[MacOS App] SyncTime - Gratis statt 2.99 - keine In-App-Käufe oder Werbung
1043°Abgelaufen

[MacOS App] SyncTime - Gratis statt 2.99 - keine In-App-Käufe oder Werbung

KOSTENLOS2,99€iTunes Angebote
32
eingestellt am 20. Apr
Dieses Programm ermöglicht die automatische Synchronisation von Ordnern/Dateien an unterschiedlichen Orten. Ändert man in einem Ordner etwas, so wird dies automatisch im anderen Ordner auch synchronisiert und geändert. Das Programm wurde zuletzt am 12.04.2018 aktualisiert.

Features
• background syncing: changes are monitored in real time in order to keep your destination always up to date
• three overwrite policies: don't touch files already existing on the destination, overwrite only if the source file has changed or overwrite always
three sync types:one-way sync (default), two-way sync (merge source and destination) and one-way move (delete the source files after a successful transfer to the destination).

Meine andere Anleitungen

1163465.jpg
Zusätzliche Info
ITunes AngeboteITunes Gutscheine

Gruppen

Beste Kommentare
Wo ist der Vorteil zu iCloud oder einem Alias?
32 Kommentare
Wo ist der Vorteil zu iCloud oder einem Alias?
Jemand erfahrungen? Klingt ja interessant. Auch Synchronisation von festplatte und NAS (WdMycloud) möglich?
Cool, danke
Danke, aber sollte das das nicht als Freebie eingestellt werden ?
Quax15vor 14 m

Danke, aber sollte das das nicht als Freebie eingestellt werden ?


Ich denke, Apps und Programme werden selten als freebies eingestellt.
cashewvor 41 m

Wo ist der Vorteil zu iCloud oder einem Alias?


iCloud bringt dir nichts, wenn du kein Apple Device hast und ein Alias ist keine echte Kopie, sondern nur eine Verknüpfung zum Original. Wenn du aber ein richtiges Backup o.Ä. haben willst, ist ein Alias definitiv das falsche.
maestroyvor 44 m

Jemand erfahrungen? Klingt ja interessant. Auch Synchronisation von …Jemand erfahrungen? Klingt ja interessant. Auch Synchronisation von festplatte und NAS (WdMycloud) möglich?


Keine Erfahrungen, aber ja auch ein NAS sollte damit snycbar sein. Zur Not einfach probieren, ist ja kostenlos
Dansel94vor 8 m

iCloud bringt dir nichts, wenn du kein Apple Device hast und ein Alias ist …iCloud bringt dir nichts, wenn du kein Apple Device hast und ein Alias ist keine echte Kopie, sondern nur eine Verknüpfung zum Original. Wenn du aber ein richtiges Backup o.Ä. haben willst, ist ein Alias definitiv das falsche.


Ah ok, eine Echtzeit-Timemachine quasi. Das machts interessant.
cashewvor 4 m

Ah ok, eine Echtzeit-Timemachine quasi. Das machts interessant.


Joa zumindest eine kostenlose Alternative. Aber nicht mit einem echten Backup Tool wie TimeMachine vergleichbar. Hier werden schließlich nur Ordner gleich gehalten. Löschst du also im Ursprungsordner aus versehen eine Datei oder speicherst falsch, ist das im verbundenen Ordner auch so. Du trägst den Fehler also immer weiter durch.
Bin verwirrt. Der Laden-Button ist ausgegraut
Dansel94vor 9 h, 30 m

Joa zumindest eine kostenlose Alternative. Aber nicht mit einem echten …Joa zumindest eine kostenlose Alternative. Aber nicht mit einem echten Backup Tool wie TimeMachine vergleichbar. Hier werden schließlich nur Ordner gleich gehalten. Löschst du also im Ursprungsordner aus versehen eine Datei oder speicherst falsch, ist das im verbundenen Ordner auch so. Du trägst den Fehler also immer weiter durch.


Es gibt drei Syncvarianten: one-way sync (default), two-way sync (merge source and destination) and one-way move (delete the source files after a successful transfer to the destination).
Bearbeitet von: "AlohaBoha" 21. Apr
MeisterOekvor 2 m

Bin verwirrt. Der Laden-Button ist ausgegraut


Das ist eine MacOS App. suchst du vielleicht in iOS App Store?
Bearbeitet von: "AlohaBoha" 20. Apr
AlohaBohavor 3 m

Das ist eine MacOS App. suchst du vielleicht in iOS App Store?


Ja habe mich verguckt, danke.
Prima. Anwendungsbeispiel: Die iTunes Musik vom Rechner auf dem NAS ablegen lassen. So habe ich die Musik, die ich rippe (ja, tue ich noch), direkt im Familien NAS (Plex). Allerdings habe ich ein anderes Tool, was im Hintergrund läuft (und das tut es tatsächlich, sodass ich nichtmal mehr weiß, wie es heißt). Werde dieses aber mal austesten und danke für den Tipp.
BillichBillichWasWillichvor 2 m

Prima. Anwendungsbeispiel: Die iTunes Musik vom Rechner auf dem NAS …Prima. Anwendungsbeispiel: Die iTunes Musik vom Rechner auf dem NAS ablegen lassen. So habe ich die Musik, die ich rippe (ja, tue ich noch), direkt im Familien NAS (Plex). Allerdings habe ich ein anderes Tool, was im Hintergrund läuft (und das tut es tatsächlich, sodass ich nichtmal mehr weiß, wie es heißt). Werde dieses aber mal austesten und danke für den Tipp.


Ich nutze auch ein anderes Tool. Sync Folders Pro 10€
Bearbeitet von: "AlohaBoha" 20. Apr
danke, mal mitgenommen.
maestroyvor 2 h, 1 m

Jemand erfahrungen? Klingt ja interessant. Auch Synchronisation von …Jemand erfahrungen? Klingt ja interessant. Auch Synchronisation von festplatte und NAS (WdMycloud) möglich?


WD kann das doch nativ, oder?
AlohaBohavor 1 h, 20 m

Es gibt drei Syncvarianten: three sync types: one-way sync (default), …Es gibt drei Syncvarianten: three sync types: one-way sync (default), two-way sync (merge source and destination) and one-way move (delete the source files after a successful transfer to the destination). Please read carefully about these sync types in the Help section on the SyncTime website


Das klingt verdächtig nach den Modis die RSync unterstützt...
Vermutlich ist die Software lediglich ein Frontend für das Open source tool. Ein weiteres Tool von dem Entwickler sieht 1a aus wie Linux Disk size. Kopieren ist wohl nicht mehr nur den Chinesen vorbehalten
Alternativ tipp, open source und seit langem Stabil im Einsatz:
FreeFileSync , cross plattform.

Das hier hat ja nicht top rezis
wirelezzvor 22 m

Alternativ tipp, open source und seit langem Stabil im Einsatz: …Alternativ tipp, open source und seit langem Stabil im Einsatz: FreeFileSync , cross plattform.Das hier hat ja nicht top rezis


Nutze ich ebenfalls und kann ich nur empfehlen!
Hat jemand ne Empfehlung für ne Backup Software neben TimeMachine? Hab Carbon Copy Cloner als Testversion, was kostenloses bzw. Open Source wäre für mich aber unterstützenswerter.
Zur Ergänzung: Von degoo gibts auch eine interessanteFilebackuplösung mit 100GB Cloudspeicher kostenlos (nur 1 Gerät).
Als ich noch im Studium war habe ich SugarSync genommen. Dann mal Dropbox ausprobiert. Dann mal OneDrive. Irgendwann hat immer etwas mit der Synchronisierung nicht geklappt. Bei Kollegen habe ich die Variante gesehen, die stecken ihre Festplatte an und dann wird synchronisiert - müssen halt immer die Platte dabeihaben?
Mir wurde mal TorrentSync empfohlen, das hat mich aber auch nicht überzeugt.

Das hier bekommt ein Daumen nach oben von mir wegen kostenlos und so, aber möchte meine persönliche Empfehlung teilen: eine DiskStation von Synology mit Cloudstation drauf. Die Lösung ist bis jetzt mit allem klargekommen was ich mir gewünscht habe.
Mandraxvor 9 h, 16 m

WD kann das doch nativ, oder?


Theoretisch kann sie das, aber es ist eine WD-Software, die bei mir einmal vernünftig gsync hat und dann nur noch sporadisch einige wenige geänderte Dateien gefunden und tatsächlich synchronisiert hat. Nebenbei hat die myCloud immer meine TimeMachine Backups zerstört. Das war für mich der Grund auf Synology umzusteigen, aber das ist Off-topic :-)
Bearbeitet von: "chiefarni" 21. Apr
MeisterOekvor 10 h, 26 m

Bin verwirrt. Der Laden-Button ist ausgegraut


Ohne MC PC kannst nicht laden!
MeisterOekvor 11 h, 59 m

Bin verwirrt. Der Laden-Button ist ausgegraut


Bei mir auch!
Also ein Symlink für den man (eigentlich) bezahlen muss?
Kann man damit 2 cloudsysteme synchronisieren?
Funktioniert super, danke! Habe auf einer externen HD einen Backup-Ordner, den ich (neben TimeMachine am MAC) immer wieder aktualisiere. Mit SyncTime geht das jetzt automatisch. Sobald ich die externe Festplatte anstecke wird synchronisiert. Genau sowas hat mir gefehlt.
wirelezzvor 23 h, 41 m

Alternativ tipp, open source und seit langem Stabil im Einsatz: …Alternativ tipp, open source und seit langem Stabil im Einsatz: FreeFileSync , cross plattform.Das hier hat ja nicht top rezis


Macht sich aber mit der Adware im Windows Installer leider selbst einen schlechten Namen.
Bierfranken21. Apr

Macht sich aber mit der Adware im Windows Installer leider selbst einen …Macht sich aber mit der Adware im Windows Installer leider selbst einen schlechten Namen.



FreeFileSync sollte man nicht dort downloaden, wo es verpackt ist mit anderen sinnvollen "Addons". Es gibt sogar die Portable Adware-free , das ist denkbar klein. Google liefert genug Links.
wirelezz25. Mai

FreeFileSync sollte man nicht dort downloaden, wo es verpackt ist mit …FreeFileSync sollte man nicht dort downloaden, wo es verpackt ist mit anderen sinnvollen "Addons". Es gibt sogar die Portable Adware-free , das ist denkbar klein. Google liefert genug Links.


Dennoch ist die Adware im Installer von der offiziellen Seite dabei. Und das ist meines Erachtens eben schlecht für den Ruf.
Hier er noch ein weiteres gutes Tool für Windows: synchronicity.sourceforge.net/
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text