Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
Macbeth - Spielfilm mit Michael Fassbender im Stream
1646° Abgelaufen

Macbeth - Spielfilm mit Michael Fassbender im Stream

KOSTENLOS3,99€
Deal-Jäger66
Deal-Jäger
eingestellt am 20. Jan

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Moinsen, aktuell könnt ihr den Film Macbeth - Spielfilm mit Michael Fassbender im Stream in der ZDF Mediathek anschauen. Für den Download müsst ihr mit Rechtsklick auf den Link klicken und dann auf Ziel speichern.

Preisvergleich 3,99€

Streaming & Download Links:

Hohe Qualität ->
Mittlere Qualität ->
Niedrige Qualität ->

Schottland im Mittelalter. Nach einer siegreichen Schlacht beginnt der unaufhaltsame Aufstieg des machthungrigen Heerführers Macbeth. Verführt von einer mysteriösen Prophezeiung und angetrieben von seiner ehrgeizigen Frau, ermordet Macbeth seinen König Duncan um selbst den Thron von Schottland zu besteigen. Sogar seinen treuen Freund und Mitwisser Banquo lässt er beseitigen. Doch je brutaler seine Schreckensherrschaft wird, desto mehr plagen Macbeth und seine Frau die Dämonen ihrer Schuld. Als sich Duncans Sohn Malcolm mit Macbeths größtem Widersacher Macduff verbündet und eine Armee gegen den Tyrannen versammelt, wendet sich das Blatt.Von den Produzenten des weltweiten Kinohits "The King's Speech - Die Rede des Königs" kommt eine opulente, neue Verfilmung von Shakespeares Tragödie, in welcher der Oscar-Nominierte Michael Fassbender und Oscar-Preisträgerin Marion Cotillard daswohl berühmteste Tyrannenpaar der Weltliteratur auf atemberaubende Weise neu interpretieren.

Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Avatar
GelöschterUser1445909
OnkelBlacki20.01.2020 16:18

Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon …Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon Video angeblich„kostenlos“ ist!


Mediathek-Dealz für Nicht-Eigenproduktionen sind aus meiner Sicht völlig in Ordnung, Rundfunkgebühren muss man (im Gegensatz zu Prime oder Netflix) ohnehin zahlen, also warum sich nicht über Hinweise auf Filme freuen die man sonst teuer bezahlen müsste.
Wer auf Shakespeare im Original steht, ein MUSS. Harter Tobak, aber sehenswert weil eine außerordentliche schauspielerische Leistung von Fassbender und den anderen Darstellern. Ich hab ihn einmal gesehen ... und es war hart.
Bearbeitet von: "Masematte" 20. Jan
Kultuuuuuuuuuur! Hot!
Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon Video angeblich„kostenlos“ ist!
66 Kommentare
Kultuuuuuuuuuur! Hot!
Wer auf Shakespeare im Original steht, ein MUSS. Harter Tobak, aber sehenswert weil eine außerordentliche schauspielerische Leistung von Fassbender und den anderen Darstellern. Ich hab ihn einmal gesehen ... und es war hart.
Bearbeitet von: "Masematte" 20. Jan
Genital!
Masematte20.01.2020 12:49

Wer auf Shakespeare im Original steht, ein MUSS. Harter Tobak, aber …Wer auf Shakespeare im Original steht, ein MUSS. Harter Tobak, aber sehenswert weil eine außerordentliche schauspielerische Leistung von Fassbender und den anderen Darstellern. Ich hab ihn einmal gesehen ... und es war hart.


Ich stehe auf das Original, konnte aber mit diesem Film leider nichts anfangen. So unterschiedlich können Geschmäcker sein.
tut mir leid ich kann nicht widerstehen:
"MacBeth, MacBeth, MacBeth"
und
"Shakespeare ist nur im klingonisch original wirklich gut"
ob das allerdings auf Deutsch so Sinn macht..
Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon Video angeblich„kostenlos“ ist!
Wie ging es aus? Alle tot?
Film ist relativ langweilig und nicht sehenswert, auch wenn man auf solche Filmgenre steht.
Avatar
GelöschterUser1445909
OnkelBlacki20.01.2020 16:18

Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon …Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon Video angeblich„kostenlos“ ist!


Mediathek-Dealz für Nicht-Eigenproduktionen sind aus meiner Sicht völlig in Ordnung, Rundfunkgebühren muss man (im Gegensatz zu Prime oder Netflix) ohnehin zahlen, also warum sich nicht über Hinweise auf Filme freuen die man sonst teuer bezahlen müsste.
Bin immer dankbar für Mediathek Deals !
Das Ding war in OV eine richtige Tortur.
Ich find solche Dealz völlig legitim. Man hat auch auf die Mediatheken Zugriff, wenn man keine Gebühren bezahlt. (Aus welchem Grund auch immer)
Lisa_KittyCat20.01.2020 13:30

Ich stehe auf das Original, konnte aber mit diesem Film leider nichts …Ich stehe auf das Original, konnte aber mit diesem Film leider nichts anfangen. So unterschiedlich können Geschmäcker sein.


Was ist für dich denn „das Original“? Ich glaube kaum, dass du alt genug bist, um das miterlebt zu haben. Und was ist an dieser Verfilmung nicht „original“?
Avatar
GelöschterUser1445909
billigefassbrause20.01.2020 16:41

Kommentar gelöscht


Netflix muss aber niemand zahlen, so ein Abo ist ja freiwillig, Rundfunkgebühren zahlt man eh, also doch nett wenn man mal darauf hingewiesen wird das hin und wieder vernünftige Spielfilmen verfügbar sind.
billigefassbrause20.01.2020 16:41

Kommentar gelöscht



OnkelBlacki20.01.2020 16:18

Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon …Mediathek Dealz nerven. Poste doch auch alles was auf Netflix und Amazon Video angeblich„kostenlos“ ist!

Ihr habt's ja mal wieder drauf. Habt ihr sonst nicht tu tun?
When shall we three meet again,
in thunder, lightning or in rain.
When the HURLYBURLY's done,
when the battle's lost - and won.

Eins von Shakespeares besten Werken. Und, obwohl schon über 400 Jahre alt, noch sehr aktuell.
Namensgeber für meinen Account. Dass da mal ein Deal dazu erscheint hätte ich auch nicht erwartet.

Die Inszenierung werde ich mir mal anschauen. Danke für den Deal. Natürlich hot gevotet.
Es trommt, es trommt - Macbeth-beth kommt!
Kuppenkäse20.01.2020 16:41

Was ist für dich denn „das Original“? Ich glaube kaum, dass du alt genug bi …Was ist für dich denn „das Original“? Ich glaube kaum, dass du alt genug bist, um das miterlebt zu haben. Und was ist an dieser Verfilmung nicht „original“?


Ich nehme mal an, er meint Roman Polanski's Macbeth. Auch ein sehr gute Darstellung. Auch sehr zu empfehlen!🤘
billigefassbrause20.01.2020 16:41

Kommentar gelöscht


Und das ist der kleine, aber feine Unterschied:
Netflix bezahlst du, weil DU es gucken magst - deine Rundfunkabgabe dagegen bezahlst du, weil ICH es gucken mag...
wo ist der Deal? Ich zahle jeden Monat knapp 20€ dafür. Viel zu teuer.
Bearbeitet von: "Scytale" 20. Jan
Avatar
GelöschterUser1445909
Scytale20.01.2020 17:17

wo ist der Deal? Ich zahle jeden Monat knapp 20€ dafür. Viel zu teuer.


Gerade dann solltest du doch froh sein wenn du ein paar sinnvolle Tipps dafür bekommst die 20 € irgendwie "abzugucken".
Kuppenkäse20.01.2020 16:41

Was ist für dich denn „das Original“? Ich glaube kaum, dass du alt genug bi …Was ist für dich denn „das Original“? Ich glaube kaum, dass du alt genug bist, um das miterlebt zu haben. Und was ist an dieser Verfilmung nicht „original“?


Doch doch ich bin eine Hexe und wurde damals zum Glück nicht verbrannt.
GelöschterUser144590920.01.2020 17:19

Gerade dann solltest du doch froh sein wenn du ein paar sinnvolle Tipps …Gerade dann solltest du doch froh sein wenn du ein paar sinnvolle Tipps dafür bekommst die 20 € irgendwie "abzugucken".


Dafür fehlt ihm vermutlich die Zeit, da er schon den ganzen Tag Auto fahren muss, um zumindest die Kfz-Steuer wieder rein zu holen...
Also, wenn es in der Vergangenheit spielt, ist es Kultur?
Wie er seine Königin davon überzeugen konnte
Zu heftig...
Gibt bessere Fassbender Filme.
Lisa_KittyCat20.01.2020 17:25

Doch doch ich bin eine Hexe und wurde damals zum Glück nicht verbrannt.


Geile Scheiße! Was gabs damals in der Pause an der Theaterbar?
billigefassbrause20.01.2020 16:41

Kommentar gelöscht


was für ein Unsinn...
es gibt de facto (unleugbar) einen unterschied zwischen Netflix (freiwilliges Abo basierend auf den üblichen Regeln des Kapitalismus) und den zwangsabgaben-finanzierten Mediatheken... wenn dir das nicht einleuchtet... dann weiss ich auch nicht
chevy1337220.01.2020 17:59

was für ein Unsinn... es gibt de facto (unleugbar) einen unterschied …was für ein Unsinn... es gibt de facto (unleugbar) einen unterschied zwischen Netflix (freiwilliges Abo basierend auf den üblichen Regeln des Kapitalismus) und den zwangsabgaben-finanzierten Mediatheken... wenn dir das nicht einleuchtet... dann weiss ich auch nicht


Würden ARD/ZDF weniger Quasselsendungen und mehr von solchen Filmen zeigen, wäre ich hochzufrieden. Und selbst bei freiwilligen Abos bin ich für Tipps immer dankbar, weil unübersichtlich! Amazon Prime ist auch freiwillig......
Das guck ich mir erst an, wenn der Wald nach Dunsinane kommt .
Masematte20.01.2020 12:49

Wer auf Shakespeare im Original steht, ein MUSS. Harter Tobak, aber …Wer auf Shakespeare im Original steht, ein MUSS. Harter Tobak, aber sehenswert weil eine außerordentliche schauspielerische Leistung von Fassbender und den anderen Darstellern. Ich hab ihn einmal gesehen ... und es war hart.


der hier aber nix OmU oda?
Der Film oder John Wikk?
Bearbeitet von: "maschine123" 20. Jan
scrab_metaler20.01.2020 17:42

Gibt bessere Fassbender Filme.


Prometheus? 300? X-men? AC? ok slow west noch nicht gesehen.
auf jeden beste Film von Klaas 24753349-geeqL.jpg
GelöschterUser144590920.01.2020 16:25

Mediathek-Dealz für Nicht-Eigenproduktionen sind aus meiner Sicht völlig i …Mediathek-Dealz für Nicht-Eigenproduktionen sind aus meiner Sicht völlig in Ordnung, Rundfunkgebühren muss man (im Gegensatz zu Prime oder Netflix) ohnehin zahlen, also warum sich nicht über Hinweise auf Filme freuen die man sonst teuer bezahlen müsste.


Dann poste doch das komplette Kabel 1 Program. Mediathekendeals sind einfach nur Steuerverschwendung, sonst nichts
HansSolo12320.01.2020 16:11

ob das allerdings auf Deutsch so Sinn macht..


Habe es auf (alt?) Englisch angeschaut. War total überfordert, aber was man nicht alles fürs Feeling macht...
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text