[macOS] Calendar 366 Plus - Der Menüleisten Kalender! 1,99€ anstatt 9,99€
143°Abgelaufen

[macOS] Calendar 366 Plus - Der Menüleisten Kalender! 1,99€ anstatt 9,99€

6
eingestellt am 17. Janheiß seit 17. Jan
Als Teil des "Two-Dollar-Tuesday" gibt es einen tollen Menubar Kalendar für macOS gerade 80% günstiger. Ich benutze ihn selber und sehe ihn als gute und vor allem günstige Alternative gegenüber Fantastical!

Beschreibung:

Der komplette Menüleisten Kalender für Termine und Erinnerungen.

Einfaches Finden, Hinzufügen, Editieren oder Löschen von Terminen und Erinnerungen. Schließen von Erinnerungen mit einem Klick.
Durch den Apple Karten Support können Adressen und Orte einfach gefunden werden und Terminen* und Erinnerungen zugeordnet werden.
Das Erstellen von Terminen und Erinnerungen kann detailiert oder durch die Eingabe von Wortgruppen erfolgen: "Sitzung am Donnerstag 10:00 Berlin"

"Calendar 366 | Plus is a Mac power users dream." - Jack D. Miller (Mac360.com)
"Respect! Best Calendar App now on Market... 5 Stars" - Comment (MacUpdate.com)
"Awesome F.......cal replacement." - Comment (Mac App Store)
"Modern und übersichtlich gestaltet" - Fabian (appgefahren.de)

Calendar 366 | Plus ist der komplette Kalender für die OS X Menüleiste. Klicke auf den Menüleisten Eintrag und erhalte einen Überblick über alle Termine und Erinnerungen.

FUNKTIONSÜBERSICHT
• Schneller Menü Zugriff (auch über Tastaturkürzel)
• Komplette Menü Kalender App
• Synchronisation mit OS X' Konten und Kalendereinstellungen
• 3 Styles: Light / Dark / Darkest
• Erstellen von Terminen und Erinnerungen durch Sätze
• Menüeintrag anpassbar (Icon, Datum/Zeit, Icon+Datum/Zeit)
• Wischgesten Unterstützung der Kalenderansicht (Monat/Jahr Vor/Zurück)
• Wischgesten Unterstützung für Termine und Erinnerungen (Löschen, Öffnen in "Kalender")*
• Abkoppelbares Fenster
• Automatisches Öffnen des Fensters für ... Sekunden
• Kalenderwochen ausblendbar
• Schnelles Suchen nach Terminen
• Einfaches Erstellen, Bearbeiten oder Löschen von Terminen
• Einfaches Erstellen, Bearbeiten, Beenden oder Löschen von Erinnerungen
• Suche nach Adressen und Orten und Zuordnung dieser zu Terminen* und Erinnerungen
• Apple Maps Unterstützung für Termine* und Erinnerungen mit Ortsbezug
• Verschiedene Einstellungen zur Ansicht von Terminen
• Einfaches Umschalten zwischen der Kompakten und der Erweiterten Ansicht
• Frei definierbares Tastaturkürzel zum Öffnen
• Dark Mode Kompatibel
• Schwarz/Weiß oder farbiges Menü-Icon

6 Kommentare

Geiler Tipp, danke! Überlege seit Wochen/ Monaten wegen Fantastical, weils mein Standard-Kalendar auf meinen iDevices ist, aber 40 Eier (und das im Sale) hat mich bis jetzt abgeschreckt und wirds jetzt noch länger. Danke!

Danke. Mal geholt

würde eher istat menus empfehlen, kann nicht ganz so viel bzgl kalender, aber dafür bessere akku anzeige, auslastung etc

Verfasser

trytobefreevor 3 m

würde eher istat menus empfehlen, kann nicht ganz so viel bzgl kalender, aber dafür bessere akku anzeige, auslastung etc


Ist doch ganz was anderes

Bastinho22vor 8 m

Ist doch ganz was anderes


jain .. für mich war ein kalender oben in der statusleiste wichtig, aber nicht zum eintragen, eher zum überblicken wann was ist ... und das kann istat gut

... sollte nur als hinweis sein ;-)

trytobefree17. Januar

jain .. für mich war ein kalender oben in der statusleiste wichtig, (...)


Dann würde ich Itsycal empfehlen. Open Source, gratis und super.
Dein Kommentar
Avatar
@
    Text