MacBook Air 13“ 2017 i5 8GB RAM, 128 GB SSD
156°Abgelaufen

MacBook Air 13“ 2017 i5 8GB RAM, 128 GB SSD

888€909,99€-2%expert Angebote
27
lokaleingestellt am 18. Feb
Hey,

Mein erster Deal, deshalb versuche ich mal alles richtig zu machen.
Bei expert Bielinsky gibt es derzeit das ältere MacBook Air Modell zu 888€.

Ihr müsst eine expert Bielinsky Filiale (bspw. Wittlich) als euren Markt auswählen und schon wird euch der Rechner zum Angebotspreis angezeigt.

Dann könnt ihr diesen entweder im stationären Handel einer expert Bielinsky Filiale abholen, oder euch für 3,99€ Verdandkosten zusenden lassen.

Bitte nicht über die Bildschirmauflösung oder sonstiges des Rechners meckern - gibt bestimmt ein paar Leute für die der Deal von Relevanz sein wird.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
Wer das alte Air zu diesem Preis kauft, dem ist nicht mehr zu helfen
Das alte Air ist nicht brauchbar! Die Displayauflösung grenzt an Körperverletzung
-2 % Ersparnis, Cold
Ich habe selber das Air 2017 und kann mich nicht beschweren, für Office-Aufgaben sehr gut geeignet. Nun ja das Display, also Augenkrebs bekommt man nicht, wenn man aber vorher ein Retina hatte macht es vermutlich kein Sinn. Der Preis ist aber nicht hot, das Gerät gab es schon günstiger...ich nutze es oft am Monitor und bin grundsätzlich sehr zufrieden, wobei das immer auf die Aufgaben ankommt.
27 Kommentare
-2 % Ersparnis, Cold
Leider ein altes Air....;(
2% empfinde ich auch als ziemlich wenig.
6-7% dürften das beim MacBook doch sein.
Das alte Air ist nicht brauchbar! Die Displayauflösung grenzt an Körperverletzung
2% = Kein Deal. Auch nicht für Apple.
Wer das alte Air zu diesem Preis kauft, dem ist nicht mehr zu helfen
Kein Deal wert
Moin,

mal ganz ernst gemeinte Frage... ich habe ein 15" Notebook von Dell aus 2010 oder 2011 im Einsatz, mit derFHD Auflösung 1920*1080. Ich gebe zu, ich habe als Vergleich nur zwei 24" Bildschirme bei der Arbeit auch mit FHD Auflösung, aber ich finde die Auflösung für das Display immer noch wunderbar scharf (beim 15" Notebook).

Daher frage ich mich, warum bei dem 13" Bildschirm die 1440*900 nicht ausreichen sollen.
Ist das wirklich so ein krasser Unterschied oder würdet ihr bei 15" und FHD Auflösung auch sagen "geht gar nicht"?
Bearbeitet von: "Lauchlappen3000" 18. Feb
Sorry aber einfach nur schrecklich!

1. Die Ersparnis.
2. Display. Mein altes Air von 2015 habe ich freiwillig (wie neu) für 550 Euro verschleudert, da es einfach nicht mehr zeitgemäß ist und 0 Spaß macht

Wenn Apfel, dann doch bitte das 12er für den Preis mit 256gb Platte (gab es gefühlt unzählige Male für unter 1000 € - zur Not bei Kleinanzeigen neu kaufen)! Oder eben das neue Air, aber doch nicht das hier?!

Cold.
Bearbeitet von: "Sven_Klein" 18. Feb
Lauchlappen3000vor 10 m

Moin,mal ganz ernst gemeinte Frage... ich habe ein 15" Notebook von Dell …Moin,mal ganz ernst gemeinte Frage... ich habe ein 15" Notebook von Dell aus 2010 oder 2011 im Einsatz, mit derFHD Auflösung 1920*1080. Ich gebe zu, ich habe als Vergleich nur zwei 24" Bildschirme bei der Arbeit auch mit FHD Auflösung, aber ich finde die Auflösung für das Display immer noch wunderbar scharf (beim 15" Notebook).Daher frage ich mich, warum bei dem 13" Bildschirm die 1440*900 nicht ausreichen sollen.Ist das wirklich so ein krasser Unterschied oder würdet ihr bei 15" und FHD Auflösung auch sagen "geht gar nicht"?


Niemand braucht qhd+ auf nem 13er. Full HD ist jedoch schon erstrebenswert.
Apple ordnet dem Air Aufgaben wie Bildbearbeitung, Web-Design, etc. zu. Für Grafische Aufgaben ist Full HD wirklich angebracht und teilweise auch notwendig.
Die Auflösung des alten Airs ist somit nicht mehr zeitgemäß, unabhängig vom brutalen Preis/Leistungsverhältnis.
Ich habe selber das Air 2017 und kann mich nicht beschweren, für Office-Aufgaben sehr gut geeignet. Nun ja das Display, also Augenkrebs bekommt man nicht, wenn man aber vorher ein Retina hatte macht es vermutlich kein Sinn. Der Preis ist aber nicht hot, das Gerät gab es schon günstiger...ich nutze es oft am Monitor und bin grundsätzlich sehr zufrieden, wobei das immer auf die Aufgaben ankommt.
Hab das Air 2018 für ca. 970euro bei MM geholt (Super Bowl, will nicht angeben). Daher find ich das wirklich kein gutes Angebot. Lieber Ausschau nach dem air 2018 halten oder ein pro aus 2017 oder 2018 holen.
muratblacckkvor 5 m

Hab das Air 2018 für ca. 970euro bei MM geholt (Super Bowl, will nicht …Hab das Air 2018 für ca. 970euro bei MM geholt (Super Bowl, will nicht angeben). Daher find ich das wirklich kein gutes Angebot. Lieber Ausschau nach dem air 2018 halten oder ein pro aus 2017 oder 2018 holen.


Das wäre toll zu dem Preis. Wie viel GB?
lennong30vor 1 h, 7 m

Leider ein altes Air....;(


Ist aber das bessere Air
Sven_Kleinvor 55 m

Sorry aber einfach nur schrecklich!1. Die Ersparnis. 2. Display. Mein …Sorry aber einfach nur schrecklich!1. Die Ersparnis. 2. Display. Mein altes Air von 2015 habe ich freiwillig (wie neu) für 550 Euro verschleudert, da es einfach nicht mehr zeitgemäß ist und 0 Spaß macht Wenn Apfel, dann doch bitte das 12er für den Preis mit 256gb Platte (gab es gefühlt unzählige Male für unter 1000 € - zur Not bei Kleinanzeigen neu kaufen)! Oder eben das neue Air, aber doch nicht das hier?! Cold.



Keine Ahnung was du da so schrecklich findest, aber für Office und surfen ist das Teil mehr als gut genug. Der Bildschirm ist etwa 1/4 so schlimm wie die Diven immer erzählen.

Man darf halt auch die Anschlüsse nicht vergessen und dass man den Akku selbst tauschen kann.
Wösebichtvor 23 m

Keine Ahnung was du da so schrecklich findest, aber für Office und surfen …Keine Ahnung was du da so schrecklich findest, aber für Office und surfen ist das Teil mehr als gut genug. Der Bildschirm ist etwa 1/4 so schlimm wie die Diven immer erzählen.Man darf halt auch die Anschlüsse nicht vergessen und dass man den Akku selbst tauschen kann.


Du hast völlig Recht. Was ich (Diva) bemängele, sind 1st world problems.

Gerät ist gut, ausreichend allemal, um einfachste Anwendungen wie Office oder Multimedia zu handeln.

Display ist dennoch ein Witz (2012 noch top, 2018/2019 inakzeptabel). Würde das Gerät 350 Euro kosten, würde es hier brennen. Bei knappen 900 € ist das gebotene einfach Wucher.

Da ich persönlich gern längere Texte lese / schreibe, kann ich nur bedingt zustimmen, dass das (pixelige) Display mehr als gut genug ist.

Für das Geld gibt es einfach besseres.
muratblacckkvor 43 m

Hab das Air 2018 für ca. 970euro bei MM geholt (Super Bowl, will nicht …Hab das Air 2018 für ca. 970euro bei MM geholt (Super Bowl, will nicht angeben). Daher find ich das wirklich kein gutes Angebot. Lieber Ausschau nach dem air 2018 halten oder ein pro aus 2017 oder 2018 holen.


Gabs im November für (gerechnet) 870€ über Comtech bei Rakuten.
1440x900 Display.
Dual Core Prozessor der 5ten Generation.
HD6000 Grafikkarte.

900€.

Tut mir sehr leid, aber wer sich dieses Gerät kauft, hat auf einer Dealseite nichts verloren.
Deal-technisch cold, kriegst aber von mir ein Einsteiger-hot.
Sven_Kleinvor 4 h, 6 m

Sorry aber einfach nur schrecklich!1. Die Ersparnis. 2. Display. Mein …Sorry aber einfach nur schrecklich!1. Die Ersparnis. 2. Display. Mein altes Air von 2015 habe ich freiwillig (wie neu) für 550 Euro verschleudert, da es einfach nicht mehr zeitgemäß ist und 0 Spaß macht Wenn Apfel, dann doch bitte das 12er für den Preis mit 256gb Platte (gab es gefühlt unzählige Male für unter 1000 € - zur Not bei Kleinanzeigen neu kaufen)! Oder eben das neue Air, aber doch nicht das hier?! Cold.


Ja, man sieht die Pixel wie ich finde...
Die Konstruktivität hier lässt wieder zu wünschen übrig - es wird so schnell vergessen, dass es für den Dealersteller einen Deal wert war und sich die Mühe gemacht wurde einen Deal einzustellen; mit Bild und ausführlicher Beschreibung. Wenn man dann noch solche Kommentare ließt wie "Cold!!!", "wer das kauft ist dumm" und "Apple stinkt"... Humor hin oder her, das ist gerade für neue Ersteller, die was zur Community beitragen wollen, wirklich demotivierend. Jeder darf doch seine Meinung haben, zudem reicht doch auch ein Klick auf Minus wenn man nicht zustimmt - da muss man nicht noch "COLD LOL" kommentieren
Xaipevor 4 h, 47 m

1440x900 Display.Dual Core Prozessor der 5ten Generation.HD6000 …1440x900 Display.Dual Core Prozessor der 5ten Generation.HD6000 Grafikkarte.900€.Tut mir sehr leid, aber wer sich dieses Gerät kauft, hat auf einer Dealseite nichts verloren.



Trotzdem ist das 2017er Air vom Display mal abgesehen in allen Punkten dem neuen Air überlegen.
Das schafft auch nur Apple.

5 Jahre lang die Kundenwünsche nach einer besseren Auflösung ignorieren und dann im 6. Jahr darauf eingehen und alles andere so machen, wie es der Kunde nicht wollte
HouseMDvor 1 h, 7 m

Trotzdem ist das 2017er Air vom Display mal abgesehen in allen Punkten dem …Trotzdem ist das 2017er Air vom Display mal abgesehen in allen Punkten dem neuen Air überlegen. Das schafft auch nur Apple.5 Jahre lang die Kundenwünsche nach einer besseren Auflösung ignorieren und dann im 6. Jahr darauf eingehen und alles andere so machen, wie es der Kunde nicht wollte


Kannst das mal erklären? Was ist denn so schlecht am 2018er Air?
Huber123vor 6 m

Kannst das mal erklären? Was ist denn so schlecht am 2018er Air?



Die Tastatur ist schlechter, das 2018er bietet weniger Anschlüsse und vor allem ist es sogar langsamer! Das Kühlsystem ist so schlecht, dass das 2018er Air bei Multithreading-Anwendungen throttelt, also den Prozessor wegen Hitze drosseln muss. Übrigens hat der Mac Mini ein ähnliches Problem...
Kisukevor 4 h, 28 m

Die Konstruktivität hier lässt wieder zu wünschen übrig - es wird so sch …Die Konstruktivität hier lässt wieder zu wünschen übrig - es wird so schnell vergessen, dass es für den Dealersteller einen Deal wert war und sich die Mühe gemacht wurde einen Deal einzustellen; mit Bild und ausführlicher Beschreibung. Wenn man dann noch solche Kommentare ließt wie "Cold!!!", "wer das kauft ist dumm" und "Apple stinkt"... Humor hin oder her, das ist gerade für neue Ersteller, die was zur Community beitragen wollen, wirklich demotivierend. Jeder darf doch seine Meinung haben, zudem reicht doch auch ein Klick auf Minus wenn man nicht zustimmt - da muss man nicht noch "COLD LOL" kommentieren


Ich glaube, dass der Dealersteller sich bei seinem Namen schon etwas gedacht hat in Bezug auf diesen Deal.
Immerhin kein Flexgate und Tastaturprobleme oder?
War mal ein super Gerät, ist es auch immer noch aber nicht zu den Preis.

Meiner Meinung nach max. 600 € wert
Dein Kommentar

Neuer Deal-Poster! Das ist der erste Deal von Kamellenonkel. Helft, indem ihr Tipps postet oder euch einfach für den Deal bedankt.

Avatar
@
    Text