Leider ist dieser Deal mittlerweile abgelaufen
MacBook Pro 15 (2018), i7-8750H, 16GB RAM, 512 GB, Radeon Pro 560X
437° Abgelaufen

MacBook Pro 15 (2018), i7-8750H, 16GB RAM, 512 GB, Radeon Pro 560X

2.199€2.349,99€-6%GRAVIS Angebote
79
eingestellt am 30. Aug

Dieser Deal ist leider abgelaufen. Hier sind ein paar andere Optionen für Dich:

Bei GRAVIS gibt's derzeit das 2018er MacBook Pro 15 mit 512GB SSD und der schnelleren Radeon Pro 560X für 2199€.
Silber und space grau sind verfügbar.
Nächster Preis bei eBay sind 2349,99€, ansonsten sind alle Shops über 2500€.
Zusätzliche Info

Gruppen

Beste Kommentare
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


Bin fasziniert über die Ewige Diskussion über Apple Produkte.

Windows Geräte in der Kategorie SIND NICHT GÜNSTIGER.

Meine Fresse.
Danke, mal für die Kinder mitgenommen
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


"Fasziniert"? Du bist doch nur neidisch...
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


Google mal Apple ist nicht der einzige Hersteller mit Preisen von weit über 1000€
Gute Technik kostet nunmal Geld.
79 Kommentare
Danke, mal für die Kinder mitgenommen
Shoop nicht vergessen 4% > auf netto Betrag sind nochmal ca. 70,-€
Bearbeitet von: "abletoner" 30. Aug
Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.

Wtf
Bearbeitet von: "TrumX" 30. Aug
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


"Fasziniert"? Du bist doch nur neidisch...
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


Google mal Apple ist nicht der einzige Hersteller mit Preisen von weit über 1000€
Gute Technik kostet nunmal Geld.
MotherTrucker30.08.2019 19:12

"Fasziniert"? Du bist doch nur neidisch...


Joa stimmt, auf die Dummheit oder Sorglosigkeit mancher Leute.

Ich meine, ich verdiene echt gut geld, aber mir würde es im Leben nicht einfallen, mein geld so rauszuwerfen.
David_Möllmann30.08.2019 19:12

Google mal Apple ist nicht der einzige Hersteller mit Preisen von weit …Google mal Apple ist nicht der einzige Hersteller mit Preisen von weit über 1000€Gute Technik kostet nunmal Geld.


Haha 😁

Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.
Oder 2 mid/high end gaming laptops.


Man zahlt bei apple locker 25% mindestens für den Namen. Eher 35-40%. Der Rest, den man mehr zahlt, geht mit wirklich guter Verarbeitung einher.

Aber naja, is wie mit Gucci, wems gefällt, blättert sinnlos viel geld hin
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


Ich bin absolut kein Freund von Apples Preis- oder Produktpolitik, aber das Macbook hat mit Abstand das hellste Display - damit ist es quasi das einzige Notebook, mit dem man wirklich draußen arbeiten kann. Außerdem gibt es keine Software, die es im Punkte Bedienbarkeit mit Final Cut Pro aufnehmen kann - und das gibt's nur auf macOS. Damit bleibt dann nicht mehr viel Wahl, erst Recht nicht, wenn man einen Hackintosh als Vergleich nimmt. Intel CPU und Radeon GPU (die FCPX benötigt) gibts nur bei nem Obstanbieter. Ein Razer Blade wäre sicher auch super, kostet aber ähnlich viel.
Kann ich auf dem Ding eigentlich auch Linux Mint laufen lassen?
MotherTrucker30.08.2019 19:02

Danke, mal für die Kinder mitgenommen


Bis sie groß genug sind für nen richtigen PC?
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


Bin fasziniert über die Ewige Diskussion über Apple Produkte.

Windows Geräte in der Kategorie SIND NICHT GÜNSTIGER.

Meine Fresse.
luckerNo130.08.2019 19:20

Ein Razer Blade wäre sicher auch super, kostet aber ähnlich viel.


Und bietet Touch Display!!!!

Das sich gerne mal vom Alu-Gehäuse löst.
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf




und wir wundern uns das euch das Gelaber nicht selber irgendwann auf den Sack geht.
Geh doch in dein windoooff Deals :-) Die  Leute haben aber anstand, dort nicht immer alles schlecht zu machen....
Es gibt auch nicht nur ein Auto Hersteller.... die Welt ist BUNT
Bearbeitet von: "abletoner" 30. Aug
TrumX30.08.2019 19:18

Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 …Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 mid/high end gaming laptops.Man zahlt bei apple locker 25% mindestens für den Namen. Eher 35-40%. Der Rest, den man mehr zahlt, geht mit wirklich guter Verarbeitung einher.Aber naja, is wie mit Gucci, wems gefällt, blättert sinnlos viel geld hin



Oder du kaufst für 2500€ was und machst damit tausende/millionen. Oder normale Arbei die die Rechnungen bezahlt mit einem OS das nicht ständig irgendwas hat.

Anstatt dem Lärm der Lüfter of Doom zu lauschen.
abletoner30.08.2019 19:27

und wir wundern uns das euch das Gelaber nicht selber irgendwann auf den …und wir wundern uns das euch das Gelaber nicht selber irgendwann auf den Sack geht.Geh doch in dein windoooff Deals :-) Die  Leute haben aber anstand, dort nicht immer alles schlecht zu machen....Es gibt auch nicht nur ein Auto Hersteller.... die Welt ist BUNT



Muss der Neid sein.
TrumX30.08.2019 19:18

Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 …Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 mid/high end gaming laptops.Man zahlt bei apple locker 25% mindestens für den Namen. Eher 35-40%. Der Rest, den man mehr zahlt, geht mit wirklich guter Verarbeitung einher.Aber naja, is wie mit Gucci, wems gefällt, blättert sinnlos viel geld hin


Ja, aber das Ding is, wer nen MacBook kauft der hat überhaupt kein Interesse damit zu zocken
Man zahlt für den Namen, aber insbesondere auch für das Betriebssystem (und die Verarbeitung natürlich, wie du schon angemerkt hast). Linux ist auf Notebooks häufig leider ziemlich kompliziert und Windows für viele keine Alternative.
Das Gesamtpaket macht's, auch wenn es teurer ist als die Summe der Einzelteile
Wösebicht30.08.2019 19:23

Bin fasziniert über die Ewige Diskussion über Apple Produkte.Windows G …Bin fasziniert über die Ewige Diskussion über Apple Produkte.Windows Geräte in der Kategorie SIND NICHT GÜNSTIGER.Meine Fresse.


Jetzt erzähl hier keine Lügen. Du willst behaupten, ein win gerät mit diesem Spezifikationen kostet 2500€?

Für 2500 kriegt man (ohne lange suchen) einen vergleichbaren laptop, mit rtx 2070.

Das ist 3fach soviel gpu-power. Das ist wie ne 10 jahre alte graka gegen ne neue. Fürs gleiche geld.


Und linux könnte man auch drauf machen zum arbeiten.

Ps: alle preislich ähnliche alternativen heissen halt gaming, weil sie so viel power haben. Das heißt nicht, dass man damit gamen muss.

Angehörige von mir hat sich nen acer predator gekauft, genau deshalb, weil so Rechenintensive arbeiten. Da wurde der apple einfach nur müde lächeln und ausgehen.
Bearbeitet von: "TrumX" 30. Aug
kann nicht jeder kaufen was er möchte ? Der Erfolg gibt  recht, da kannst auch noch 10x es schlecht reden... Es werden trotzdem Geräte verkauft...
Es geht aber nicht immer nur um Leistung. Hat das Predator denn auch so eine gute Akkulaufzeit, einen so guten Bildschirm, ist es so leise und gut verarbeitet, verwindungssteif, leicht wie das MacBook? Nein.
Außerdem geh mal mit so nem Gaming Bomber in ein Meeting oder zu nem Kunden, da wirste sicherlich schräg angeguckt.
TrumX30.08.2019 19:18

Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 …Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 mid/high end gaming laptops.Man zahlt bei apple locker 25% mindestens für den Namen. Eher 35-40%. Der Rest, den man mehr zahlt, geht mit wirklich guter Verarbeitung einher.Aber naja, is wie mit Gucci, wems gefällt, blättert sinnlos viel geld hin


Bin seit immer windows nutzer. Auch was die Notebooks angeht. Habe in den letzten wochen ein wenig nachgelesen und verglichen, und werde mir nun für mein Studium ein MacBook zulegen. Wenn man sich ein wenig damit beschäftigt sieht man eben, dass das geld doch irgendwo steckt.
Hab den Nachfolger und bin damit ziemlich zufrieden - was mich allerdings überrascht hat war das Spulenfiepen
Windows/Mac hin oder her, mir gefällt die Preispolitik auch nicht, aber ich stehe einfach so ungemein auf MacOS sowie die Verarbeitung vom Mac. Was nützt mir alles Leistung eines anderen Herstellers, wenn ich dann mit Windows arbeiten muss?!? Genau, nichts!
rpgarden30.08.2019 19:49

Hab den Nachfolger und bin damit ziemlich zufrieden - was mich allerdings …Hab den Nachfolger und bin damit ziemlich zufrieden - was mich allerdings überrascht hat war das Spulenfiepen


You're plugging it wrong.
TrumX30.08.2019 19:32

Jetzt erzähl hier keine Lügen. Du willst behaupten, ein win gerät mit di …Jetzt erzähl hier keine Lügen. Du willst behaupten, ein win gerät mit diesem Spezifikationen kostet 2500€?Für 2500 kriegt man (ohne lange suchen) einen vergleichbaren laptop, mit rtx 2070.Das ist 3fach soviel gpu-power. Das ist wie ne 10 jahre alte graka gegen ne neue. Fürs gleiche geld.Und linux könnte man auch drauf machen zum arbeiten.Ps: alle preislich ähnliche alternativen heissen halt gaming, weil sie so viel power haben. Das heißt nicht, dass man damit gamen muss.Angehörige von mir hat sich nen acer predator gekauft, genau deshalb, weil so Rechenintensive arbeiten. Da wurde der apple einfach nur müde lächeln und ausgehen.


Mach Kopf zu.

notebookcheck.com/Von…tml

1500 - 3000€ alles machbar.

Und jetzt will ich kein rumgeheule über dein unterbezahltes Wesen hören.
Bearbeitet von: "Wösebicht" 30. Aug
David_Möllmann30.08.2019 19:42

Bin seit immer windows nutzer. Auch was die Notebooks angeht. Habe in den …Bin seit immer windows nutzer. Auch was die Notebooks angeht. Habe in den letzten wochen ein wenig nachgelesen und verglichen, und werde mir nun für mein Studium ein MacBook zulegen. Wenn man sich ein wenig damit beschäftigt sieht man eben, dass das geld doch irgendwo steckt.



Für Studium reicht aber ein Surface Laptop 2 aus.

Hab mir das jetzt neulich zugelegt. Für 850€ kann ich wirklich nicht meckern. USB-C fehlt halt...

Aber Akku hält lang, sehr gute Lautsprecher und mein Bildschirm hat nahezu kein Clouding (Glück gehabt!).
Ausverkauft? "Nicht mehr im Sortiment"
luckerNo130.08.2019 19:20

Ich bin absolut kein Freund von Apples Preis- oder Produktpolitik, aber …Ich bin absolut kein Freund von Apples Preis- oder Produktpolitik, aber das Macbook hat mit Abstand das hellste Display - damit ist es quasi das einzige Notebook, mit dem man wirklich draußen arbeiten kann. Außerdem gibt es keine Software, die es im Punkte Bedienbarkeit mit Final Cut Pro aufnehmen kann - und das gibt's nur auf macOS. Damit bleibt dann nicht mehr viel Wahl, erst Recht nicht, wenn man einen Hackintosh als Vergleich nimmt. Intel CPU und Radeon GPU (die FCPX benötigt) gibts nur bei nem Obstanbieter. Ein Razer Blade wäre sicher auch super, kostet aber ähnlich viel.


naja das hellste Display hat das HP Zbook x360 G5 mit dem Dreamcolor Display 600nits!
TrumX30.08.2019 19:32

Jetzt erzähl hier keine Lügen. Du willst behaupten, ein win gerät mit di …Jetzt erzähl hier keine Lügen. Du willst behaupten, ein win gerät mit diesem Spezifikationen kostet 2500€?Für 2500 kriegt man (ohne lange suchen) einen vergleichbaren laptop, mit rtx 2070.Das ist 3fach soviel gpu-power. Das ist wie ne 10 jahre alte graka gegen ne neue. Fürs gleiche geld.Und linux könnte man auch drauf machen zum arbeiten.Ps: alle preislich ähnliche alternativen heissen halt gaming, weil sie so viel power haben. Das heißt nicht, dass man damit gamen muss.Angehörige von mir hat sich nen acer predator gekauft, genau deshalb, weil so Rechenintensive arbeiten. Da wurde der apple einfach nur müde lächeln und ausgehen.


Mir fehlen echt die Worte wie man so starrsinnig sein kann.

Die Macbooks bilden einfach nicht dein Nutzungsverhalten ab. Punkt, Aus, Ende.

Vergleiche mit einem Acer Predator sind so als wenn ich einen SUV mit nem Sportwagen vergleiche. Macht auch keinen Sinn.

Ich persönlich kaufe Apple weil ich die Verarbeitungsqualität und Nutzerfreundlichkeit mag. Ich hab in letzter Zeit aber auch auf nen Razer Blade geschielt, aber der liegt Preislich dann auch in Regionen die sehr nahe an nem Macbook liegen.

Spar dir in Zukunft lieber die Zeit für die Kommentare und geh nen Eis essen.
howdid30.08.2019 20:09

naja das hellste Display hat das HP Zbook x360 G5 mit dem Dreamcolor …naja das hellste Display hat das HP Zbook x360 G5 mit dem Dreamcolor Display 600nits!



und kostet mehr als das MacBook.
Juljoo30.08.2019 20:11

und kostet mehr als das MacBook.


ja is ja auch eine Workstation mit 100% aRGB, Xeon CPU und ECC Ram getestet nach Military Standard mit 3 Jahre Garantie und mit Wartungsmöglichkeiten für alle Teile
Bearbeitet von: "howdid" 30. Aug
luckerNo130.08.2019 19:20

Ich bin absolut kein Freund von Apples Preis- oder Produktpolitik, aber …Ich bin absolut kein Freund von Apples Preis- oder Produktpolitik, aber das Macbook hat mit Abstand das hellste Display - damit ist es quasi das einzige Notebook, mit dem man wirklich draußen arbeiten kann. Außerdem gibt es keine Software, die es im Punkte Bedienbarkeit mit Final Cut Pro aufnehmen kann - und das gibt's nur auf macOS. Damit bleibt dann nicht mehr viel Wahl, erst Recht nicht, wenn man einen Hackintosh als Vergleich nimmt. Intel CPU und Radeon GPU (die FCPX benötigt) gibts nur bei nem Obstanbieter. Ein Razer Blade wäre sicher auch super, kostet aber ähnlich viel.


Wäre der Hammer, wenn sie eine Radeon GPU in den Dell XPS 15 (9570) einbauen würden. Die haben es letztens sogar geschafft die Trackpad Gestures im Hackintosh zu emulieren.
Bearbeitet von: "vincely" 30. Aug
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


Jeder staunt über andere Dinge
TrumX30.08.2019 19:18

Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 …Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 mid/high end gaming laptops.


Mit vergleichbarem Gewicht, Größe, Display, Touchpad, Lautsprecher, Lüftergeräusche, OS und Verarbeitung, ist klar...
Sicher, wenn einem diese Aspekte alle egal sind, gibt es natürlich sinnvollere Laptops. Ich freue mich hingegen, dass ich wohlhabend genug bin, dass mir diese Aspekte nicht egal sein müssen.
David_Möllmann30.08.2019 19:42

Bin seit immer windows nutzer. Auch was die Notebooks angeht. Habe in den …Bin seit immer windows nutzer. Auch was die Notebooks angeht. Habe in den letzten wochen ein wenig nachgelesen und verglichen, und werde mir nun für mein Studium ein MacBook zulegen. Wenn man sich ein wenig damit beschäftigt sieht man eben, dass das geld doch irgendwo steckt.


Welcher Studiengang bzw. Brauchst du es auch für CAD usw? Ansonsten würde ich dir eher zu einem iPad Pro raten. Vom Surface rate auf Grund von persönlichen Erfahrungen ab.
Bearbeitet von: "Unchipped" 30. Aug
Unchipped30.08.2019 20:25

Welcher Studiengang bzw. Brauchst du es auch für CAD usw? Ansonsten würde i …Welcher Studiengang bzw. Brauchst du es auch für CAD usw? Ansonsten würde ich dir eher zu einem iPad Pro raten. Vom Surface rate auf Grund von persönlichen Erfahrungen ab.


Informatik.
Möchte daher entweder linux oder MacOS, da es unix systeme sind.
Linux kommt aufgrund der fehlenden kommerziellen Software leider nicht infrage.
Programmiere selbst seit jahren und habe unix zu schätzen gelernt
David_Möllmann30.08.2019 20:28

Informatik.Möchte daher entweder linux oder MacOS, da es unix systeme …Informatik.Möchte daher entweder linux oder MacOS, da es unix systeme sind.Linux kommt aufgrund der fehlenden kommerziellen Software leider nicht infrage.Programmiere selbst seit jahren und habe unix zu schätzen gelernt


Na gut dann sollte es tatsächlich ein MacBook sein. Viel Erfolg
Unchipped30.08.2019 20:28

Na gut dann sollte es tatsächlich ein MacBook sein. Viel Erfolg


Danke, und Danke für deinen Tipp
TrumX30.08.2019 19:18

Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 …Haha 😁Für 2500 euro kriegt man ein high high end gaming laptop.Oder 2 mid/high end gaming laptops.Man zahlt bei apple locker 25% mindestens für den Namen. Eher 35-40%. Der Rest, den man mehr zahlt, geht mit wirklich guter Verarbeitung einher.Aber naja, is wie mit Gucci, wems gefällt, blättert sinnlos viel geld hin


Man sollte lieber mal rechnen wieviele Bratwürste für den Fahrradgrill man für 2500€ bekommen kann. Ist doch echt dumm wer Obst kauft statt gutem FLEISCH.
howdid30.08.2019 20:13

ja is ja auch eine Workstation mit 100% aRGB, Xeon CPU und ECC Ram …ja is ja auch eine Workstation mit 100% aRGB, Xeon CPU und ECC Ram getestet nach Military Standard mit 3 Jahre Garantie und mit Wartungsmöglichkeiten für alle Teile


Ja und das trägst du mit dir rum, ja?

PS:Dieser „Military Standard“ ist auch so was worüber man als Nicht-Ami nur lachen kann.

Findet hier wohl auch Anklang.

Asus hatte das ja auch im Programm nun lese ich nichts mehr davon.
TrumX30.08.2019 19:10

Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für ne …Ich bin so fasziniert, wie man nur wegen apple glatt über 1000€ mehr für nen laptop ausgeben kann.Wtf


Naja, gibt es auch bei anderen
Lenovo X1 Carbon bspw
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text