MacBook Pro 13" - mit Touchbar - MLH12D/A
299°Abgelaufen

MacBook Pro 13" - mit Touchbar - MLH12D/A

31
eingestellt am 14. Mai 2017
Bei den eBay WOW angeboten gibts das aktuelle MacBook Pro mit Touchbar in der "kleineren" Standardausführung zum guten Preis

Idealo nächster Preis: 1717,66 EUR
UVP: 1999 EUR

Wichtigste Merkmale:

Prozessor
Intel® Core™ i5 (6. Generation) 2x 2.90 GHz
TurboBoost bis zu 3.30 GHz
Cache 4 MB
Skylake

Arbeitsspeicher
Größe 8 GB
Technologie LPDDR3
Taktung PC3 17000U (2133 MHz)
max. Erweiterung auf keine Erweiterung möglich
Verbaut keine genauen Angaben vorhanden
OnBoard 8 GB

Display
Displaygröße 33 cm (13,3")
Auflösung 2560 x 1600 Pixel (WQXGA)
Display-Art glänzendes Display
Besonderheit Retina Display
IPS-PanelJa
LED-BacklightJa

Grafik
Hersteller Intel®
Grafikkarte Iris Graphics 550

Festplatte
Typ SSD
Anzahl 1
Kapazität (Gesamt) 256 GB

Anschlüsse
DisplayPortJa
USB 3.1 (Typ-C) 4x
Card Reader keinen
Kommunikation
Bluetooth 4.2
Wireless Lan (WLAN) WLAN 802.11 ac

Sound
Kopfhörer-outJa
Audio-outJa
integriertes MikrofonJa

Zusätzliche Info
2% Shoop nicht vergessen!
EBay AngeboteEBay Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
16gb RAM sollten es schon sein wenn man das Teil 4-5 Jahre nutzen möchte
31 Kommentare
Weiß man wie lange dieses Angebot gültig ist?
16gb RAM sollten es schon sein wenn man das Teil 4-5 Jahre nutzen möchte
DomenicaWalter14. Mai 2017

Weiß man wie lange dieses Angebot gültig ist?

Leider nein - die meisten WOW Angebote sind aber 24h gültig.
Nutze selbst ein MacBook Pro 2009 und liebe es nach wie vor.
Bei diesen Preisen fall ich aber jedes Mal aufs Neue vom Glauben ab...
Schlabbeldiwau14. Mai 2017

Nutze selbst ein MacBook Pro 2009 und liebe es nach wie vor. Bei diesen …Nutze selbst ein MacBook Pro 2009 und liebe es nach wie vor. Bei diesen Preisen fall ich aber jedes Mal aufs Neue vom Glauben ab...


habe ein macbook 2009 für 109 euro bei ebay geschossen. sieht aus wie neu und läuft sehr zackig mit ssd und 8gb RAM
Mit dem Payback 10-fach eCoupon noch besser.
premiumaccount14. Mai 2017

16gb RAM sollten es schon sein wenn man das Teil 4-5 Jahre nutzen möchte


Nicht nur das auch Unterkante 512GB SSD!
hurtz14. Mai 2017

Nicht nur das auch Unterkante 512GB SSD!


.... so ein Quatsch. 256GB reichen dicke. Zum archivieren gibts Platten oder ein NAS. Selbst 8GB RAMreichen für das meiste was das MBP schafft aus. Wer virtualisiert braucht mehr. Ich selbst würde ebenfalls 16GB nehmen, aber nicht "unbedingt" vorraussetzen
Bearbeitet von: "dMoppmd" 14. Mai 2017
premiumaccount14. Mai 2017

16gb RAM sollten es schon sein wenn man das Teil 4-5 Jahre nutzen möchte


Quark. Klar ist es besser, vor allem, weil man das RAM nicht aufrüsten kann. Aber ich benutze hier ein Macbook Air mit 4 GB, das läuft auch unter Sierra erstaunlich gut. Für 80 Prozent der User reicht das.
Och mann ich warte immer noch auf den 1200€-Deal für die 13'-Version
premiumaccount14. Mai 2017

16gb RAM sollten es schon sein wenn man das Teil 4-5 Jahre nutzen möchte


Quatsch, für die meisten Käufer ist das MB ein Statussymbol zum surfen...
Die Dinger gibt es dann bestimmt bald auch bei REWE oder Netto oder Aldi.
Malermeisters14. Mai 2017

Quatsch, für die meisten Käufer ist das MB ein Statussymbol zum surfen...



Dusseliger Unsinn, für alle Käufer ist es ein funktionales, unixbasierendes Gerät, das nicht die Unzulänglichkeiten eines Windows-Systems bietet
1600 Euro und nur 8 GB RAM, das ist doch wohl ein schlechter Scherz
Wer parallels nutzen will unbedingt 16gb nehmen! Ich bin mitm arbeitslaptop ziemlich am kotzen.
safdas14. Mai 2017

Wer parallels nutzen will unbedingt 16gb nehmen! Ich bin mitm …Wer parallels nutzen will unbedingt 16gb nehmen! Ich bin mitm arbeitslaptop ziemlich am kotzen.

Echt ? Auf meinem mit 8GB läuft das gut - die Auslastung ist natürlich hoch je nach Programm aber flüssig arbeiten ist in 98% der Fällen möglich.
Sinnlose Diskussion über RAM. Es kommt immer drauf an was man macht.
KarlRanz14. Mai 2017

Dusseliger Unsinn, für alle Käufer ist es ein funktionales, u …Dusseliger Unsinn, für alle Käufer ist es ein funktionales, unixbasierendes Gerät, das nicht die Unzulänglichkeiten eines Windows-Systems bietet

Das trifft auf User zu , die sich mit der Materie beschäftigen ein nicht unerheblicher Teil der Apple Nutzer weiss trotzdem nicht was Unix ist und kauft aus Prestigegründen
8GB ist bei dem Preis halt albern
Bearbeitet von: "jaycg" 14. Mai 2017
Also ich hab mir das Teil vorbestellt gehabt. Bin super zufrieden damit. Kenne mich zwar null mit dem System aus weil erster Mac aber das Teil sieht gut aus und scheisse. Es tut einfach was soll (in meinem Fall surfen und Office). Ich bin zufrieden. Hätte mit windows sicher auch ne 300€ Lösung gegeben....
Stolzer Preis, dafür dass noch nicht mal ein Card Reader für direkte Bearbeitung von Fotos drin ist.
pyrobass15. Mai 2017

Stolzer Preis, dafür dass noch nicht mal ein Card Reader für direkte B …Stolzer Preis, dafür dass noch nicht mal ein Card Reader für direkte Bearbeitung von Fotos drin ist.


wer ernsthaft fotografiert nutzt eh keine SD-karte.
domii66615. Mai 2017

wer ernsthaft fotografiert nutzt eh keine SD-karte.

Ah, sondern??? Auf was für ein Medium fotografiert man denn bitte?
Cf Card z.B.
sold_15. Mai 2017

Cf Card z.B.

Dafür hat kein Laptop nen Slot. SD haben viele. Nur Apple mal wieder nicht.

Und keine Kamera von heute hat nur CF, Dual oder sogar nur noch SD

SONY Alpha 7RII -> nur SD
Nikon D810 -> Dual
Canon 5D MkIV -> Dual

Also wäre SD wirklich hilfreich und kein Schwachsinn.
Bearbeitet von: "pyrobass" 16. Mai 2017
Ich habe Anfang 2014 ein Late 2013 MBP 13" gekauft: Core i5 4258U, 8 GB RAM, 256 GB SSD, für 1300€.

Inzwischen sind meine Performance-Wünsche gestiegen (da ich tatsächlich mit VMs arbeite und größere Programme kompiliere), und ich würde gerne upgraden: min. 16 GB RAM, vielleicht ein Quadcore i5, und gerne auch 512 GB.

Man könnte vermuten, jetzt – drei Jahre später – könne ich mir für 1300€ (oder zumindest 1500€) diese Wünsche erfüllen.

Leider nein: Klar, das Gerät ist etwas dünner, der RAM und die SSD sind schneller, die CPU ist zwei Generationen neuer. Vielleicht 20% mehr Leistung (optimistisch) für gute 300€ mehr.

Traurig, denn ich würde gerne upgraden, aber über 2500€ um einen 6th Gen Dualcore i7 mit 16GB/512GB zu bekommen … nein, danke.
pyrobass16. Mai 2017

Dafür hat kein Laptop nen Slot. SD haben viele. Nur Apple mal wieder …Dafür hat kein Laptop nen Slot. SD haben viele. Nur Apple mal wieder nicht. Und keine Kamera von heute hat nur CF, Dual oder sogar nur noch SD SONY Alpha 7RII -> nur SDNikon D810 -> DualCanon 5D MkIV -> DualAlso wäre SD wirklich hilfreich und kein Schwachsinn.


'Schwachsinn' sagte mein Vorredner. Bringen würde mir persönlich SD aber tatsächlich nicht soviel.

Weißt du, wofür prof. Fotografen den Dual-Slot brauchen? Nicht, um sich den Slot auszusuchen, wie du es postulierst.
Ist dir der Job halbwegs wichtig, speicherst du auf der CF-Karte alle Rohdaten (da CF deutlich schneller - bei meiner D810 kommt einiges an Daten zusammen) und die SD-Karte nutzt du als Backup (und dann z.B. nur jpg). Mit denen arbeitest du aber i.d.R nicht weiter.

Also schließ nicht von deinem Amateur-Geknipse auf andere.
Bearbeitet von: "sold_" 16. Mai 2017
sold_16. Mai 2017

'Schwachsinn' sagte mein Vorredner. Bringen würde mir persönlich SD aber t …'Schwachsinn' sagte mein Vorredner. Bringen würde mir persönlich SD aber tatsächlich nicht soviel.Weißt du, wofür prof. Fotografen den Dual-Slot brauchen? Nicht, um sich den Slot auszusuchen, wie du es postulierst. Ist dir der Job halbwegs wichtig, speicherst du auf der CF-Karte alle Rohdaten (da CF deutlich schneller - bei meiner D810 kommt einiges an Daten zusammen) und die SD-Karte nutzt du als Backup (und dann z.B. nur jpg). Mit denen arbeitest du aber i.d.R nicht weiter.Also schließ nicht von deinem Amateur-Geknipse auf andere.




Danke.
Ne Alpha 7RII ist nun auch keine Amateur Kamera und hat nun mal keine CF.
Darüber hinaus kann ich getrolle und Vorurteile sowie Mutmaßungen über meine Aktivitäten richtig gut leiden.
Wir kennen uns ja seit Jahren, richtig?
Macbook kam gestern, 10fach Payback ist auch vorgemerkt. Werde dennoch mit dem Auspacken noch warten, da in drei Wochen evtl. ein überarbeitetes Modell vorgestellt wird.

macrumors.com/201…dc/
scanz317. Mai 2017

Macbook kam gestern, 10fach Payback ist auch vorgemerkt. Werde dennoch mit …Macbook kam gestern, 10fach Payback ist auch vorgemerkt. Werde dennoch mit dem Auspacken noch warten, da in drei Wochen evtl. ein überarbeitetes Modell vorgestellt wird.https://www.macrumors.com/2017/05/16/new-macbooks-coming-at-wwdc/


Neue Macbooks werden zur WWDC 2017 im Juni vorgestellt.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text