudmagic.com/k/p…icy
Terms of Use: https://cloudmagic.com/k/TOS"

25 Kommentare

Sowas hätte ich gern für Windows... Aber auf dem Mac kann Apple Mail schon alles, was ich brauch.


...Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich. Das Abonnement verlängert sich automatisch...



Eigenwerbung?

Für iOS war es doch schon immer kostenlos oder?

Für mich ist Spark die beste Email App für iOS. Vermisse es nach dem Wechsel auf Android (genauso wie Airplay!!)

...Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich. Das Abonnement verlängert sich automatisch...



Bitte keine Anschuldigungen mit fehlerhaftesten Informationen.

Ganz unten ist doch ein Absatz, worum es bei dem Zusatz Absenderprofil geht. Das ist ein Zusatzfeature zusätzlich zur normalen Funktion der App. Siehe hier:

"**Absenderprofil**
---------------------

Erfahren Sie mehr über die Menschen, die Ihnen E-mails schicken, direkt in einer Konversation. Erhalten Sie Berufsbezeichnung, Informationen über die Organisation, den Standort, LinkedIn-, Facebook-, Twitterprofile und mehr.

Das Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich.

Das Abonnement verlängert sich automatisch, es sei denn, es wird mindestens 24 Stunden vor Ende der laufenden Periode abbestellt. Es wird Ihrem iTunes-Konto belastet. Verwalten Sie Ihr Abonnement nach dem Kauf in den Kontoeinstellungen.

Privacy Policy: cloudmagic.com/k/p…icy
Terms of Use: https://cloudmagic.com/k/TOS"

Diese Entwicklung zu Abo-Modellen bei jedem Mist nervt doch gewaltig. Spotify-Abo, Netflix Abo, Amazon Prime Versand, Banking-App Abo... bald wird das Gehalt von Abos für digitale Dienstleistungen aufgezehrt.

MartinL

Für iOS war es doch schon immer kostenlos oder?



Danke für die Info. Beschreibung ist aktualisiert!

schnapperjack

Diese Entwicklung zu Abo-Modellen bei jedem Mist nervt doch gewaltig. Spotify-Abo, Netflix Abo, Amazon Prime Versand, Banking-App Abo... bald wird das Gehalt von Abos für digitale Dienstleistungen aufgezehrt.



Wohl wahr. Bin mir nicht sicher, wie das hier ist.

WTF? 20€ für einen Email Client, der hier als "kostenlose" Abofalle beworben wird? Die spinnen, die Römer.

schnapperjack

Diese Entwicklung zu Abo-Modellen bei jedem Mist nervt doch gewaltig. Spotify-Abo, Netflix Abo, Amazon Prime Versand, Banking-App Abo... bald wird das Gehalt von Abos für digitale Dienstleistungen aufgezehrt.


Und woher weiß die App, welches mein Facebook Profil oder Twitter Profil ist?

...Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich. Das Abonnement verlängert sich automatisch...



Ich habe lediglich eine fragliche Stelle aus deinem scheinbar vom Hersteller kopierten Text zitiert und die aus meiner Sicht legitime _Frage_ gestellt, ob Du etwas mit dem Hersteller zu tun hast?

Eine Unterstellung war nicht meine Absicht (deshalb auch das Fragezeichen).

Danke, dass du den In-App-Kauf nochmal erläutert hast.

Schade, dass du die Frage, ob du in Verbindung mit dem Hersteller stehst nicht beantwortet hast.

Aber Danke für den Hinweis auf eine interessante Shareware.

...Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich. Das Abonnement verlängert sich automatisch...



Habe gerade noch einmal nachgeschaut. Der IAP ist ein Zusatz, das Abonnement scheint sich aber tatsächlich automatisch zu verlängern. Das müsste man wohl über die Kontoeinstellungen deaktivieren. Habe die Dealbeschreibung um die diese Info ergänzt. Danke für den Hinweis.

PS: Habe nichts mit dem Hersteller zu tun.

...Absenderprofil ist als In-App-Abonnement in Höhe von 24,99$ pro Jahr erhältlich. Das Abonnement verlängert sich automatisch...



Danke für deine Mühe.

Apple Mail ist doch top.

Jetzt nochmal für Dumme: So lange ich den IAP nicht tätige, brauche ich auch keine Folgekosten befürchten oder?

sbiedenbach

Jetzt nochmal für Dumme: So lange ich den IAP nicht tätige, brauche ich auch keine Folgekosten befürchten oder?



Ich bin mir ehrlich gesagt nicht ganz sicher. Aus der offiziellen Appbeschreibung geht nicht klar hervor, ob Abonnement sich auf den InApp-Kauf Absenderprofil oder auf die normale Appfunktion bezieht. Könnte gut sein, dass das eine Standardabofalle ist.

Sicherheitshalber auf jeden Fall in die Kontoeinstellungen gehen und die Verlängerung ausschalten.

Also ich habe die App mal installiert.
Bin mir nicht sicher was ich von der App halten soll. Baut beim Start Verbindung zu Google auf und die erste Mail nach Einrichtung eines Accounts ist direkt vom Hersteller

Nutze lieber air mail

Danke für den Deal. Vorherige Preis lag für iOS lange Zeit bei 9,99€.

Habe die App dennoch wieder gelöscht, weil es keine Möglichkeit zu verhindern gibt, dass die eigenen Mails und Zugangsdaten auf deren Server landen.

Das machen andere besser. Zumindest dann, wenn man den Push nicht nutz.

sbiedenbach

Jetzt nochmal für Dumme: So lange ich den IAP nicht tätige, brauche ich auch keine Folgekosten befürchten oder?



In den Einstellungen der App kann ich nur ein neues Abo abschließen, nicht deaktivieren. Oder muss ich irgendwas in meinen App Store/iTunes Einstellungen deaktivieren?

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text