[Mac OS] Split Screen - Produktivitätsapp zum Fenster-Management kostenlos statt 6,99€
320°Abgelaufen

[Mac OS] Split Screen - Produktivitätsapp zum Fenster-Management kostenlos statt 6,99€

39
eingestellt am 28. Jun 2016heiß seit 28. Jun 2016
Eine Mac-App zum Aneinanderreihen von Fenstern zur Steigerung der Produktivität.

Appbeschreibung:
"-- 2,00,000+ User vertrauen diesem Produkt ---

*** Beste Split-Screen-App seit 2010. ***

Falls Sie auf der Suche nach erweiterten Features sind wie:

1. Vollständigen Dual-Monitor-Support
2. Drag-und-Snap-Fenster (wie Sie es bei Windows-Betriebssystemen verwenden)
3. Ursprüngliche Fensterposition wiederherstellen
4. Auf 1/3-Fenster verkleinern
5. Oben links verkleinern
6. Oben rechts verkleinern
7. Unten links verkleinern
8. Unten rechts verkleinern
9. Fenster im Zentrum platzieren

dann holen Sie sich Split Screen Ultimate von hier:
splitscreenapp.com/ult…tml

Supereinfaches Fenster-Management.

Split Screen erlaubt es Ihnen, die Größe der Fenster mühelos auf genau die Hälfte Ihres Desktops mithilfe eines simplen Tastenanschlages zu verändern. Vorbei sind die Tage, wo Sie versucht haben, die Fenstergrößen so zu verändern, dass sie schön nebeneinander passen, mit Split Screen ist es so einfach wie das Drücken eines Knopfes.

Unterstützte Aktionen:
- Fenstergröße links verändern
- Fenstergröße rechts verändern
- Fenstergröße auf Full-Screen ändern

Split Screen ist vollständig konfigurierbar und erlaubt Ihnen auszuwählen, welche Tastenkürzeln Sie verwenden möchten.

Split Screen unterstützt ungefähr 90 % der Apps (manche Apps sind nicht dafür konzipiert worden, um die Fenstergröße verändern zu können) und wir fügen jederzeit Unterstützung für neue Apps hinzu."

Beste Kommentare

Gerade von Apple hätte ich erwartet, das es sowas schon seit Ewigkeiten gibt. Und dann sowas, naja, Windows ist eben doch nicht so scheiße wie immer alle sagen

BB12

sowas kostet normalerweise Geld oder übersehe ich hier irgend eine Funktion?


die antwort lautet: "apple"
39 Kommentare

sowas kostet normalerweise Geld oder übersehe ich hier irgend eine Funktion?

BB12

sowas kostet normalerweise Geld oder übersehe ich hier irgend eine Funktion?


die antwort lautet: "apple"

BB12

sowas kostet normalerweise Geld oder übersehe ich hier irgend eine Funktion?



gibt auch genug freeware alternativen, apple hat da rein garnichts mit zu tun

Nutze Divvy und bin damit ganz zufrieden.

Sowas kostet bei Apple wirklich Geld? Mein Dell hat das im Treiber drin, den Rest macht Win10

So, hab das Programm gerade getestet. Ist müll. Unterstützt keine zwei Monitore in dieser Version, und würde auch kein Geld zahlen für "ultimate" Das was es in der gerade free version vom store drauf hat, kann das BS viel besser

giphy.gif

merk

b3nD3r

Nutze Divvy und bin damit ganz zufrieden.


Danke für den Tipp,teste ich mal aus.

Diese Funktion hat doch OS X. Einfach lange oben links auf die zwei Pfeile, zum Fenster vergrößern, drücken...

elWray

Diese Funktion hat doch OS X. Einfach lange oben links auf die zwei Pfeile, zum Fenster vergrößern, drücken...


Also das grüne gedrückt halten und dann auf eine der 2 Seiten ziehen. Ist aber ehrlicherweise ne neue Funktion des aktuellen Majors... Daher vermutlich auch kostenlos... Dafür zahlt jetzt keiner mehr

Gerade von Apple hätte ich erwartet, das es sowas schon seit Ewigkeiten gibt. Und dann sowas, naja, Windows ist eben doch nicht so scheiße wie immer alle sagen

elWray

Diese Funktion hat doch OS X. Einfach lange oben links auf die zwei Pfeile, zum Fenster vergrößern, drücken...


danke schön.
ab und zu gibt es ja doch noch nützliche kommentare hier ;-)

Dr_Doolittle

Gerade von Apple hätte ich erwartet, das es sowas schon seit Ewigkeiten gibt. Und dann sowas, naja, Windows ist eben doch nicht so scheiße wie immer alle sagen



Naja. Gibts schon seit ner weile. Von Apple. Im Betriebssystem. Und noch viel mehr. Auch sinnvolle Sachen im Vergleich zu Windows - diese Splitscreen-Funktion hab ich noch nie genutzt. Mega unpraktisch und langsam. Gibts wahrscheinlich auch nur als Feature damit die Windows Leute sagen "ah gut das gibts da auch". Sinn macht es nicht.
Bearbeitet von: "hudelsi" 29. Jun 2016

Dieses lange gedrückt halten auf den grünen Knopf geht ja kaum noch unbenutzbarer
Ich benutze Window Magnet

Avatar

GelöschterUser441004

Bei Windows würden alle schreien, wenn das Geld kosten würde oder nicht von Anfang an dabei wäre.

Bei Apple ist es cool "sinnvolle" Funktionen nicht zu haben und erst durch teuere Addons zu kaufen?

Windows würde gehasst werden , aber Mac wird gelobt wie sonst w as

Mr.Burne

Bei Windows würden alle schreien, wenn das Geld kosten würde oder nicht von Anfang an dabei wäre.Bei Apple ist es cool "sinnvolle" Funktionen nicht zu haben und erst durch teuere Addons zu kaufen? Windows würde gehasst werden , aber Mac wird gelobt wie sonst w as



Du vergleichst Birnen mit Äpfel. Die Betriebssysteme sind komplett unterschiedlich.

Hä, diese Funktion hat OSX doch schon ewig!?! Dafür hat jemand Geld bezahlt? muahahaha

elWray

Diese Funktion hat doch OS X. Einfach lange oben links auf die zwei Pfeile, zum Fenster vergrößern, drücken...



Leider ist die Funktion meiner Meinung nach stark eingeschränkt. Teste mal Divvy

mizage.com/divvy/

Unter OS X ist das Fenster Management halt komplett anders als unter Windows, die Leute die sich beschweren und noch kein OS X verwendet haben sollen mal schön die Klappe halten

(Auch wenn ich es dreist finde für so ein Tool Geld zu verlangen)

idkwtfisgoingon

Unter OS X ist das Fenster Management halt komplett anders als unter Windows, die Leute die sich beschweren und noch kein OS X verwendet haben sollen mal schön die Klappe halten :D(Auch wenn ich es dreist finde für so ein Tool Geld zu verlangen)


Mit dem Anfang hast dich selbst diskreditiert. Die zweite Aussage ist ja mal auch Blödsinn. Programmiert sich so ein Tool von alleine? Updates erstellt eine KI? selten sowas Dummes gelesen... Kostenlos oh Kostenlos... such dir einen Job, dann kannste auch faire Preise für die Arbeit anderer bezahlen.:{

CaptnCookie

Leider ist die Funktion meiner Meinung nach stark eingeschränkt. Teste mal Divvy http://mizage.com/divvy/


Danke werde ich machen

Edit: habe ich. Mir reicht die mitgelieferte Variante
Bearbeitet von: "onlyadz" 29. Jun 2016

Dr_Doolittle

Gerade von Apple hätte ich erwartet, das es sowas schon seit Ewigkeiten gibt. Und dann sowas, naja, Windows ist eben doch nicht so scheiße wie immer alle sagen


Sinn macht das nicht? Naja, vielleicht nicht auf deinem kleinem 19" Bildschirm den du vermutlich hast, aber je nachdem woran ich arbeite teile ich meinen in bis zu vier Bereiche auf. Ich bin mir sicher, Apple hat euch einige Sachen eingebaut damit ihr was habt womit ihr zumindest das Gefühl habt, Windows Usern überlegen zu sein, du bist das Paradebeispiel dafür.

Dr_Doolittle

Sinn macht das nicht? Naja, vielleicht nicht auf deinem kleinem 19" Bildschirm den du vermutlich hast, aber je nachdem woran ich arbeite teile ich meinen in bis zu vier Bereiche auf. Ich bin mir sicher, Apple hat euch einige Sachen eingebaut damit ihr was habt womit ihr zumindest das Gefühl habt, Windows Usern überlegen zu sein, du bist das Paradebeispiel dafür.



Nein Sinn macht das nicht. Weder auf dem 15" Notebook was ich benutze noch auf dem 27" iMac den ich im Geschäft benutze. Auch auf zwei 30" Cinema Displays habe ich das nicht genutzt. Vollbild Nutzung von Apps ist auf keinem der genannten Displays sinnvoll und die zwei Fenster nebeneinander sind nichts anderes als zwei Vollbild-Programme. Aber Apple pusht das ja seit neustem auch mit der Nachahmung von iOS damit Consumer leichter Umsteigen.

Dr_Doolittle

Sinn macht das nicht? Naja, vielleicht nicht auf deinem kleinem 19" Bildschirm den du vermutlich hast, aber je nachdem woran ich arbeite teile ich meinen in bis zu vier Bereiche auf. Ich bin mir sicher, Apple hat euch einige Sachen eingebaut damit ihr was habt womit ihr zumindest das Gefühl habt, Windows Usern überlegen zu sein, du bist das Paradebeispiel dafür.


Ok, danke für die Bestätigung das du wirklich keinen Plan hast

Ich nutze "Magnet". Die App kann ich nur empfehlen und ist mit aktuell 0,99€ eine preiswerte und sehr gut funktionierende Alternative.
Mac-App-Store-Link: itunes.apple.com/de/…766

Als Vorteil gegenüber der nativen Funktion in OSX sehe ich zum einen, dass auch mehr als 2 Fenster möglich sind, also 3er oder 4er-Splitscreen und vor allem, das es nicht im Vollbildmodus ist. Diese zwingende Vollbildansicht ist imho der größte Nachteil der nativen OSX-Splitscreen-Funktion.
Angeblich unterstützt Magnet auch bis zu 6 Monitore, was ich aber noch nicht getestet habe, mangels Monitoren. X)
Vorteil von Magnet gegenüber Divvy: Divvy ist nur per Tastaturbefehlen zu bedienen, Magnet auch einfach per Drag&Drop (aber auch per frei wählbarer Tastaturbefehle).

Dr_Doolittle

Gerade von Apple hätte ich erwartet, das es sowas schon seit Ewigkeiten gibt. Und dann sowas, naja, Windows ist eben doch nicht so scheiße wie immer alle sagen



so ist es... nutze Windows jetzt schon seit zig Jahren. Windows 10 ist jetzt endlich mal wieder rundum gelungen in meinen Augen, ein paar Anpassungen hier und da, und es erfüllt seinen Zweck mehr als gut.

Dr_Doolittle

Gerade von Apple hätte ich erwartet, das es sowas schon seit Ewigkeiten gibt. Und dann sowas, naja, Windows ist eben doch nicht so scheiße wie immer alle sagen

Alle sagen das ja nicht. Eigentlich niemand.

Ich z.B. kenne und sehe sogar nur Windows- und Android-Nutzer, die immer wieder unaufgefordert die Überlegenheit ihrer Systeme gegenüber Apple-Nutzern beweisen wollen.

Dr_Doolittle

Gerade von Apple hätte ich erwartet, das es sowas schon seit Ewigkeiten gibt. Und dann sowas, naja, Windows ist eben doch nicht so scheiße wie immer alle sagen


Interessant, wo ist das? Kann ich da hin? Hier ist es umgekehrt, jeder hält mir sein dusseliges iPhone unter die Nase, sein MacBook etc. und meint, mich als Windows-Benutzer bekehren zu müssen.

Witzig zu sehen, wie Apple und Microsoft Jünger sich in die Haare kriegen. Dabei weiß doch jeder, dass Linux das einzig Wahre ist :P

(Da gibt es tiling window manager übrigens auch schon seit Ewigkeiten)

vorbei?

BB12

sowas kostet normalerweise Geld oder übersehe ich hier irgend eine Funktion?



Die funktion ist im neuen ios standardmäßig enthalten, daher gibts die app wahrscheinlich zur zeit auch for free...habs trotzdem mitgenommen, weil die app trotzdem ganz gut ist

BB12

sowas kostet normalerweise Geld oder übersehe ich hier irgend eine Funktion?



Ios = mac os sollte das heißen

Kann für die Anordnung von Fenstern auf dem Mac, insbesondere mit mehreren großen Monitoren, das Programm "Moom" empfehlen, nutze es seit langem und will nie wieder ohne: manytricks.com/moom/

Leider vorbei schade

Ich muss zugeben, dass ich die internen Möglichkeiten von OSX zum Fensterverwalten nicht kennen. Ich hätte mir die App hier mal angeschaut, aber der Deal ist vorbei.
Im Augenblick benutze ich ShiftIt (https://github.com/fikovnik/ShiftIt). Das kann jetzt nicht superviel, aber tut soweit was ich erwarte.

hudelsi

Nein Sinn macht das nicht. Weder auf dem 15" Notebook was ich benutze noch auf dem 27" iMac den ich im Geschäft benutze. Auch auf zwei 30" Cinema Displays habe ich das nicht genutzt. Vollbild Nutzung von Apps ist auf keinem der genannten Displays sinnvoll und die zwei Fenster nebeneinander sind nichts anderes als zwei Vollbild-Programme.


Witzig wie einige meinen ihr Nutzungsstil waere der einzig wahre. Ich finde z.b. mehrere Fenster auf einem Desktop meistens unpraktisch und langsam (wenn es nicht gerade Splitscreen ist). Ich hab meine Programme alle im Vollbild oder splitscreen und schalte einfach zwischen meinen virtuellen Desktops hin und her und bin damit schneller und (fuer mich) intuitiver unterwegs als wenn ich jedes mal das richtige Fenster nach vorne holen muesste.
Bearbeitet von: "bronko15344" 4. Jul 2016

vorbei

Dein Kommentar
Avatar
@
    Text